Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig...
Erlend Loe scheint wirklich Spezialist für besondere Geschichten zu sein...
Nach "Ich bring mich um die Ecke" und "Doppler" hat mir "Naiv.Super." sogar noch besser gefallen, denn diese Idee, Listen von allem Möglichen zu erstellen, hat sich nun bei mir festgesetzt. Die selbe Erfahrung hat den Sprecher Andreas Fröhlich dazu gebracht, dieses Hörbuch...
Veröffentlicht am 13. September 2009 von S. Kapper

versus
3.0 von 5 Sternen expected better.
The book is written very well, short and simple. Erlend Loe must be very intelligent and nice man, but this book is definitely for younger ones. I am almost 30 and book is about 25 years old young man, I've grown out all his problems.
Vor 1 Monat von Sophie Golden veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig..., 13. September 2009
Von 
S. Kapper (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Naiv.Super (Audio CD)
Erlend Loe scheint wirklich Spezialist für besondere Geschichten zu sein...
Nach "Ich bring mich um die Ecke" und "Doppler" hat mir "Naiv.Super." sogar noch besser gefallen, denn diese Idee, Listen von allem Möglichen zu erstellen, hat sich nun bei mir festgesetzt. Die selbe Erfahrung hat den Sprecher Andreas Fröhlich dazu gebracht, dieses Hörbuch aufzunehmen, also schon einmal "DANKE" dem Autor!
Und auch sonst kann man mit solchen Listen die Dinge auf das wirklich Wesentliche reduzieren. Gefällt mir wirklich gut.
Auch dem Ich-Erzähler hilft es dabei, sein Leben wieder von einer anderen Seite sehen zu können und so folgt man ihm auf seinem Weg über diverse Listen, neue Freunde, stundenlangens Ballwerfen und Hämmern im Akkord.
Klingt seltsam, ist aber großartig.

Andreas Fröhlich liest wie immer toll, er verschmilzt mit seiner Rolle, sodass es wie bei "Doppler" so ist, als wäre man "live" dabei. Durch die Erzählperspektive ist man als Lauscher irgendwie näher dran, man fühlt sich als Gesprächspartner, der still zuhört.

Ein tolles Hörbuch, das auf den ersten Blick seicht erscheint, aber viel mehr Tiefe hat, als man erwartet.
Man kann was fürs Leben lernen mit den Herren Loe und Fröhlich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörbuchgenuss, 21. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naiv.Super (Audio CD)
Eine tollte Geschichte von der Suche nach dem großen Zusammenhang.

Eigentlich hatte ich mir das Hörsbuch primär deswegen gekauft, weil es von einem meiner absoluten Lieblingssprecher, Andreas Fröhlich, gelesen wird. Zweiter Kaufgrund war, dass ich schon viele Titel aus der Lauscherlounge besitze und ich deswegen davon ausgehen konnte, dass ich wieder eine schöne Entdeckung machen würde. Um es vorweg zu nehmen, meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht! Als Buch im Buchladen hätte mich die Geschichte aufgrund des Klappentextes zunächst einmal nicht so interessiert - und damit hätte ich wirklich etwas verpasst.

Worum geht es?
Manchmal genügen die kleinen Anlässe, um einen aus der Bahn zu werfen. Als der ältere Bruder ihn beim Krocket besiegt, gerät der Ich-Erzähler, ein 25-jähriger Student, in eine Lebenskrise. Er schmeißt alles hin, lebt in den Tag hinein, verbringt viel Zeit damit, einen Ball zu werfen und zu hämmern. Dabei hat er viel Zeit nachzudenken. Doch ganz langsam schleichen sich kleine Veränderungen in sein Leben...

Hörgenuss:
Andreas Fröhlich gelingt es durch eine einfühlsame Interpretation dem Text Tiefe und Leichtigkeit zugleich zu geben. Wenn man einmal mit CD 1 anfängt, dann zieht einen das Hörbuch so in seinen Bann, dass man es komplett durchhören muss und es immer wieder gerne hört.

Ich kann daher allen Fans entweder von schönen gut erzählten Geschichten, Andreas Fröhlich oder Erlend Loe zum Kauf dieser gelungenen Produktion raten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles buch!, 10. November 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Naiv. Super: Roman (Taschenbuch)
anfangs war ich skeptisch, weil mir das aussehen im inneren des buches nicht sehr gefiel. die schrift ist zu groß und unschön. aber dafür ist der inhalt umso besser. der ich-erzähler hat eine lebenskrise und fängt an listen zu machen. listen über dinge, die er hat und dinge, die er nicht hat. über was er gerne hätte und was er gerne mag. diese listen sind geradezu ansteckend. auch ich habe angefangen listen zu machen. das buch ist ein echtes erlebnis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen expected better., 12. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naiv. Super: Roman (Taschenbuch)
The book is written very well, short and simple. Erlend Loe must be very intelligent and nice man, but this book is definitely for younger ones. I am almost 30 and book is about 25 years old young man, I've grown out all his problems.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 12. November 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naiv. Super: Roman (Taschenbuch)
Ich kann mich nicht im geringsten meinen Vorgängern anschließen.
Ich war maßlos enttäuscht. Wer "Ich bring mich um die Ecke" und "Doppler" gelesen hat,
wird im Anschluss von diesem Buch maßlos enttäuscht sein.

Hatte man in "Doppler" noch einen Tiefgang und Anregungen nachzudenken
so dümpelt die Hauptfigur hier in sinnlosen Monologen vor sich hin
und "googelt" irgendwann mit seinem Bruder in einer Bibliothek Autorennamen
die mit "Titte" und "Schwanz" zu tun haben. Da hat das Dr. Sommer Team noch mehr Niveau!

Und damit nicht genug, so sind die Ergebnisse dieser "Suche" auch noch Seitenlang abgedruckt.
Wofür?

Nein, Erlend Loe hat mich sehr enttäuscht und ich kann dieses Buch unter keinen Umständen weiterempfehlen.
Nur seine vorherigen Romane : "Ich bring mich um die Ecke" und "Doppler".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein weiterer Versuch, 24. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Naiv. Super: Roman (Taschenbuch)
Nachdem mich das Buch "Ich bring mich um die Ecke" (ebenfalls von Loe) sehr überzeugt hat, hatte ich mir daraufhin dieses Buch gekauft.

Obwohl es genauso gut zu lesen ist, wie ich es vom o.g. Buch kenne, hat mich hier die Geschichte jedoch nicht so sehr überzeugt. Weniger skuril, weniger unterhaltsam. Schade... .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Naiv. Super: Roman
Naiv. Super: Roman von Erlend Loe (Taschenbuch - 22. Mai 2009)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen