Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Software! Umfangreiche Funktionen! Auf allen Endgeräten (PC/Mac, Tablet, Smartphone)
Ich habe mir Phase6 gekauft, damit meine Tochter ihre Englisch- und ich meine Italienienischvokabeln (VHS-Kurs) lernen kann und ich muss sagen: ich bin begeistert von der Software.

Es handelt sich um eine Java-Software, die mit einem plattformspezifischen Installer für Windows oder Mac OS X ausgeliefert wird. Zur Aktivierung wird der in der CD-Hülle...
Vor 22 Monaten von paulchen veröffentlicht

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen katastrophale Benutzerführung
Die Benutzerführung von Phase 6 ist aus meiner Sicht völlig unbrauchbar. Es fängt damit an, dass man seine Lerninhalte gemäß der Schulbücher für ca. 10 Euro dazukaufen kann/muss. Die muss man dann aber selbst nochmal eintippen und das jeweilige Kärtchen "aufwecken". Schon an der Stelle frage ich mich, wo der Mehrwert von Phase 6...
Vor 7 Monaten von Moorhuhn veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Software! Umfangreiche Funktionen! Auf allen Endgeräten (PC/Mac, Tablet, Smartphone), 23. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Ich habe mir Phase6 gekauft, damit meine Tochter ihre Englisch- und ich meine Italienienischvokabeln (VHS-Kurs) lernen kann und ich muss sagen: ich bin begeistert von der Software.

Es handelt sich um eine Java-Software, die mit einem plattformspezifischen Installer für Windows oder Mac OS X ausgeliefert wird. Zur Aktivierung wird der in der CD-Hülle aufgedruckte Aktivierungscode benötigt. Man kann sich von der Phase-6-Webseite die jeweils aktuellste Version herunterladen, anstatt die gelieferte CD zu verwenden.

Das Lernprinzip ist recht einfach: es gibt 6 Karteikästen. Werden Vokabeln "aufgeweckt" (d.h. zum Lernen aus dem Vokabel-Vorrat aktiviert), dann landen sie in Karteikasten 1. Beantwortet man sie bei der Abfrage richtig, wird sie in Karteikasten 2 verschoben u.s.w. Macht man einen Fehler, wandert sie wieder einen Kasten nach vorne. Die Vokabeln in den vorderen Kästen werden häufiger abgefragt, als in den hinteren Kästen (weil man die schon besser kann).

Vokabeln kann man entweder selbst eintippen (entweder direkt in der Software, oder z.B. eine Excel-Liste als CSV-Datei importieren), oder man kauft eines der vielen angebotenen fertigen Vokabelzusammenstellungen zahlreicher Buchverlage, die zu ihren Lehrbüchern die passenden Vokabeln anbieten, teilweise sogar mit Sprachausgabe.

Das Tolle an Phase-6: es gibt die Software nicht nur als kostenpflichtiges PC/Mac-Programm (Phase6-Desktop), sondern auch als iOS und Android-App, so dass man auch unterwegs jederzeit seine Vokabeln lernen kann. Über die kostenpflichtige Phase6-Cloud (9,99 EUR pro Jahr) werden alle Geräte untereinander synchronisiert, so dass man überall den gleichen Stand an Vokabeln und Lernständen hat.

Schade, dass der Klett-Verlag nur für seine Schulbücher Phase6-Vokabeln zum Kauf anbietet. Ich besuche einen Italienisch-Kurs an der VHS. Für die Bücher der Erwachsenenbildung bietet Klett leider keine Phase6-Vokabeln an. Aber macht nichts: ich habe die Vokabeln einfach in eine Excel-Tabelle getippt und dann in Phase6 importiert. Man sollte den richtigen Zeichensatz beim Importieren verwenden, damit die Sonderzeichen richtig dargestellt werden.

Die Software darf laut Phase-6-Support auf bis zu 3 Rechnern im gleichen Haushalt installiert werden. Für noch nicht mal 20 EUR ein absolut faires und gutes Angebot. Wirklich klasse!

Phase6 läuft übrigens auch unter Linux: einfach Wine installieren und dann das Windows-Installationsprogramm mit Wine starten. Meine Tochter nutzt es unter Ubuntu 13.04, ich arbeite unter OS X 10.8 mit Phase6-Desktop.

Die Phase6-Desktop-Software unterstützt einen Mehrbenutzerbetrieb: es können mehrere Benutzerkonten angelegt werden. Jeder Benutzer hat seine eigenen Systemeinstellungen, Phase6-Cloud usw., so dass man sich nicht gegenseitig "ins Gehege" kommt.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen katastrophale Benutzerführung, 13. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Die Benutzerführung von Phase 6 ist aus meiner Sicht völlig unbrauchbar. Es fängt damit an, dass man seine Lerninhalte gemäß der Schulbücher für ca. 10 Euro dazukaufen kann/muss. Die muss man dann aber selbst nochmal eintippen und das jeweilige Kärtchen "aufwecken". Schon an der Stelle frage ich mich, wo der Mehrwert von Phase 6 ist. Da gibt es einige kostenlose Programme, die dann den Schulstoff zwar nicht beinhalten, aber wenn ich ihn bei Phase 6 für jedes Buch bezahlen und dann sowieso eintippen muss, kann ich auch kostenlose Alternativen verwenden.

Dann die Oberfläche der Desktop-Version: Keine einzige Schaltfläche ist mit einer Taste oder auch nur mit einem Tastaturkürzel belegt. Man kann dann zwar mit Tab zum entsprechenden Feld/Button wechseln, leider sieht man aber mangels Markierung nicht auf welchem man steht. Um eine Vokabel einmal zu "lernen" muss man die Vokabel eintippen, "vergleichen" anklicken, die Korrektheit der Antwort per Klick bestätigen (warum eigentlich?) und "Nächste Frage anzeigen" klicken. Ziemlich viel getippe und Mausgeschiebe für eine Vokabel.

Wenn ich eine Karte "aufwecke", "Antwort muss buchstäblich übereinstimmen" aktiviert habe und die Übersetzung nicht richtig eingebe, dann kann ich auf meiner Desktop-Version zwar auf "Verlgeichen" klicken, komme dann aber nur zu "Ist Ihre Antwort korrekt?" und von dort zurück zu "Vergleichen". Den eingegebenen Text kann ich leider nicht korrigieren, das das Eingabefeld keine Eingaben annimmt und komme damit aus dieser Situation nicht mehr heraus. Einzige Lösung ist nochmal auf "Kärtchen aufwecken" zu klicken und diese oder eine andere Vokabel aufzuwecken.

Also ganz ehrlich für so eine Oberfläche und so einen Leistungsumfang noch Geld zu nehmen ist eine echte Frechheit.

Natürlich kostet auch jede der beworbenen Zusatzfunktionen, wie z.B. Cloud, wieder extra. Den beworbenen Mehrwert auf verschiedenen Geräten zu lernen, kann ich also nur mit nochmal weiteren Kosten genießen. Das teste ich aber jetzt nicht, falls es dafür überhaupt Testversionen gibt, denn dafür ist mir meine Zeit zu schade. Bei der bisherigen Qualität der Software habe ich aber Zweifel, dass das sauber funktioniert.

Den einzigen positiven Punkt kann ich in den mitgelieferten Audiodateien zu den Vokabeln sehen. Ich selbst will aber Vokabeln nur textuell und nicht in der Aussprache lernen und werde daher eine der kostenlosen Alternativen, vermutlich ADVANCED, nutzen und bin froh, dass ich die Software vorher auf der Webseite des Herstellers kostenlos zum 14-tägigen Test herunterladen konnte. Das empfehle ich auch jedem, der mit dem Gedanken spielt das Programm anzuschaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Kundenservice !!, 27. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Der Grund meiner (negativen) Bewertung ist nicht das eigentliche Programm, was einigermaßen zu bedienen ist (kostet ja nur 20,- Euro,deshalb will ich nicht darüber meckern), sondern der Umgang der Firma mit mir als Kunde.
Ich habe das Programm und zusätzlich Englisch- und Latein- Vokabeln gekauft (für meinen Sohn).
Nach einer Windows-Neuinstallation funktionierte das Programm von der CD nicht mehr (Version 2.1). Die Update- Version (2.3) läuft nur als Demo.
Meine CD enthält keine Seriennummer, die ich eingeben kann, also müsste ich mir ein neues Programm kaufen,
damit man damit weiter arbeiten kann.
Auf meine Anfragen per Mail, eine funktionierende Seriennummer zu bekommen, meldet sich niemand.
Ich warte nun seit 2 ! Wochen auf Rückmeldung .
Die teure Hotline ist nur an 2 Tage für ein paar Stunden zu erreichen.
Ich kann das Programm nicht empfehlen, da im Problemfall keine Hilfe erfolgt.

Nachtrag:
Mittlerweile habe ich für mehr als 5,- Euro Telefonkosten einen Code erhalten.
Ich dachte, Updates wären umsonst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das schlechteste Preis/Leistungsverhältnis, das man sich vorstellen kann, 2. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Ich habe phase-6 in älteren Versionen während der Schulzeit benutzt und war vom Prinzip eigentlich überzeugt. Jetzt habe ich es nochmal erworben, um ein Windows-8-Kompatibles Lernprogramm zu haben, dass mir das Erlernen der Französischen Sprache während meines Auslandsaufenthaltes erleichtert. Und ich bin nicht nur enttäuscht, sondern schockiert.

Das Grundprinzip des Programms ist ja eigentlich nicht kompliziert, daher kann man sich schon fragen, wie die Umsetzung so misslingen konnte. Fast jedes Feature, dass ich bisher ausprobiert habe, hat eine Macke.

==Nichts funktioniert==

=Langsam=

Als erstes ist anzumerken, dass das Programm unglaublich langsam ist. Selbst auf meinem Zenbook mit SSD und Intel i7 braucht es bestimmt 20 Sekunden, um Einsatzbereit zu sein. Jeder weitere Programmschritt (zum Beispiel der Wechsel vom Startbildschirm zur Abfrage) braucht nochmal seine Zeit. Dabei kann es durchaus passieren, dass man auf dem schon erschienen Bildschirm eine Auswahl im Drop-Down-Menü getroffen hat, sich der Bildschirm aber nochmal aktualisiert und die Auswahl nochmal getroffen werden muss. Nervig.

=Verbugt=

Es gibt eine Rechtschreibprüfung bei der Eingabe neuer Vokabeln, diese wird aber nicht synchron sondern manuell oder beim Abspeichern der Vokabel durchgeführt. Dann muss man bestätigen, dass man den Fehler wirklich korrigieren möchte, bevor man die Eingabe korrigieren kann. Hat man - unglücklicherweise - die Sonderzeichen-Eingabehilfe aktiviert, muss man - aus welchem Grund auch immer - diese erst schließen, bevor man etwas eingeben kann. Im aller unglücklichsten Fall braucht man die eben geschlossene Eingabehilfe aber zur Korrektur des Fehlers und muss sie dann erst wieder aufrufen, um die Korrektur durchführen zu können. Der besondere Clou: Manchmal ist die Eingabehilfe geöffnet, man sieht sie aber nicht weil sie sich außerhalb des angezeigten Fensters befindet - und nur im Vollbildmodus zu sehen (und zu schließen) ist. Das ist nicht nur nervig, sondern schlichtweg katastrophal programmiert und ich fluche fast bei jeder Abfrage und Eingabe.

Über die desaströse und teilweise absolut kontra-intuitive Menüführung wurde hier ja schon berichtet. Die Update-Funktion ist steinzeitlich: Regelmäßig öffnet sich beim Programmstart ein Dialog "Nach Updates suchen?", man klickt auf "Ja" und landet dann auf einer Internetseite, auf der man informiert wird, dass es (wie schon seit Monaten) immer noch kein Update gibt.

=Cloud-Funktion und Android-App=

Begeistert habe ich festgestellt, dass es eine Cloud-Funktion mit einer passenden Tablet-App für Android gibt. Doch Achtung ist geboten. Ich habe für eine Klausur mal etwas anderes als bloße Vokabeln eingegeben und den Lernstoff auf dem einzelnen Kärtchen schön in Bulletpoints formatiert und wichtige Punkte durch Unterstreichungen hervorgehoben. Auf meinem Tablet erschien dann ein Fließtext ohne jegliche Formatierung, bei welchem sogar die Zeilenumbrüche fehlten. Lernen mit diesem Wortsalat kann man getrost vergessen.

=Das Kaufen von Lerninhalten=

Da es ein Sonderangebot gab, habe ich mir mit dem Programm direkt den Langenscheidt Grundwortschatz Französisch gekauft. Doch was soll man bitte in das Antwortfeld schreiben, wenn die Frage "(wird nicht übersetzt)" lautet. In der Folge musste ich den gekauften Wortschatz selbst immer wieder überarbeiten und eben solche sinnlosen Kärtchen löschen. Eine Suchfunktion für doppelte Kärtchen existiert nur für orthographisch exakte Übereinstimmung - etwas tolerantere Suchalgorithmen würde das Überarbeiten von gekauften Lerninhalten wesentlich erleichtern - ich hatte viele doppelte Kärtchen, die nicht entdeckt wurden und die ich nach und nach selbst löschen musste.

==Fazit==

Das Programm ist in ergonomischer Hinsicht eine Katastrophe. Nach dem Testen der Cloud-Funktion, der Android-Unterstützung und des Direktkaufs von Lerninhalten kann ich sagen, dass mich keines dieser Features auch nur annähernd überzeugt hat. Zusätzlich dazu sind selbst die Grundfunktionen des Programms kontra-intuitiv organisiert und in mancher Hinsicht - z. B. bei der Rechtschreibkorrektur - schlichtweg bis zur Unerträglichkeit verbuggt.
In Zeiten, in denen man sich Karteikartenlernprogramme auch als Freeware besorgen kann, darf ein Programm für 20 € (ein wirklich unverschämter Preis) in meinen Augen nicht dermaßen schlecht programmiert sein. Ich empfehle daher von vornherein auf ein anders Programm zurückzugreifen - ich selbst würde das gerne tun, kann die Datenbank von Phase-6 jedoch bisher nicht ohne Verlust der Lernfortschritte exportieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen HINWEIS: phase 6 cloud: ein riesen Flop!, 30. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
ACHTUNG: Phase 6 ist als Vokabellernprogramm gut und bei unseren Kindern seit 4 Jahren sehr effektiv. ABER: nun versuchten wir Phase 6 cloud: Ein Flop!!!
Installation: Chaotisch und fehlerhaft!! Synchronisation zwischen den Geräten funktioniert nur zufällig und User Support ist extrem wechselnd bis mangelhaft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich mal ein Sinnvolles Lernprogramm, 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Nun brauche ich nicht mehr mit dem Buch hinter meinem Sohn hinterher rennen und nervige Vokabeln abfragen.
Das Programm fragt Vokabeln ab und sortiert sie automatisch in verschiedene Phasen.
Hat man eine Vokabel richtig kommt sie in die nächste Phase und wird nach einem festgeschriebenen Zeitplan nochmals abgefragt. Diese Zeit verlängert sich je nach Phase. Ist sie in der 6 . Phase angekommen (glaube 6 Monate) ist sie im Langzeitgedächnis.
Das Programm achtet auch auf Rechtschreibung, auch ganze Sätze werden abgefragt. Die Genauigkeit kann man einstellen und es können auch mehrere "Schüler" in jeweils ihren Benutzerkonten lernen.
ACHTUNG: dies ist nur das Programm, das jeweilige Schulbuch (verschieden von Schule zu Schule), also die Software muss noch zusätzlich erworben werden (ca. 10 €).
Bei uns geht es nun entspannt mit Englisch lernen voran und mein Sohn hat sich bereits in den Noten verbessert. Außerdem ist lernen am PC für ihn etwas cooler als langweilig im Buch und besch.....en kann er auch nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vokabeln lernen leicht gemacht, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Spielend können Kinder mit diesem Programm Vokabeln lernen und den Lernfortschritt kontrollieren. Neben Schreibweise lernen sie auch die richtige Aussprache der Wörter. Das jeweilige Sprachbuch lässt sich einbinden, so dass die Vokabeln nicht manuell eingegeben werden müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Phase 6- einfach top, 5. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Mein Sohn hatte in der 5. Klasse massive Probleme beim Vokabellernen und Schreiben. Bei jeder Übungseinheit lagen auf beiden Seiten die Nerven blank... zusätzlich gab es immer noch Diskussionen, ob da jetzt ein "e" oder "l" steht (Sauklaue halt). Hinzu kam dann noch die Aufschieberitis... Eine Freundin hat mir dann Phase 6 empholen und alle sind zufrieden! Der Download und die Installationen gingen reibungslos und das Programm lässt sich auch von Kindern (die meisten sind da sowoeso digital natives) problemlos bearbeiten. Am Anfang dauert das Eintippen an der PC-Tastatur natürlich ein wenig, aber auch dort macht die Übung den Meister bzw. regelmäßiges Minecraft spielen hilft (sagt mein Sohn). Jetzt in Klasse 6 kam noch Latein dabei und alles läuft! Aber Achtung: es ist möglich das Programm zu überlisten, da man nach jeder Eingabe selbst bestimmt ob richtig oder falsch... da sollte man von Zeit zu Zeit doch mal wieder live dabei sitzen und "beobachten" .. Klar, Vokabellernen ist immer noch kein Zuckerschlecken, aber um so größer ist der Stolz, wenn die guten Noten in den Vokabeltests bzw. Klausuren kommen und immer mehr Wörter in der 6. Phase sind
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch für Juristen gut ;), 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Habe mir das Programm zugelegt, weil ich keine riesige Karteikartensammlung zum lernen benutzten wollte.

Dadurch das man unbegrenzt Platz hat auf den Karteikarten geht auch locker ne ganze Zulässigkeitsprüfung einer Anfechtungsklage samt aller Meinungsstreite und Theorien auf eine Seite, was ich echt super finde.

Man kann alles eingeben so wie man es möchte & z.B. einfach die Seiten vertauschen... was sich wohl eher für Sprachen eignet als für Jura-Karteikarten.

Wenn man den PC anmacht fragt es sofort nach einer Abfrage (kann man auch abschalten), was mir persönlich sehr gut gefällt. Mit den verschiedenen Phasen (Abstände man verstellen, auch neue Phasen hinzufügen) ist jeden Tag eine andere Karte fällig. Man kann sich auf ein Rechtsgebiet (oder für Linguisten eine Sprache oder Unterteilungen für Adjektive oder sonst was) beschränken, z.B. nur Englisch Vokabeln abfragen oder alles bunt durcheinander.

Bin sehr zufrieden mit dem Kauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Endlich am Ziel, 11. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phase-6 Desktop (CD-ROM)
Hier präsentiert sich ein Lernprogramm, welches, mitsamt Kopierschutz, einfach funktioniert und, genauso wichtig, intensiv und erfolgreich hergenommen wird.
Wir haben die Programm-CD gekauft und die Cloud abonniert, dazu die Bibliotheken von Felix und Green-Line. Damit tut die Software ohne jeden Makel ihren Dienst auf Notebook (Windows), Ipod (IOS), und Online auf Linux. Ein Test spasseshalber auf einem Tablet (Android) hat sofort funktioniert.
Endlich echtes Lernen ohne Ärger oder ständiges Nachfragen müssen (wegen technischer Problem mit dem knallharten Kopierschutz - Memodux Latein - oder weil zu viel unauffindbar ist - Cornelsen/Auralog Englisch) und das offensichtlich gerne und freiwillig.
Was will man mehr.

Wenn es noch mehr Sterne gäbe, ich würde sie alle geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Phase-6 Desktop
Phase-6 Desktop von Langenscheidt KG (Mac, Windows 7 / Vista / XP)
Gebraucht & neu ab: EUR 25,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen