Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und fundiert
Quo Vadis Automobilindustrie? In diesem Buch werden Antworten geliefert und Strategieoptionen der Automobilhersteller aufgezeigt: wie Wachstumsstrategien durch horizontale Integration oder die Konzentration auf Wachstumsmärkte, der Strategieoption Technologieführerschaft durch das Setzen auf alternative Antriebskonzepte und der Strategiealternative...
Veröffentlicht am 6. Juli 2010 von Joachim Oetzel

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Übernahmeschlacht bei Porsche und VW
Die Autohersteller stehen vor großen Herausforderungen. Wer die Kurve in die Zukunft kriegen will, muss sie taktisch richtig anfahren. Die Autoren Jens Diehlmann und Joachim Häcker zeigen die vielversprechendsten Handlungsoptionen auf - allerdings erst, nachdem sie ausführlich über die wichtigsten Akteure, Märkte und Tendenzen doziert haben...
Veröffentlicht am 18. August 2010 von Rolf Dobelli


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Übernahmeschlacht bei Porsche und VW, 18. August 2010
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Automobilmanagement: Die Automobilhersteller im Jahre 2020 (Gebundene Ausgabe)
Die Autohersteller stehen vor großen Herausforderungen. Wer die Kurve in die Zukunft kriegen will, muss sie taktisch richtig anfahren. Die Autoren Jens Diehlmann und Joachim Häcker zeigen die vielversprechendsten Handlungsoptionen auf - allerdings erst, nachdem sie ausführlich über die wichtigsten Akteure, Märkte und Tendenzen doziert haben. Viele dieser Basisinformationen sind sehr allgemein gehalten und für Branchenkenner nicht neu. Auch manche Strategieempfehlungen (z. B. die Positionierung als Volumen- oder Premiumhersteller) liegen auf der Hand und dürften erfahrene Unternehmensführer nicht weiterbringen. Die Stärke des Buches - das im Prinzip eine wissenschaftliche Studie ist - liegt eher im Zusammenführen von Daten als in der Vermittlung grundlegend neuer Erkenntnisse oder bahnbrechender Ideen. getAbstract empfiehlt es in erster Linie Einsteigern im Automobilsektor. Wem die Zukunft der Branche am Herzen liegt, der bekommt hier das nötige Grundlagenwissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und fundiert, 6. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Automobilmanagement: Die Automobilhersteller im Jahre 2020 (Gebundene Ausgabe)
Quo Vadis Automobilindustrie? In diesem Buch werden Antworten geliefert und Strategieoptionen der Automobilhersteller aufgezeigt: wie Wachstumsstrategien durch horizontale Integration oder die Konzentration auf Wachstumsmärkte, der Strategieoption Technologieführerschaft durch das Setzen auf alternative Antriebskonzepte und der Strategiealternative herstellerverbundener Finanzdienstleistungen, dem Schwerpunkt des Buches, zur Erschließung von Märkten und der Erweiterung der Wertschöpfungskette.
Teil 1 des Buches schafft einen sehr umfassenden und detaillierten Überblick über die weltweiten Automobilmärkte und ' hersteller. Zeigt die Wachstumspotenziale in Märkten wie China und Indien auf, beschäftigt sich mit den Herausforderungen alternativen Antriebsenergien und entwickelt Strategieszenarien der OEMs bis zum Jahr 2020. Der zweite Teil stellt sehr ausführlich den Übernahmeversuch von Porsche an Volkswagen dar und ist ein echtes Highlight in diesem Fachbuch, da sich die Übernahmeschlacht trotz erfüllten akademischem Anspruch der Autoren, fast wie ein Krimi lesen lässt.
Teil 3 befasst sich en detail mit dem Thema Autobanken. Hier werden gegenwärtige Finanzdienstleistungsbereiche und Geschäftsansätze der Autobanken - auch im internationalen Kontext ' aufgezeigt. Im letzten Abschnitt 'Autobanken ' Quo Vadis' werden die strategischen Handlungsoptionen und ' empfehlungen der CFCs dargestellt, wie zum Beispiel Produkterweiterungen, Ausbau des Flottenkundengeschäftes, Aufbau von Finanzierungsgesellschaften in Wachstumsmärkten, Optimierungsansätze für CFCs bei einer schwierigen Marktsituation und erhöhten Refinanzierungskosten durch eine Verschlechterung des Ratings des OEMs.
Das Buch ist ein Muss für alle Brancheninsider, da die beiden Autoren praxisnah und akademisch fundiert mögliche Zukunftsszenarien einer der deutschen Schlüsselindustrien darstellen. Auch für all diejenigen, die sich für den Fall Porsche-VW interessieren, ist das Buch eine Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Lektüre, 9. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Automobilmanagement: Die Automobilhersteller im Jahre 2020 (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch gekauft, da ich mich im Rahmen meines Studiums im Studiengang 'Master in Automotive Management' mit vielen Fragestellungen rund um die Automobilindustrie beschäftige.
Neben der klassischen Fachliteratur macht es richtig Spaß, dieses Buch zur Informationssuche heranzuziehen. Interessant finde ich, dass das Thema Autobanken (Captive Finance Companies ' CFCs) detailliert behandelt wird. Bevor ich dieses Buch gelesen hatte, hätte ich nicht gedacht, dass sie eine so wichtige Rolle für die Autohersteller spielen.

Ein großes Lob an die Autoren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fachbuch und Krimi zugleich, 9. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Automobilmanagement: Die Automobilhersteller im Jahre 2020 (Gebundene Ausgabe)
Jens Diehlmann und Joachim Häcker bieten mit ihrem Werk Antworten in Wort und Bild auf interessante Fragestellungen zur Zukunft der Automobilindustrie. Besonders gelungen ist die verständliche Ausdrucksweise sowie die zahlreichen Abbildungen.
Die spannende Chronologie der geplanten Übernahme der Volkswagen AG durch Porsche, die gescheitert ist, liest sich wie ein Wirtschaftskrimi. Für mich persönlich bildet dieser Teil den Höhepunkt dieses Buches.
Ich kann dieses Buch jedem Autofan aber auch Finanzinteressierten empfehlen, die sich mit den den Themen Auto, Automobilindustrie und Automobilfinanzdienstleistungen auseinander setzen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Automobilmanagement: Die Automobilhersteller im Jahre 2020
Automobilmanagement: Die Automobilhersteller im Jahre 2020 von Joachim Häcker (Gebundene Ausgabe - 2. Juni 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 54,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen