Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Mai 2013
Top: Man lernt als Anfänger nicht nur die Sprache VHDL, sondern auch, welche Hardware ein Compiler letztendlich erzeugt. Vor allem der zweite Aspekt fehlt leider vielen anderen Büchern und wird hier sehr gut abgehandelt. Ein muss für jeden Anfänger im Bereich VHDL!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Ich beschäftige mich schon eine Weile oberflächlich mit VHDL. Dabei war ich ziemlich verwirrt von den unterschiedlichen Lösungsansätzen in den Beispielen aus dem Netz.

Das seit gestern vorliegende Buch beschreibt meiner Meinung nach sehr nachvollziehbar, wie man ein Projekt sinnvoll in einzelne Komponenten mit überschaubarer Komplexität zerlegt und dann daraus eine komplexe Gesamtstruktur aufbaut. Ich habe schon mal in die Kapitel am Ende gespickt und war überrascht, wie einfach ein kompletter Prozessor in VHDL formuliert werden kann,

Da ich beruflich gewohnt bin, auch mal mit einem Drahtverhau zu arbeiten, macht mir die deklarative Denkweise von VHDL wenig Schwierigkeiten. Allerdings kann ich als Softwerker auch nachvollziehen, dass Leser, die aus der imperativen Programmierung kommen damit ersteinmal große Schwierigkeiten haben. Jedenfalls ging mir das zunächst so: wie kann man eine Variable erst abfragen und danach zuweisen ? Naja, beides erfolgt gleichzeitig, der Draht zum abfragenden Messgerät ist halt immer da und das zugeführte Signal auch.

Die Autoren kommen ja aus dem Universitätsbereich. So wie das Buch geschrieben ist bekommt man glatt Lust, deren Vorlesungen zu besuchen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Ich hatte das Vergnügen bei dem Prof. Schwarz die Vorlesungen, Seminare und Projektarbeiten zu besuchen.

Sowohl die Vorlesung, die Folien und das Buch sind erstklassig:
Einfach erklärt, gute Beispiele.
Was braucht man mehr?

Updates! Richtig :D und dies ist die neueste Ausgabe, das neueste Update.

Kann jedem wärmstens empfehlen!

Alle, die VHDL nicht mögen oder nicht "können",
besucht die Vorlesung und / oder lest das Buch.

Ich bin davon überzeugt, dass eure Meinung sich rasch ändern wird.

Auch wenn Ihr Rapsberry Pi Anhänger seid :D

p.s. Ich habe mein Studium längst abgeschlossen (es gibt keinen Grund zu Schleimen, den nach dem Studium sagt man eher die subjektive Wahrheit).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Super schneller Versand, keine Probleme, sehr gute Ware, hier stimmt der Preis.
Gute Ware zum fairen Preis, so muss es sein!!!
Erstklassiges Buch für VHDL Neulinge, ausfühliche Beschreibungen und Übungen, einfach Klasse, aber auch anspruchsvoll!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Das Buch selbst ist absolut schlecht aufgebaut. Bereits in den unteren Kapiteln wird Stoff aus den höheren Kapiteln ohne jeglichen Kommentar verwendet. Außerdem sind in diesem Buch sehr viele Rechtschreibfehler und Fehler in den Erklärungen und Beispiel-Codes.
Viele Sätze sind unverständlich und für viele Begriffe findet man im ganzen Buch keine Erklärung.
40€ für dieses Buch sind eine Unverschämtheit!
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden