Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juni 2013
Der Brenner ist sicher knapper in seinen Ausführungen zur Literaturgeschichte als Metzlers "Deutsche Literaturgeschichte". Er verzichtet auf jegliche visuelle Ausgestaltung. Es gibt keine Überblicke, sondern einfach nur geballte Information im Fließtext. Es gibt Ober- aber keine Unterkapitel. Dieses Werk, so auch der Metzler, dienen für den tieferen Einblick in die Zusammenhänge, Abläufe, Zeigeschehen. Es finden sich beim letzteren allerdings ein bisschen mehr punktuelle, autorenbezogene Einschübe und zudem eben mehr thematische Aufgliederungen, sowie zahlreiches Bildmaterial zur Illustration. Der Brenner war mir persönlich einfach zu viel "in einem Zug" verfasst. Man muss immer das ganze Kapitel zu der Epoche lesen, selbst wenn man nur ein bestimmtes Schlagwort, Autor, Abschnitt sucht. Ein Lesebuch.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2012
Ich kann mich den positiven Rezensionen nur anschließen. Das Buch ist hilfreich, bietet gute kompakte Darstellungen der Epochen anhand der wichtigen Autoren und Werke, sodass man einen Überblick und viele Anregungen zur möglichen Vertiefung erhält. Man merkt, dass der Autor sich wirklich sehr gut auskennt und entsprechend gelungen ist auch die didaktische Aufbereitung: die Darstellung ist genau, es gibt keine unzulässigen, schwammigen Verallgemeinerungen (der Autor macht auch manchmal auf allgemein verbreitete Fehlannahmen aufmerksam), dennoch liest sich das Lehrbuch sehr gut und zügig. Hinten gibt es zu jeder Epoche eine ausführliche, brauchbare Bibliografie. Ab und an findet man einen Tipp-/Flüchtigkeitsfehler, aber das schmälert die Qualität dieses Lehrbuchs nicht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2013
Epochenübergreifend gründlich fachlich interessant geschriebenes Buch, nicht nur für Germanisten und Literaturwissenschaftler bestimmt,sondern auch für interessierte Leser. Gute verständliche Sprache, Geschichte der deutschen Literatur in einem Band
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
informativ, vollkommen ausreichend aus der Geschichte und Entwicklung der deutschen Literatur, für alle Kategorien der Leser geeignet, ganz besonders empfehlenswert für Germanistikstudenten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden