Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen16
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:11,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Dezember 2014
Um die Potenziale Ihrer MitarbeiterInnen zu entwickeln brauchen Sie mehr Anreize als Geld und Karriere. Die Führungskraft der Zukunft steht vor einer Vielzahl neuer Herausforderungen. Die Erhöhung des Wettbewerbs, die Leistungsverdichtung und erhöhte Flexibilitätsansprüche oder dass Produkte immer ähnlicher und austauschbarer werden, führt dazu, dass der individuelle Service und die Beratungsqualität entscheidender werden.

Die größte Herausforderung für die ManagerInnen stellen die MitarbeiterInnen dar. Die ChefInnen müssen umdenken. Moderne Personalarbeit und MitarbeiterInnenführung setzt einen Wandel in der gegenseitigen Beziehung voraus: individuelle Förderung und Personalentwicklung statt simpler Delegation. Die Entgegennahmen von Anordnungen und Weisungen gehören der Vergangenheit an. Mitarbeitende in der Personalabteilung und MitarbeiterInnen können voneinander profitieren, wenn sie sich gegenseitig helfen und unterstützen.

Die Lösung heißt Coaching. Diese Führungsmethode unterstützt leitende Angestellte mit Personalverantwortung darin, die Selbstverantwortung ihrer MitarbeiterInnen zu entwickeln und erfolgreich die gemeinsamen Aufgabenstellungen zu bewältigen. Das impliziert eine starke Wechselbeziehung zwischen MitarbeiterInnen und Führungspersonal. Eine Vertrauensbeziehung basiert auf einem partnerschaftlichen Umgang und Empathie. Erwartet wird eine "gewandelte" Vorgesetzte, die nicht befiehlt, sondern die Angestellten unterstützt. Das Ergebnis fassen die AutorInnen wie folgt zusammen: "Durch das Gefühl des Angenommen-Werdens beginnt der Mitarbeiter zunehmend, auch sich selbst anzunehmen. Er fühlt sich nicht mehr bedroht und glaubt nicht mehr, sein verzerrtes Selbstbild verteidigen zu müssen." Danach kann der Coaching-Prozess beginnen.
Die drei AutorInnen haben folgendes Leitbild der Führungskraft entwickelt: "Sie muss ihren Leuten helfen, ihre Potenziale optimal zu nutzen, auch wenn manche Mitarbeiter ihren Nutzen daraus nur nach anfänglichem Zögern erkennen. Sie muss lernen zu differenzieren, um den jeweiligen Reifegrad ihrer Mitarbeiter zu erfahren und das eigene Verhalten darauf abzustimmen. Ausgehend von diesem individuellen Stand jedes Mitarbeiters muss die Führungskraft die qualifizierte Begleitung einer fachlichen und persönlichen Entwicklung bieten."
Fragen stellen ist eins der wichtigen Coachingwerkzeuge für ChefInnen: "Eine souveräne Führungskraft, die ihre Mitarbeiter coacht, ruft die Kreativität und das Wissen der Gesprächspartner ab und bezieht dies in die eigenen Überlegungen ein, indem sie Fragen stellt. [...] Fragen führen dazu, diese Konstruktion möglicherweise zu verändern, indem der Mitarbeiter (aber auch die Führungskraft!) neue, bisher nicht beachtete Aspekte mit einbezieht und bestimmten Fakten andere Bedeutungen gibt."

Ein weiteres wichtiges Instrument ist das aktive Zuhören: "sich auf den Mitarbeiter einzulassen und zugleich alle eigenen Gedanken, Meinungen, Überzeugungen und Absichten zu einem Thema aus dem Kontakt zum Mitarbeiter vorerst möglichst herauszuhalten". Darüber hinaus wird frau mit den wichtigsten Techniken des Coachings und anderen Werkzeuge ausführlich und verständlich vertraut gemacht: vom Umgang mit Emotionen; Reframing, Metamodelle der Sprache bis hin zu Mentaltechniken, wie Visualisieren oder Entspannen.

Die drei Wirtschaftscoachs kommen aus der Praxis. Hier wird Coaching praxisnah, lebendig und mit vielen hilfreichen und anschaulichen Beispielen aus dem Führungsalltag auf spannende Art vorgestellt. Dieser erstklassige Ratgeber leistet für das Verständnis und die Einführung sowie als "Coaching-Nachschlagewerk" wertvolle Dienste. Dieses Buch ist bereits jetzt ein Klassiker und rundum empfehlenswert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
In diesem Werk wird Coaching vor dem systemischen Ansatz aus der Psychotherapie betrachtet. Besonderen Wert werden den Grundhaltungen des Coachs gezollt. Die Herleitungen von Zusammenhängen und Modellen erscheinen meist schlüssig, erheben jedoch keinen wissenschaftlichen Anspruch. Insgesamt werden sehr viele praxisnahe Tipps, Checklisten und Vorgehensweisen zur Verfügung gestellt. Das Buch hat somit den Charakter eines Nachschlagewerkes, könnte jedoch diesbezüglich besser strukturiert sein.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Behandelt alle wichtigen Themen sehr anschaulich. Im Gegensatz zu anderen Büchern - die es nicht schaffen die Themen kurz prägnant aber trotzdem vollständig zu erklären - schafft es dieses Buch am Ende eines Kapitels das Gefühl zu vermitteln man hat die Inhalte komplett verstanden. Obwohl ich am Anfang sehr skeptisch war - hatte ich doch schon mehrere Bücher bzgl. Coaching gelesen - hat mir dieses Buch sehr gut gefallen und mir mehr als nur in einer Sitation (beruflich und privat!) geholfen. Deshalb: Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2009
Eine absolut hilfreiche Unterstützung für die Praxisanwendung. Mit praxisnahen und klaren Worten werden theoretische Ansätze dargestellt und zeigen gute Wege für eine nachhaltige Unterstützung und Motivation Ihrer Mitarbeiter auf.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Dieses Buch sollte jeder Manager gelesen haben, es würde die Arbeit für alle erleichtern. Es ist anschaulich und leicht verständlich geschrieben. Es ist auch für Menschen geeignet, die sich zum ersten mal mit der Materie befassen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2009
Dieses Buch ist wirklich eine tolle Hilfe für alle, die sich "plötzlich" in der Situation wiederfinden, ein Team zu leiten, oder schon immer das Gefühl hatten, es müsse doch auch Alternativen geben...es gibt sie!
Sehr verständlich werden Reaktionen und Ängste anhand von psychologischen Fallbeispielen erklärt und Verhaltensmöglichkeiten gezeigt, die sinnvoll für alle Beteiligten aus der Krise führen. Eine wirklich tolle Hilfe, die Dinge mal anders zu sehen und nicht nur durch Druck und Angstmache seinen Willen durchzusetzen! ZB wie leite ich meine Mitarbeiter an, eigenmotiviert und kreativ mit der Arbeit umzugehen, aber auch die Arbeit an sich selbst als Teamleiter kommt nicht zu kurz. Ich kann es nur wärmstens jedem empfehlen und hoffe, dass sich hiermit eine neue Arbeits-Einstellung in der Führungsetage durchsetzt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2012
Habe beruflich viel mit Menschen zu tun und bin Ausbildungsverantwortliche in meinem Betrieb. Ich finde das Buch sollte für jede Führungskraft als Pflichtlektüre zum Umfang mit den Mitarbeitern gekürt werden. Es ist einfach erklärt - auch für Nicht-Psychologen - und somit allgemein sehr gut verständlich. Es sind anschauliche Beispiele erläutert und die Anwendung der Hinweise an diesen sehr anschaulich erklärt. Natürlich ersetzt dieses Buch den langen Übungsprozess, den Coaching mit sich bringt, nicht.
Also Führungskräfte - lest dieses Buch, damit Ihr und Eure Mitarbeiter motivierter und leistungsfähiger werden und einfach das dadurch entstehende, angenehme Unternehmens- und Arbeitsklima von gegenseitigem Verständnis genießen können.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2016
Ein klasse Buch!
Optimierungspotential: Buchformat vergrößern, Schrift vergrößern.... Dann gäbe es einen weiteren Stern...
Also eine lohnenswerte Investition. Vielen Dank!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
Das Buch ist genau das richtige für mich. Ein Buch,dass jeder der in Führungsposition ist viele praktische Hinweise zu typischen Situationen gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2010
Das Buch ist vollgepackt mit guten, hilfreichen Informationen. Sehr realitätsbezogen. Am besten man streicht wichtige Passagen an und nimmt sich die Punkte einer nach dem anderen vor. Wenn man nur einen Bruchteil umsetzt, ist man auf dem richtigen Weg!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden