Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2015
der Titel hörte sich witzig an und deshalb hab ochs mir gekauft, aber ich konnte nicht ahnen, mit welchem Charme und witz der Autor seine Erfahrungen hier in diesem buch zum besten gibt
es war toll
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Juni 2013
Nettes Buch mit (sehr) kurz(en) Geschichten für die leichte Unterhaltung, z.B. am Nachttisch zum einschlafen. Je nach Humor wahrscheinlich lustig, auf mich wirkte es eher skuril. Aber schön geschrieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. April 2015
Es sollte noch mehr Bücher davon geben!!!
Stell hat ein ganz tolles Buch geschrieben.!!
Es war lustig!!!
Und man hat auch etwas gelernt!!
Ich persönlich fand das Buch ganz toll
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Januar 2014
Das Buch "Bei Totschlag drücken Sie die #-Taste: Kurioses aus der Einsatzzentrale" habe ich mit fünf von fünf Sternen bewertet. Kann dieses Buch wirklich nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Juni 2013
Ein sehr gutes Buch für den Zeitvertreib. Ich konnte fast nicht glauben dass sowas wirklich vorkommt, aber ist wohl wahr. Super Lustig und empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Dieses Buch ist einfach gut und realistisch geschrieben und zeigt deutlich,wie viel Nerven ein Polizist haben muss.Ich freue mich auf eine Fortsetzung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Februar 2013
Das hat mich königlich amüsiert und hier un da en wenig nachdenken lassen über die Person am anderen Ende. Respekt alen, die diesen Job machen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Januar 2014
Beim Durchblättern mußte ich schon lachen - ich denke dem Beschenktem, ein Polizist in Ausbildung ist, geht es ebenso beim schmökern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. April 2013
Auf jeden Fall hat man bei diesem Buch immer etwas zu lachen und bei manchen dingen auch schmunzeln was die Leute sich dabei dachten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. März 2013
Hat Spaß gemacht das Buch zu lesen, immer mal so zwischen durch. Dass es sowas wirklich gibt ... Hihihi
Heitert gleich auf!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Die erste Leiche vergisst man nicht: Polizisten erzählen
Die erste Leiche vergisst man nicht: Polizisten erzählen von Volker Uhl (Taschenbuch - 1. September 2005)
EUR 9,99

110: Ein Bulle hört zu - Aus der Notrufzentrale der Polizei
110: Ein Bulle hört zu - Aus der Notrufzentrale der Polizei von Cid Jonas Gutenrath (Broschiert - 9. März 2012)
EUR 14,99