Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Buch zum verlieben :)
Da ich nun die ganze Reihe der Chandler-Brüder-Bücher durch habe, muss ich sagen, dass mir die Geschichte um Rick am besten gefällt! Es ist immer wieder schön sich in die einzelnen Charaktäre rein zu denken und sich so ein ganz persönliches Bild davon zu machen! Rick und Kendall erzählen eine wunderbare Geschichte mit Höhen und...
Veröffentlicht am 16. Juli 2011 von Kri

versus
3.0 von 5 Sternen Seicht aber fröhlich
Der Artikel gefällt mir einigermaßen gut, ich würde ihn nicht wieder erwerben und auch auf alle Fälle nicht wärmstens weiterempfehlen, das ist sicher.
Vor 3 Monaten von Brilli veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Buch zum verlieben :), 16. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
Da ich nun die ganze Reihe der Chandler-Brüder-Bücher durch habe, muss ich sagen, dass mir die Geschichte um Rick am besten gefällt! Es ist immer wieder schön sich in die einzelnen Charaktäre rein zu denken und sich so ein ganz persönliches Bild davon zu machen! Rick und Kendall erzählen eine wunderbare Geschichte mit Höhen und Tiefen...ein Buch, dass man nicht so einfach weglegen kann!!! einfach fesselnd, witzig und für mich ein Highlight in meiner Büchersammlung!!! sehr zu empfehlen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chandler Band II, 20. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
Die Übersetzung dieses Buches ist hervorragend gelungen auch die Geschichte selbst ist nachvollziehbar, wenn auch ein klein wenig verrückt. Aber die Figuren sind sehr gut gelungen und erwecken das Gefühl, ihnen schon mal begegnet zu sein.Bei diesen 3 zusammenhängenden Geschichten vermisse ich nur ein bißchen die Übergänge. Sie enden alle drei
etwas abrupt und sind - obwohl die Protagonisten eigentlich in e i n e r Geschichte spielen, zu wenig miteinander verflochten. Trotzdem sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein phantastisches Buch, 20. Oktober 2008
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
ich habe dieses Buch im Zug gelesen, mich köstlich amüsiert, und wenn die DB mal wieder Verspätung hatte, war das nicht wirklich schlimm. Klare Charaktere, eine richtig packende Story machen das Buch zum Vernügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft schöne Liebesromane, 10. August 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
Nachdem mich bereits das erste Buch von Carly Phillips "Der letzte Kuss" gefesselt hatte, musste ich sofort danach "Der Tag der Träume" lesen und warte nun sehnsüchtig auf den dritten Teil. Ich konnte beide Bücher einfach nicht mehr aus der Hand legen, so schön und prickelnd sind die Romane!!! Schön für laue Sommernächte bei Kerzenschein und Wein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teil II, auch empfehlenswert, 5. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
War ja klar, wenn es schon drei Brüder (eingefleischte, gutaussehende Junggesellen) gibt, die unter die Haube müssen, dann kann man auch eine Trilogie daraus machen.
Nach Roman ist es jetzt Rick, der Cop, der nach Ansicht ihrer Mutter Raina dringend die Frau fürs Leben haben muss. Genervt durch diverse Kupplungsversuche gibt es eine unbekannte Schöne, die Ricks Herz höher schlagen lässt. Die beiden sympathischen Protagonisten müssen einige größere und kleinere Alltagskatastrophen überstehen, aber nichts dramatisches.
Ein netter kurzweilige Liebesroman.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Seicht aber fröhlich, 11. Januar 2014
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
Der Artikel gefällt mir einigermaßen gut, ich würde ihn nicht wieder erwerben und auch auf alle Fälle nicht wärmstens weiterempfehlen, das ist sicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ich finds super., 5. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
Ich find es echt super, habs sehr schnell ausgelesen, leider.
Konnte das Buch kaum weglegen.
Es kam wie immer schnell an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Vom Traum des gemeinsamen Glücks, 13. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
Vor ungefähr einem dreiviertel Jahr habe ich Der letzte Kuss, Teil 1 der Chandler-Trilogie gelesen. Bei Familie Chandler habe ich mich sofort wieder wohl gefühlt. Die Chandler-Brüder sind einfach sympatisch und auch Raina und die Mädels sind liebenswert.

Die Geschichte lässt sich leicht und locker lesen. Größere Spannung taucht zwar nicht auf, dafür geht die Liebesgeschichte ans Herz. Es wird größtenteils aus der Sicht von Rick und Kendall geschrieben, aber auch Raina kommt zu Wort.

Wer die anderen Bücher von Carly Phillips kennt, wird hier nicht enttäsucht werden und wer sie noch nicht kennt, sollte schleunigst damit anfangen, der Chronologie halber allerdings mit Band 1.

Die Chandler-Trilogie:

1. Der letzte Kuss / The Bachelor
2. Der Tag der Träume / The Playboy
3. Für eine Nacht / The Heartbreaker
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gutes buch, 9. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
gutes Buch - nur zu empfehlen, wenn man lachen, weinen und mitfühlen will!!!
hab schon ne menge bücher von ihr gelesen - aber es werden garantiert mehr!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderbar zum träumen. :), 31. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Tag der Träume: Roman (Taschenbuch)
Die Chandler-Brüder
1. The Bachelor --- Der letzte Kuss
2. The Playboy --- Der Tag der Träume
3. The Heartbreaker --- Für eine Nacht

Meine Meinung:
Der erste Sohn ist unter der Haube, darum muss der nächste dran glauben. Aus diesem Grund veranlasst Mama Chandler, das alle Frauen von Yorkshire Falls ihren zweitältesten Sohn Rick, einer der örtlichen Polizisten, anbaggern. Dieser will jedoch nach seiner ersten gescheiterten Ehe Single bleiben und lässt sich darum auch nicht von einer Domina in Lack und Leder, die in seine Wohnung eingebrochen ist und auf ihn wartet, überreden.

Doch dann trifft er während eines Einsatzes Kendall, deren Auto den Geist aufgegeben hat und die darum einen Abschleppdienst braucht.
Wenn gleich Rick erst denkt, dass dies ein neuer Kupplungsversuch von seiner Mutter ist, funkt es heftig zwischen den beiden. Kendall, die gerade von ihrer Hochzeit getürmt ist und darum auch noch ihr Hochzeitskleid trägt, will jedoch ebenso wenig eine feste Bindung haben wie er.
Ihr Ziel ist es nur das Haus ihrer verstorbenen Tante in Yorkshire Falls zu besichtigen und zu verkaufen um dann weiter zu reisen. Da dies jedoch länger als gedacht dauern wird, bittet Rick Kendall um Hilfe. Sie soll so tun als ob sie seine richtige Freundin wäre, damit er seine Ruhe hat. Doch bald merkt Rick, dass er mehr von Kendall will. Kann er sie überzeugen bei ihm zu bleiben? Und was soll mit Kendalls Teenager-Schwester passieren, die aus ihrem Internat abgehauen ist? Und geben die Single-Frauen des Städtchens wirklich so einfach ihren Bachelor No. 1 auf?

Nachdem ich von Band 1 mehr genervt als begeistert war, hatte ich keine großen Erwartungen an dieses Buch. Aus diesem Grund war ich mehr als erfreut, das ich dieses Buch fast gefressen" habe.

Der Plot ist zwar nicht sehr originell, aber dies wird vor allem durch die sehr interessanten und sympathischen Charaktere mehr als wettgemacht.

Sowohl Kendall als auch Rick sind tortured Heroes die man schnell ins Herz schließt. Rick hat Probleme Frauen zu vertrauen, nachdem seine schwangere Frau ihn verlassen hat. Ebenso hat Kendall Probleme Menschen zu vertrauen, nachdem sie seit frühester Kindheit von einem Verwandten zum nächsten geschoben wurde und meist nie länger als 6 Monate an einem Ort verbrachte.
Trotz allem sind sie bereit sich zu ändern, als sie einander treffen und setzen sich für einander ein. Besonders Rick war ein Held zum verlieben. Ich fand es toll, wie er sich als Ersatzvater" um Kendalls Schwester kümmert oder wie er mit seinen Brüdern interagiert.

Aber nicht nur die Hauptcharaktere können begeistern. Die Liebesgeschichte von Ricks Mum aus Band 1 wird in diesem Buch weitergeführt und entwickelt sich so zu einer schönen Nebenstory.
Weiters finde ich auch schön, dass das Pärchen aus Band 1 nicht nur kurz auftaucht, sondern schon eine etwas größere Rolle spielen. Gerade, weil es eine Buchreihe um 3 Brüder ist, passt das sehr gut.

Der Schreibstil ist dabei im gesamtem Buch sehr gut, fesselnd und bildhaft. Allein durch die Domina-Szene war ich schon verloren und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Das Buch ist trotz einzelner lustiger Momente jedoch sehr ruhig und fast melancholisch, aber gerade das begeisterte mich. Diese ruhige Darstellung passte einfach zu den Charakteren und dem Plot.
Leute, die auch mal gern eine ruhige Liebesgeschichte mögen, empfehle ich dieses Buch also unvoreingenommen.
Und auch jedem anderem würde ich mal raten, einen oder zwei Blicke ins Buch zu riskieren.

Meine Wertung:
5 von 5 Punkten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9dbaa7b0)

Dieses Produkt

Der Tag der Träume: Roman
Der Tag der Träume: Roman von Carly Phillips (Taschenbuch - 1. Mai 2004)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen