Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein literarischer Schatz für drei Generationen
Diese Märchensammlung ist einer der Tradtitionsbände aus dem Verlag Knaur. Schon vor 50 Jahren wurde diese Märchensammlung als kleine bibliophile Kostbarkeit fürs Kinderzimmer herausgegeben, damals zwar noch im hellen Leineneinband, aber schon genauso zauberhaft illustriert wie noch heute.

Ich habe diese Sammlung von Märchen schon vor...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2007 von Papierschnecke

versus
30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viele Fehler
Das Buch beinhaltet, fest, und durchaus nett eingebunden, die wunderschön erzählten Märchen - mit [...] einer Portion Selbstironie, die Anderens Stil so unverwechselbar machen." Sie lesen richtig, schon im Vorwort wird der Name des Autors falsch geschrieben. Von solchen Schreibfehlern gibt es leider diverse - so, dass zum Teil der (Vor-)lesefluss...
Veröffentlicht am 7. Dezember 2007 von Ben Iswaiting


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein literarischer Schatz für drei Generationen, 12. Dezember 2007
Diese Märchensammlung ist einer der Tradtitionsbände aus dem Verlag Knaur. Schon vor 50 Jahren wurde diese Märchensammlung als kleine bibliophile Kostbarkeit fürs Kinderzimmer herausgegeben, damals zwar noch im hellen Leineneinband, aber schon genauso zauberhaft illustriert wie noch heute.

Ich habe diese Sammlung von Märchen schon vor 30 Jahren als kleines Mädchen innig geliebt. Damals war mir Leseratte das alte, schon reichlich abgeliebte Märchenbuch meines Vaters aus den 50er Jahren in die Hände gefallen. Die meisterlichen Illustrationen haben mich inspiriert und meine Wahrnehmung für künstlerische Schönheit in Gestaltung und Ausdruck geschult. Warum nicht ein Märchenbuch dazu nutzen, den Geschmack zu schulen?

Die Sprache berührte schon zu Kinderzeiten mein Herz durch ihre schlichte und zarte Schönheit. Da ich kein Dänisch kann, kann ich leider nicht nachvollziehen, wie gut und genau die Übersetzung ist - aber der Übersetzer beherrschte den Umgang mit der deutschen Sprache meisterhaft. Teilweise sind die Ausdrucksweisen sicherlich abweichend vom modernen Sprachgebrauch, aber auch das gehört zum nostalgischen Charme dieses Buches und erhebt es über den Wandel der Zeiten.

Was habe ich für bittere Tränen des Mitleids mit dem "Mädchen mit dem Streichhölzern" vergossen, und wie sehr rührte mich das Opfer, das "Die kleine Meerjungfrau" aus Liebe zu ihrem Prinzen brachte.

Noch heute schöpfe ich aus diesen Erinnerungen, wenn ich am Lagerfeuer für meine Freunde und ihre Kinder Märchen aus diesem Buch nacherzähle.
Und wie erstaunt sind gerade die Kinder, wenn sie dann erfahren, dass in der Urform des Märchens die Meerjungfrau den Prinzen nicht bekommt!

Nun könnte man an den Märchen kritisieren, dass sie nicht alle gut und glücklich ausgehen. In Andersens Märchen schwingt fast immer eine leise Melancholie mit, die aber auch fast immer wieder getragen wird von einer stillen Hoffnung, dass alles im Leben einen Sinn haben wird. So verliert am Ende die Meerjungfrau ihr Leben, weil sie den Prinzen aus Liebe verschont, aber sie bekommt auch eine neue Chance für ihre Seele.
Genau diese Hoffnung ist immer wieder zu erkennen in den teilweise recht traurigen Märchen.

Man könnte nun auf die Idee verfallen, sein Kind schonen zu wollen und ihm diese Märchen aufgrund ihrer teilweisen Traurigkeit vorzuenthalten. Aber das ist Augenwischerei, da Kinder heutzutage schon im Kindergarten mit verwahrlosten Kindern, Not, Armut und Scheidung der Eltern konfrontiert werden. Mir erscheint es daher klüger, Kinder nicht in einem Vakuum aufwachsen zu lassen, sondern sie stark genug für die Realität zu machen. Und diese Märchen sind dazu besonders geeignet, weil neben Melancholie und Nachdenklichkeit vor allem auch jede Menge Hoffnung und Lebensfreude enthalten ist.

Was mich persönlich besonders erfreut, ist die Tatsache, dass es im Knaur Verlag noch weitere, genauso schön illustrierte Märchensammlungen gibt, u.a. von Wilhelm Hauff, den Gebrüdern Grimm und "Märchen der Welt".

Der Preis von 15,-- Euro ist dabei erfreulich niedrig, wenn man bedenkt, was für liebevolle Illustrationen und kostbare Kindheitserinnerungen zwischen zwei Buchdeckeln stecken. Sicherlich kommt dabei zugute, dass es sich nicht um moderne Autoren mit Tantiemenansprüchen handelt und dass die Druckvorlagen schon längst ihren Herstellungspreis eingebracht haben.

Wer zu einem Fest, ob nun Geburt, Taufe, Geburtstag oder Weihnachten und Ostern seinem Kind oder Enkel etwas wirklich Schönes fürs Leben und noch für die folgenden Generationen schenken möchte, ist mit diesem Buch und auch den anderen Exemplaren aus dieser Reihe gut beraten.
Klassiker lohnen sich immer!

Als kleines Extra hat man dann als Eltern und Großeltern beim Vorlesen das (gesunde egoistische) Vergnügen, ein schönes Stück seiner eigenen Kindheit wiederaufleben zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kindergerechte Ausgabe, 28. Oktober 2004
Von 
Klaus Grunenberg (97447 Gerolzhofen, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Wer Hans Christian Andersens Märchen liebt, der ist mit diesem Buch gut bedient, denn es eignet sich sowohl zum Selberlesen als auch zum Vorlesen.
Dabei ist zu bewundern, wie zart und gelungen der Autor damals diese Märchen zusammenspann (und wie gut sie übersetzt wurden). Der Däne Andersen hat ja seinerzeit auch Reiseberichte und Skizzen geschrieben, bevor er die Märchen und Erzählungen für Kinder in anrührend durchgeistigter Art zustande brachte. Damit ist er bekanntermaßen zu den romantischen Autoren zu rechnen.
Leider ist der Übersetzer nicht erwähnt, dagegen (mit Recht!) die Bildgestalterin Ruth Koser-Michaels. Sie hat in der kluger Art deutliche Bilder gezeichnet, die allerdings kindergerecht sind und garnicht verschwommen, trotzdem auch noch etwas der Phantasie der Leser überlassen. Jede Seite ist oben mit einer Vignette geschmückt.
Somit ist dem Verlag Knaur ein gutes Buch gelungen, wobei allerdings offen bleibt, ob es sämtliche Märchen und Erzählungen sind, mit denen Andersen seinerzeit Weltruhm erlangte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viele Fehler, 7. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Andersens Märchen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch beinhaltet, fest, und durchaus nett eingebunden, die wunderschön erzählten Märchen - mit [...] einer Portion Selbstironie, die Anderens Stil so unverwechselbar machen." Sie lesen richtig, schon im Vorwort wird der Name des Autors falsch geschrieben. Von solchen Schreibfehlern gibt es leider diverse - so, dass zum Teil der (Vor-)lesefluss gestört wird. Für ein Märchenbuch ärgerlich; lieber auf eine andere Ausgabe ausweichen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zum Vorlesen, 16. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Andersens Märchen (Gebundene Ausgabe)
Diese Ausgabe von Andersens Märchen ist meiner Meinung nach, nur zum Vorlesen geeignet. Der Literaturmarkt gibt heutzutage kindgerechtere und schöner illustrierte Bücher her, die auch handlicher für kleine Kinderhände sind, als dieses im Format etwas zu klein geratene Buch. Zum Teil sind Andersens Märchen im Ausdruck etwas schwer verständlich, hierbei obligt es jedoch dem Vorleser, selbiges so zu formulieren, das Kinder es verstehen. Wir haben das Buch eigentlich aus Kostengründen gekauft, haben das aber schnell wieder bereut und es weiter verschenkt. Für ein tolles Märchenbuch muß man eben etwas mehr investieren, damit auch die Kleinen beim Bilder anschauen Freude haben. Ansonsten bleiben Andersens Märchen Andersens Märchen und die sind einfach toll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lesespaß verdorben, 26. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Andersens Märchen (Gebundene Ausgabe)
Diese Rezension bezieht sich auf die Ausgabe Edition Lempertz von 2006, ISBN 978-3-933070-66-1

Hierbei handelt es sich um das am schlechtesten redigierte Buch, das ich je in den Händen hatte. Auf fast jeder Seite finden sich ärgerliche und häufig sinnentstellende Schreibfehler. So ist z.B. an einer Stelle von "Türen" die Rede, wo "Türken" gemeint sind; an einem anderen Ort fehlt plötzlich das "k" bei "keine", was den Sinn ins Gegenteil verkehrt. Die Interpunktion ist über weite Strecken eher zufällig. Es stört den Lesefluss ganz erheblich, wenn man etliche Sätze dreimal lesen muss, um zu erraten was denn nun gemeint ist.

Das Buch macht insgesamt den Eindruck, als wäre eine ältere Ausgabe eingescannt und mit der Word-Rechtschreibprüfung korrigiert worden. Wer Spaß beim Lesen haben möchte, sollte lieber zwei Euro mehr für eine vernünftige Ausgabe investieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Andersens Märchen, 12. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen (Gebundene Ausgabe)
Ein wunderschönes Buch mit herrlichen Zeichnungen, die wunderbar zu der besonderen rt des Dichters passen.. Kann man jedem Märchenliebhaber empfehelen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der beste Erzähler, 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Andersens Märchen. 2 CDs (Audio CD)
Wer kennt seine Stimme nicht? Hans Paetsch, der für mich beste Märchenerzähler. Einfach wunderbar - könnte ihm stundenlang zu hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die kleine Seejungfrau, 21. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Bilder im Buch sind sehr gut und eine wirklich schöne Sammlung der Märchen von Hans-Christian Andersen.
Ein Buch für jung und alt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschön, 16. Februar 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen (Gebundene Ausgabe)
Ein wunderschön anschauliches Märchenbuch! Die Bilder verzaubern kleine Kinder und Erwachsene und versetzen einen in die Märchenwelt von H. C. Andersen. Sehr empfehlenswert für alle Altersklassen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen, 20. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen (Gebundene Ausgabe)
Ich bin nicht mehr gewohnt, ein solch schweres Buch (vom Gewicht her) in Händen zu halten. Aber Inhalt und Aufmachung sind o.k. Zum Vorlesen je nach Zielgruppe vielleicht zu lange Märchen - das war nicht ersichtlich, wenn man die Märchen nicht kannte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen
Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen von Anastassij Archipowa (Gebundene Ausgabe - 1999)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen