Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


175 von 189 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die nächste Dimension
Ein höchst erstaunliches Buch. Erstaunlich zum einen, weil Kubys neues Buch mehr ist als nur ein Nachfolgeband zu seinem ersten Erfolgs-Buch: er vertieft, was er im ersten Band angedeutet hat und beschreibt weitere neue Wege zur Heilung.
Und erstaunlich ist das Buch andererseits, weil es wohl nur wenige Autoren (und Verlage!) gibt, die sich an so ein Thema...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2005 von nrschmid

versus
98 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Kern hilfreich
Ich habe Kubys neues Buch durchaus mit Gewinn gelesen, und würde es auch im Großen und Ganzen jedem empfehlen, der sich mit dem Thema Heilung auseinandersetzen will/muss. Obwohl es, anders als seine erste Buchveröffentlichung, weniger als Dokumentation denn als Lebenshilfe bzw. Selbstheilungsanleitung geschrieben ist, ist es eine konsequente Verarbeitung...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2005 von El Hongo


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

175 von 189 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die nächste Dimension, 28. Dezember 2005
Von 
nrschmid (Wien, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Ein höchst erstaunliches Buch. Erstaunlich zum einen, weil Kubys neues Buch mehr ist als nur ein Nachfolgeband zu seinem ersten Erfolgs-Buch: er vertieft, was er im ersten Band angedeutet hat und beschreibt weitere neue Wege zur Heilung.
Und erstaunlich ist das Buch andererseits, weil es wohl nur wenige Autoren (und Verlage!) gibt, die sich an so ein Thema herantrauen. Bisher hat dieses Feld vor allem Jan Udo Holey/ Jan van Helsing beackert - und dessen frühe Bücher dürfen (offiziell) nicht verkauft werden ...
Kuby beginnt das Buch langsam nochmals mit der Geschichte um seine Querschnittlähmung und der Heilung davon. Schon bald kreist alles um das Thema dieses Buches: wir - und alles um uns - besteht zu 99,9% aus Vakkuum und nur 0,1% ist Materie. Das ist in unserem materiellen Weltbild nicht so leicht zu verstehen; deshalb hat das Buch auch über 300 Seiten.
Aber wer das verstanden hat und verinnerlicht, ist auf dem Weg der Heilung. Oder wird niemals ernsthaft krank sein.
Etwas wunderlich finde ich, dass Kuby zwar immer wieder über die psychische Ursache einer Krankheit redet, aber mit keiner Silbe Ryke Geerd Hamer erwähnt und seine 'Neue Medizin'. Beide beschreiben, wie man gesund wird oder bleibt.
Holey und Hamer in einer einzigen Rezension - wenn das nur keine Leser abschreckt!
Schön und erstaunlich ist es, dass die Zeit anscheinend reif ist für ein solches Buch, dass sich ein 'großer' Verlag an dieses Thema herangetraut hat und dass durch die Bekanntheit von Kuby andere Wege zur Heilung bekannt werden als Stahl, Strahl und Chemie.
Ich bin von der schulmedizinischen Diagnose Schilddrüsen-, Lymphdrüsen- und Lungenkrebs geheilt. Geholfen hat mir Hamer - und jede Menge Mut gemacht hat mir das erste Kuby-Buch. Wenn Sie es noch nicht besitzen: kaufen!
5 Sterne für Autor, Verlag und Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


91 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heilung, 9. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
ich kann nur dankbar sein, dafür das mir dieses buch genau zur richtigen zeit begegnet ist. ich habe es mit sehr viel sorgfalt gelesen und bin der aufgabe, die es stellt gefolgt. ich habe seit ca. 4 jahren mit allen möglichen verfahren an meiner krankheit gearbeitet. mit hilfe dieses buches bin ich seit 4 wochen (17.11.2005) beschwerdefrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


98 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Kern hilfreich, 29. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Ich habe Kubys neues Buch durchaus mit Gewinn gelesen, und würde es auch im Großen und Ganzen jedem empfehlen, der sich mit dem Thema Heilung auseinandersetzen will/muss. Obwohl es, anders als seine erste Buchveröffentlichung, weniger als Dokumentation denn als Lebenshilfe bzw. Selbstheilungsanleitung geschrieben ist, ist es eine konsequente Verarbeitung und Weiterführung der Erfahrungen, die er in "...Dimension" beschreibt. Wichtigster Punkt ist, dass letztendlich alle Fäden der Heilung bei einem selber zusammenlaufen müssen, dass man für seine Gesundheit verantwortlich ist, und einem z.b. eine Reise zu einem Schamanen nach Südamerika dieser Verantwortung, sich um sich selber zu kümmern und sein Leben im Zweifelsfall radikal zu ändern, keinesfalls entledigt. Dieser Punkt wird wie ich finde sehr gut dargestellt. Dann hat das Buch aber für meinen Geschmack doch einige Schwächen, v.a. wo doch etwas vage esoterische Ansichten teilweise etwas zu schnell als Tatsachen hingestellt werden. Oder die Methode der "Alpha-Arbeit", schreibender Aufarbeitung innerer Verletzungen im Alphawellen-Zustand des Gehirns, quasi als alleiniger Königsweg zur Heilung dargestellt, dafür aber doch etwas schwammig beschrieben wird. Und, auch wenn es nur am Rande vorkommt, warum muss Kuby hier noch seine Meinung zum 11.September mit hineinmixen? Solche Dinge fand ich einfach reichlich unpassend, dennoch kann das Buch in seiner Essenz den eigenen Heilungsweg vieler Betroffener sicher bereichern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke für dieses Buch, 24. Januar 2009
Von 
Brigitte Hilscher "bhilscher" (Flintsbach/Oberbayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch von Herrn Kuby ist eine wundervolle Unterstützung für alle Menschen die bereit sind Verantwortung für sich selbst zu übernehmen,und um zu erkennen dass wir zukünftig die Ursache nicht
im Aussen suchen sollten.....
sondern immer in uns.
Dann hört nicht nur Schuldzuweisung auf, sondern wir erkennen in jeder Situation unseres Lebens die Möglichkeit selbst aktiv zu werden, um sich somit nicht als Opfer des eigenens Lebens zu fühlen. Dies ist sicher ein Prozess ,aber wer dieses Buch liest , wird egal wo er sich gerade befindet, wichtige Erkenntnisse mitnehmen
und kann für sich selbst überprüfen ob er diese W a h r h e i t schon zulassen kann.
Dieses Buch ist auch für "Quereinsteiger" unbedingt empfehlenswert da der Schreibstil so angenehm ist
dass man "flüssig" lesen kann und sich trotzdem nicht missioniert fühlt.
Ich wünsche allen Menschen die Heilung brauchen Kraft Gesundheit und Lebensfreude zurück und kann jedem dieses Buch
uneingeschränkt empfehlen.
Herzlichst Brigitte Hilscher
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Gesundheit selber in die Hand nehmen!, 30. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Herr Kuby hat mich bereits mehrfach inspiriert und bestärkt, auf meinen persönlichen Weg zu meiner Gesundheit zu vertrauen. Das hat mich erstens viel gesünder und zweitens auch glücklicher gemacht. Ich vertraue meiner inneren Stimme nun viel mehr! Umso toller finde ich, dass er in diesem Buch alternative Heilwege in UNSERER Kultur darstellt und mir damit viele neue Wege eröffnet.
Bereits in seinem ersten Buch „Heilung – das Wunder in uns“ war ich fasziniert davon, wo die Wurzel der individuellen und persönlichen Heilung liegen kann – dass nicht jeder Heilpraktiker oder Arzt für jeden Menschen der richtige sein kann. Die eigene Heilung seiner Querschnittslähmung, die verschiedenen Wege, die Herr Kuby für seine Gesundheit gegangen ist machen ihn zu einem authentischen Autor, der mich innerlich sehr berührt. Seine humoristische Ader lockert das Thema auf.
Lesen Sie dieses Buch, wenn Sie Ihre Gesundheit selber in die Hand nehmen möchten! Ein tolles Geschenk auch zu Weihnachten, ich werde das Buch mehrfach verschenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Den Kopf benutzen, 28. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Kubys Arbeit und Entdeckungen auf dem weiten Feld der Selbstheilungsmöglichkeiten sind sehr wichtig, um das vollkommen marode Gesundheitssystem zu revolutionieren und den Kranken wieder Handlungsmöglichkeiten zu verschaffen. Das Buch enthält wichtige Hinweise zur Seelen- und Körperarbeit und ist sicher eine Pionierleistung und eine Provokation im deutschen Gesundheitsmarkt. Allerdings hilft es bei der Lektüre, auch Kuby gegenüber kritisch zu sein: viele Behauptungen werden von ihm nicht begründet, sondern als Tatsachen hingestellt, manches ist auch widersprüchlich (warum soll ich einerseits das Loslassen üben, andererseits aber daran arbeiten, meine gegenwärtige Liebesbeziehung im nächsten Leben fortzusetzen??? Woher weiß er überhaupt, dass das geht???). Auch hört sich einiges doch sehr nach Selbstbeweihräucherung an - aber was kann er schon dafür, wenn er so ein toller Typ ist und nun mal leider nicht anders kann als so viel Einfluss auszuüben und auch in die Zukunft schauen zu können ;-)). Er ist schon sehr von der Richtigkeit seiner Ansichten überzeugt, nicht nur für sich (was vollkommen angemessen ist), sondern auch für den Rest der Menschheit. Ich schlage vor: Buch lesen, (Be-)Merkenswertes rausfiltern, Rest vergessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir können viel mehr als wir erahnen !, 1. Oktober 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Die Inhalte dieses Buches zeugen von der imensen Heilkraft die in jedem Menschen wurzelt-der Autor weist darauf hin,daß wir die Macht haben uns selbst zu heilen.Angeblich leitet der Autor inzwischen Heilseminare,die extrem teuer sind.Dazu kann ich mir keine Meinung bilden da ich weder ihm persönlich kennen noch seine Seminare besucht habe.Die Inhalte dieses Buches aber,zeigen dem Leser einen Weg zu der Aktivierung eigener Heilkräfte und um diesen Weg gehen zu können braucht man keine teuren Seminare zu besuchen.Es gibt keine Heiler,außer dem Inneren.Vertrauen Sie auf die eigene Heilkraft und lassen sie die Selbstregulierungkräfte Ihres Körpers für Sie arbeiten.Vergessen Sie aber dabei niemals mit sich selbst verantwortlich umzugehen und suchen Sie eine Synthese zwischen der Allopathie und der Naturheilkunde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniales Arbeitsbuch, 24. Februar 2009
Von 
Marion Schneider (Unterfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
nach "Unterwegs in die nächste Dimension", musste ich unbedingt mehr von Clemens Kuby lesen, und lese gerade dieses Buch. Gerade hier schreibt er nochmals wie er durch das Schreiben seine Heilung erstmal BEWUSST erfahren durfte und gibt detailierte Anleitung wie man Kontakt mit seiner Seele aufnimmt um genau hier die Selbstheilungskräfte, die jeder von uns hat, zu aktivieren. Kann ich nur jeden empfehlen, denn dies ist eine günstige und sehr sinnvolle Investition im vergleich zu ständigem Seminarbesuchen! Denn umsetzten muss es jeder für sich selbst und jeder muss die Verantwortung übernehmen und an der Erkenntnis arbeiten, nur dann, und wirklich nur dann entsteht Bewusstsein und es kann eine Heilung eintreten. Wünsche Euch viel Erfolg mit diesem wertvollen Geschenk (Anleitung) an die Menschheit für ein Stück Weiterentwicklung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen An Selbstheilung kommt bald keiner mehr vorbei, 19. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Am Thema "Geistes- und Selbstheilung" wird bald keiner mehr vorbei kommen. Menschen, die der Ansicht sind, sie könnten ihre Seele und deren Sprache ignorieren, werden irgendwann erkennen müssen, dass das nicht geht. Solange man die eindeutigen Signale der eigenen Seele (in Form von Krankheiten, Schmerzen etc.) ignoriert und immer wieder gegen sich und seine innersten Bedürfnisse vorgeht, wird die Seele einem solange neue Signale schicken, bis man endlich erkennt, dass man etwas ändern muss.
Clemens Kuby zeigt nicht nur in diesem Buch, sondern auch in 'Unterwegs in die nächste Dimension', dass im Grunde alles an einem selbst liegt, sowohl Glück als auch Pech oder Erfolg und Misserfolg ' in jedweder Hinsicht. Krebs ist heilbar! Auch das zeigt Clemens Kuby anhand des Beispiels der krebskranken Frau, die er mit auf eine seiner Reisen nahm. Ein Jahr nach der 'Geistesbehandlung' war der Krebs nicht mehr da. Ich bin der Meinung, dass man nicht alles erklären können muss! Beispielsweise warum der Krebs verschwand oder wie etwas 'genau' funktioniert. Denn letzten Endes geht es doch nur um EINE EINZIGE Sache: GESUND ZU SEIN UND ZU BLEIBEN. Und: WER HEILT HAT RECHT! Ich finde, dieses Buch (und auch Kubys erstes) sollte JEDER lesen. Denn diese Lektüre eröffnet einem nicht nur andere Welten, sondern unfassbare Horizonte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neue Hoffnung auf Heilung, 29. Juli 2008
Von 
Dr. Beate Forsbach (Fehmarn) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken (Gebundene Ausgabe)
Wer schon einmal wegen einer Erkrankung in das engmaschige Netz von Hausarzt, Fachärzten, Physiotherapeuten, Krankenhäusern und Apotheken geraten ist, weiß, dass man sich da leicht verfangen kann. Besonders ältere Privatpatienten sind in unserem Gesundheitssystem dankbare "Opfer" für die Ärzte. Die diagnostizieren Krankheiten, verschreiben Behandlungen und Medikamente, weisen ins Krankenhaus ein - und manchmal heilen sie nicht, sondern verschlimmern die Situation des Patienten.

Daher sind die Bücher von Clemens Kuby und seine Entdeckungen der Selbstheilungsmöglichkeiten so wichtig, um den kranken Menschen wieder Handlungsmöglichkeiten zu verschaffen. Nach dem Bestseller "Unterwegs in die nächste Dimension" (2003) ist nun bereits in 6. Auflage das 2005 geschriebene Buch "Heilung - das Wunder in uns" im Kösel-Verlag erschienen.

Das Buch beschreibt zunächst, wie der Autor sich von einer Querschnittslähmung selbst geheilt hat. Seine Reisen in andere Länder, um Heiler und Heilungsmethoden zu erforschen, sind hier beschrieben und auch in verschiedenen Filmen dokumentiert. Es geht vor allem darum, Vertrauen in die eigenen Kräfte zu haben, auf die innere Stimme zu hören und für sein Wohlsein selbst Verantwortung zu übernehmen.

Es werden wichtige Ratschläge zur Seelen- und Körperarbeit gegeben auf dem Weg zur Aktivierung der eigenen Heilkräfte. Das kann man auch in Seminaren der von Kuby gegründeten Europäischen Akademie für Selbstheilungskräfte lernen. Aber man kann allein mit Hilfe des Buches lernen, auf die eigene Heilkraft zu vertrauen und die Selbstheilungskräfte des Körpers für sich arbeiten zu lassen. Der Leser lernt zu fragen, was er in seinem Leben verändern muss, um Heilung zu erlangen. Die Krankheitssymptome werden als Zeichen der Seele betrachtet, dass etwas nicht stimmt, dass ungelöste Konflikte krank gemacht haben.

Dem Kösel-Verlag ist zu danken, dass dieses Buch erscheinen konnte, denn es ist eine Provokation gegen das Gesundheitssystem und die Schulmedizin. Es ist verständlich geschrieben und spannend zu lesen, der Autor ist sehr überzeugt von seiner Meinung. Wer nicht alles glauben will, sollte die Essenz des Buches herausfiltern und dann in der eigenen Lebenspraxis erproben. Dann wird er am schnellsten merken, dass geistige Heilung besser wirkt als Pillen und Bestrahlungen. Der neu erschienene Selbstheilungs-Navigator (2007) ist übrigens ein wichtiges Hilfsmittel für diesen Heilungsprozess.

Unbedingt empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken
Heilung: das Wunder in uns - Selbstheilungsprozesse entdecken von Clemens Kuby (Gebundene Ausgabe - 15. September 2005)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen