Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 49,5 Jahre Bundesliga im 11 Freunde-Stil mit Fehlern, 4. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
„Fast alles über 50 Jahre Bundesliga“ wird ganz offiziell als Buch des Fußballmagazins 11 Freunde deklariert. Es stammt aus der Feder der Chefredakteure Christoph Biermann und Philipp Köster. Das Werk umfasst 223 Seiten und überzeugt optisch durch eine übersichtliche Gestaltung, großformatige Fotos und eine ebensolche Schrift. Am Ende des Buches befindet sich ein Index, der aufgrund seiner typischen 11 Freunde-Gestaltung nicht immer auf den ersten Blick hilft, da die Kategorien und Artikel zum Teil sehr spezielle und eigenwillige Titel haben.

Inhaltlich gestaltet sich das Buch ebenfalls ganz im Stil von 11 Freunde. Kuriose, schöne, bemerkenswerte und auch traurige Episoden aus neunundvierzigeinhalb Jahren Bundesliga (fälschlicherweise mit 50 Jahren tituliert) werden anekdotenhaft in kurzen Artikeln nacherzählt. Diese wechseln sich mit meist liebevoll gestalteten kreativen und verblüffenden Statistiken, Aufzählungen, Grafiken sowie Bildern ab. Das Schöne an den vielfältigen Statistiken und Listen ist, dass man diese überwiegend noch nicht aus den zahlreichen anderen Veröffentlichungen zur Bundesliga kennt. Es sind vielmehr Aufzählungen und Infografiken mit der Liebe zum Detail, die auch hinter die „erste Reihe“ blicken. So werden Fragen beantwortet, die man sich entweder insgeheim schon mal gestellt hat, oder auf deren Idee man überhaupt noch nie gekommen ist.
Auch Zitate aus dem Bereich der „Verbalerotik“ (frei nach Peter Neururer) dürfen natürlich nicht fehlen. Hinzu kommen Kategorien, in denen bspw. die einzelnen Bundesliga-Dekaden in verschiedenen Kategorien knapp vorgestellt werden oder unter der Überschrift „Grosse Klubs“ immer wieder einzelne Vereine ebenfalls dem Leser näher gebracht werden. Nicht nur durch interessante Fakten zum Verein, sondern auch durch eher unbekannte Anekdoten.

Wer eine Chronologie der Bundesliga-Geschichte erwartet, der muss sich bei einem der zahlreichen anderen hierzu veröffentlichten Büchern bedienen. Wer jedoch abwechslungsreiche Unterhaltung und interessante Fakten zur Bundesliga in Form eines Querschnitts sucht, der wird hier fündig. Einige gravierende Einschnitte wie bspw. der Suizid von Robert Enke finden in diesem Buch jedoch keine Berücksichtigung.

Ein fast perfektes Buch also, wenn da nicht diese gehäuft auftretenden eklatanten Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler wären. An vielen Stellen wurde „Fast alles über 50 Jahre Bundesliga“ liebevoll gestaltet (dass man einige der Tabellen, Grafiken und Kategorien schon aus dem 11 Freunde-Magazin kennt ist zu verschmerzen, da sie hier ja gebündelt in einem netten Buch aufbereitet wurden). Doch an vielen anderen Stellen haben sich derart viele Schlampereien und Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen, dass der Verdacht nahe liegt, entweder nicht richtig recherchiert (wenn bspw. BVB-Aufsichtsratsmitglied und bekennender Schwarzgelber Peer Steinbrück zum Fan von Borussia Mönchengladbach erklärt wird) oder unsauber gearbeitet zu haben (so wird z.B. aus dem Dortmunder Vereinslied „Wir halten fest und treu zusammen“ ein „Wir halten treu und fest zusammen“). Dies ist sehr ärgerlich und trübt den ansonsten positiven Eindruck des Buches.

Fazit: Inhalt 5 Sterne, aufgrund der Fehler 1 Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Fußballbuch mit einigen Fehlern, 16. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Ich habe schon viele Fußballbücher gelesen, daher wiederholen sich einige Themen in solchen Rückblicksbüchern mehrfach. Dieses Buch bildet viele Ausnahmen. Ich habe viele interssante "neue" Dinge erfahren, die ich noch nicht wusste. Dadurch, dass viele Themen behandelt werden, ist das Buch sehr kurzweilig und ich konnte es zügig lesen.
Neben den in einer anderen Rezension bereits erwähnten Flüchtigkeitsfehler muss ich einen weiteren Fehler bemängeln! Unter den verstorbenen Fußballspielern steht auch ein Jürgen Sobieray, der meines Wissens glücklicherweise noch unter den Lebenden ist. So etwas darf nicht passieren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfreulich frisch, amüsant und mit zum Teil spannend aufbereiteten Daten, 13. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Hinsichtlich der bemängelten Fehlerhäufung in Orthographie und Syntax will ich mich dem Premierenkritiker
nicht anschließen. Bezüglich der sachlichen Fehler in der Darstellung bin ich zugegebenermaßen nicht
hinreichend fußballgeschichtsbeschlagen. Das Niveau der Kritik ist schon recht hoch ;-)

Klasse finde ich an dem amüsanten Schmöker, wieviel ich mit 45 Jahren und als Jahrzehnte dem
Kicker-Jahresheft verbundener Bundesliga-Anhänger aus dem Buch noch an wirklich neuen
Erkenntnisen entnehmen konnte:
1973 besucht Paul Breitner die Band Ton Steine Scherben, um sich für geschenkte Platten der Kombo
persönlich zu bedanken; wer erinnert schon noch Günther Netzer als König der Vorarbeit, wie die
Statistik sauber ausweist? oder wer hätte Fritz Walter die leicht größenwahnsinnig klingende
Äußerung, "Die Sanitäter haben mir direkt eine Invasion gelegt", zugeschrieben?

Haufenweise witzige Sprüche und einmalige Anekdoten, bekannte Fakten neu aufbereitet und interessant
dargeboten, so ist das Buch sein Geld wert und für mich auch als Geschenk für Fußballfreaks ein Tipp.

Ich habe das Buch zügig verschlungen, mochte es kaum weglegen und weder meine Lachmuskeln,
noch meine Tränendrüsen waren ausreichend trainiert, um ob der überaus witzigen und zugleich
knochentrockenen Aufbereitung des liebsten Themas ohne Muskelkaterzustände davonzukommen.

Erfreulich angemerkt sei zudem auch noch:
Als Vorlektüre hatte ich bereits so einige Fußballbücher, u.a. auch das 11-Freunde-Buch
"Eier, wir brauchen Eier" gelesen und kann positiv feststellen, dass dieser humorige
Klassiker hier nicht simpel abgekupfert wird, sondern "50 Jahre" noch sehr viele eigene,
unverbrauchte, lesens- und wissenswerte Akzente zu setzen weiß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein ganz anderes Buch zum Jubiläum, das aus dem Rahmen fällt, 2. Mai 2013
Von 
Marc Hoettemann "Ostwestf4le" (Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Die Bücher zum fünfzigsten Jubiläum der Fußball - Bundesliga lassen sich inzwischen nicht mehr an einer oder zwei Händen abzählen. Wozu also noch ein weiteres Werk, das des Deutschen liebstes Kind huldigt?

Schon zu Beginn sei verraten, dass Fast alles über 50 Jahre Bundesliga von Christoph Biermann und Philipp Köster ein ganz besonderes Buch ist, das sich wohltuend von dem Einheitsbrei der Bundesliga-Bücher abhebt. Denn die beiden Chefredakteure des Fußballmagazins 11FREUNDE zelebrieren ein halbes Jahrhundert auf ihre ganz eigene Art und Weise.

Das beginnt bereits mit dem Inhaltsverzeichnis - das es gar nicht gibt. Denn eine Auflistung nach Kapiteln, Abschnitten oder ähnlichem sucht der Leser zu Beginn vergeblich. Stattdessen sind alle möglichen Themen scheinbar wahllos aneinandergereiht und ermöglichen damit ein unbeschwertes Schmökern auf mehr als 220 Seiten.

Köster und Biermann erzählen von den Protagonisten aus fünf Jahrzenten Bundesliga und erinnern beispielsweise an Toni Schumachers Buch "Anpfiff" aus dem Jahr 1987 und an legendäre Spielerfrauen. Sie präsentieren lustige Bildergalerien wie "Naturkrause & Dauerwelle", "Meister im Michel" (Deutsche Meister auf Briefmarken), "Die Autos hinter den Stars", "Schwalbenkönige" und "Inneneinrichtungen". Wir erleben lustige Mannschaftsfotos von Kickers Offenbach 1970, München 1969 und Hannover 1975.

Die Autoren zeigen uns informative Grafiken zum Thema Meisterschaft und Klassenerhalt, zur geographischen Ausrichtung der Stadien, Schwule in der Bundesliga und zu den fünf weitesten Weitschusstore. Und außerdem lernen wir spannende Statistiken wie "Warten auf die Bundesligarückkehr", "Die Rekordtransfers der Bundesliga", das "Tor des Monats" und "Wunderwelt Elfmeter" kennen.

Darüber hinaus werden die großen Bundesliga-Mannschaften wie Borussia Dortmund, Bayern München, Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen und der Hamburger SV unter der Rubrik "Große Klubs" vorgestellt. Es geht dabei neben allerlei Statistik um fleißig gesammelte Fakten, die selbst eingefleischte Fans ihrer Vereine sicherlich so noch nicht gekannt haben.

Außerdem gibt es in "Die erste/zweite/dritte/vierte/fünfte Dekade" einen kompakten Blick auf jedes Jahrzehnt seit Gründung der Liga. In diesem Abschnitte wird unter anderem die Mannschaft des Jahrzehnts und der Aufsteiger des Jahrzehnts gekürt. Zusätzlich wird von tragischen Fällen und dem Aufreger schlechthin berichtet.

Mein Fazit

Wer bislang der Meinung war, dass in Sachen 50 Jahre Bundesliga alles geschrieben ist, muss sich unbedingt Fast alles über 50 Jahre Bundesliga anschauen. Das Buch ist einfach der Hit und macht jede Menge Spaß.

Fernab von jeglicher Chronologie und langweiligen Spielberichten haben Christoph Biermann und Philipp Köster jede Menge Spaßiges, Nachdenkliches und Informatives aus 49 Spielzeiten Fußball - Bundesliga zusammengetragen. Insbesondere der fotografische Blick auf die siebziger und achtziger Jahre der Liga zeigen deutlich, wie sehr sich die höchste deutsche Fußballklasse in den vergangenen Jahren verändert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch mit mangelhafter Umsetzung, 16. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch wenn einige Daten/Informationen für fleissige Leser des 11Freunde-Magazins wiederholenden Charakter hatten, ist es doch eine schönes Buch daraus geworden.
Störend ist die Umsetzung als Ebook, die den Lesegenuss schmälert, da einige Darstellungen nicht sichtbar sind und das Layout sich sehr verschoben hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äusserst unterhaltsam - auch für Menschen ohne Fussballfimmel, 16. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Der Fussballer - eine schillernde Spezies voller Leidenschaft, Muskelkraft und Sprachgewalt. Dieses Buch zeigt alle Facetten dieser faszinierenden Spezies, liefert intimste Details direkt vom Spielfeldrand, aus dem Vereinsheim, aus der VIP-Lounge oder aus dem Partykeller. Wer dieses Buch gelesen hat, ist mit Smalltalk-Stoff für die nächsten 50 Jahre versorgt und kann angstfrei einem selbstbewußten Leben entgegensehen! Absolute Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Super Buch mit vielen witzigen Storys. Für jeden Bundesliga Fan ein tolles Geschenk. Kann ich nur weiter empfehlen. Auch im Preis,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört in jede gute Hausbibliothek neben Bibel und BGB, 8. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Den erfahrenen Fussballjournalisten Biermann und Köster ist ein grosser Wurf gelungen. Profundes Wissen wechselt sich mit amüsanten Bonmots ab. Auch wenn man meint, sich selber in der Bundesliga hervorragend auszukennen, tauchen immer wieder Sachen auf, die man noch nicht kannte. Mir war z.B. neu, dass Netzer fast einmal in Bremen gelandet wäre.

Auch, dass man vieles schon aus der Zeitschrift "11 Freunde" kennt (z.B. die Mega-Frisur von Norbert Dronia, Sepp Maiers Atombunker oder den "Vater" von Florian Silbereisen, Günter Keute), schadet nicht, da die Zusammenstellung einfach gelungen ist.

Ein paar Fehler und Ungenauigkeiten (Albert Brülls - Kategorie "Als Fussballer noch Berufe hatten", hat z.B. niemals Bundesliga gespielt; bei den Adligen Bundesligaspielern fehlt der schillernde Ralf von Diericke), die sich bei der Faktenfülle im Promillebereich abspielen dürften, schaden dabei nicht.

Für mich hat dieses Nachschlagewerk seinen Stammplatz neben einer inzwischen total zerlesenen Ausgabe des eher humorlos angelegten Kicker-Heftes "20 Jahre Bundesliga" von 1983, mit welchem seinerzeit meine Leidenschaft für Fussball und Statistiken angefangen hat, oder - wie im Titel der Rezension nicht ganz im Ernst ausgeführt - neben der Bibel und dem BGB, frei nach dem Motto "Fussball ist Ding, Dang, Dong" (Giovanni Trapattoni).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast alles über 50 Jahre Bundesliga, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Ein sehr kurzweiliges Buch mit vielen kleinen Geschichten die nicht unbedingt bekannt sind. Schönes handliches Format und gute Aufmachung. Alles kurz und knackig beschrieben. Sehr informativ und gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sammelsurium, 31. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fast alles über 50 Jahre Bundesliga (Taschenbuch)
Eine umfassende Dokumentation über die Entwicklung der Bundesliga. Viele Details, die ich noch nicht gewußt hatte. Sehr interessant und nur zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fast alles über 50 Jahre Bundesliga
Fast alles über 50 Jahre Bundesliga von Philipp Köster (Taschenbuch - 7. Januar 2013)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen