Kundenrezensionen

3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2008
Was darf man sich von einem Buch erwarten, das sich ausdrücklich und ausschließlich der Frage „Was ist katholisch“ widmet und dazu auch noch selbstbewusst verspricht, „Alles auf einen Blick“ zu bieten?

Ein solches Buch liegt hiermit vor. Und gleich rund heraus gesagt: man ist überrascht, wie viel an sachkundiger Information hier zusammengetragen wurde – und zugleich, wie kurzweilig dieser 250 Seiten währende „Spaziergang“ durch die Welt des Katholizismus geraten ist.

Schon ein flüchtiger Blick in die 24 Kapitel des Inhaltsverzeichnisses zeigt: hier wird wirklich zu fast allem etwas gesagt. Was einzig ganz bewusst eher nur gestreift wird, sind Fragen der Moral und Sittenlehre – da die Kirche nach der Auffassung des Autors in der öffentlichen Diskussion ohnedies hauptsächlich auf diese Aspekte reduziert wird.
Anstelle der Benimm-Anstalt mit erhobenem Zeigefinger begegnet man so einer Welt spirituellen Reichtums, theologischer Weisheit und jahrtausendealten Vollzügen und Ritualen, die in der Sprache der Menschen von heute schlüssig und ohne Schnörksel erläutert werden. Und so sehr das Gesamtkonzept auf „Breite“ setzt, wird man immer wieder staunen über die Sorgfalt und Tiefe der gebotenen Darstellung.

Ein besonderes Bravourstück: die gesamte Kirchengeschichte auf nur fünf Seiten. Da zeigt sich das didaktische Geschick und die langjährige Erfahrung des Autors Valentino Hribernig-Körber in der katholischen Erwachsenenbildung. Wenn man schließlich mit den Fakten durch ist, wollen die ca. 250 Farbbilder des deutschen ChristianArt-Photographs Hans-Jörg Karrenbrock genossen werden, in denen dem sachorientieren Text der mystische, ästhetische Blick auf die katholische Glaubenswelt gegenüber gestellt wird – mit Mut zur Emotion, ohne jemals in den Kitsch abzugleiten.

Man hat es also zugleich mit einem Sachbuch als auch mit einem Bildband zu tun. Ein Werk, an dem auch die kritische Auseinandersetzung mit dem Phänomen Katholizismus in Zukunft wird nicht vorüber gehen können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. November 2010
Dieses Buch gibt einen sehr guten und fundierten Überblick über den Katholizismus und was alles dazugehört. Ich verwende es auch für die Schule, um SchülerInnen kompakte Informationen anbieten zu können. Zur Vertiefung ist es nicht geeignet. Alle Themengebiete werden nur in den wesentlichen Punkten behandelt - dafür ist die Anzahl der Themengebiete sehr umfassend. Kein wesentlicher Aspekt fehlt. Wie gesagt: ein tolles und sehr empfehlenswertes Überblickswerk - auch für Jugendliche!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Juni 2013
Das Buch ist einfach und klar geschrieben.
Es werden die grundlegenden Elemente der Katholizität erklärt.
Sehr gut zum Lesen, wirklich angenehm.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Katholizismus für Dummies
Katholizismus für Dummies von John Trigilio (Taschenbuch - 15. Mai 2013)
EUR 19,99