Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Liebesgeschichte!
Ein Buch, das alle LeserInnen, vor allem aber die zwischen 25 und 40, begeistern wird! Ausgerechnet auf einem Friedhof funkt es zwischen Desirée und Benny, und sie verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Nach und nach entdecken sie liebenswerte Seiten am anderen und freuen sich über die Gegensätze, die sich ganz offensichtlich anziehen. Doch nach...
Am 20. Dezember 2001 veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Eine romantische Komödie
Die Bibliothekarin Desiree verliebt sich in den Bauern Benny und beide könnten unterschiedlicher nicht sein: Stadt vs. Land, Feuilleton vs. Sportteil, Theater vs. Police Academy, weiße Wände vs. Kuhstall. Beide berichten abwechselnd aus der Ich-Perspektive, was der eigentlich recht banalen Geschichte einen gewissen Schwung verleiht. Man liest die...
Vor 7 Monaten von buecheroeli veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Liebesgeschichte!, 20. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
Ein Buch, das alle LeserInnen, vor allem aber die zwischen 25 und 40, begeistern wird! Ausgerechnet auf einem Friedhof funkt es zwischen Desirée und Benny, und sie verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Nach und nach entdecken sie liebenswerte Seiten am anderen und freuen sich über die Gegensätze, die sich ganz offensichtlich anziehen. Doch nach einiger Zeit tritt eine gewisse Ernüchterung ein: Eigentlich braucht der Landwirt Benny eine Frau, die ihm auf dem Hof hilft und ihm Fleischklößchen braten kann. Die Bibliothekarin Desirée dagegen kann überhaupt nicht verstehen, daß Benny mitten in einer Opernaufführung einfach einschläft. Und schließlich kommt es zum unvermeidlichen großen Knall ... Ein Roman über zwei erwachsene Menschen mit ihrer je eigenen Vorgeschichte - mit tiefgründigem und funkelndem Humor erzählt. Besonders witzig zu lesen durch die abwechselnd aus Bennys und Desirées Sicht geschriebenen Abschnitte. Unbedingt lesen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unterschiedlich wie tag und nacht..., 8. März 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
...sind die beiden protagonisten dieser kleinen und sehr feinen liebesgeschichte - und doch ziehen sie sich magisch an! auch der leser wünscht sich im laufe des buchs nichts sehnlicher als dass sie doch endlich zueinander finden mögen, diese beiden so angenehm "normalen" und doch so sehr sympathischen helden einer -objektiv gesehen- unmöglichen liaison.
ein wunderbares, rührendes und unbedingt lesenswertes buch! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch Bauern finden sich hier wieder, 13. Februar 2005
Von Ein Kunde
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
Wir bewirtschaften selbst einen Milchviehbetrieb und ich habe uns in diesem Buch durchaus wiedergefunden. Besonders meinen Mann natürlich! Ohne mich als seine liebende Gattin wäre der in Haushaltsdingen auch so schlecht dran wie Benny.
Vergnüglich geschrieben, sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Schreien komisch und doch so klug & nachdenkenswert, 7. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
Das witzigste und gleichzeitig ernsthafteste Buch über die Liebe zwischen zwei absolut verschiedenen Menschen seit langem! Ich habe mich einerseits köstlich amüsiert, andererseits aber auch von den Gedankengängen der Hauptcharaktere immer wieder zum Nachdenken anregen lassen. Sogar die Nebenfiguren sind en detail erstklassig heraus gearbeitet und irgendwie kommen einem alle immerzu bekannt vor...
Ein wunderbares Buch, 1.000 mal besser als der Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teil 1 + 2 gehören unbedingt zusammen, 20. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
Eine wirklich schöne Liebesgeschichte und gar nicht so kitschig wie Titel und Umschlag vermuten lassen. Gegensätze ziehen sich an und es muss nicht immer Liebe auf den ersten Blick sein, zeigt die Autorin mit diesem Roman. Durchaus nachvollziehbar beschreibt sie, wie sich die Bibliothekarin aus der Stadt und der Milchbauer vom Land ineinander verlieben. Dass diese Liebe nicht ohne Probleme sein kann, schildert sie sehr einfühlsam. Nicht verstehen kann ich allerdings, wieso dieser Roman in zwei unterschiedliche Bücher aufgeteilt wurde. Die Handlung wird am Ende des Buches "Der Kerl vom Land" sehr plötzlich abgebrochen. Das ist kein richtiges Ende und es ist auch kein offenes Ende, wie bei manchen anderen Romanen, bei denen sich der Leser dann selbst überlegt, wie es wohl ausgegangen sein könnte. Man muss auf jeden Fall den zweiten Band lesen. Sonst macht das Ganze keinen Sinn. Die Fortsetzung ist genauso gut geschrieben, wie dieses Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überrascht, 31. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
Ich suchte an Weihnachten Bücher für meine Mutter, die auf Pilcher und Co. steht. Durch Zufall geriet ich an diesen Titel und dachte mir, das könnte doch was sein. Ich war überrascht, denn dieses Buch arbeitet nicht mit Herz und Schmerz, sondern zeigt die Ansichten der zwei Hauptpersonen zu einer Liebesgeschichte, die nicht von Dauer sein kann. Sprache und Handlungslinien verlaufen auf einem ansprechenden Niveau.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderschöne Liebesgeschichte, 28. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte zwischen zwei ungleichen Menschen.Einmal nicht nach dem Chema: junge hübsche erfolgreiche Frau verliebt sich in jungen attraktiven erfolgreichen Mann.Sehr einfühlsam geschrieben, die Charaktere werden lebendig. Mal heiter, mal traurig, aber nicht hoffnungslos. Unbedingt lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zum schmunzeln und lachen, spritzig, 17. September 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte (Taschenbuch)
eigentlich bin ich ja kein Freund der "nordischen" Literatur (zumindest war alles bisher recht enttäuschend) doch diesmal wurde ich wirklich extrem positiv überrascht!
Mit subtilem Witz stellt die Autorin die alltäglichsten Dinge, die normalsten Gefühle und die unmöglichsten Reaktionen.
Mal aus der Sicht des einen, dann wieder des anderen.
Eine unmögliche Beziehung?
Oder gibt es doch noch eine Lösung für die schier unüberwindlichen Hindernisse zweier Menschen, die aus verschiedenen Welten zu kommen scheinen ...
Ein wirklich lesenswertes Buch für ein paar entspannte Stunden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe zwischen zwei Welten, 26. Juni 2003
Von 
Eva-Maria Zernig "evazernig" (Holzkirchen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Die intellektuelle Desiree und der Bauer Benny - reichen Ihre Gefühle für eine feste Beziehung oder ist die Kluft zwischen den Welten, in denen sie leben, unüberwindbar? Das Buch gibt uns einen Einblick in die Gedanken und Gefühle der beiden, in ihre Zweifel und ihre Hoffnungen.
Ein sehr liebevoll geschriebenes Buch, was häufig schmunzeln lässt aber auch die Tragik, die letztlich in der Geschichte liegt, hautnah spüren lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sonnenbuch, 2. Mai 2003
Dieses wunderbare Buch ist genau das Richtige um es sich damit ein paar Stunden gemütlich zu machen.
Die Seele baumeln zu lassen und zwischen von Himmel hoch jauchzend und zu Tode betrübt zu schwelgen!
Brauchen sie noch eine tolle Urlaubslektüre, dann kaufen, kaufen, kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaa171564)

Dieses Produkt

Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte
Der Kerl vom Land: Eine Liebesgeschichte von Katarina Mazetti (Taschenbuch - 1. Dezember 2001)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen