Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Pimms saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen15
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Februar 2009
Mit diesem Buch begeben Sie sich in das Theater des Inneren. Die verschiedenen Darsteller sind die verschiedenen Gesichter unseres Seins. Die Autorin schreibt so, dass man tatsächlich den Eindruck einer Phantasiereise erhält. Man trifft Bekanntes und Neues und bekommt Antworten auf Fragen die man bisher nicht formulieren konnte. Das Buch ist leicht geschrieben, aber nicht seicht. Es lädt zum weiterlesen ein. Und es lehrt Sie hinzuschauen, hinzuschauen auf das was Sie tun und sagen und warum - wenn Sie wollen. Wer mehr über sich und damit sein Verhältnis zu anderen wissen will, findet mit diesem Buch einen Wegbegleiter für ein Teilstück des Weges. Viel Spass dabei.
0Kommentar|49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2009
Wie kommt es, dass ein und derselbe Mensch nicht ein und derselbe ist? Wie kommt es, dass wir je nach Situation und je nach Mensch, mit dem wir zu tun haben, eine enorme Bandbreite von Eigenschaften zeigen? Wie kann es sein, dass jeder von uns manchmal den Eindruck hat, eine gespaltene Persönlichkeit zu sein, weil er in einem Moment tapfer und stark, im nächsten feige und schwach ist?

Dieses Buch der wohl größten Familientherapeutin gibt überzeugende Antworten, denn es führt zurück zu unseren Wurzeln, zu unserer Herkunft. Und es macht uns Mut, nicht die ungeliebten Anteile zu verdrängen, sondern mit ihnen zu leben und sie anzunehmen und damit auch zu befrieden.

Ein gescheites Buch, leicht lesbar und dennoch voller tiefgängiger Überlegungen. Wer noch tiefer in die eigene Persönlichkeit eintauchen will, dem sei das ausgezeichnete Kommunikation. Selbstwert. Kongruenz: Konzepte und Perspektiven familientherapeutischer Praxis ans Herz gelegt.
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2011
Das Buch ist eine kleine unterhaltsame Lehrstunde. Für all die, die manchmal nicht wissen, warum sie gerade in der Situation so reagiert haben, kann dieses Buch Klarheit bringen. Anhand einer Theaterinszenierung veranschaulicht die Autorin nachvollziehbar, was bzw auch wer an unseren Entschiedungs- und Denkprozessen beteiligt sein kann. Bei jedem Menschen sehen die Akteure sicherlich anders aus, aber das Buch ermutigt den Leser sich mittels dieser einfachen Methodik Entscheidungsprozesse und eigenes Verhalten genauer anzuschauen, diese zu reflektieren und gegebenfalls zu überdenken, zu ändern.
Satir schrieb das Büchlein bereits 1978 und somit, wenn ich mich nicht irre, zeitlich weit vor dem sehr bekannten "inneren Team" von Schulz von Thun. Das Büchlein ist also in die Jahre gekommen, es ist aber ein "Original" und hat an Aktualität nichts verloren. Kein reines Lehrbuch, sondern ein praktisches Buch: Zum genießen und zur gedanklichen Weiterverwendung. Mehr kann man auf 115 Seiten nicht erwarten.

Viele Grüße
Dr. Stephan Peters
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2002
Ein leicht geschriebenes Buch mit vollem Inhalt. Virginia Satir bietet einfache Übungen mit der Chance, sich selbst zu hinterfragen. Wer sich auf den Weg der Selbsterfahrung einlassen möchte, wird hierzu eingeladen und bekommt die Chance, sich mehr und mehr anzunehmen und zwar so, wie man ist.
0Kommentar|83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Es handelt sich um ein gut lesbares und verständliches Buch in einem wunderbaren Schreibstil von der Autorin verfasst.
Ein sehr empfehlenswertes Werk.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
mit Madame Satir. Ich habe das kleine Büchlein verschlungen und es hat mich an vielen Stellen zum Nachdenken angeregt und zum Staunen gebracht. Wie feinfühlig und inspirierend diese Frau doch war - ein wahrer Schatz!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2015
Sehr blumig und schön geschrieben von der "Mutter" der Familientherapie.
Absolut empfehlenswert, auch wegen der schönen Sprache & natürlich wegen des Inhalts.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Dieses Buch kann ich zu 100% empfehlen. Gibt viele neue Einsichten und Lösungsansätze. Wichtig ist, an sich Selbst aktiv zu arbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Für meine Begriffe sehr flach, interessant einzig der Perspektivenwechsel durch die Theaterstückidee. Das Buch ist innerhalb kürzester Zeit gelesen und hinterlässt keinen bleibenden Eindruck. Schade, der Titel klang interessant...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2010
sollte dieses Büchlein lesen ;-) Das einfachste und beste Buch zum Thema "Wer bin ich", und warum bin ich manchmal so und ein anderes mal wieder so !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden