Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

1,0 von 5 Sternen1
1,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. März 2003
Wenn man ein solches Buch herausgibt, sollte man die Angaben bis zur Gegenwart vervollständigen. Ein Beispiel: in der Dynastie der Belgier erscheint der 1993 verstorbene König Baudouin als "1951- ", weil der Autor offenbar ausschließlich eine Quelle aus dem Jahr 1968 benutzt hat. Mittlerweile ist der Nachfolger Albert schon 10 Jahre lang König.
Die Angaben sind sehr knapp, unvollständig, unübersichtlich, mitunter mißverständlich. Das Haus Habsburg - und ein Handbuch der "Dynastien" sollte die Familiengeschichte und nicht nur den politischen Ablauf berücksichtigen - muß man sich aus "Mark und Herzogtum Österreich", "Heiliges Röm. Reich" (dazwischen fehlen 100 Jahre!) und "Kaiserreich Österreich" zusammenstoppeln. Ein merkwürdiges Geschichtsbild des Autors ergibt sich schon aus dem Inhaltsverzeichnis. Der "barbarische Westen" der Burgunder, Vandalen, Franken, Ostgoten, Langobarden und Angelsachsen vor "Europa".
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden