Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


79 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, lecker und gut aufgebaut...
Da ich einen Römertopf geschenkt bekommen habe, war ich auf der Suche nach einem Rezeptbuch und da ist mir auch dieses in die Hände gefallen! Es ist gut aufgebaut mit guten Tipps und wirklich einfach nachzukochenden Rezepten, aber auch phantasievolle Abwandlungen zu Altbekanntem! Sehr hilfreich empfand ich auch die Tipps-Seite am Ende des Buches! Alles in allem...
Veröffentlicht am 28. Juni 2003 von beatele

versus
35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts für den Alltag
Leider bin ich von diesem Kochbuch enttäuscht. Ich hatte aufgrund der hier abgedruckten Gerichte etwas anderes erwartet. Wer glaubt hier ein Kochbuch für die alltägliche Küche zu erhalten, sollte sich lieber nach einem anderen Kochbuch für den Römertopf umsehen. Offensichtlich soll hier dem Römertopf ein gehobenerer Anstrich verpasst...
Veröffentlicht am 19. Januar 2011 von zora


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

79 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, lecker und gut aufgebaut..., 28. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Gebundene Ausgabe)
Da ich einen Römertopf geschenkt bekommen habe, war ich auf der Suche nach einem Rezeptbuch und da ist mir auch dieses in die Hände gefallen! Es ist gut aufgebaut mit guten Tipps und wirklich einfach nachzukochenden Rezepten, aber auch phantasievolle Abwandlungen zu Altbekanntem! Sehr hilfreich empfand ich auch die Tipps-Seite am Ende des Buches! Alles in allem ein empfehlenswertes Buch, wenn man ernsthaft den Römertopf benutzen will!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Gerichte, 23. Februar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Gebundene Ausgabe)
Wir haben nun bereits einige der vorgestellten Gerichte ausprobiert und sind begeistert. Sehr abwechslungsreich (deutsche und internationale Gerichte, verschiedene Fleisch- und Fischgerichte) und gut erklärt. Allerdings ziemlich "fischlastig", wie ich finde. Das liegt aber vielleicht daran, dass man zur Fischzubereitung einen eigenen/speziellen Römertopf verwenden sollte (weil das Aroma im Ton haften bleibt) und wir einen solchen (noch) nicht haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Gerichte schmecken hervorragend, 12. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Gebundene Ausgabe)
Jedem Rezept wurde eine Doppelseite des Buches gewidmet. Dabei befindet sich auf der linken Seite das Rezept, während auf der rechten Seite eine große Fotografie des fertigen Gerichts den Betrachter zum Nachkochen einlädt. Nett arrangiert und mit kleinen Akzenten überzeugen die Fotografien und lassen dem Betrachter das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Auf der linken Seite befindet sich das eigentliche Rezept. Dabei werden Überschriften und Teilüberschriften farblich hervorgehoben. Die Farben sind dabei auf die Fotografien abgestimmt und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild. Unter dem Titel befindet sich die Angabe zur Größe des benötigten Römertopfes. Die meisten Rezepte sind bereits mit einem Römertopf machbar, der über ein Fassungsvermögen von drei Litern verfügt.

Unter dieser Angabe folgt die Portionenangabe sowie Informationen zu den Nährwerten, der Zubereitungs- und Garzeit. Darunter teilt sich die Seite in zwei Spalten auf. In der schmaleren, linken Spalte befinden sich die Zutaten, in der rechten Spalte die schrittweise Anleitung zur Zubereitung. Die Rezepte sind dabei so geschrieben, dass sie leicht zuzubereiten sind, auch wenn man sich sonst normalerweise nur von Tiefkühlprodukten für die Mikrowelle ernährt. Die Auswahl an Rezepten ist dabei so, dass man sich die Gerichte mit einer durchschnittlich gefüllten Geldbörse öfters leisten kann. Dies möchte man auch gerne immer, denn die Gerichte schmecken hervorragend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts für den Alltag, 19. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Taschenbuch)
Leider bin ich von diesem Kochbuch enttäuscht. Ich hatte aufgrund der hier abgedruckten Gerichte etwas anderes erwartet. Wer glaubt hier ein Kochbuch für die alltägliche Küche zu erhalten, sollte sich lieber nach einem anderen Kochbuch für den Römertopf umsehen. Offensichtlich soll hier dem Römertopf ein gehobenerer Anstrich verpasst werden (was er garnicht nötig hat). Ich denke mir Gerichte, wie um nur einige Beispiele zu nennen, "Auflauf vom Lammhaxenfleisch" "Wildschweinschulter in Burgunder" oder "Rotbarbenfilets auf Fenchel-Oliven-Gemüse" sind nicht jedermanns Sache. Zwei Sterne für die handvoll Gerichte die für mich verwertbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Rezepte sind geschmacklich nicht empfehlenswert!, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Taschenbuch)
habe bereits mehrere Rezepte aus diesem Buch ausprobiert. Einige hörten sich nicht schlecht an, waren aber geschmacklich ein Reinfall. Dieses Buch ist echt nichts besonderes!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rezepte, 10. Juni 2014
Von 
Horst D. Schulz (Warnemünde, MV) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Taschenbuch)
Das genau zum Römertopf passende Buch. Eigentlich braucht wirklich jeder - egal ob neu oder erfahren - diese Fibel zum Kochen mit dem Römertopf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen TOP, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Taschenbuch)
Super Rezepte mit exakten Angaben, welche Topfgröße man benutzen kann und wie der Umgang mit einem Römertopf gestaltet werden soll. Kann ich weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Römertopf, 27. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Taschenbuch)
Sehr schönes Kochbuch mit vielen Rezepten zum Nachkochen. Sehr empfehlenswert auch für Neueinsteiger. Einfach und verständlich geschrieben. Immer wieder gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen schön, 13. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Taschenbuch)
Da sind schöne Rezepte drin und auch Grundideen und Grundrezepte. Es hat den ersten Umgang mit einem Römertopf erleichtert. Doch wie das nun mal bei einem Rezeptbuch ist mag man je nach Geschmack nicht jedes Rezept. Doch ich bin sehr wählerisch und hatte trotzdem viele neue auszuprobieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen eine Anregung, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Römertopf (Taschenbuch)
man bekommt eine Anregung und eben einige Rezepte. Es wäre mir persönlich lieber gewesen, es wären mehr generelle Tipps enthalten: z.B. 500 g Braten soviel Minuten, + Kartoffel soviel Minuten mehr etc.. ...Ansonsten natürlich eine Hile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Römertopf
Römertopf von Dr. Oetker (Taschenbuch - 1. September 2009)
EUR 7,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen