Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bisher nichts Vergleichbares auf diesem Gebiet, 2. Januar 2003
Prof. Schöning hat mit diesem Buch eine lange bestehende Lücke gefüllt: dieses Buch bietet eine sehr gut verständliche Einführung in das Gebiet der theoretischen Informatik. Dabei werden komplizierte Beweise zugunsten einer umfassenden und leicht verständlichen Darstellung beiseite gelassen. Das Buch handelt unter anderem von folgenden Teilbereichen:
- Algorithmik
- Graphentheorie
- Grammatiken und Automaten
- Berechenbarkeit
- Aussagenlogik, Boole'sche Schaltungen
- Codierung und Kryptologie
Ich habe bislang auf dem Gebiet der theoretischen Informatik kein vergleichbares Buch gefunden, dass es auch dem interessierten Anfänger erlaubt, die Zusammenhänge zu verstehen und vor allem einen umfassenden Überblick zu erhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wenig Theorie - auch für interessierte Praktiker, 16. Februar 2010
Als berufstätiger und überwiegend praktisch arbeitender Informatiker wollte ich mir mal wieder ein wenig theoretische Hintergründe erlesen und bin in der Bücherei auf dieses Buch gestoßen. Dies hat mir sehr gefallen. Es wird eine übersichtliche Zahl von elementaren Themen der theoretischen Informatik durchgenommen. Als Nicht-Theoretiker habe ich natürlich nicht alle aufgeführten Formeln, Beweise und Algorithmen komplett nachvollziehen können, doch häufig wurden selbige auch mit praktischen Beispielen erläutert, was das Verständnis erleicherte. Interessant fand ich auch die kurzen Biografien der jeweiligen Entdecker von Theorien der Informatik. Wussten Sie schon, dass Herr Boole noch viel älter hätte werden können, wenn seine Frau nicht die Theorie gehabt hätte, dass man eine Erkältung mit "Erkältung" heilen könne - und sein Bett stets mit kaltem Wasser übergoss...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut fürs Verständnis, schlecht zum Lernen., 11. Januar 2005
Sehr knapp gehalten, ohne formale Beweise, nur wenige Definitionen, daher leichte Lektüre und gut um den roten Faden zu finden, die zu Grunde liegenden Ideen zu verstehen.
Um eine Klausur in Theoretischer Informatik zu bestehen jedoch nicht ausreichend.
IMO hätte das Buch zudem etwas dicker ausfallen können, damit man indem Stil alle Kapitel etwas ausführlicher hätte besprechen können.
Dennoch insgesamt ein gutes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wirklich empfehlenswert, 1. Januar 2010
Von 
Ich hatte mir das Buch zuerst in der Bücherei geliehen und weil es mir so gut gefiel, sowohl vom Schreibstil, als auch von der einfachen Darstellung komplexer Vorgänge hab ich es mir gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ideen der Informatik: Grundlegende Modelle und Konzepte der Theoretischen Informatik
EUR 29,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen