Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen19
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. März 2010
Welch ein außergewöhnlich bereicherndes Buch eines Eskimos und großen Schamanen aus West-Grönland. "Wenn Du anfängst das Eis in Deinem Herzen zu schmelzen, veränderst Du die Welt! Für mein Gebet brauche ich keine Kirche. Ich steige auf einen Berg. Ich sehe ihn jeden Tag, aber ich steige nicht jeden Tag auf seinen Gipfel. Wenn ich auf seinen Gipfel steige, dann, um mit meinem Schöpfer zu reden. Ich such die Intimität mit IHM. Und dann schütte ich IHM mein Herz aus. Dann bin ich bei mir zu Hause. So, wie es auch in der Kirche sein sollte." Die Fülle und der Reichtum dieses Buches ist ein Frühlingsgeschenk, eine Herausforderung das Leben in schwierigen Zeiten mit Freude zu gestalten. Die bewegendsten der zahlreichen Kapitel: "Vom schönsten Gebet", "Von den Schamanen", "Von Deiner Bestimmung", "Von der Religion", "Vom Geschichtenerzählen", "Von der Stille", "Vom Atem des Lebens", "Von der Schwitzhütte", Von der Seele", Vom Lächeln des Herzens", Von der Medizin", Vom Adler", Vom Delphin", Vom Wandel der Welt", "Vom Heilen", "Vom Tod", "Vom Kreislauf des Lebens", "Vom Krieg", "Vom Zerfall der Gesellschaften", "Vom höchsten Punkt des Lebens".
"Die Sicht der Menschen ist so eingeschränkt. Sie denken nicht darüber nach, dass jeder Baum, der im Amazonasbecken, im Kongo oder in Vietnam gefällt wird, es den Eskimos schwerer macht, ihre Iglus zu bauen. Die Temperatur steigt und das Eis wird zu weich. Natürlich: Das Amazonasbecken ist 17.000 km von Grönland entfernt. Aber gleichwohl: Das Abholzen der Wälder lässt das Eis weichen. Es gibt nur eine Welt. Und alles hängt voneinander ab."
Angaangaq ist ein Kalaallit-Eskimo-Ältester, 1947 im Norden von Grönland geboren. Er entstammt einer Familie, aus der seit vielen Generationen traditionelle Heiler hervorgegangen sind. Er erhielt als junger Mann von den Ältesten seines Volkes den Auftrag, die spirituelle Botschaft der Eskimos als "Läufer" in alle Welt zu tragen. In den vergangenen 30 Jahren hat er über 50 Länder auf allen Kontinenten der Erde besucht. Er gilt als das spirituelle Oberhaupt der Inuit-Stämme und ist Repräsentant der arktischen Ureinwohner bei der UNO. Er trägt den Ehrentitel "Angakkorsuaq" (Großer Schamane).
"Es gibt nur eine Schöpfung. Es gibt nur eine Welt. Und wir sind ihre Bewohner. Wir sollten besser gemeinsam für sie sorgen, anstatt uns in unfruchtbaren Streitigkeiten zu ergehen. Solange Ihr nicht lernt, das Eis in Euren Herzen zu schmelzen, wird sich die Welt nicht verändern!"

Roland R. Ropers
Religionsphilosoph & Publizist
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2010
"Zufällig" habe ich mir eine DVD mit Angaangaq bestellt (blue media). So habe ich ihn "kennen" gelernt. Und so bin ich an dieses Buch geraten. Dieser Mann hat etwas zu sagen und ich gebe ihm meinen größten Respekt. Er spricht die Sprache des Herzens, er bringt sie in die Welt.
Christoph Quarch hat diese Sprache ins Deutsche gebracht und so den Botschaften des großen Schamanen den Raum und den Ausdruck gegeben, der ihnen gebührt. Was für eine besondere Leistung, was für ein respektvoller Umgang! Beim Lesen höre ich Angaangaq sprechen - ich vergesse Christoph Quarch. Danke für diese Arbeit.
Ich kann fühlen, was Angaangaq veranlasste, mit Christoph Quarch zu arbeiten. Er verdient dieses Vertrauen.
Die Worte von Angaangaq sind "Medizin". Angaangaq überreicht sie uns in Form dieses Buches und überträgt uns damit eine große Aufgabe und Verantwortung.
Wenn wir dieses Buch lesen,können wir nicht mehr zurück. Seine Worte prägen sich ein, auf allen Ebenen unseres Lebens - wir könnten sie nur noch bewusst verdrängen.
Angaangaqs Worte sind Selbsterfahrung.
Mit der kraftvollen Einfachheit und Tiefe seiner Sprache zeigt er uns, wie das geht, das "Verstehen mit dem Herzen".
Ich stelle mir vor, Angaangaqs Ahnen und Älteste feiern mit ihm in einer Zeremonie das Leben selbst, das, wie er sagt, "wert ist, in einer Zeremonie gefeiert zu werden".
Daniela Domig
Psychotherapeutin (systemische Familientherapie)
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Angaangaq vermittelt eine Weisheitslehre und Lebenskunst, die sich mit Leidenschaft dem Diesseits zuwendet, die das Leben in der Mannigfaltigkeit seiner Entscheidungen feiert und dabei noch eine erfrischende Einfachheit atmet." schreibt der Philosoph und Theologe Quarch auf Seite 230. Ich kann diese Aussage Wort für Wort nur bestätigen und ergänzen, das Buch berührt den Leser im Herzen!

Angaangaq schreibt, ein Schamane ist ein Mensch der in großer Achtsamkeit lebt, ein Mensch der sich selber erforscht. Einen Schamanen erkennt man an seiner Präsenz, an seiner Achtsamkeit, an seiner Liebe.(S.27)
Er zeigt dem Leser das typische Leben der Eskimos mit der tiefen Naturverbundenheit von der Geburt bis zum Tod, mit allen Lebensstationen. Als Grönländer richtet er den Blick von außen auf unsere Gesellschaft und was er dann dazu äußert ist beeindruckend scharfsinnig und gesellschaftskritisch. Auf der anderen Seite zeigt er uns den Weg, raus aus diesem ganzen Dilemma. So rät er dem Leser: "Höre auf die Stimme deines Herzen. Es gibt keinen besseren Ratgeber." (S.87)

Zur Erziehung schreibt er z.B.: "Das wichtigste, was du bei der Erziehung deines Kindes beachten mußt, ist das Lächeln. Sorge dafür, dass dein Kind lächelt. Achte darauf, dass es lacht- das es glücklich und ausgeglichen ist. Wie jedes Kind, wird auch dein Kind weinen und zornig sein. Das ist völlig in Ordnung. Aber achte darauf, dass es in seine Harmonie zurückfindet. Lass es spielen. Sei achtsam. Von Anfang an." (S.164) Habe Vertrauen in dich, dass deine Liebe und dein Respekt deinem Kind die richtige Richtung weisen. Habe vertrauen, dass du dein Kind auch dann auf einen guten Weg führst, wenn du es frei lässt. (S.165)

Sehr tiefsinnig formuliert er auf S.72f: "Die größte Entfernung im Dasein des Menschen ist nicht die von hier nach dort oder von dort nach hier. Nein die größte Entfernung im Dasein des Menschen ist die von seinem Verstand zu seinem Herz. Nur wenn er diese Distanz überwindet, lernt er wie ein Adler zu segeln und seine innere Unermesslichkeit wahrzunehmen. Segeln bedeutet nicht die Bodenhaftung zu verlieren und abzuheben. Es bedeutet den Horizont zu erweitern und dich besser kennenzulernen. Es bedeutet: die Flügel zu öffnen und dich tragen zu lassen. Aus eigener Kraft kannst du nicht fliegen, aber du kannst dich dir selbst anvertrauen und dich vom Leben in neue Höhen tragen lassen- zu neuen Höhen deines Bewusstseins, zu einer anderen Ebene der Wirklichkeit in dir."

Die Gedanken von Angaangaq kann man mit den folgenden Worten zusammen fassen:

Wendet ihr euer Wissen weise an?

Schmelzt das Eis in euren Herzen!
1010 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2010
Dieses Buch geht unter die Haut. Berührt tief im Herzen und in der
Seele mit einfachen und doch so lebenswichtigen Weisheiten.
Alles ist mit allem verbunden. Wir alle leben auf diesem (noch)
wunderbaren Planeten "ERDE". Wir alle sind eingebunden in den ewigen Kreislauf der Natur. Deshalb sitzen wir alle in "einem"
Boot und nur gemeinsam können wir uns eine bessere und lebenswerte
Zukunft schaffen. Ein "miteinander" und "füreinander" in Liebe,
Verständnis und Respekt. Wir müssen wieder lernen, auf unser Herz
zu hören, unserer Seele zu folgen, die den Weg kennt.

Angaangaq, dieser weise Schamane aus Grönland, hat diese Lehren so
lebendig und einfach beschrieben, dass sie für jeden sofort nachvollziehbar sind. Ich wünsche mir dass es ihm gelingt, mit diesem wunderbaren Buch, ganz viel Eis in den Herzen der Menschen zum Schmelzen zu bringen.

Auf diesem Wege, tiefen Dank für dieses Geschenk.

Regina Koschut
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2010
Ich liebe Angaangaqs einfache tiefe Weisheit, die mich tief in meinem Herzen berührt. Er erinnert mich daran, wie ernsthaft und gleichzeitig leicht und wertvoll unser Leben ist. In den einzelnen Kapiteln vermittelt Angaangaq seine Sichtweise auf die wichtigsten Lebensthemen- dabei bleibt er nicht an der Oberfläche sondern berührt die Essenz. Ein Buch, das ich immer wieder lese und auf mich wirken lasse. Jedenfalls eines meiner Lieblingsbücher, weil so echt, aufrichtig und mit Herzenswärme geschrieben.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2011
Dieses Buch hat mich vom Titel "Schmelzt das Eis in Euren Herzen" tief in meine Seele berührt - Dieses Buch kam zu richtigen Zeitpunkt in mein Leben - nach einem unsagbaren schmerzlichen Lebenseinschnitt hat es mich wieder auf den Punkt gebracht .... wir selber haben die LIEBE in uns die wir an eine Person weitergeben - einhüllen - umschweben - strahlen..... wenn diese uns dann verlässt (aus welchen Gründen auch immer)... bleibt trotzdem die Liebe in uns.... in Liebe + Dankbarkeit an einen wundervollen Mann "Angaangaq" der in sich das trägt -die ESSENZ - dieser Mann weiss was Frauen sind und um was es wirklich auf diesem Planeten geht... DANKE
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2010
Es ist ein wunderbares, authentisches Buch! Ein echtes "Lebensbuch"! - Kapitel für Kapitel - ein jedes ein Lebensthema -. Sooft Du es liest, erkennst Du immer wieder einen anderen Aspekt von Weisheit, etwas Neues und zugleich eigentlich etwas unendlich Altes, was Du entweder vergessen oder in dieser Klarheit einfach nicht mehr präsent hast oder das Du überhaupt erst langsam zu verstehen beginnst. - Gerade das, was Du in Deinem Leben suchst, offenbart sich auf einmal in diesem Buch. - Es schenkt Vertrauen - nicht nur in Deine Fähigkeiten und Deine so vielen ungenützten Potentiale - sondern vor allem auch Vertrauen in das Leben selbst. Es zeigt neue - alte Wege, eröffnet Dimensionen und bereichert Dein Leben! Ich bin sehr dankbar für dieses Buch!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2011
Angaangaq ist ein wunderbarer Mensch und Heiler mit seinem Gesang, seiner Trommel und seiner Praesenz.

Schoen, dass wir in dieser Zeit Menschen wie ihn haben, die uns helfen zu erinnern, wie die Welt sein kann...

Danke fuer die schoenen Geschichten...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2010
Mit wunderschönen Geschichten ermutigt der Autor, ein großer Schamane, das Eis in den Herzen zu schmelzen. Ein wirklich sinnvoller Aufruf zum Klimawandel, denn so wie Innen, so auch Außen. Wärmstens zu empfehlen :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2010
Ich war vor ein paar Tagen auf einem Vortragsabend des Autors, da hat er u.a. auch mich in den Arm genommen.
Das hat gereicht um zu verstehen was mit dem Buchtitel gemeint ist.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden