Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur ein Marketing Buch
Ich habe kürzlich in Xing einen Kommentar gelesen: "Dank Social Media hat Unternehmenskommunikation endlich wirklich etwas mit Kommunikation zu tun.". Doch wie kommuniziert ein Unternehmen in diesem Umfeld richtig ?

Das Buch "Social Media Marketing" von Prof. Dr. Uwe Hettler holt den Leser genau hier ab. Der Autor schreibt in einer kurzweiligen,...
Veröffentlicht am 10. September 2010 von Dominik Müller-Kunad

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nabenhauer Consulting: Umfangreiches Praxisbuch zu Social Media
Hettler stellt mit seinem Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0 ein umfassendes Werk zu den einzelnen Bestandteilen der Web 2.0-Anwendungen zur Verfügung. Die Erklärungen zu den gängigen Portalen wie Twitter, Facebook und Blogs erfolgt immer im Kontext der Anwendbarkeit im Marketing:...
Veröffentlicht am 14. Mai 2011 von Nabenhauer Consulting Robert ...


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur ein Marketing Buch, 10. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0 (Gebundene Ausgabe)
Ich habe kürzlich in Xing einen Kommentar gelesen: "Dank Social Media hat Unternehmenskommunikation endlich wirklich etwas mit Kommunikation zu tun.". Doch wie kommuniziert ein Unternehmen in diesem Umfeld richtig ?

Das Buch "Social Media Marketing" von Prof. Dr. Uwe Hettler holt den Leser genau hier ab. Der Autor schreibt in einer kurzweiligen, informativen Art über die Themen Web 2.0, Social Media, Unternehmenskommunikation und Marketing im World Wide Web der heutigen Zeit. Prof. Uwe Hettler möchte vor allem Studenten aus den Bereichen Marketing und Wirtschaftsinformatik sowie Verantwortliche in Marketingabteilungen und Werbeagenturen ansprechen. Dabei erreicht er aber eine durchaus größere Zielgruppe: Er erreicht auch die große Gruppe der privaten Blogger, die ja auf ihre Art auch Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Social Media Optimierung betreiben. Und er erreicht alle, die sich näher mit dem Thema Social Media beschäftigen wollen. Es ist ihm gelungen, diese oft schwer zu begreifende Umgebung aus Web 2.0, Social Media und Social Networking für den Leser greifbar zu machen.

Das Buch besteht aus zwei Teilen, die fließend ineinander übergehen. Im ersten Teil erklärt Prof. Hettler was das Web 2.0 ist und beschreibt die verschiedensten Erscheinungsformen von Social Media. Die Ausführungen verlieren dabei nie den Bezug zum eigentlichen Thema, dem Marketing. Im zweiten, größeren Teil konzentriert sich das Buch hauptsächlich auf die Unternehmenskommunikation im Social Media Umfeld. Darüber hinaus werden auch andere Marketing Themen, wie Marktforschung und Innovationsmanagement, behandelt.

Die Kernaussage des Buches kommt klar an: Wer in Zeiten des Web 2.0 erfolgreiches Marketing betreiben will, muß sich an die Gegebenheiten im World Wide Web anpassen. Auch im Marketing heißt es mehr denn je: lebenslanges Lernen, Trends beobachten und sich gegebenenfalls anpassen.

Das Werk bietet konkrete Vorschläge zum Aufbau von Marketingstrategien mit vielen Beispiele aus der Praxis. Somit ist es schon fast ein Handbuch zum Einstieg ins erfolgreiche Online Marketing. Die Beispiele wählt der Autor aus vielen Bereichen. Er informiert beispielsweise über das online Marketing der "Marke" Barack Obama im US-Wahlkampf, zeigt Marketing Fehler von Global Playern auf und beschreibt die exzelenten Strategien einer kleinen Saftkelterei in Sachsen. Seine Quellen dokumentiert er in einem ausführlichen Literaturverzeichnis, was ihn sehr glaubhaft macht.

An Social Media Tools wird so gut wie alles behandelt und beleuchtet, was momentan populär ist: Wikis, Blogs, Mikroblogs, Podcasts, soziale Netzwerke, business Netzwerke, social Bookmarking, social media releases und einiges mehr. Was mir dabei ein wenig zu kurz kommt, ist die Behandlung der guten alten Email-Liste und eines ganz neuen Trends: Netzwerke auf mobilen Endgeräten und die Möglichkeite von Local Based Marketing. Gerade dieses Thema gewinnt gerade in den Vereinigten Staaten an immer größerer Bedeutung und faßt langsam auch in Europa Fuß.

Fazit: "Social Media Marketing" ist ein sehr kurzweiliges Buch, welches neben Grundlagen des Online Marketing die Welt des Web 2.0 sehr gut erklärt. Duch die vielen Beispiele und guten Analysen kamen mir spontan gute Marketingideen für mein eigenes Umfeld. Ich musste einfach nur die im Buch begonnenen Fäden weiter spinnen. Ein sehr gutes Buch. Leider arbeite ich nicht im Marketing.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nabenhauer Consulting: Umfangreiches Praxisbuch zu Social Media, 14. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0 (Gebundene Ausgabe)
Hettler stellt mit seinem Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0 ein umfassendes Werk zu den einzelnen Bestandteilen der Web 2.0-Anwendungen zur Verfügung. Die Erklärungen zu den gängigen Portalen wie Twitter, Facebook und Blogs erfolgt immer im Kontext der Anwendbarkeit im Marketing: schließlich richtet sich Hettlers Buch vor allem an Marketing-Leute. Private Blogger und enthusiastische Social Media Anwender werden allerdings auch einige Anregungen aufgreifen können, wie sie ihre eigene Bekanntheit steigern und ihre Inhalte auch privat stärker vermarkten können.
Über verschiedene Fallstudien zeigt Hettler negative und positive Unternehmensreaktionen im Umgang mit Social Media Strategien auf. So wertet er beispielsweise den Obama-Wahlkampf aus Social Marketing Perspektive aus und zeigt besonders gelungene Strategien von Mittelständlern auf. Auf diese Weise bleibt das Werk unterhaltsam und leicht zu lesen, trotz einiger Schwächen in den Formulierungen und der Rechtschreibung. Was leider auch völlig fehlt, ist ein Ausblick auf den beginnenden Mobile-Markt: durch Smartphones und inzwischen gut verfügbare mobile Internetlösungen gehören auch die Marketingstrategien für mobile Anwendungen in das Spektrum eines Fachbuchs zu Social Media Marketing das sucht der Leser aber leider vergeblich.

Robert Nabenhauer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tiefgreifendes Standardwerk, 17. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0 (Gebundene Ausgabe)
Ich konnte die zahlreichen Fall- und Praxisbeispiele aus dem sehr umfangreichen Ratgeber bestens für meine tägliche Arbeit verwenden. Bislang ist mir noch kein derart ausführliches Buch zu der Materie begegnet. Am Anfang ein wenig theorielastig, doch immer auch mit konkreten Beispielen versehen. Vor allem die letzten Kapitel sind ihr Geld mehr als wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Lektor hätte helfen können, 19. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0 (Gebundene Ausgabe)
Wer sich wissenschaftlich mit Social Media Marketing auseinandersetzt, freut sich über jede Neuerscheinung und schlägt zu. So geht es zumindest mir. In diesem Fall möchte ich von der Investition abraten. Bei Hettlers Buch hat man offensichtlich am Lektor gespart. Meiner Meinung nach wurden hier verschiedene Arbeiten von Studierenden zu einem Werk zusammengesetzt, das dann niemals im Zusammenhang angeschaut wurde.

Das Ergebnis? Eigentlich interessante Inhalte mischen sich mit unnötigen Informationen und sind so schlecht aufbereitet, dass das Lesen zur reinsten Qual wird. Die Mischung aus alter und neuer Rechtschreibung und die zahlreichen Rechtschreibfehler lassen sich noch ignorieren. Der Satzbau, die unterschiedlichen Schreibstile (von "einfach ungeübt" bis "mit Gewalt irgendwie wissenschaftlich") in den einzelnen Kapiteln sowie phantasievolle Zeichensetzung und interessante Silbentrennung hemmen allerdings immer wieder den Lesefluss.

Einige Beispiele:

"Ein gewohnheitsmäßiges Hinwegsehen über Bannerwerbung sowie der Versuch, Werbung über PopUp-Blogger technisch von vornherein auszuschließen, können Gründe für das sinkende Wachstum von graphisch aufwändigen Displayanzeigen sein." (S. 32) (PopUp-Blogger? Sinkendes Wachstum?)

"Der Block führte auch dazu, dass die Telefonhotline entlastet wurde und dass Dell Kosten im Customer Support einsparen konnte." (S. 111) (BLOCK?)

"Als zu Beginn des Jahres 2007 erneut negative Beiträge über den Kundenservice in Foren und Blogs aufkamen, konnte das durch positive Beiträge von jenen konterkariert werden, die Erfreuliches zu Dell und positiven Erfahren mit dem Dell Kundenservice zu berichten hatten." (S. 111)

"Mitarbeiter, die im Namen des Unternehmens auf Social-Media-Kanälen kommunizieren, treten als Individuen auf, von denen man meist durch ein beigefügtes Foto weiß, wie sie aussehen." (S.119) (...)

"Aktives Zuhören heißt, dass man als Informationsempfänger versucht, Empathie auszuüben und sich in die Situation des Senders hineinzuversetzen. Es muss nicht heißen, dass man alle empfangenen Inhalte gut heißt. Will man diesen beispielsweise widersprechen, so sollte das in einem einfühlsamen Ton und unter Nennung nachvollziehbarer Argumente geschehen." (S. 119) (???)

Mein Fazit: ein Lektor hätte nicht nur die vielen Fehler korrigieren und ordentlich am Schreibstil feilen sondern auch die Redundanzen entfernen können. Es fällt mir schwer, "Empathie für das Buch auszuüben" und einen "einfühlsamen Ton" beim Nennen meiner (hoffentlich nachvollziehbaren) Argumente gegen den Kauf dieses Buchs anzuschlagen. Ich traue mich wirklich nicht, in meiner Arbeit wörtlich aus diesem Werk zu zitieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Solide Lektüre, 2. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0 (Gebundene Ausgabe)
Das Buch richtet sich an Entscheider in Marketingabteilungen und Werbeagenturen sowie an Studierende, die sich im Rahmen Ihrer Bachelor- und Masterausbildung mit Fragen des Marketings im Kontext Social Media beschäftigen. Darüber hinaus findet es Verwendung in Studiengängen wie Wirtschaftsinformatik, IT-Servicemanagement und Multimedia Marketing sowie Media Processing and Interactive Services.

Für mich ist Social Media Marketing von Uwe Hettler eine ganz ausgezeichnete Lektüre, die alle Aspekte lehreich und konstruktiv abbildet. Sollten wir eines Tages einen Stempel für 'Besonders lesenswert' auf unserem Schreibtisch haben, wäre es jetzt Zeit das Stempelkissen herauszuholen' Kurz: Daumen hoch!

Das Buch habe ich auf meinem Social Media Blog [...] auch schonmal zum Buch der Woche gekürt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0
EUR 34,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen