Kundenrezensionen


194 Rezensionen
5 Sterne:
 (135)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


127 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ey, vallahi, ich schwöre! Ist süper Hörbuch!
Gott sei Dank hat allein der Titel "Macho Man" meine ganze Aufmerksamkeit auf sich gelenkt, denn sonst wäre wohlmöglich dieser Geniestreich völlig an mir vorbei gegangen.

Ich bin selbst türkischstämmig und lebe ebenfalls wie der Protagonist in Köln. Bedingt dadurch, kann ich doch mit ein wenig stolzer Brust behaupten, dass ich...
Veröffentlicht am 29. April 2009 von Serdar Dogan

versus
3.0 von 5 Sternen Ziemlich belanglos
Ich bin verwundert über die euphorischen Rezensionen. Das Buch ist schon tlw. unterhaltsam, manchmal auch lustig, aber gleichzeitig auch ziemlich banal und vorhersehbar. Ich denke, dass Leute, denen z.B. T. Jaud gefällt, hier auch glücklich werden. Meinen Geschmack trifft es nicht besonders.
Vor 1 Monat von schiller veröffentlicht


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

127 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ey, vallahi, ich schwöre! Ist süper Hörbuch!, 29. April 2009
Von 
Serdar Dogan (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Macho Man (4 CDs) (Audio CD)
Gott sei Dank hat allein der Titel "Macho Man" meine ganze Aufmerksamkeit auf sich gelenkt, denn sonst wäre wohlmöglich dieser Geniestreich völlig an mir vorbei gegangen.

Ich bin selbst türkischstämmig und lebe ebenfalls wie der Protagonist in Köln. Bedingt dadurch, kann ich doch mit ein wenig stolzer Brust behaupten, dass ich sowohl in der deutschen als auch in der türkischen Kultur und Lebe- und Denk-Welt wohl bewandert bin. Aus diesem Grund hatte ich beim hören wohl immer und immer wieder die lustigsten Déjà-Vu-Erlebnisse. Ich konnte mich stellenweise vor Lachen nicht mehr einkriegen. Die Gag-Dichte ist so enorm, dass man über weite Passagen von einem Lacher in den Nächsten fällt. Toll!

Moritz Netenjakob weiß tatsächlich wovon er spricht, respektive schreibt: Er ist selber seit vielen Jahren mit einer Türkin verheiratet und bestens mit der türkischen Sprache und der türkischen Kultur vertraut. Dennoch muss der Autor ein sehr guter Beobachter und auch Querdenker sein. Die - zugegebenermaßen - oft überspitzte Wiedergabe der Macken und Marotten beider Kulturkreise (der deutschen und der türkischen) ist oft so gut erkannt und analysiert und sind auf so derart höchstkomische Weise miteinander verknüpft, dass mir immer wieder das Gefühl eines Spiegels vermittelt wurde, welcher mir vor Augen gehalten wird. Hörer/Leser, die sich in beiden Kulturen auskennen werden garantiert doppelt so viel Spaß haben wie all jene, die wohlmöglich nicht bikulturell aufgewachsen sind, und die haben schon viel Spaß!

Ich kann nur dringend empfehlen das Buch zu hören, statt es zu lesen. Zunächst mal liest Netenjakob selber, was sicherlich darauf zurückzuführen ist, dass er es als langjähriger Comedian zur sprachtechnischen Meisterschaft gebracht hat. Der Hauptgrund aber ist, dass der Autor auf so derart begnadete Weise nicht nur ständig Udo Lindenberg und Reiner Calmund imitiert, sondern fasst alle Akteure seiner Geschichte so typgerecht parodiert, dass es einen die Tränen in die Augen treibt, vor lachen!

Wer - wie ich - durch Tommy Jaud und auch Hape Kerkeling verwöhnt ist, und wem die, zugegebenermaßen sehr guten Bücher von Kerstin Gier zu uncool und unmännlich sind, der hat mit "Macho Man" ein Buch, dass mindestens auf Augenhöhe mit den Vorgenannten zu heben ist!

Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr lustig und unterhaltsam!, 25. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Macho Man: Roman (Taschenbuch)
Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen. Oft schauten mich meine Mitmenschen komisch an, weil ich im Bus oder in der Ubahn waehrend des Lesens laut lachten musste. Moritz Netenjakob trifft mit seiner originellen Geschichte und vorallem seinem Humor genau meinen Geschmack! Sehr empfehlenswert und unterhaltsam!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Anfang ist zäh, aber dann..., 18. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Macho Man (Hörbestseller) (Audio CD)
Ich gestehe, daß ich noch bei der ersten CD kurz davor war abzubrechen, mich aber dann doch entschieden habe weiterzuhören - und es hat sich gelohnt.

Daniel das Weichei angelt sich im Türkei-Urlaub ausgerechnet das Mädchen, auf das alle scharf sind, die aber alle abblitzen läßt. Zurück in Deutschland beginnt das eigentliche Abenteuer: Daniel lernt Aylins Familie kennen - und die ist groß, sogar sehr groß. So muß er sich also mit kaffeesatzlesenden Tanten, ewig telefonierenden Cousinen und Cousins, türkischen Männer-Café-Besuchen inkl. Bauchtänzerinnen und türkischen Discos (natürlich mit echt türkischem Disco-Outfit) anfreunden und entwickelt sich nach und nach zu einem (türkischen) Macho-Man.
Humorvoll beschreibt Moritz Netenjakob die türkischen Traditionen und die Fettnäpfchen, die sich zwangsläufig durch die verschiedenen Kulturen ergeben und in die Daniel natürlich alle hineintritt. Auch sämtliche Klischees finden ihren Platz, ohne aber abwertend oder verletzend zu sein.
Viele dieser Situationen haben mir ein breites Grinsen und auch öfter lautes Lachen entlockt.

Moritz Netenjakob liest dieses Hörbuch wirklich überzeugend. Jeder Protagonist bekommt eine seiner Persönlichkeit entsprechende Stimme, so daß alle Personen wirklich lebendig und authentisch rüberkommen. Aylin kommt allerdings sehr wenig in der Geschichte vor und bleibt daher ein wenig blaß.

Was mir aber zum Schluß doch ziemlich auf die Nerven ging, waren die immer wiederkehrenden Udo Lindenberg-Imitationen von Daniel und seinem Freund Mark - irgendwann ist auch der schönste Witz mal ausgelutscht.

Alles in allem hat mir dieses Hörbuch vergnügliche Stunden beschert und bekommt damit wohlverdiente 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen zT so witzig wie Tommy Jaud, manchmal nervig,deutsch-türkische Liebe, 20. Oktober 2011
Von 
A. Palm (Hürth) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Macho Man: Roman (Taschenbuch)
Unter dem Titel hat ich mir erst was anderes vorgestellt. Ich kam zunächst recht schleppend in das Buch hinein. Was auch daran lag, daß der Author den Faktor "Isch muss mal lsutig sein" etwas überstrapaziert. Vieles wäre auch so witzig, ohne daß man noch drei weitere Witzstränge aufmachen muß. Das ändert sich dann mit Beginn der Haupthandlung.
Daniel ist mit Aylin zusammen und kämpft mit einigen kulturbedingten Gegebenheiten einer türkischen Großfamilie. Man merkt aber trotz der lustigen Episoden, daß die Hauptperson(vllt. auch der AUthor) total verliebt ist. So hat das Buch auch viele romantischen Nuancen, so daß man auch denkt: Schööön. Schade, daß es so eine Frau nicht im richtigen Leben gibt.

Also: sehr witzig. Man muß am Anfang der Geschichte durchhalten und wird reichlich belohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der wichtigste Beitrag zur Völkerverständigung der letzten Jahre!, 26. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Macho Man: Roman (Taschenbuch)
Ich kann mich allen Empfehlungsgebern nur anschließen. Dieses Buch ist extrem witzig, liest sich superleicht weg und gewährt augenzwinkernde Einblicke in eine deutsch-türkische Beziehung.

Nebenbei dürfte dieses Buch der wichtigste Beitrag zur Völkerverständigung der letzten Jahre gewesen sein :) Nie zuvor konnte ich so über unsere türkischen Mitmenschen lachen - im positiven Sinne - wie während der Lektüre dieses Buches.

Sehr zu empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 31. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Macho Man: Roman (Kindle Edition)
Zum Ablachen komisch und köstlich. Unglaublich geniale Ideen bei der Alltagsbeobachtung. Genialer Schreibstil und und fantastisch gute Ausdrucksweise machen dieses Buch zu meinem persönlichen Bestseller. Freue mich schon sehr auf weitere Bücher von Moritz Netenjakob.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als jede Integrationsdebatte, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Macho Man: Roman (Taschenbuch)
Sehr oft herzlich gelacht. Man bekommt zudem ansatzweise mit, wie das Gefüge aus Onkeln, Tanten, Brüdern, Männern und Frauen in einer türkischen Großfamilie in Deutschland so funktioniert. Das ist spannend und interessant. Einige Klischees seien da erlaubt.
Großartige Situationskomik. Leider aber auch einige überzogene, alberne Gags, die nerven, insbesondere zum Beginn des Buches. Auch die Dramaturgie holpert etwas dahin. Manch eine Wendung erscheint zu konstruiert. Literarisch also maximal 3 Punkte, Unterhaltungsfaktor und die kulturelle Horizonterweiterung reißen das aber wieder raus. In der zweiten Hälfte wird die Handlung deutlich flüssiger. Grandios das Aufeinandertreffen von Daniels intellektuellen Eltern und Aylins Familie. Weiterlesen lohnt sich also.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen selten so gelacht, 14. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Macho Man (Hörbestseller) (Audio CD)
Ich höre meine Hörbücher immer im Auto und bei diesem habe ich einige seltsame Passanten-Blicke zugeworfen bekommen. Verständlich, da ich teilweise tränenlachend im Auto saß.
Eine schöne und bezaubernde Liebesgeschichte, unglaublich komisch und sehr gut geschrieben! Dennoch bin ich mir sicher, dass ich zwar am Buch viel Spaß gehabt hätte, aber eben nicht ganz so hin- und mitgerissen worden wäre wie beim Hörbuch!

Es ist gut gelesen und mit den richtigen Einlagen wurde daraus ein ganz besonderes Werk zum stundenlang Lachen!
Das muss man gehört haben;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörbuch = noch mehr Spaß!, 5. Oktober 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Macho Man (Hörbestseller) (Audio CD)
Moritz Netenjakob kannte ich vorher nur von einigen TV-Auftritten und als Mit-Schreiber von Stromberg. Bei "Macho Man" lohnt es sich auf jeden Fall, zum Hörbuch zu greifen. Wie individuell unterschiedlich hier vom Autor selbst die einzelnen Charaktere gesprochen werden, ist wirklich allererste Sahne und beste Unterhaltung. Netenjakob spielt hier in einer Liga mit Christoph Maria Herbst. Von der Art des Humors am ehesten mit Ralf Husmann und Tommy Jaud vergleichbar.

Fazit: Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unterhaltsamer Kulturklash!, 1. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Macho Man: Roman (Kindle Edition)
Mich hat das Buch bestens unterhalten! Der Deutsche Daniel trifft auf die Türkin Aylin und verliebt sich unsterblich in sie. Ein Kulturklash vom Feinsten ist da natürlich vorprogrammiert und wird durch kurzweilige Situationskomik äußerst witzig beschrieben. Einziges Minus: die Udo Lindenberg und Reiner Calmund Parodien (sind vielleicht gesprochen lustig, aber in Schriftform irgendwie auf Dauer nervig). Am Ende noch zwei Tipps für alle Freunde der kurzweiligen, seichten Unterhaltung: Kommerz-Punks und Der König von Mexiko.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Macho Man: Roman
Macho Man: Roman von Moritz Netenjakob (Taschenbuch - 14. Mai 2010)
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen