Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gemachte Spannung, 2. Januar 2003
Von 
Kristina Gehrmann (Meerbusch) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch von Jules Verne. Es spielt in der Gegend von Österreich-Ungarn des 19. Jahrhunderts und erzählt die Geschichte von den drei Verschwörern Ladislaus Zathmar, Stephan Bathory und Mathias Sandorf, welche aber bald verraten werden. Fünfzehn Jahre später haben die beiden Verräter, der Bankier Silas Toronthal und der Rumtreiber Sarcany es mit einem gewissen Doktor Antekirtt zu tun, der auf seiner eigenen Insel lebt. Nach und nach werden alle Knoten in der Geschichte entwirrt und alles ergibt einen überraschenden Zusammenhang, in dem die Geschichte von Doktor Antekirrt eine bedeutende Rolle spielt...
Der Schreibstil ist typisch Jules Verne, beschreibt Situationen und Umgebung sehr genau. Das vermindert aber keinesfalls die Spannung, die einen von Anfang bis Ende dieses Buches begleitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend erzählt, 8. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Mathias Sandorf. (Taschenbuch)
Es ist ein außergewöhnlich spannendes Buch, ein Abenteuerroman. An vielen Stellen geht es um Leben und Tod. Was kann ich noch sagen, ohne viel über den Inhalt zu verraten? Ich wünschte, ich wäre diesem Mann einmal begegnet: Mathias Sandorf. Als ich das Buch ausgelesen hatte, klappte ich es zu und verweilte einige Augenblicke in Gedanken: Ob es wohl so einen Menschen auf dieser Welt noch gibt? Der sich durch einen so unerschütterlichen Mut und Gerechtigkeitssinn auszeichnet wie Mathias Sandorf? Eine wunderschöne Geschichte, packend, kurzweilig, ohne sprachliche Schnörkelei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mathias Sandorf
Mathias Sandorf von Jules Verne (Unbekannter Einband)
Gebraucht & neu ab: EUR 13,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen