Kundenrezensionen

23
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Souverän verhandeln: Psychologische Strategien und  Methoden. Mit 20 Übungen zum Selbstlernen
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:19,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. November 2013
Einerseits sollte dieses Buch ein Geheimtipp bleiben: Auf sehr unterhaltsame Weise gelingt es dem Autor fundiert und didaktisch klug aufgebaut Verhandlungswissen zu vermitteln, von dem man sich eigentlich wünschen würde, es alleine für sich zu besitzen, um zukünftig zum Erstaunen aller mit herausragenden Verhandlungsergebnissen zu protzen. Der Leser lernt - nach einer kurzweiligen Einführung in die Kommunikation - eine Vielzahl fairer Verhandlungsmethoden kennen und kann sie anhand von Übungen, für die es keine Ausreden gibt, da sie leicht und schnell umsetzbar sind, für sich erarbeiten. Er lernt aber auch die eher "unfeinen" Methoden kennen. Hier gelingt dem Autor besonders gut der Spagat, einerseits Wissen vollständig zu vermitteln ohne zu moralisieren, gleichzeitig aber gute Gründe für die Vorteile der "faireren" Methoden anzuführen. Bei mir als Leser bleibt dabei das gute Gefühl, zumindest durch Aufklärung auf alle Finessen vorbereitet zu sein, selbst wenn ich mich dafür entscheide, diese Strategien nicht anzuwenden. Abgerundet wird das geballte Wissenspaket dann noch durch die Darstellung ausgewählter NLP-Techniken. Schon allein dafür lohnt sich der Kauf des Buches, weil die hier dargestellten Methoden eigentlich für jegliche Kommunkation hilfreich und nützlich sind. Nach der Lektüre des Buches fühlt man sich wirklich besser gewappnet und genau deshalb kommt jetzt das "andererseits": Je mehr Menschen dieses Buch gelesen haben, um so spannender und effizienter könnten Verhandlungen ablaufen und deshalb sollte es für alle Menschen, die jemals verhandeln - und wer von uns tut das nicht - zur höchst vergnüglichen Pflichtlektüre werden. Und ich werde es unter großmütigem Verzicht auf Bewunderung für mein plötzliches Verhandlungstalent mit Sicherheit in diesem Jahr gleich mehrerern Menschen auf den Gabentisch legen, deren zukünftiges Verhandlungsgeschick mir sehr am Herzen liegt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2013
Zuerst muss ich an dieser Stelle zugeben, dass ich in meinem Urteil voreingenommen bin, da ich bereits die hervorragenden Seminare und Coachings von Herrn Fritzsche persönlich genießen durfte.

Und zugegebener Maßen ist ein Seminar beim Meister persönlich deutlich Nachhaltiger als ein Buch. Dennoch schafft Herr Fritzsche es in seinem Buch "Souverän Verhandeln", auf klare und einfach umsetzbare Art und Weise dem Leser bei seiner nächsten Verhandlung in eine starke Position zu kommen.

Das schöne ist, hierbei gibt er Methoden an die Hand, die nicht dazu gedacht sind, den Verhandlungspartner über den Tisch zu ziehen, sondern in jeder Verhandlung für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation zu schaffen. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Trick oder Praxistipp, wie man noch mehr für sich herausholen kann, aber an diesen Stellen soll man eigentlich Lernen auf Signale des Verhandlungspartners zu achten, die darauf hindeuten, dass dieser uns über den Tisch ziehen möchte.

Dieses Buch bietet sowohl für den Verhandlungseinsteiger als auch -Profi ein reichhaltiges Repertoir an Strategien für den zukünftigen Verhandlungserfolg.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Oktober 2013
Ich habe das Buch mit großer Begeisterung gelesen, vor allem die Intro und der eigentliche Teil über die Techniken der Verhandlung. Verhandeln ist nicht gerade meine Stärke, aber gerade darum fand ich die systematische Darstellung der verschiedenen Verhandlungs-"Schachzüge" enorm hlfreich. Es fällt auch Dank der Übungen leicht, sich verschiedene Verhandlungsstrategien anzueignen, und auch die Taktiken und Tricks von Verhandlungspartnern zu erkennen und zu parieren. Ich fand den Stil sehr schön, sehr anregend und didaktisch gelungen. Man merkt dem Text die lange Trainingserfahrung des Autors an, er schreibt sehr lebhaft, anregend und verlockt zum Weiterlesen. Der Text ist wenig technisch geschrieben, vor allem die lebensnahen Beispiele animieren dazu, das Gelernte in Alltagssituationen wie Flohmarkt, Möbel- oder Autokauf anzuwenden. Im Gegensatz zu anderen Büchern ist die Darstellung wirklich psychologisch fundiert, ohne in Fachchinesisch abzugleiten. Vor allem die Einführung in die nonverbale Kommunikation bei der Verhandlung hat mir sehr gut gefallen, weil sie dem Leser demonstriert, wie man nonverbale Kanäle lesen und deuten kann, ohne zu Über-Interpretationen zu verleiten, was die meisten eher populärwissenschaftlichen Texte in diesem Gebiet tun. Die Mischung aus leichter Zugänglichkeit, großem praktischen Nutzen und solider wissenschaftlicher Fundierung machen dieses Buch besonders attraktiv!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Juli 2015
"Es gibt schon so viele Bücher über Verhandlungsführung- warum sollte ich gerade dieses hier lesen?" Mit dieser durchaus berechtigten Frage beginnt Thomas Fritzsche das Vorwort zu seinem Werk und beantwortet diese- wie schon in der Überschrift dargestellt- wenige Sätze später: Das Buch stellt eine gute Mischung dar: Es werden die Bereiche Kommunikation und Körpersprache beleuchtet sowie strategisches und kooperatives Verhandeln. Besonders gefallen hat mir zudem der Abschnitt über NLP (Neurolinguistisches Programmieren), vereinfacht könnte man sagen, wie man mit Hilfe von (Körper-) Sprache auf das Nervensystem des Gegenübers einwirken , es "programmieren" kann.
Ich muss zugeben, dass ich nicht völlig neutral an das Buch herangegangen bin, hatte ich doch schon das große Vergnügen an einem Seminar über Verhandlungsführung von Herrn Fritzsche teilzunehmen. Es spricht wohl für ihn, dass ich mich danach für das Studium der Psychologie entschieden habe. Schon damals hatten mich die verschieden Schachzüge beim Verhandeln oder beispielsweise das Harvard Konzept sehr interessiert sowie Ausführungen über Kommunikation, die natürlich beim Verhandeln eine nicht ganz unbedeutende Rolle einnimmt. Seine fachlich kompetente, zugleich aber auch humorvolle Art findet sich auch im Schreibstil wieder, der sehr flüssig ist und den Leser anregt, auch noch das nächste Kapitel zu lesen. Um das Buch zu lesen, muss man nicht schon 4 Semester Psychologie hinter sich haben, gerade die Beispiele sind oft aus dem Alltag und für Jedermann vorstellbar. Gerade das Beispiel eines Autokaufs aus der "Herzinfarktaktik" ist mir da noch in Erinnerung. Für mich macht gerade die Mischung aus lebensnahen Beispielen und fachlichen Ausführungen das Buch so lesenswert! Viel Spaß beim Lesen und anschließendem Verhandeln!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2014
Ich bin da eher ein Vollhorst in Sachen Verhandlung - zumindest bisher, bis ich -tädää- das Buch von Herrn Fritsche gelesen habe: er zeigt, dass es in Sachen Kommunikation um viele kleine Nuancen geht, die man sich in Verhandlungen Zunutze machen kann, selbst wenn man, wie ich, die Rolle des unbeugsamen Verhandlungsgegners nicht spielen kann und mag.

Denn dieses Buch zeigt andere Methoden und Verhandlungsstrategien, die zudem effizienter sein können: eigentlich geht es nämlich, wie so oft im Leben, um Kommunikation. Und so wird es MRT-artig aufgedröselt, in Scheibchen analysiert, Probleme erkannt, und alles narbenfrei und bereit zum Verhandeln wieder zusammengesetzt.

Und das Buch ist in doppelter Hinsicht zu empfehlen: von nun an sind die Strategien der "Gegner" lesbar. Man ist dem im eigenen Kopf wachsenden psychischen Druck in wichtigen Verhandlungen nicht mehr hilflos ausgeliefert.

Es ist ein Buch für Neulinge, ein mit Übungen versehener Ratgeber. Übersichtlich und mit Beispielen angereichert werden verschiedene Aspekte des Verhandelns aufgelistet und erläutert, angenehm zu lesen und sehr empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Oktober 2013
Dieses Buch hätte ich gern schon früher gehabt!

In den letzten Monaten habe ich einige größere Anschaffungen getätigt und ich bin mir sicher, dass ich eine Menge Geld hätte sparen können, wenn ich "Souverän Verhandeln" schon zu diesem Zeitpunkt gekannt hätte.

Gekauft habe ich es mir "Souverän Verhandeln", um geschäftlich besser verhandeln zu lernen. Da das nicht gerade meine Stärke ist, habe ich nach einem Buch gesucht, das zum Einen wissenschaftlich fundiert ist und zum Anderen leicht zu lesen.

Beide Anforderungen erfüllt das Buch von Thomas Fritzsche!

Besonders hilfreich finde ich den systematischen Aufbau, die eingängige Sprache, die vielen lebensnahen Beispiele und Übungen, die es mir erleichtern, das neue Wissen in die Praxis umzusetzen.

Sehr spannend ist das Kapitel über NLP! Jetzt kann ich diese Art der Kommunikation für mich einsetzen und erkenne auch schneller, wenn mein Verhandlungspartner NLP bei mir einsetzt.

Gut gerüstet freue ich mich schon auf kommende Verhandlungen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Dezember 2014
Ich habe mir dieses Buch ohne Vorab-Recherche einfach mal aus Interesse am Thema bestellt und wurde nicht enttäuscht. Es ist klar strukturiert und sinnvoll aufgebaut. Die Übungen helfen sehr, sofern man sich tatsächlich ernsthaft mit ihnen auseinandersetzt, das Gelesene zu vertiefen und man fühlt sich nach diesem Buch wesentlich sicherer in Verhandlungssituationen. Was mir besonders gut gefällt ist, dass nicht nur die Strategien sondern auch der psychologische Hintergrund erläutert wird. Das Buch wird dem Titel also durchaus gerecht.

Durch die hohe Vielfalt an behandelten Themen - auf knapp 200 Seiten - ist es natürlich nicht möglich auf alle Themen in aller Genauigkeit einzugehen. Der Autor verweist aber immer wieder auf weiterführende Literatur zu den einzelnen Themen, somit eignet sich das Buch perfekt für Einsteiger.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. November 2014
Herr Fritzsche bringt mit seinem Buch „Souverän Verhandeln“ ein klar strukturiertes und gut verständliches Werk auf den Markt, das nicht nur bisher abwesend geglaubte Fähigkeiten zum Vorschein bringt und trainiert, sondern noch viel wichtiger, zu sozial kompetenten und effektiven Verhandlungen motiviert. Zudem ist die inhaltliche Gestaltung, eine Mischung aus wissenschaftlich fundierten und bewährten Erkenntnissen und nützlichem Insiderwissen der kreativen Profi-Trickkiste, vielseitig anwendbar und kann von der geschäftlichen Verhandlung bis hin zur Frage „Wie überreden ich meinen Partner zu einem Hund?“ in einer Vielzahl an Bereichen Anleitung und Unterstützung geben.
Kurz: Ein „must have“ für jeden, der Wert darauf legt eigene Bedürfnisse durchzusetzen…und dafür nicht lange um den heißen Brei lesen zu müssen ;-).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juli 2015
Ich hatte das große Glück und auch Vergnügen, Herrn Fritzsche in einer Seminarreihe kennenlernen zu dürfen und profitiere seitdem sehr von dem, was er uns vermittelt hat.
Sein Buch "Souverän verhandeln" ist sehr dicht an den Inhalten seiner Seminare. Es ist sehr gut strukturiert und daher noch heute für mich ein prima Nachschlagewerk zum Auffrischen und Vertiefen. Es ist leicht verständlich und mit vielen anschaulichen Beispielen aus unserem Alltag beschrieben.
Ich freue mich auch schon auf sein nächstes Buch mit dem Titel "Die Impact Strategie", was nun ebenfalls griffbereit neben mir liegt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2013
Dieses Buch macht richtig Spaß. Es ist so spannend und sympatisch geschrieben, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen mag.

Abgesehen von dem offentlichtlichen Zweck des Buches, nämlich bessere Verhandlungsstrategien zu erlernen und umzusetzen, ist dieses Buch gerade für Menschen wie mich besonders wertvoll, denen Verhandlen schlichtweg überhaupt nicht gegeben ist.

Dieses Buch macht für mich die Strategien der Verhandlungsprofis und leidenschaftlichen Verhandler, transparent, so dass ich micht nicht mehr als Spielball fühle, sondern als Spieler mit Insiderwissen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Deal! Du gibst mir, was ich will!
Deal! Du gibst mir, was ich will! von Jack Nasher (Taschenbuch - 16. Februar 2015)
EUR 9,99

Verhandeln im Grenzbereich: Strategien und Taktiken für schwierige Fälle
Verhandeln im Grenzbereich: Strategien und Taktiken für schwierige Fälle von Matthias Schranner (Broschiert - 1. August 2001)
EUR 20,00