Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Michael Peinkofer ist spitze
Wer Fantasy-Filme bzw. -Geschichten liebt, der liebt auch dieses Buch. Ich habe die gesamte Reihe der Zauberer von Michael Peinkofer gelesen und ich bin hellauf begeistert. Ich kann dieses Buch an alle Fantasy- und Zauberer-Fans nur weiterempfehlen. Wenn man geduldig ist, erhält man die Bücher auf Amazon viel günstiger als im normalen Buchhandel.
Vor 2 Monaten von s.schnallinger veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen das wars dann mit den guten Ideen
Nachdem ich die ersten beiden Bände regelrecht verschlungen habe, war der dritte eine Enttäuschung. Eine elendig lange Schlacht, die sich seitenweise zieht und auch nicht wirklich neue Elemente einbringen kann, dazu viele pathetische große Reden, die sich andauernd wiederholen. Ich hatte das leidliche Gefühl, dass Peinkofer die Ideen ausgegangen sind...
Vor 8 Monaten von S. Winkler veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Michael Peinkofer ist spitze, 29. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer. Das dunkle Feuer (Broschiert)
Wer Fantasy-Filme bzw. -Geschichten liebt, der liebt auch dieses Buch. Ich habe die gesamte Reihe der Zauberer von Michael Peinkofer gelesen und ich bin hellauf begeistert. Ich kann dieses Buch an alle Fantasy- und Zauberer-Fans nur weiterempfehlen. Wenn man geduldig ist, erhält man die Bücher auf Amazon viel günstiger als im normalen Buchhandel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein würdiges Ende.., 21. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer. Das dunkle Feuer (Broschiert)
Nachdem ich die ersten beiden Bänder der Zauberer - Saga bereits verschlungen hatte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis ich mir auch dieses Band zulegen musste.
Konnte er auch mich auch diesmal überzeugen...? Lest selbst.
Wer nicht gespoilert werden will, sollte übrigens mal wieder nicht weiterlesen.

Die allerletzte Schlacht der Zauberer wird geschlagen. Bereits jetzt ist nichts mehr, wie es einmal war.
Granock, welcher von Farawyn mit einer ihm zugedachten Aufgabe bertraut wurde, widersetzt sich dessen Worten und sucht nach seiner geliebten Alannah. Als erster Mensch betritt er die legendären Fernen Gestade.
Doch dort erwartet ihn nicht nur seine geliebte Alannah, sondern deckt ein Geheimnis auf, welches er selbst so nie für möglich gehalten hätte, welches nicht nur ihn verändert, sondern eine grausame und vorallem Todbringe Wahrheit um den Kampf um Erdwelt enthüllt.

Der Schreibstil Michael Peinkofers hat mich wieder sofort gefesselt. Schon von der ersten Seite an, hat er mich wieder in die Welt der Elfen, Orks, Trolle und Zwerge katapultiert.
In diesem dritten und letzten Band lastet alles vor allem auf Granocks Schultern.
Granock, welcher sich den Worten seines ehemaligen Meisters widersetzt.
Granock, welcher noch immer an seiner Liebe zu Alannah festhält.
Granock, welcher gar nicht der Held sein will, der er im Laufe der Jahre geworden zu sein scheint.
Manchmal konnte ich mich wirklich gut in ihn hineinversetzen, konnte seine Gedanken und Gefühle nachvollziehen, die Gründe, warum er sich dem Befehl Farawyn widersetzt.
Obwohl er immer wieder mit Rückschlägen zu kämpfen hat, halten ihn seine Gefühle zu Alannah am Leben, die Hoffnung, die eines Tages vielleicht doch wieder für sich gewinnen und auch mit Aldur Frieden schließen zu können.

Gerade, was jedoch Aldur anging, hatte der Autor eine Überraschung parat, mit welchem ich im letzten Band allerdings nicht gerechnet hätte. Oftmals hatte ich einfach das Bedürfnis, Aldur solange zu schütteln, bis er endlich wieder zur Vernunft kommt, auch wenn das in dem Fall vermutlich nicht mal etwas gebracht hatte. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir Aldur schon in den ersten beiden Bänden etwas unsympatisch und arrogant war und das hat sich auch hier nicht geändert.

Der Schreibstil war - wie bereits gesagt - fesselnd und ich konnte das Baum kaum aus der Hand legen. Michael Peinkofer entführt den Leser in eine Welt, welche vielfältiger nicht sein könnte, welche fantastischer nicht sein könnte.

Das Ende hat mich ebenso etwas überrascht, gerade was die entgültige Entscheidung über das Schicksel Erdwelts anging. Dennoch hat es meiner Meinung nach gepasst und mein inneres Auge konnte sich über das gesamte Buch hinweg vorstellen, wo sich die Charaktere gerade befinden.
Michael Peinkofer hat es erneut geschafft, mich in seine persönlich erschaffene Welt zu erschaffen und ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Bücher des Autors zulegen, immerhin hat er selbst noch genug zur Auswahl.

5/5 Schneeflöckchenbäume.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen das wars dann mit den guten Ideen, 26. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer. Das dunkle Feuer (Broschiert)
Nachdem ich die ersten beiden Bände regelrecht verschlungen habe, war der dritte eine Enttäuschung. Eine elendig lange Schlacht, die sich seitenweise zieht und auch nicht wirklich neue Elemente einbringen kann, dazu viele pathetische große Reden, die sich andauernd wiederholen. Ich hatte das leidliche Gefühl, dass Peinkofer die Ideen ausgegangen sind. Der Verräter ist der eh dauernd Verdächtigte und das offene Ende zeigt nur, dass der nächste Band wieder dieselben Feinde haben wird. Gähn. Einziger Lichtblick und interessanter Aspekt: Das wandelnde Verhältnis der Hauptcharaktere und ihre Entwicklung. Gute Ideen waren dabei, aber alles viel zu eintönig eingepackt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gutes Buch, 18. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer Das dunkle Feuer: Roman (Taschenbuch)
3. Teil der Triologie, liest sich weiterhin flüssig und die Story bleibt interessant.
Für Fanatsy Fans, die auch "Die Orks" mögen, eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber ..., 17. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich natürlich die beiden anderen Bücher schon gelesen hatte, habe ich mir wahrscheinlich vom 3 Teil zu viel erwartet. Das Ende kann ich nicht ganz nachempfinden und da bleiben noch einige Fragen offen. Ansonsten war dieses Buch auch wieder spannend und wirklich schön geschrieben.

Auf jeden Fall empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ich konnte nicht aufhören, 3. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer. Das dunkle Feuer (Broschiert)
macht süchtig - es war eine empfehlung und ich kann es nur an alle weiterempfehlen
gute story die sich erst spät löst
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das dunkle Feuer!!!, 15. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
... ist mehr als nur ein würdiger Abschluss, man hat wieder mal das Gefühl man wäre live dabei und bangt mit den Protagonisten mit!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr gut zu lesen!!, 4. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer Das dunkle Feuer: Roman (Taschenbuch)
Das Buch war ein Weihnachtsgeschenk, der Autor war mir bis dahin unbekannt.ich muss sagen ich bin Überrascht von dem Buch liest sich sehr gut und es ist von allen Bestsellern bisschen was drin...zum Beispiel der Dunkelelf Margok erinnert bisschen an Lord Voldemort, braucht lebensenergie um sich zu nähren etc.und wird in den beiden ersten Bänden immer kurz vor dem Ziel geschlagen!! Die drei Zauberer,Mensch Elf, Elfin erinnern an Hermine ,Ron und Harry!!ein Teil von Eragon und von Herr der Ringe ist auch mit drin trotzdem sehr gut zu lesen und spannend aber nur für "Hardcorephantasieleser" da sehr viel unnormale Phantasie in der Handlung steckt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Buch, 26. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer. Das dunkle Feuer (Broschiert)
Mir gefällt es zu lesen , das eine Buch ist vielleicht besser als das andere. Beurteilen muss es aber jeder selbst da jeder einen anderen Geschmack hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannendes Ende, 25. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Zauberer. Das dunkle Feuer (Broschiert)
Mit "Das dunkle Feuer" bringt Michael Peinkoffer die Zauberer-Trilogie zu einem würdigen Abschluss und schlägt einen Übergang zu den Abenteuern zweier, uns gut bekannter, Orks. Wie auch in den vorherigen Bänden sind bestimmten Parallelen zu den Werken anderer Autoren erkennbar, doch Peinkoffer gelingt es wie üblich den Spannungsbogen hochzuhalten ohne dass es langweilig wird.
Den Leser der Ork-Bücher erwarten wieder einmal zahlreiche AHA-Momente. Das Ende gerät vielleicht etwas knapp, doch es erzielt seine Wirkung. Obwohl man, ähnlich wie am Ende Von Star Wars: Episode III, weiss wie es weiter geht,ist man doch irgendwie bewegt. Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa4a6e6a8)

Dieses Produkt

Die Zauberer Das dunkle Feuer: Roman
Die Zauberer Das dunkle Feuer: Roman von Michael Peinkofer (Taschenbuch - 1. April 2012)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen