Kundenrezensionen


68 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wegen Zu geschlossen!
Ein kleines Büchlein - viele unterschiedliche Meinungen. Die einen lieben es, die anderen mögen es gar nicht. Ich gehöre zur ersten Kategorie, denn dieses Buch hat mich köstlich amüsiert!

Natürlich ist es nicht so anspruchsvoll oder gar lehrreich wie "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod". Aber das muss es auch gar nicht sein. Happy...
Veröffentlicht am 23. Mai 2008 von Abby Normal

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lachen unausweichlich ;-)
einfach herrlich zum weglachen für zwischendurch mal.
kann ich sehr empfehlen, ich habs im büro liegen, für die pausen....und für tage, an denen ich mal nichts zu lachen hab. "happy aua" macht garantiert gute laune.
Veröffentlicht am 20. Juni 2009 von Die Freundin


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wegen Zu geschlossen!, 23. Mai 2008
Von 
Abby Normal - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Ein kleines Büchlein - viele unterschiedliche Meinungen. Die einen lieben es, die anderen mögen es gar nicht. Ich gehöre zur ersten Kategorie, denn dieses Buch hat mich köstlich amüsiert!

Natürlich ist es nicht so anspruchsvoll oder gar lehrreich wie "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod". Aber das muss es auch gar nicht sein. Happy Aua will einfach nur unterhalten - mit sprachlichen Missgeschicken anderer Leute. Wie gut, dass die Schadenfreude doch die schönste ist!

Denn in der Tat: Ob Gülühwein oder Tittenfisch, es findet sich allerlei Kuriositäten in diesem Buch. Aber was es erst wirklich so amüsant macht, ist die Vorstellung, dass alle Schilder, Plakate und Zeitungausschnitte echt sind.

Es mag zwar eine einfache Unterhaltung sein, aber auch so etwas tut zwischendurch sehr gut. Ich kann Happy Aua jedenfalls wärmstens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das perfekte Toilettenbuch, 28. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Wer Bastian Sicks recht wortreiche Werke der DER DATIV IST DEM GENITIV SEIN TOD-Reihe zu schätzen wusste, wird angesichts eines "Bilderbuchs aus dem Irrgarten der deutschen Sprache" möglicherweise die Stirne in Falten legen und genau das vermuten, was im Kontext manch einer hier bereits verfassten Kritik geargwöhnt wurde: der große Reibach.

Und sicherlich ist es so, dass manch ein Käufer, der ohne Seitenblick die Sickschen DATIV-Publikationen links oder rechts hat liegen lassen, bei diesem Buch schwach wird und zugreift. Weil: Bilder! Zwar stehen auf den Bildern und darunter kurze Texte, aber um die geht es in dem Fall eben, da kann man ein Auge zudrücken. Es ist eine auf das Rudimentärste reduzierte Variante dessen, was Sick ansonsten bietet - der Reiz und die Reaktion ohne das erhellende oder belehrende Begleitwort. Auch mal schön.

Man kann es mögen oder nicht. Wer es nicht mag, muss es nicht kaufen. Ich persönlich hatte immer Freude an der Tafel einer Imbissbude, die mich eine zeitlang allsamstäglich in der Stadt begrüßte, mit kuriosen Wortneuschöpfungen und überraschend andersartigen Gerichten. Als ich unlängst auf einer ähnlichen Tafel "Obstorte" für 2,50 Euro angeboten bekam, habe ich mich ebenfalls gefreut, auch wenn ich nicht genau wusste, wo diese preiswerten Orte eigentlich liegen. Man muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn man über solche Dinge lacht. Auch wenn sie schnell und manchmal schmutzig sind.

So eignet HAPPY AUA sich auch vortrefflich für einen Ort, an dem man ernstzunehmende Bücher eher selten antrifft. Niemand liest einen Roman auf der Toilette. Da braucht es kleinere Häppchen. Vor allem lustige. Wie die in diesem Buch zum Beispiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt zum Schmunzeln!, 7. Dezember 2009
Von 
Nina Witzel (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Super lustig!! Musste laut und schallend lachen :-) Besonders für Menschen mit einem Faible für Sprache (und was manche daraus alles Schlimmes veranstalten) empfehlenswert. Sehr witzige Beispiele von Werbetexten/Schildern, die durch Sprach- oder Rechtschreibfehlerfehler unfreiwillig komisch sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber leider zu schnell zu Ende, 11. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Erstens muss ich sagen, dass mir das Buch "Happy Aua" schon sehr gut gefallen hat. Besonders die Stellen mit "Bauern essen aus dem Holztrog" und "Boxershorts - haut freundlich" brachten mich zum lachen. Wie andere hier allerdings schon angemerkt haben, ist das Bilderbuch mit 128 Seiten (und nicht 192 Seiten, wie ich bei der Bestellung bei Amazon gelesen hatte) recht kurz, sodass man es ziemlich schnell durch hat. Bei dem neuen Buch von dem Amerikaner David Bergmann ("Der, die, was?"), das ich durch diese Amazon-Seite entdeckt habe, konnte ich mich hingegen stundenlang richtig unterhalten. Jedenfalls freue ich mich sehr auf weitere witzige Bücher über die deutsche Sprache!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sein Geld wert, 30. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
ist dieses Büchlein trotzdem, finde ich. Denn man kann es immer wieder zur Hand nehmen, wenn man einfach mal lauthals lachen möchte! Sicher ist es ein Bilderbuch (anders als das englischsprachige Pendant, "Lost in Translation", das ich denjenigen, die gut Englisch verstehen, wärmstens ans Herz legen kann), aber trotzdem, mir hat es viel Spaß gemacht, und ich habe schon gleiches Geld für viel minderwertigere Lektüre ausgegeben. Ich finde es nur erschreckend, wie brutal offenbar viele Leute mit der deutschen Sprache umgehen, denn viele Beispiele sind keine versehentlichen Auslassungen oder Zufügungen, sondern einfach nur schnell hingehauener Blödsinn von Leuten, die offensichtlich sogar zu faul sind , einfach mal das Rechtschreibprogramm ihres Computers zu Rate zu ziehen, wenn sie schon die einfachsten Worte nicht vernünftig schreiben können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lachen unausweichlich ;-), 20. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
einfach herrlich zum weglachen für zwischendurch mal.
kann ich sehr empfehlen, ich habs im büro liegen, für die pausen....und für tage, an denen ich mal nichts zu lachen hab. "happy aua" macht garantiert gute laune.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur klasse!, 26. September 2008
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Als mein Deutschlehrer das Buch vor zwei Wochen durch die Klasse gegeben hat und ich mir ein paar Seiten anschaute, wusste ich, dass ich mir das Buch kaufe. Ich bestellte es hier sofort und ich muss wirklich sagen, dass es ein tolles Buch ist.

Die Kommentare zu den Bildern sind allesamt witzig und es gibt eigentlich keine Seite, bei der ich nicht lachte.
Allerdings ist der Umfang des Buches (140 Seiten) relativ gering und man blättert das Buch sehr schnell durch. Trotzdem ist es immer wieder unterhaltsam, mal etwas durch das Buch zu blättern und man kann immer wieder lachen.

Ich hoffe auf eine Fortsetzung des Buches!

Also ganz eindeutig fünf Sterne und ich kann dieses Buch eigentlich jedem ans Herz legen, der gut unterhalten werden möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bastian Sick - ein Garant für eine unterhaltsame Stunde, 13. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Für Menschen, die der deutschen Sprache mächtig sind (ich hoffe, davon gibt es noch einige!) ist dieses Buch ein regelrechtes "Gute-Laune-Buch". Ich kann es allen empfehlen, die Wert auf ihre eigene Sprache legen und gerne lachen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zum Kringeln - aber ein wenig wenig, 3. November 2007
Von 
H. P. Roentgen - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Wieder hat der Dativ dem Genetiv den Tod gebracht in Form hessischen Gemüses (Gurgen), McDonalds Benutzern, die nur abgeschleppt werden, wenn sie nicht parken und besseren Ananässern.

Eine witzige Parade aus dem deutschen Schilderwald mit Beilagen aus internationalen Urlaubszentren. Trainiert nicht nur die Lachmuskeln, sondern schärft den Sinn für die Sprache.

Ein Wermutstrophen: Das Buch ist mit 128 Seiten arg dünne und da alles mit Fotos dokumentiert wurde, hat man es nach einer Viertelstunde ausgelesen.

Ob das den Preis wert ist? Das muss jeder selbst entscheiden.

(C) Hans Peter Roentgen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein sehr belustigendes Buch, 23. April 2009
Von 
A. Hackfort (Lübbecke, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Taschenbuch)
Das Buch "Happy Aua" von Bastian Sick ist einfach nur super und zeigt die sprachlichen Ungenauigkeiten der deutschen Sprache auf eine sehr interessante Weise.
Durch die unterschiedlichen Bilderzusendungen von Menschen aus ganz Deutschland erhält das Buch ein ganz individuelles und persönliches Flair.
Mir hat es sehr viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, bzw. mir die Fotos anzusehen und die Schwierigkeiten der deutschen Sprache auf so interessante Weise kennen zu lernen.
Man sollte dieses Buch gelesen & genossen haben! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache
Happy Aua: Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache von Bastian Sick (Taschenbuch - 22. August 2007)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen