summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Handbuch Anthropologie: Der Mensch zwischen Natur, Kultur und Technik
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:49,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2009
Die Frage "Was ist der Mensch?" führt zur Anthropologie als Wissenschaft vom Menschen. Die Antworten sind vielfältig und werden im Handbuch Anthropologie kompetent auf dem neuesten Stand gegeben.
Wer mit dem Fachbegriff Anthropologie zunächst wenig anfangen kann, dem sagt der Untertitel Näheres: Der Mensch zwischen Natur, Kultur und Technik, also in seiner ganzen Breite.
Das Handbuch folgt dem bewährten Schema dieser hilfreichen Reihe aus dem Verlag Metzler:
Einleitung - Klassiker - Ansätze - Begriffe.
Die Klassiker führen beginnend bei Immanuel Kant über Johann Gottfried Herder, Charles Darwin, Karl Marx, Sigmund Freud und Ernst Cassirer zu Arnold Gehlen, dem 2009 verstorbenen Claude Lévi-Strauss und zu Michel Foucault. Die Aufzählung ist unvollständig und zeigt erneut die Bandbreite des Themas. Die Ansätze lassen jedem Leser den Zugang, der ihm vertraut erscheint, und bieten ihm die Chance sich andere Zugänge zu erarbeiten. Selektives Lesen der Begriff, z.B. über die Würdigung des Alters, bringen oft mehr Einsicht als mehr oder minder populäre Bestseller.
Die bibliografischen Angaben sind - soweit ich sie geprüft habe - ausgezeichnet. Sie geben leicht zugängliche aktuelle deutsche Literatur, dazu wichtige Werke der angelsächsischen Fachliteratur und spezielle Aufsätze (die muss man sich bei Bedarf in der Bibliothek holen). Die Anthropologie betrifft nahezu jedes Fachgebiet. Diese Interdisziplinarität spiegelt sich in der fachlichen Breite der Autorinnen und Autoren wider: Biologen, Ethnologen, Kognitionswissenschaftler, Kulturwissenschaftler, Linguistiker, Mediziner, Neurowissenschaftler, Pädagogen, Paläontologen, Philosophen, Psychologen, Sozialwissenschaftler, ach ja, auch Anthropologen. Sie alle gewährleisten Beiträge auf hohem wissenschaftlichen Stande, die aber immer - soweit ich sie geprüft habe und beurteilen konnte - gut verständlich.
Bevor man zu Spezialwerken greift ist das Handbuch Anthropologie die richtige Wahl. Es eignet sich aber auch zur systematischen Ergänzung vorhandener Fachliteratur. Also: für alle sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Philosophische Anthropologie (Reclam Taschenbuch)
Philosophische Anthropologie (Reclam Taschenbuch) von Gerald Hartung (Taschenbuch - März 2008)
EUR 9,90

Anthropologie: Geschichte - Kultur - Philosophie
Anthropologie: Geschichte - Kultur - Philosophie von Christoph Wulf (Taschenbuch - 1. Oktober 2004)

Einführung in die philosophische Anthropologie (Einführungen)
Einführung in die philosophische Anthropologie (Einführungen) von Christian Thies (Broschiert - 13. März 2013)
EUR 17,95