Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


128 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für bewusste Eltern!
Obwohl ich eine sehr engagierte und bewusste Mutter bin, hat mich mein Nachwuchs in seiner "Trotzphase" manchmal an meine Grenzen gebracht (und tut es noch), und da hat mir Jesper Juul mit diesem Buch genau die richtigen Tipps gegeben bzw. Möglichkeiten aufgezeigt, auf die ich selbst (leider) nie gekommen wäre. Er schreibt sehr klar und anhand von einigen...
Veröffentlicht am 22. Mai 2009 von Fressraupenmama

versus
3.0 von 5 Sternen Inhalt einleuchtend und hilfreich - Sprecher katastrophal
Ich finde den Inhalt sehr hilfreich und aufschlußreich. Jesper Juul ist einfach ein sehr guter Pädagoge. Nur leider ist das Audio-Book nicht zu empfehlen. Die beiden Sprecher sind dermaßen schlecht, dass es schwer fällt sich auf den Inhalt des Textes zu konzentrieren. Die Promi-Nummer ist hier echt nach hinten losgegangen! Man müsste doch meinen...
Vor 7 Monaten von claromat veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Motivation pur, 17. Juni 2009
Vorgestern bestellt, heute angekommen und in einem Rutsch gelesen.

Klare Vorgaben aber ohne mahnenden Zeigefinger sondern immer mit dem Gedanken alle Seiten eines Verhaltens in Betracht zu ziehen. Kein vorgefertigter Fahrplan mit unzähligen Fallbeispielen sondern ganz konsequent auf den Punkt am Thema dran. Für mich wird nun ganz klar, Klartext mit unserem 4 1/2 jährigen Sohn zu reden, ohne Umschweife oder schwammige Verhaltensweisen, klar auf den Punkt und ganz wichtig NEIN sagen wenn man selbst nicht will, auch dem Kind gegenüber ohne das Gefühl zu haben man behandelt es schlecht...
Habe mir parallel noch andere Bücher von Jesper Juul bestellt auf die ich mich sehr freue. Habe das Gefühl den Autor schlechthin gefunden zu haben.

Sehr motivierend, gleich umgesetzt und es wirkt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gar nicht so verkehrt, 21. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt immer wieder Stellen in diesem Werk, die mich sehr amüsieren und wirklich sehr kuschelpädagogisch daher kommen - irgendwie aber klappt alles viel besser mit meinen beiden Kindern (2 und 5), seit ich das Buch gelesen habe und das für mich Brauchbare heraus gezogen habe. Ich beziehe diese "Fortschritte" eindeutig auf das Buch, also.... kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Punktabzug dafür, dass man den Inhalt meines Erachtens auch auf wenige Seiten hätte beschränken können, aber das kann man ja schlecht vermarkten, von daher ok und unter'm Strich für mich das Geld wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes und praxisbezogenes Buch, 17. November 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch hilft vor allem in der Praxis, ist leicht und verständlich geschrieben und durch seine Kürze bestechend. Dieses Werk kann man mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klares Buch, 3. Juni 2009
Ich finde dieses Buch bringt es auf den Punkt. Es ist weder überwissenschaftlich noch irgendwie anders kompliziert geschrieben.
Klares Buch für Klare Eltern....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Eltern - klare Kinder, 7. April 2008
Von 
Thorsten Wiedau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Nein aus Liebe: Klare Eltern - starke Kinder - Gesprochen von Irina und Jörg Pilawa (Audio CD)
Leicht gesagt und schwer durchgesetzt, das NEIN AUS LIEBE - doch der Autor Jesper Juul zeigt es in seinem gleichnamigen Buch wie es gehen könnte, ohne Gewähr aber mit vielen Tricks und Tipps rund herum aus der Erziehungsbox.

Wie das NEIN herüber kommt, wann es zu kommen hat und weshalb es kommt sind wichtige Bestandteile einer klaren Erziehungsstrategie. Doch es ist schwer so etwas wirklich umzusetzen.

Das NEIN AUS LIEBE scheint einfach doch das ist es nicht, trotz beachtlichem Erfolg des gleichnamigen Buches. Mit dem Hörbuch erscheinen nun die Tipps von Jesper Juul etwas kompakter und leichter verdaulich.

Einige NEINs müssen sein, andere sollte man relativieren können und immer ist es wichtig klare Ansagen zu gegen und kein Gewäsch in Richtung des Kindes abzusondern.

Die authentische Kommunikation ist wichtig, ebenso wie der Abschied von der Idee, Kinder könnten mit einem Nein nicht leben- und je mehr man sie liebt, um so weniger gibt es ein Nein - das ist wahr.

Das Hörbuch hilft und berät - eine Patentlösung ist es sicherlich nicht, doch es hilft sich und sein Kind besser zu verstehen.

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolut empfehlenswertes Buch von Jesper Juul!!!, 19. April 2011
Von 
VT "Coach/Supervisor" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Jesper Juul, 1948 in Dänemark geboren, gehört zurzeit in Deutschland zum vermutlich meist rezipierten Autor zum Thema Familien und Erziehung und ist Autor von zurzeit 13 in deutscher Sprache übersetzten Büchern, dazu kommt eine steigende Zahl von DVDs.
Als sein Standardwerk gilt Dein kompetentes Kind: Auf dem Weg zu einer neuen Wertgrundlage für die ganze Familie, das mittlerweile in neuer Übersetzung vorliegt.
Für Lehrer und Erzieher besonders interessant ist das Buch: Vom Gehorsam zur Verantwortung: Für eine neue Erziehungskultur.
'Was Familien trägt: Werte in Erziehung und Partnerschaft. Ein Orientierungsbuch gehört ebenfalls verdient zu den Bestsellern.

Jesper Juul ist Lehrer, Gruppen- Familientherapeut Konfliktberater und Buchautor. 1972 schloss er sein Studium ab. Statt aber danach die Lehrerlaufbahn einzuschlagen, nahm er eine Stelle als Heimerzieher und später als Sozialarbeiter an und bildete sich in Holland und den USA bei Walter Kempler zum Familientherapeuten weiter.
Kempler gehörte zu denjenigen Mitarbeitern von Fritz Perls, die die Gestalttherapie seit Mitte der siebziger Jahre nach Europa brachten.
1979 gründete er das 'Kempler Institute of Scandinavia' in Dänemark, dessen Leiter bis er 2004 war.
Jesper Juul entwickelte in der Folge eine eigenständige Therapie- und Beratungsform: Kurzzeitinterventionen mit der ganzen Familie, handlungsorientiert und praxisnah. Das Ziel der Arbeit ist, die Eltern bei der Suche nach neuen Wegen in der Erziehung zu unterstützen, und nicht, sie in ihrem Versagen zu bestätigen, was ihnen, so Jesper Juul, jedoch regelmäßig widerfahre, wenn sie in ihrer Hilf- und Ratlosigkeit Erziehungsexperten wie Psychologen und Therapeuten, konsultierten.

In 2008 erschien nun dieses vorliegende Buch.
Es ist ein kostbares Buch, dass Jesper Juul hier vorlegt!
Ich arbeite selbst als Familylab-Trainer gerne mit diesem Buch und erlebe genau das, was Juul selbst in der Ausbildung zum Familylab-Trainer sagte: man brauche an den Abenden zu diesem Thema weniger Material als sonst vorbereiten, weil der größte Teil des Abends durch Fragen der Eltern zu diesem Thema gefüllt sein wird. Jesper Juul spricht aus Erfahrung, und eben diese kann ich nun auch aus der eigenen Erfahrung bestätigen.
Auf Seite 20f schreibt Juul: 'Als ich während meiner Ausbildung zum Familientherapeuten erstmals den Satz hörte 'Nein ist die liebevollste aller möglichen Antworten' verstand ich ihn nicht. Erst allmählich, nachdem ich zahlreiche Gespräche mit den unterschiedlichsten Familien geführt hatte, begriffe ich den tieferen Sinn dieser Aussage. Wenn ich heute auf mein Privatleben und Berufsleben zurückblicke, wird mir bewusst, das die meisten Schwierigkeiten und Konflikte in der Familie auch deshalb entstehen, weil ihre Mitglieder nicht der Lage sind, Nein zu sagen, obwohl sie es möchten. ...Nein zu sagen bedeutet auch, Eigenverantwortung zu übernehmen ' im Interesse aller'
Für mich gehört dieses Buch von Juul zu den 'must have'! Das was er in diesem Buch ausführt ist eine Erlösung für Eltern! Nein sagen gehört zu einer sinnvollen Erziehung dazu, sowohl zum Kind als auch zum Partner. Nicht immer, nicht als Prinzip, sondern an den Stellen, an denen es passt und zu mir und meiner Haltung, zu meiner Person gehört. Aber ein Nein nach Jesper Juul hat auch klare Spielregeln, die mit Gleichwürdigkeit und Respekt zu tun haben. Ebenso muss es authentisch sein, und zeigen, dass ich damit Verantwortung für mich übernehme.
In drei Durchgängen beschreibt Juul, wie er dieses Nein versteht:
- in der Kunst, Nein zu seinen Kindern zu sagen,
- in der Antwort auf die Frage, wann ein Nein die richtige Antwort ist,
- und wie wir lernen, Nein mit gutem Gewissen zu sagen.

Am Ende ist erstaunlich, wie viel Substanz in diesem kleinen Buch mit seinen gut 115 Seiten steckt!
Mein Fazit: absolut empfehlenswert! Nicht nur in Bezug auf Kindern, sondern auch auf Partner und in Bezug auf eigene Haltungen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HÖRBUCH - Kinder fordern eine klare Ansage, 8. April 2008
Von 
Buchdoktor - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Nein aus Liebe: Klare Eltern - starke Kinder - Gesprochen von Irina und Jörg Pilawa (Audio CD)
Wer hat sich nicht schon vorgenommen, mit den eigenen Kindern einmal alles ganz anders zu machen. Jesper Juul ist Jahrgang 1948. Seine Kindheit bestand hauptsächlich aus NEINS und seine Eltern konnten sich in ihren Erziehungszielen der Unterstützung von Verwandten, Nachbarn und Lehrern sicher sein. Heute ist Erziehen komplizierter; denn wir wollen unseren Kindern zeigen, dass wir sie lieben, wollen ihnen alles geben - und möglichst oft JA sagen. Sollten wir stattdessen in unserer Konsumgesellschaft nicht viel öfter NEIN sagen? Kinder wollen klipp und klar hören, was Sache ist; sie brauchen eine eindeutige Rückmeldung zu ihrem Verhalten. Halbherzige, defensive Jas belasten die Beziehung zu ihnen unnötig. Juul betont, dass ein authentisches persönliches Nein nicht kränkt, sondern von gegenseitigem Respekt zeugt. Ein klares Nein zeigt unseren Kindern, dass wir Verantwortung für sie übernehmen, sie lieben und ihnen Orientierungshilfen geben können. Juul betont, wie wichtig es ist, dass schon kleine Kinder lernen, zwischen der Liebe ihrer Eltern und dem elterlichen "Service" zu unterscheiden. Um ein Kind zu erziehen und angemessen auf seine Wünsche zu reagieren, müssen Eltern den Unterschied erkennen zwischen Wollen und Brauchen. Wie authentisch und wie selbstsicher wir unsere Elternrolle ausfüllen, bietet unseren Kindern ein wichtiges Rollenvorbild. Wie sollen sie selbst Entscheidungskompetenz erwerben, wie Erziehen lernen, wenn sie ihre eigenen Eltern als unentschlossen erleben? Juul stellt negative und gelungene Beispiel vor für die aufrichtige Kommunikation in der Familie. Wer schlecht Nein-sagen kann, der hat diese Problem meist nicht nur in der Erziehung, sondern auch in anderen Situationen. Der Autor geht ausführlich auf die stürmischen Zeiten vor und während der Pubertät ein, wenn Kinder als kaufkräftige Konsumentengruppe entdeckt werden und sich in das Wertesystem ihrer Clique einzunorden beginnen. Eines der zwölf Kurzkapitel befasst sich mit dem Unterschied zwischen erziehenden Müttern und Vätern. Väter sollten sich stets der besonderen Bedeutung ihres Vorbilds als Rollenmodell für ihre Kinder bewusst sein. Juul betont, dass "Benehmen" nur die Oberfläche einer Person zeigt, während eine zeitgemäße Erziehung den Einklang von Worten, Taten und dem eigenen Selbstbild anstrebe. Der dänische Familientherapeut beendet seine leicht verdauliche Einführung in sein Erziehungskonzept mit den von ihm geprägten vier Säulen der Erziehung: Gleichwürdigkeit, Integrität, Authentizität und Verantwortung.

--------------------------------------------------------------------------
Hörbuch gelesen von Jörg und Irina Pilawa, Anton Wilms und Charlotte Pfeifer.
Spieldauer 60:52 Minuten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele schöne Anregungen, 1. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch an einem Abend durchgelesen. Ja, es hat nicht so viele Seiten, aber wirklich genug um viele schöne Anregungen zu geben. Wenn man das eine oder andere in seinen Alltag integriert, kann man auch Fortschritte im Umgang mit den Kleinen feststellen. Manchmal tut man sich nur schwer, wenn die Kinder in unterschiedlichen Entwicklungsphasen sind, aber mit der Zeit klappt es immer besser. Mein 2-jähriger hat zumindest erkannt, das Mama auch Wünsche hat und diese nicht immer mit seinen übereinstimmen. Bisher war ihm dies immer egal, jetzt überlegt er das ein oder andere Mal ob Mama's Wunsch ok ist ohne gleich zu Jammern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein geniales Buch, 25. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde das Buch einfach nur genial.

Die Sichtweise des Autors kann ich nur bestätigen. Wir hatten schon immer große Probleme mit unserer 3-jährigen Tochter. Nachdem ich von einer Heilpädagoging Tipps bekommen habe, die bereits in diese Richtung gingen, die auch Herr Juul vertritt und danach noch dieses Buch gelesen habe, war das für mich der "Schlüssel zum Erfolg". Es klappt so vieles besser seitdem.

Ich habe mir einige Ratgeber angesehen, aber für mich war die Beschäftigung mit Grundsätzlichem viel hilfreicher, als von Anfang bis Ende Tipps aus der Praxis zu bekommen. Wer sich mit dem Grundgedanken des klaren Nein- und Ja-Sagen könnens auseinandersetzt, braucht meiner Meinung anch diese Praxis-Tipps nicht mehr. Weil er versteht worum es geht.

Zu guter Letzt hat mir es sogar im Umgang mit anderen Menschen auch weitergeholfen: aus Überzeugung "Nein" oder "Ja" sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer ja sagt, aber nein meint....., 29. Mai 2009
Das nein gehört zum ja. Nur wer nein sagen kann - ohne schlechtes Gewissen - kann auch aus vollem Herzen ja sagen.

Sehr gutes Buch mit vielen interessanten Denkanstößen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nein aus Liebe: Klare Eltern - starke Kinder - Gesprochen von Irina und Jörg Pilawa
EUR 17,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen