Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


100 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rotstift zum Schmunzeln
Die Beschäftigung und der professionelle Umgang mit Sprache gehören (nicht nur, aber besonders) für Schriftsteller zu den Grundlagen ihres Berufs. Leider halten viele Sprach- und Stilratgeber nicht, was sie versprechen: Sie fordern Sprachkultur und verlieren sich in Dogmen.

Eine rühmliche Ausnahme bildet "Deutsch für Kenner" von Wolf...
Veröffentlicht am 10. August 2006 von Nikola Hahn

versus
27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eins seiner 28 Bücher und unaktualisiert - für Wolf-Schneider-Neulinge aber mutmaßlich brauchbar
Eins von Schneiders 28 Sachbüchern, und so viel Neues ist darin jetzt auch wirklich nicht mehr. Für Schneider-"Neulinge" ist es jedoch auch lesbar und hilfreich. Drei bis dreieinhalb Sterne insgesamt.

Zum Buch, zu seinen Schwächen und Stärken kommt weiter unten mehr. Zunächst sei noch kurz der Autor Wolf Schneider vorgestellt: 1925...
Veröffentlicht am 18. September 2009 von Serenus Zeitblom


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

100 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rotstift zum Schmunzeln, 10. August 2006
Von 
Nikola Hahn (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Die Beschäftigung und der professionelle Umgang mit Sprache gehören (nicht nur, aber besonders) für Schriftsteller zu den Grundlagen ihres Berufs. Leider halten viele Sprach- und Stilratgeber nicht, was sie versprechen: Sie fordern Sprachkultur und verlieren sich in Dogmen.

Eine rühmliche Ausnahme bildet "Deutsch für Kenner" von Wolf Schneider. "Kampf der Blähung", "Kampf dem Krampf", "Kampf den Satzpolypen": Schon in den Kapitelüberschriften wird deutlich, daß der Autor die Probleme beim Namen nennt, und es dauert nicht lange, bis dem (schriftstellernden) Leser die Schamesröte ins Gesicht steigt: Es dürfte wenige unter uns geben, die von sich behaupten können, noch über keinen der sprachlichen Fallstricke gestolpert zu sein, die der Autor mit Akribie zusammengetragen hat.

Als "Eiferer vom Dienst" wird Wolf Schneider bezeichnet, sobald es um die deutsche Sprache gehe. Daß er den Zeigefinger dabei unten läßt und dem rotgesichtigen Leser zwischen den Zeilen hin und wieder zuzwinkert, macht seine "Stilkunde" bei allem Ernst der Sache zu einer höchst vergnüglichen Lektüre - nicht nur für Schriftsteller!

PS: Die anderen "Stilratgeber" von Wolf Schneider sind übrigens genauso empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Vergnügen zum Lesen, 10. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Wenig Menschen machen sich Gedanken über die eigentlich sehr häufigen widersprüchlichen Bedeutungen unserer Worte und Bezeichnungen (So ein Geschäft ist eine grossartige Aufgabe, bis zur Geschäftsaufgabe.....in Lebensgefahr fürchten wir den Tod - was fürchten wir in Todesgefahr?) Es fällt schwer, NICHT zu Schmunzeln und es ist leicht nachvollziehbar, weshalb viele Deutsch lernende Ausländer manchmal mit einem Fragezeichen vor diesen Aussagen stehen. Anhand vieler Beispiele "erschlagen" einen die AHA-Effekte. Wer die deutsche Sprache mag, ist mit diesem Buch gut beraten. Der "augenzwinkernde" Schreibstil macht das Lesen zum Vergnügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eins seiner 28 Bücher und unaktualisiert - für Wolf-Schneider-Neulinge aber mutmaßlich brauchbar, 18. September 2009
Von 
Serenus Zeitblom (Köln, Europa) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Eins von Schneiders 28 Sachbüchern, und so viel Neues ist darin jetzt auch wirklich nicht mehr. Für Schneider-"Neulinge" ist es jedoch auch lesbar und hilfreich. Drei bis dreieinhalb Sterne insgesamt.

Zum Buch, zu seinen Schwächen und Stärken kommt weiter unten mehr. Zunächst sei noch kurz der Autor Wolf Schneider vorgestellt: 1925 geboren und in Berlin aufgewachsen, war er später Welt-Chefredakteur und Axel Springers Mann für besondere Aufgaben. Günter Wallraff etwa kann sich noch gut an den Mann erinnern, der ihm bundesweit nachgereist sei und seine Veranstaltungen systematisch gestört habe. Ob er sich als Leiter der Henri-Nannen-Journalistenschule durch autoritäres wie elitäres Verhalten ausgezeichnet habe, wird von Wallraff ebenso bejaht. Das mag auch noch am Jahrgang liegen, muss aber beileibe nicht. Dies nur zum besseren Verständnis des Buches.

Gleichzeitig verfügt Schneider über ein sehr klares Deutsch und ein ausgeprägtes Sendungsbewusstsein. Er vermag sich präzise und rhythmisch auszudrücken, was sich auch in "Deutsch für Kenner" offenbart. Der Schneidersche Ansatz ist für Zeitungsjournalismus ein sehr brauchbarer Beginn.

Wolf Schneider schimpft im Buch über "Sprachverhunzer". Sie nähmen Füllwörter, Passivkonstruktionen, unnütze Fremdwörter statt des schönen Deutsch. Schneider spießt eine Marotte nach der anderen auf. Das ist auch die starke Seite von "Deutsch für Kenner": danach lese ich Texte anders, vielleicht schreibe ich nachher auch meine Texte auf andere Weise. Kommafehler mache ich vielleicht immer noch, wenn ich zu schnell schreibe. :-)
(Ergänzung: soeben wurde bei einer später geschriebenen Rezension vermutet, es könne PR sein - ob das auch schon die Folge des Schneiderschen Sprachtrainings war?)

Ebenso gibt Schneider Hinweise, wie sich Sätze eleganter - und vor allem verständlicher - formen lassen. Verständlichkeit ist ihm das oberste Ziel. Gleichwohl füllt er das Buch am Ende auch mit rund 50 Seiten auf, in denen er einfach nur Stilvorbilder aus dem literarischen Deutsch wiedergibt.

Etwas hilflos wirkt seine Schilderung des neuartigen Computer-Schreibens. Hier und bei seiner Kritik an der Neuen Rechtschreibung (Stand 1996!) hätte Schneider (oder ein Hilfsschreiber) diese 2008-er-Neuauflage geradezu nutzen _müssen, um ein Fazit zu ziehen. Wer nahezu penetrant "Fleiß" predigt, hätte zumindest eine Stunde hierfür erübrigen können.

Fazit: zum einen wünscht man sich eins der Schneiderschen Bücher auf dem Schreibtisch eines jeden Deutschlehrers, zum anderen wiederholt er hier einfach arg viel aus seinen früheren Büchern. Wolf Schneider schreibt viel über seine Meinungen, und eine "neue Stilkunde" ist das nun wirklich nicht mehr. Drei bis dreieinhalb Sterne daher.
(Addieren Sie freilich für sich hierzu einen Stern, wenn Sie noch kein Schneider-Buch kennen und einfach mal eins gelesen haben wollen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Werkzeugkasten der Sprache, 24. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Ein Werkzeugkasten der Sprache: das ist Wolf Schneiders "Deutsch für Kenner. Die neue Stilkunde". Welche Werkzeuge sich darin befinden und wie man sie benutzt, das lohnt es sich selbst zu entdecken. Aber eins verspreche ich: Dieses Buch zeigt Ihnen, wie viel Spaß Sprache macht. Gerade die ganz kleinen Dinge bringen einen Text zum guten Text - das Einsparen von Adjektiven etwa, das Vorziehen des Verbums im Satz oder einfach nur der Schritt vom Abstrakten zum Greifbaren.

Fazit: Werkzeugkasten aufmachen und neue Texte bauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Buch mit einem Minuspunkt!, 28. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Vorabinfo:
- Eine Rezension über eine Stilfibel der deutschen Sprache zu schreiben gestaltet sich als schwierig, da die Leser besonders kritisch die Sprache des Verfassers der Rezension beleuchten. Aus Rechtschreib-, Grammatik- und Stilfehler in dieser Rezension sollten keine Rückschlüsse über die Qualität des Buches gezogen werden. Diese stellen vielmehr das Unvermögen dar, die vielen guten Tipps in die Tat umzusetzen:-)

Motivation:
- Das Buch sollte mir helfen verständlicher und interessanter zu schreiben.
- Wolf Schneider als die Koryphäe in diesem Gebiet erschien mir mit seinem Werk als geeignet, um dieses Ziel zu erreichen.

Kritikpunkt:
-Mein größter Kritikpunkt an diesem Werk ist der didaktische Aufbau dieses Buches: Die Leser kaufen sich doch dieses Buch aus der Motivation heraus, die eigene Sprachfähigkeit zu verbessern und nebenbei unterhalten zu werden.
Da es hiermit sich um ein Lehrbuch handelt, sollte dieser entsprechend strukturiert werden.

Verbesserungsvorschlag:
- Zunächst das Problem wie z.B. "Verwendung zu vieler Adjektive", danach würden Beispiele aus Zeitungen o. ä. folgen und schliesslich ein Abschnitt über die Lösung mit der entsprechenden Überschrift. Teilweise hatte ich bei den zahlreichen Problembeispielen nicht die Lösung dazu gefunden oder das Problem überlesen.
- Verwendung von Merkkästen oder Tabellen, wie es in klassischen Lehrbüchern auch benutzt werden.

Fazit: Klasse Buch mit vielen Beispielen und Lösungen, jeodoch mit einem Mangel im didaktischen Aufbau!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Najaaaaa, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch empfohlen bekommen, um mich auf Klausuren vorzubereiten. Sauberes Deutsch gehört schließlich zum guten Ton und zur guten Note.

Negativ: Alte Rechtschreibung. Der Autor beschwert sich so gern und ausschweifend über den Stil der Zeitungen und Zeitschriften, dass man gerade zu Beginn des Buches den Glauben daran verliert, dass noch etwas anderes folgt. Durch das ganze Buch ziehen sich für meinen Geschmack viel zu lange "Schimpf-"Abschnitte, gefolgt von unzähligen Beispielen. Der Autor schreibt selbst, die sollten nur verdeutlichen, dass er keine Ausnahmen aufzähle, sondern dass das der kritisierte Stil mittlerweile die Regel sei. Ich hätte mir gewünscht, er hätte diese Behauptung einfach nur aufgestellt und sich mit ein, zwei Beispielen begnügt. Aber hey, das ist nur meine Meinung.

Positiv: Dennoch folgen gute und brauchbare Tipps, wie man seine eigenen Sätze kürzer und prägnanter formulieren kann. Das Ganze wird zum Teil sehr lustig erklärt und anhand von kuriosen Beispielen der Unsinn einiger gängiger Formulierungen zum Ausdruck gebracht.

Fazit: Das Buch hat mir geholfen und meinen "Lesersinn" geschärft, aber die helfenden Aussagen hätten mir zusammengefasst und von langer Vorrede befreit mehr Lesefreude bereitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine überholte Wiederholung, 8. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Wie die meisten von Wolf Schneiders Büchern handelt auch dieses die Deutsche Sprache nach dem selben Muster ab: Wörter - Sätze - Text. Grundsätzlich gut - nur: Warum legt der Autor die alten Bücher immer wieder auf, wenn er in den neuen fast dasselbe schreibt?

Die angenehmere Alternative zu diesem Buch heisst: DEUTSCH FÜRS LEBEN, ebenfalls von Wolf Schneider.

Dieses ist zeitgemässer geschrieben und bringt aktuellere Beispiele. Auch ist es angenehmer gelayoutet als "Deutsch für Kenner", das als schreckliche Bleiwüste daherkommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rühmliche Ausnahme!, 20. April 2012
Von 
Anne R. (im wunderschönen München :-)) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Heutzutage schreibt ja fast jeder einen Schreib- oder Stilratgeber, und die Mehrzahl dieser Bücher kann man getrost vergessen. Die Bücher von Wolf Schneider sind da eine rühmliche Ausnahme. Anders als viele andere Schreib-"Ratgeber"-Autoren weiß Wolf Schneider, wovon er spricht. Seine Tipps sind tatsächlich hilfreich und wissenswert. Und gehören zu verschiedenen Themengebieten. Ob es um Grammatik geht, um den Satzbau oder Stilmittel. Das Ganze lockert er anschaulich mit Beispielen auf.

Auch sein Stil gefällt mir sehr. Nicht übermäßig trocken, sondern locker, teils amüsant zu lesen.

Ich habe das Buch zuerst (fast) am Stück gelesen, benutze es aber nach wie vor als Nachschlagewerk und habe es stets irgendwo in Schreibtischnähe.

Die Bücher von Wolf Schneider sind für jeden zu empfehlen, der Texte schreibt und ein gutes Ergebnis abliefern will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klar, strukturiert, leicht zu lesen, 21. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch auf Empfehlung meines Professors gekauft und war vom ersten Moment an zufrieden. Schneider schafft es mit Witz und Weisheit den Leser zu fesseln. Er gibt immer wieder gute Ratschläge für das Verfassen von Texten, Reden u.ä. Allerdings ist einiges, was er schreibt, sehr pauschal und deshalb nicht so leicht umzusetzen.
In der Sprachkritik ist auch diese Stilkunde (wie alle anderen auch) nicht unbestritten. Es gibt aber viele Tipps, die sich beherzigen lassen und die sehr einleuchtend erscheinen und deshalb finde ich dieses Buch als gelungen. Mann kann schließlich nie ein ganzes Buch 1 zu 1 umsetzen.
Für alle, die verständlich schreiben möchten, z.B. in Hausarbeiten, Facharbeiten, wichtige Reden, selbst Predigten, ist dieses Buch empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Vitaminschub, 12. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde (Taschenbuch)
ich habe das Buch wegen der überschwänglichen Rezensionen hier gekauft. Danke dafür. Und wegen des göttergleichen Status, den WS unter allen Journalisten-Ratgebern besitzt...Ich habe mir erhofft, ich würde mehr darüber erfahren, wie man Texte strukturiert, einen flotten Einstieg und ein rundes Ende findet, eben mehr darüber, wie man tolle Texte bastelt...und das Ergebnis? "Kampf dem Bläh" trifft es wohl am besten, das sind die altbekannten Regeln, die jedem Journalisten schon im Sandkasten aus den Ohren rausrieseln: Schreibe Aktiv, keine Substantivierungen, wenig Fremdwörter, keine Schachtelsätze, wenig Adjektive, dafür viele kraftprotzende Verben. Wer das nicht weiß, darf sich freuen, dass WS es in aller Länge vorführt. Aber alles, was darüber hinausgeht, ist wie ein Karpfen mit Schenkel, der halbgar aus dem Backofen gezerrt wird (und den man angeblich mit Genuß und Vitaminschub verschlingen sollte, wenn man den Rezensenten Glauben schenkt): ziemlich nichtssagend. Strukturen bleiben unerwähnt. Zum Rhythmus ziellose Kommentare. Und dann immer wieder dieser Verweis auf Liechtenstein oder Goethe.

Naja....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde
Deutsch für Kenner: Die neue Stilkunde von Wolf Schneider (Taschenbuch - 1. August 2005)
EUR 10,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen