Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen51
4,0 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:15,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Juli 2006
Das Buch ist herrlich zu lesen. Dass es keine Gebrauchsanleitung für "Einwanderer und Neuzuzüger" sein soll, ist klar.

Es zeigt herrlich ironisch und mit witzigen Einlagen ein Spiegelbild der Schweiz/der Schweizer/innen. Es wird nicht allen gefallen, sich so dargestellt zu sehen. Es hat vieles, das so stimmt. Auch wenn es bewusst in überspitzter, satirischer Form daragestellt ist.

Die Waschküchengeschichten kenne ich zum Glück nur von Bekannten (und von meinem früheren Beruf).

Interessant wäre im Zusammenhang mit der Wochenarbeitszeit und dem "Gschaffige" überhaupt der Hinweis gewesen, dass nur dank einer Volksinitiative der Nationalfeiertag ein offizieller Feiertag für die gesamte Schweiz und somit arbeitsfrei wurde.

Wer in die Schweiz ziehen will, oder mehr über sein Land wissen möchte - auch die Schweizer wissen längst nicht über alle (bürokratischen) Schritte und Möglichkeiten Bescheid - der wird sich sicher andere Quellen suchen müssen. Aber das Buch erhebt auch keine Ansprüche auf diese Leistung.

Ich hoffe, dass bald eine neue Auflage erscheint (deshalb nur vier Sterne). Einiges hat sich mittlerweile - ob positiv oder negativ sei dahingestellt - verändert: Beispielsweise die Parteizusammensetzung im Bundesrat, der UNO-Beitritt, die Mutterschaftsversicherung (endlich) und noch sonst das eine oder andere...
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2007
Nachdem ich jetzt 6 Jahre in der Schweiz wohne, ist mir dieses Buch in die Hände gefallen. Es liest sich recht gut und hat erstaunlich viele Informationen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mir den Schritt in die Schweiz zu ziehen vermutlich verkniffen hätte, wenn ich das Buch vor 6 Jahren gelesen hätte (wenn man denn solch eine Entscheidung von einem Buch abhängig macht).

Der Autor schreibt selber "in diesem Buch ist alles wahr, manchmal sogar das Gegenteil". Das Buch vermittelt mir das Bild einer "engen, abgeschotteten und etwas inoleranten Schweiz" - die geschilderten Situationen werden sehr überspitzt dargestellt, vermutlich mit dem Hintergrund den Humor des Autors in Szene zu setzen. Die meisten geschilderten Situationen kann ich nicht bestätigen, weder Waschküchenordnung, Güselsäcke, Verkehr usw. usw. - eigentlich das Gegenteil, es geht hier nie "aus Prinzip" um etwas, die Schweizer sehe ich eher als bodenständig, pragmatisch und tolerant an. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Es ist vermutlich eher so, wer das Land und die Leute mag, wird viele positive Erlebnisse haben, wer nicht, der wird der Sichtweise des Autors eher zustimmen können.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2007
Natürlich ist dieses Buch subjektiv! Wie sollte es anders sein, wenn jemand über Land und Leute urteilt. Es ist ja nicht immer alles ganz so ernst zu nehmen oder doch? Ausnahmen bestätigen immer die Regel und davon gibt es in diesem Land mehr als genug - nicht Ausnahmen, sondern Regeln. Und an die hat man sich zu halten, sonst bekommt man Probleme, angefangen bei den Nachbarn, wenn man sich nicht an die korrekte Mülltrennung hält oder es wagt am Samstag während 12 und 1 Uhr rasen zu mähen. Die Mittagsruhe ist hier nämlich noch ein Heiligtum. Daher gilt, wer in der Schweiz leben und arbeiten will, sollte sich unbedingt mit Mentalitäts- und Kulturunterschieden wie in diesem Buch beschrieben beschäftigen, sonst erlebt er böse Überraschungen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2005
Als Schweizer kann ich nur sagen, das wirklich eine Menge stimmt und nicht irgendwie erfunden wurde! Z.T. entdeckt man sich sogar wieder und wird auf Verhaltensmuster aufmerksam gemacht! Wirklich ein empfehlenswertes Buch für jeden Schweizer und jeden der sich für die Schweiz interessiert!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Eines vorab: Dies ist ein Buch für uns Deutsche.
Die Schweizer finden dieses Büchlein bei weitem nicht so unterhaltsam. Zumindest in weiten Teilen.
Wer als Deutscher ab und an in der (deutschsprachigen) Schweiz weilt, mit Einheimischen in (privaten) Kontakt kommt und auch über sich selbst lachen kann, dem sei das Buch empfohlen.
Es ist gespickt mit Anekdoten, Auf- und Erklärungen.

Wunderbar leicht zu lesen und viel Wahres beinhaltet die "Gebrauchsanweisung für die Schweiz".
Vor allem die Befindlichkeiten und die Mißverständnisse zwischen uns und dem speziellen Alpenvölkchen werden deutlich.
Mein Lieblingsbeispiel ist das "Peterli". Fabelhaft.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2001
super geschrieben, humorvoll, mit "leicht" ironischem Touch.
Für jeden Schweizer lesenswert, der mehr über sich erfahren will, und für jeden anderen, der sich für die Mentalität der CHer interessiert!
macht Freude beim Lesen!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2016
Für alle die mal in die Schweiz fahren wollen, oder dort leben wollen oder auch nur Urlaub machen wollen. Ein MUSS...
Habe an manchen Stellen sehr gelacht...
Gebrauchsanweisung für die Schweiz
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2007
Dieses Buch eignet sich als echte Gebrauchsanweisung und ist ausserdem ein grosser Lesespass. Jedem Deutschen, der in der Schweiz lebt oder in die Schweiz gehen wird, kann ich dieses Buch nur empfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2004
Ein "Reiseführer" der besonderen Art. Vergnüglich und kurzweilig zu lesen, dabei aber absolut informativ. Mit Hilfe dieses Buches haben wir es tatsächlich geschafft, einige Klippen zu umschiffen, auf die man zwangsläufig stösst, wenn man sich in der Schweiz sesshaft machen will. Der Apero nach dem Einzug war ein echter Tip!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2013
ich wohne seit 15 Jahren in der Innerschweiz. Das Buch scheint mir insgesamt etwas zürichlastig. Trotzdem viele interessante Infos auch schon für hier lang Lebende.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden