Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken sommer2016 Fire PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen80
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juni 2016
Fand das Buch super und habe es sehr schnell durchgelesen. Ich mochte Patrick Swayze schon in "Fackeln im Sturm" und fand es ganz toll, mehr über sein Leben zu erfahren. Als er das Buch geschrieben hat, war er ja schon an Krebs erkrankt und voller Hoffnung, deshalb war es auch sehr ergreifend. Auch die grosse Liebe zwischen Lisa und ihm wird toll beschrieben. Das Buch ist wirklich empfehlenswert, wenn man seine Filme und ihn mag. Toll!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Es ist mir schwergefallen, dieses Buch mit nur 3 Sternen zu bewerten. Denn ich gehöre zur Dirty-Dancing-Generation und bin ein großer Fan von Patrick Swayze. Die Bewertung liegt auch weniger am Inhalt. Ich finde die Übersetzung grottenschlecht. Altmodische Formulierungen etc. führen dazu, dass sich das Lesevergnügen nicht wirklich einstellen will. Es gestaltet sich etwas langatmig. Der Bildteil ist ein Witz (weil verschwindend klein). Ich denke, wer kann, sollte das Buch im Original lesen. Meine Englischkenntnisse reichen leider nicht dafür.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2009
Ich habe das Buch regelrecht verschlungen.
Es war sehr überraschend für mich, dass man keine oberflächliche einfache Biografie in de Händen hält, sondern ein unglaublich persönliches Lebenswerk, mit Auszügen aus Tagebüchern und Briefen.
Patrick Swayze gewährt einen kompletten Einblick in sein Leben - mit allen einzelnen Details, die äußerst spannend sind.
Beim Lesen muss man wirklich oft schmunzeln, bei so manchen Geschichten. :-)
Dieses Buch berührt einen unglaublich und es ist für jeden, der Patrick Swayze mochte, ein absolutes MUSS!!!
Ich werde es immer gut bewahren, da ich persönlich seit meiner Kindheit ein großer Swayze Fan war.
Letztendlich ist zu sagen, dass er durch dieses Buch etwas ganz besonderes hinterlassen hat, was den wahren Patrick Swayze offenbart - ohne jeglichen Hollywood Glamour und Schein.
TOP!!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2012
Ich habe selten so ein emotionales Buch gelesen... es kommt durchaus vor, dass einem die Tränen in die Augen schiessen....! Jede Seite ist ein Erlebnis für sich und man fühlt sich teilweise, als wäre man dabei gewesen! Schade, dass es diesen großartigen Mann nicht mehr gibt.....aber Gott sei Dank haben wir dieses Buch und seine zahlreichen Filme, die uns den Abschiedschmerz ein wenig erleichtern....
Aber alles in allem: Ein Buch, das es wert ist, zu lesen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2010
Habe dieses Buch zum Geburtstag bekommen und war von Anfang an begeistert. Als Fan von Patrick Swayze war ich über seinen frühen Tod sehr erschüttert.
Mit einem Kloß im Hals hab ich angefangen das Buch zu lesen und war hin und weg. Die Art zu schreiben von ihm und seiner Frau hat mich begeistert.
Durch dieses Buch lernt man Patrick Swayze wirklihc kennen.
Schade, das es nicht mehr persönlihc geht......
Sein Buch ist eine ewige Erinnerung an einen guten Schauspeiler und netten Menschen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Ich habe das Buch gekauft, weil ich Patrick Swayze sehr sympatisch fand und natürlich schon zig Mal in Dirty Dancing gesehen habe. Allerdings muss ich sagen, dass das Buch nicht wirklich gut geschrieben ist - relativ einfach und ein bißchen langweilig. Es scheint so, als hätte Swayze nicht viel Hilfe (z.B. von einem Ko-Autor) gehabt. Trotzdem war es schln, etwas mehr von seinem Leben erfahren zu haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Ich habe das Buch geschenkt bekommen. Erst dachte ich, naja wieder so eine Biografie... Jeder der etwas bekannt ist, will uns sein Leben mitteilen und uns zeigen wie schlecht es ihm ergangen ist.

Aber dann fing ich an zu lesen und war sehr überrascht über die sehr emotionalen und unterhaltsamen Zeilen. Viele Seiten befassen sich natürlich mit dem Werdegang von Patrick Swayze. Wie kam er zum Film, sein erstes Vorsprechen oder seine erste Rolle. Total interessant fand ich, mit wem er alles zu tun hatte z.B. diverse (heute sehr bekannte) Schauspieler, die er schon in seiner Jugend bei Vorsprechen oder Filmarbeiten kennen gelernt hat. Er spricht davon mit wem er gut Konnte oder welche Person er gar nicht mochte. Ich fand das wie gesagt sehr spannend, ich will nur mal Charly Sheen oder Jennifer Grey erwähnen. Das Buch gibt ganz wunderbare Einblicke in diese Begegnungen.
Natürlich wird auch sehr ausführlich das Kennenlernen von Patrick und Lisa beschrieben. Ihre Liebesgeschichte mit vielen schönen aber auch traurigen Momenten. Viele Einblicke, die ich vorher nicht kannte und die mit jeder Zeile sehr unterhaltsam sind.

Fazit: Jeder, der sich für das Leben von Patrick Swayze interessiert und offen dafür ist, auch etwas über seine Frau Lisa Niemi zu erfahren, kann getrost zu diesem Buch greifen. Diese Lebensgeschichte(n) ist absolut lesenswert. Ein Buch das tolle Einblicke übermittelt und das selbst nach dem auslesen nicht so schnell in Vergessenheit gerät.

Tipp: Es gibt auch schon so eine Art zweiten Teil, Lisa Niemi erzählt, wie ihr Leben ohne Patrick weiter gegangen ist Unser letzter Tanz: Die Liebe ist immer stärker als der Krebs.

---
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2010
Ich kenne Patrick Swayze nur aus "Fackeln im Sturm" und "Dirty Dancing" und fand seine schauspielerischen Leistungen in der Filmreihe und dem Kinohit ausgezeichnet. Ansonsten hatte ich mich noch nie mit dem Leben Swayzes beschäftigt. Die Autobiographie, die er gemeinsam mit seiner Frau Lisa Niemi kurz vor seinem Tod geschrieben hat, finde ich jedoch ausgezeichnet. Es ist wahnsinnig interessant zu lesen, wie Swayze Aktionen und Ereignisse rund um die jeweiligen Filmdrehs schildert und dabei seine jeweiligen Gedanken offenlegt.

Daerüber hinaus erfährt der Leser viele weitere interessante Dinge. Wer - der nicht eingefleischter Fan ist - hätte geahnt, dass er schon in jungen Jahren seine Jugendliebe heiratete und sein Leben lang mit ihr zusammen war, offenbar sogar ohne Seitensprünge. Wer hätte gedacht, dass Swayze nicht nur Tänzer war sondern auch Turner, der für die Nationalauswahl nominiert war und nur wegen seiner Knieverletzung aus Schulzeiten zur Schauspielerei kam. Wer hätte gedacht, dass sich Swayze bis "Fackeln im Sturm" nur mit Tischlerarbeiten über Wasser halten konnte und er gemeinsam mit seiner Frau Hundehütten baute. Und wer hätte gedacht, dass er persönliche Schicksalsschläge - wie so viele seiner Kollegen - im Alkohol ersäufte.

Swayze übt viel Selbstkritik über seine Probleme, familiere Schicksalsschläge - wie den frühen Tod des Vaters - mit Alkohol und Selbstmitleid zu beantworten und seiner Frau regelmäßig vor den Kopf zu stoßen; andererseits sucht er aber bis zum Schluss nach Rechtfertigungen für sein Verhalten. Die Krebserkrankung schiebt er letztlich darauf, dass seine Vorfahren allesamt jung starben. Auf den Gedanken, dass aber massive Alkoholexzesse mit mehrfachen Entziehungskuren und mehr als 3 Schachteln Zigaretten am Tag - selbst nach der Diagnose noch - möglichweise die tödliche Krankheit begünstigten, kommt Swayze bis zum Schluss nicht.

Absolut lesenswert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Ich hätte nicht gedacht, dass mir dieses Buch WIRKLICH gut gefallen würde...doch es hat mich von Anfang an mitgenommen auf eine Reise. Ok, als Kind der 70er, Fan von Dirty Dancing ist es einfacher. Dennoch vergisst man irgendwann, dass es sich um Patrick Swayze handelt und liest die Geschichte eines tief emotionalenen Menschen der um Anerkennung kämpft.
Schade, dass Patrick nicht wirklich ein Megastar war...irgendwie aber auch klar. Denn die Rolle, in der wir ihn sehen wollten, Johnny, die Rolle wollte er nicht sein. Also hat er anderes gespielt und die kleinen Mädels haben sich andere Idole zum anschmachten gesucht.
Hier in seinem Buch jedoch spürt man sooo sehr, dass Patrick mit Leib und Seele ein ernsthafter Schauspieler sein wollte...und es auch war. Seine brennende Leidenschaft, die wir in Dirty Dancing anders wahrgenommen haben, diese Leidenschaft brannte immer für seine Arbeit - und für Lisa.
Am Ende des Buches ist man traurig, denn man weiss schon, et ist tot. Und doch hätte er noch so viel zu erleben gehabt und somit auch zu schreiben. Das Buch war noch nicht fertig...
Fazit: tiefe Einblicke in eine Künstlerseele, einfache Schreibweise, trotzdem packend und lesenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2013
Ich denke, jedem ist Patrick Swayze ein Begriff, allein schon durch seinen Welterfolg mit Dirty Dancing.
Zusammen mit seiner großen Liebe Lisa Niemi, mit welcher er bis zu seinem Tod über 35 Jahre verheiratet war hat er ein Buch über sein Leben geschrieben, darüber, wie er zu dem Patrick Swayze geworden ist, wie wir ihn kennen und och nie richtig kennengelernt haben.
Als bei ihm Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert wird, beginnt er dagegen zu kämpfen, begint zusammen mit Lisa die Arbeit an diesem Buch.
Es beschreibt die verschiedenen Stationen seiner Kindheit, seiner emotionalen sowieso körperlichen Abstürze und selbst über seine Alkoholsucht - in welche er sich nach dem Tod seines geliebten Vaters flüchtete - wird offen beschrieben.

Jeder, der mehr über das Leben Patrick Swayzes erfahren möchte, wie er hinter den Kulissen war, wie hart sein steiniger Weg nach oben war, ist hier genau richtig.

The Time of my Life ist eine Biographie über einen starken Mann, welcher schon früh um sein Leben gekämpft hat und dieses am Ende doch verloren hat.

5 von 5 Sonnenblumen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,49 €
8,95 €