wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

2,6 von 5 Sternen18
2,6 von 5 Sternen
Format: BroschiertÄndern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2014
Na ja, das Buch fing ganz vielversprechend an, aber zum Ende fand ich es eher langweilig.
Ausserdem finde ich den Preis für die paar Seiten nicht angemessen.
Es ist ganz nett, ich habe aber mehr erwartet.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2014
Ehrlich gesagt habe ich es geschafft das Buch nur bis zur Hälfte zu lesen und genervt beiseite zu legen. Das mag jeder für sich empfinden und entscheiden wie er möchte, aber ich fand das Buch weder unterhaltsam, noch inhaltlich informativ oder witzig.
Die Autorin ist sehr bemüht eine "intelligente" Sicht auf das Muttersein und die damit verbundenen Veränderungen/Gedankengänge zu beschreiben. Mir persönlich einfach zu unnatürlich und ein Hauch von Arroganz immer mitschwingend. Aber als "Gesamtwerk" insgesamt für mich nicht lesenswert, weil es mir weder etwas gibt, nicht mich unterhält...auch als Mutter eine 1,5 Jährigen Tochter konnte ich mich darin nicht wiederfinden.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Enttäuschend! Über sie als Mama in einer neuen Rolle erfährt man sehr wenig. Man könnte denken, Sie hat den Babykörper mit einer gewissen Hysterie studiert. Oberflächlich mit teilweise herablassenden Äußerungen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2014
Ich wusste gar nicht, dass Frau Ulmen-Fernandes ein Buch geschrieben hatte. Umso größer meine Vorurteile. Aber die Leseprobe hat mich dann doch überzeugt, denn die fand ich durchaus lustig geschrieben, ich musste einige Male laut lachen.
Nun gut, das Buch kam an, erste Erkenntnis: Ziemlich dünn für 15 Euro. Ich fing an zu lesen. Nach den ersten paar Seiten (die es auch als Leseprobe gab) kam das erste Interview. Und ab da...wurde es einfach nur noch laaangweilig. Sowas wie einen roten Faden konnte ich gar nicht erkennen in dem Buch, die Interviews fand ich irgendwie völlig fehl am Platz und habe ich zum Ende hin nur noch überflogen. EIn, zwei Stellen haben mich noch zum Schmunzeln gebracht, das war es dann aber auch. Ich habe das komplette Buch in 3 Stunden durchgelesen. Zweite Erkenntnis: Leider das schlechteste Buch, das ich jemals gelesen habe. Und so recht kann ich gar nicht mal sagen, warum. Mir erschien das Ganze mehr und mehr nur runtergeschrieben, es wiederholte sich doch recht häufig (ihre Sorgen und Ängste um das Kind) oder ein recht belangloses Thema wurde seitenweise langweilig erzählt (die Suche nach einer Nanny)...Und diese ellenlangen Interviews, die so lächerlich und wie-gewollt-und-nicht-gekonnt wirken. Was sollte das? Ja, was war eigentlich die Intention der Autorin? Es erschließt sich mir irgendwie nicht.
Abgesehen davon, dass der Preis viel zu überzogen ist, würde ich ohnehin vom Kauf definitiv abraten.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Buch war eine Enttäuschung und Preis nicht angemessen! Weder informativ noch besonders witzig! Zu diesen theme gibt es bessere, unterhaltsamere Lektüre!
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Dieses Buch hat mich null gefesselt... nüchtern, langweilig und ich als Schwangere kann mich nicht mit der Autorin identifizieren.
Ärgerlich, da das Buch so viel Geld kostet!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Ich finde das Buch sehr unterhaltsam, immer wieder musste ich laut auflachen. Allein das ist mir als Jung-Mutti 5 Sterne wert - viel Zeit und Nerv für Tiefschürfendes habe ich zwischen Windeln und Brustwarzenbalsam eh nicht.
11 Kommentar8 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2014
Sehr enttäuscht bin ich von dem Buch! ! Ich hatte mir mehr von dem Buch versprochen, mal wieder Geld zum Fenster raus geworfen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
Das Buch liest sich wirklich erfrischend und unterhaltsam.
Wirklich informativ empfand ich es nicht, aber diesen Anspruch hat es vermutlich auch nicht. Viel eher soll es die Gefühle und Gedanken einer Jungmutter aufzeigen, was gut gelungen ist.
Was mich etwas gestört hat, was stets ein leichter arroganter Unterton...
Fazit: Nicht zuviel erwarten, als leichte Lektüre, die schnell gelesen ist, aber ganz nett.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Ich habe Colliens Buch von Samstag auf Sonntag in einem Rutsch gelesen. Ich war auch schon lange im Beruf, ehe meine Tochter zur Welt kam, und finde, dass die Metamorphose zum Muttersein hier sehr witzig und treffend beschrieben wird. Natürlich ist es für jede Mutter eine individuelle Erfahrung, aber dann erkennt man viele Situationen (und auch sich selbst) wieder in dem was Collien beschreibt (die Babysitter-Suche zum Beispiel, bei der man, wenn man ehrlich ist, schon mal die Grenze zwischen anspruchsvoll und paranoid überschreitet) , und das ist ein echtes Vergnügen. Sie nimmt wirklich kein Blatt vor den Mund und verklärt das Leben als Mutter nicht mit dem Weichzeichner, der sonst gerne über das Thema gelegt wird. Ich kann das Buch jeder nur empfehlen, die sich auf intelligente Weise zum (berufstätigen) Muttersein unterhalten lassen will.
0Kommentar8 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden