Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


81 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Begleiter
Ein Selbsthilfebuch, mit dessen Hilfe sich alte Konflikte, unbehagliche Erinnerungen oder kummervolle Ereignisse in der Familienvergangenheit positiv aufarbeiten lassen, hat mich neugierig gemacht. Aufstellungsarbeit kenne ich und habe sie wegen der Dynamik, die die aufgestellten Stellvertreter häufig ungebremst lostreten, nicht immer als positiv empfunden.
"Zum...
Veröffentlicht am 22. September 2010 von Tante

versus
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Familienaufstellen - selbst gemacht?
Ich bin nicht überzeugt, dass jeder Laie, welcher zum ersten Mal von Familienaufstellung liest, dieses Buch und die entsprechenden Anleitungen versteht - oder gar die Ergebnisse der "selbst gemachten" Aufstellungen interpretieren kann.
Aber alles in allem finde ich es gut.
Vor 13 Monaten von K.L. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

81 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Begleiter, 22. September 2010
Von 
Tante "Emma" (aus einem Dorf im nördlichsten Norden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Ein Selbsthilfebuch, mit dessen Hilfe sich alte Konflikte, unbehagliche Erinnerungen oder kummervolle Ereignisse in der Familienvergangenheit positiv aufarbeiten lassen, hat mich neugierig gemacht. Aufstellungsarbeit kenne ich und habe sie wegen der Dynamik, die die aufgestellten Stellvertreter häufig ungebremst lostreten, nicht immer als positiv empfunden.
"Zum menschlichen Leben gehören Verletzungen....als Teil des Menschseins...", schreibt Ulsamer in seiner Einleitung. Seine tröstliche, annehmende Haltung ist eine der heilsamen Qualitäten dieses Buches.
Die Übungen bauen nicht direkt aufeinander auf, so dass man keinesfalls eine nach der anderen "abarbeiten" muss, sondern die Wahl hat, welchen Themen man "angehen" möchte. Viele Übungen sind auch auf der BegleitCD. Ich fand das hilfreich, wenn ich mich tiefer auf eine Übung einlassen wollte- manchmal habe ich aber auch bewusst genau nicht die CD angehört, sondern die Übung lieber in Eigenregie gemacht. Übrigens werden neben biografischen auch aktuelle Themen wie Beruf, Partnerschaft und soziales Leben besprochen und bearbeitet.
Nach einer Einführung geht es im zweiten und dritten Kapitel zunächst um den Kontakt mit den Eltern, Verletzungen, fehlende und vorhandene Liebe, um die Dreierbeziehung zwischen Eltern und Kind, Trennungen und Geburtsthemen.
In Kapitel vier geht es um Schicksalsschläge wie Tote und schwarze Schafe der Familie, Krieg und Familiengeheimnisse. Im fünften und sechsten Kapitel geht es darum, wie alte Konflikte oder Muster in der Paarbeziehung un dim Elternsein wirken, das siebte Kapitel thematisiert berufliche Probleme wie zum Beispiel SChwierigkeiten mit Autoritäten. Im letzten Kapitel werden neue Ansätze bei Stress und wie sich Ressourcen nutzen und Konflikte mit anderen klären lassen, besprochen.
Auch wenn ich glaube, dass es nahezu unmöglich ist, sich allein zu heilen, wie es der Buchtitel suggerieren möchte, so ist dieses kluge und warmherzig, liebe- und kraftvoll geschriebene Buch doch sicher ein sehr guter Begleiter, um Frieden mit der eigenen Geschichte zu schließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch zur Selbsthilfe, das man gut für sich nutzen kann, wenn man nicht wirklich krank ist, 23. März 2011
Von 
Winfried Stanzick (Ober-Ramstadt, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch wird den heftigen Widerspruch vieler systemisch arbeitender Familientherapeuten hervorrufen. Denn der Berater, Coach und Familienaufsteller Berthold Ulsamer behauptet darin nichts weniger, als dass eine erfolgreiche Familienaufstellungsarbeit nicht nur ohne Stellvertreter durchgeführt werden kann, sondern dass Menschen dies auch allein in Selbsthilfe tun können und so "alte Wunden allein heilen".

Ich fand die Übungen, die auf einer dem Buch beigefügten CD auch zu hören sind, überzeugend. Menschen, die schon ein wenig Praxis haben in therapeutischen Kontexten, die innerlich wirklich bereit sind, sich mit ihren alten Wunden auseinanderzusetzen, finden in diesem Buch zu insgesamt sechs Problemfeldern wertvolle Hinweise zur eigenen Heilung:

* Die liebevolle Verbindung zu Mutter und Vater entdecken oder stärken

* Wenn die Liebe zu den Eltern schwerfällt

* Schicksalsschläge in der Familie (Tod, schwarze Schafe,Krieg)

* Liebe und Konflikte in der Partnerschaft

* Über das Elternsein

* Beruflicher Erfolg und familiärer Hintergrund

* Jenseits der Familie: Problem lösen und Ressourcen wecken

Der Protest der professionellen Therapeuten ist vielleicht ähnlich zu werten wie der der Analytiker, die gegen die sehr erfolgreichen systemischen Kurztherapien schon seit langem wettern. Dennoch: bei schwerwiegenden seelischen Problemen würde ich zunächst immer einen Therapeuten aufsuchen, denn die berühmten Widerstände kann ein einzelner in Selbsthilfe nicht erkennen und auflösen. Und gerade sie bergen ja einen wahren Schatz an Heilungspotential.

Fazit: ein gutes Buch zur Selbsthilfe, das man gut für sich nutzen kann, wenn man nicht wirklich krank ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hilfe zur Selbsthiilfe!, 19. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Klar und verständlich führt Ulsamer (wie immer) in die Thematik ein und gibt auch Neulingen des Familienstellens eine Anleitung, wie sie für sich selbst oder andere Themen aufstellen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selbstheilung?, 17. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Das alte Verletzungen im Leben Narben hinterlassen, die den späteren Lebensweg deutlich mit prägen können, ist bekannt. Dass es manches Mal ein langer und in Teilen auch schmerzlicher Weg ist, an diesen "wunden" Stellen mit sich ins Reine zu kommen ist ebenfalls die Erfahrung vieler, die therapeutische Hilfe bereits in Anspruch genommen haben.
Die aus der systemischen Therapie gekannte Form der Aufstellungsarbeit ist mittlerweile eine anerkannte und nachgewiesen hilfreiche Methode.

Was aber von vorneherein am Konzept des Buches kritisch zu betrachten ist, ist, dass eine "Selbstheilung" im professionell und seriösen therapeutischen Bereich mit großen Schwierigkeiten nur gesehen werden kann. Gerade das Gegenüber durch einen geschulten und kompetenten Therapeuten ist eine der Schlüsselkomponenten für eine konstruktive Therapie. Vor weniger noch, wenn tiefste Kindheitsverletzungen unter Umständen unkontrolliert in den Raum treten.

Ein kritischer Angang an das Buch, der sich auch nach dem Lesen weiterhin im Raume hält, trotz der durchaus einsichtig und in der Methode sachlich richtigen Darstellung.

Es besteht nun einmal, wie in jedem psychotherapeutischem Prozess durchaus die Gefahr, dass ein Mensch bei der Lektüre des Buches und der plastischen Beispiele in demselben einen hohen Wiedererkennungswert zur eigenen Problematik erlebt, die aber eben nicht souverän und hilfreich von ihm alleine zu bearbeiten ist, sondern ihn im Gegenteil mit sich alleine lässt. Hier ist die Begleitung durch einen Fachmann unumgänglich.
So ist dem Versprechen, dass der Titel des Buches beinhaltet, mit einer gesunden Skepsis zu begegnen, eine Skepsis, die durch de Lektüre nicht aufgelöst wird.

Das Buch kann durchaus als gelungen allerdings betrachtet werden, In der Form sachlich klar strukturiert, die Methode der Familienaufstellung sachgerecht nachvollziehend, wird die Methode in der Ausprägung Ulsamers prägnant dargestellt.

Inhaltlich sind viele klare Wahrheiten über die Vielfalt möglicher Beziehungsbelastungen vorhanden, intensiv natürlich stehen im Buch die Eltern und die möglicherweise verletzende, fehlende Liebe im Raum. Aber auch Partnerschaften und ihr Setting werden beleuchtet ebenso, wie die Beziehung zu sich selbst im Blick auf den Umgang mit Autoritäten, Burn Out Gefahren oder Selbstsabotage auf dem Weg zu eigenen Zielen.
Die konstruktive Nutzung der eigenen Ressourcen wird zudem im letzten Kapitel aufgezeigt und methodisch verankert. Wiederum aber darf bezweifelt werden, ob diese Intensität der Arbeit an sich selbst wirklich alleine gelingen kann.

Verständlich formuliert, durch griffige Beispiele in den Inhalten befördert und mit einem umfassenden Blick auf mögliche Verletzungen in Kernbeziehungen des Lebens bietet das Buch einerseits einen fundierten und kompetenten Einblick in die Methode. Ebenso benennt Ulsamer durchaus feinfühlig viele Bereiche möglicher Verletzungen, die sicherlich einen hohen Wiedererkennungswert besitzen.
Andererseits steht die Aufforderung zur Selbstheilung als durchaus kritisch zu bewerten unaufgelöst im Raum. So kann nur empfohlen werden, sich bei Interesse ein ganz eigene Bild zu machen und sich nicht zu scheuen, das Buch zur Seite zu legen, wenn die eigene Person bei der Lektüre in destruktive Emotionen verfällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Selbsthilfebuch, 16. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Auch wenn man nicht alle Ansichten von Hellinger teilt, so regt er doch zum Nachdenken an. Dieses Buch von Bert Ulsamer soll bei der Aufarbeitung von Konflikten helfen. Als Selbsthilfebuch ist es bestens geeignet.Wenn man die Übungen macht, spürt man hinein, ob das für einen selbst stimmig ist. Es wirkt dann und man sollte offen sein für das, was passiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Selbsthilfebuch, 12. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Ein ganz klasse Selbsthilfebuch! Für Klienten/Patienten wird hier das Wichtigste (und das ist hier sehr viel)in einfachen Worten erklärt - wofür andere 3 Bücher benötigen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das konkrete hilfreiche Buch, 23. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch enthält super Anregungen und Hinweise, die man auch noch in der Praxis umsetzen kann.Mein Danke für dieses Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungen!!!!, 6. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Einfach und leicht verständlich, ohne besondere Vorkenntnisse umzusetzen. Tut schon beim Lesen gut und erleichtert die Seele.
Wirklich sehr gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen..., 2. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Die Bewertung entspricht meiner Beurteilung.Es ist gut, leicht verständlich und nachfolziehbar gesschrieben.
Für die Erprobung und Anwendeung ist Zeit erforderlich um detailiertere Aussagen machen zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen raus aus den Problemen . . ., 21. Oktober 2010
Von 
Christian Döring "leseratte" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Wie Sie alte Wunden allein heilen und neue Kraft schöpfen: Familienaufstellung ohne Stellvertreter. Ein Selbsthilfebuch mit CD (Gebundene Ausgabe)
Der Autor dieses Buches ist promovierter Jurist und Diplom - Psychologe. Er nähert sich mit seinem Buch dem kompliziertesten aller Wesen unserer Erde. Er dringt tief in unser Seelenleben ein, zeigt Mechanismen und Verhaltensweisen, uns allen zum besseren verstehen.

Ulsamer sagt, dass jeder von uns: "eine große Menge an Lebenskraft und Lebenslust mitbekommen" hat, aber es: "Situationen und Lebensphasen gibt, in denen das Verwundete an die Oberfläche drängt und, wenn möglich, geheilt werden will." Dieses Buch will zeigen welche Methoden es heute gibt Wunden zu heilen, damit wir unverwundet durch unser Leben schreiten. Nicht nur für uns selbst ist das wichtig, auch für unsere Eltern und unsere Kinder.

So bunt wie das Leben ist, so vielfältig können die inneren Verletzungen sein an denen Menschen leiden. In acht Kapiteln zählt der Autor wesentliche Themen auf: unter anderem Eltern - Kind - Beziehung, Schicksalsschläge, Partnerschaft, Elternsein, Beruflicher Erfolg und immer wichtiger werdend der Umgang mit unseren persönlichen Ressourcen.

Die Probleme die auftreten können, werden an Hand von Alltagsbeispielen sehr konkret beschrieben und analysiert. Bertold Ulsamer zeigt Auswege aus Problemfeldern. Er zeigt wie Wunden gepflegt werden müssen, damit ihre Heilung vorangetrieben werden kann. Ziel allen handelns ist es, wieder Kraft zu schöpfen um das Leben in all seiner Fülle leben zu können.

Der Leser wird in diesem Buch befähigt Verantwortung für sich zu übernehmen. Indem Bertold Ulsamer Wege aus den Problemen aufzeigt, macht er deutlich, dass es Hoffnung gibt und motiviert den Hilfesuchenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen