Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2014
Gern gelesene Sammlung von anrührenden Erzählungen und einem Kurzroman (Krasawize). Angenehm übersetzt und sprachlich prägnant. Die zwischenmenschlichen Regungen stehen im Mittelpunkt und sind keineswegs so klar, wie das Titelbild nahelegt. Frei von Kitsch und Sentimentalität. Empfehlung!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Mit dem 1995 erschienenen Buch "Der Schnee der auf Zedern fällt" wurde der amerikanische Schriftsteller und Lehrer Guterson berühmt. Mit diesem historischen Tiefgang verbundnen Kriminalroman gelang David Guterson ein viel beachteter Weltbestseller, für den er den Pen/Faulkner Award und den Schwedischen Krimipreis erhielt. Der Roman wurde 1999 verfilmt. Guterson lebt in Bainbridge Island, westlich von Seattle an der Pazifikküste der USA, dort wo in den Regenwäldern die majestätischen Zedern wachsen. Guterson hat drei weitere Romane veröffentlicht, die aber nicht im Fokus der Literaturszene standen.

Jetzt, im April 2014, erscheint bei Hoffman und Campe sein von Gerlinde Schermer- Rauwolf, Georg Deggerich und Robert A. Weiß ins Deutsche übersetzte schmale 108 Seiten umfassende Buch "Zwischen Menschen". Mit glasscherbenscharfer Sprache und psychologisch meisterhaftem Können lässt Guterson die Seelen seiner Figuren offenkundig werden. Es sind zehn brillante Erzählungen bei denen sich Guterson von der gefühlserregenden Stimmung die seinen Bestseller auszeichnete gelöst hat und nun erzählt er in diesen Erzählungen, mit einer bemerkenswerten Coolness, ohne jede Spur von Sentimentalität, sondern eher traurig, von Einsamkeit und den vergeblichen Versuchen zwischenmenschlicher Annährung. Die meisten seiner Figuren haben in ihrer Empfindungswelt ein unerfülltes Bedürfnis nach Liebe, wobei sie dabei gespiegelt werden, wie sie besessen danach suchen. Solange sie dieses emphatische Suchen umtreibt erleben sie immer wieder Enttäuschungen. Und Guterson macht in diesem Zusammenhang deutlich, so lange die Menschen Angst vor zwischenmenschlichen Beziehungen haben verspielen sie die Optionen auf Glück. Wenn es auch nicht die Aufgabe des Schriftstellers ist Therapeut seiner Figuren zu sein, so kann Guterson, mit diesen Erzählungen, auch in der Verdichtung einer Kurzgeschichte mit einer Prise emotionaler Qualität, Therapeut für die Leser sein.

Nach der Lektüre von "Schnee der auf Zedern fällt", habe ich lange auf ein neues Werk von Guterson gewartet. „ Zwischen Menschen“, wieder ein exzellentes, tief berührendes Buch von einem großartigen Autor. Meine Lesempfehlung.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,90 €
9,90 €