Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend und abwechslungsreich geschrieben, 10. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Der Autor schildert ohne akademisch oder gar trivial zu wirken ( bei Professoren durchaus keine Selbstverständlichkeit!) das Leben der Lakandonen, dass er in den Achtziger Jahren erforschte.
Die Lakandonen sind Nachfahren der Mayas. Die Beschreibungen über ihre Kultur und ihr Leben haben mir mehr Eindrücke über die alte Maya Kultur gewährt als all die wissenschaftlichen Bücher die ich vorher gelesen habe, das kann ich ohne Übertreibung sagen.
Überhaupt hatte das Buch für mich eine sehr positive Grundschwingung. Naturverbundenheit, Lebensgefühl, Lebensweisheit und Metaphysik dieses kleinen, bescheiden und lebensfröhlichen Volkes haben mich sehr beeindruckt. Ich werde dieses Buch wohl noch öfter lesen. Es steckt sehr viel Weisheit in den wenigen Worten. Insgesamt wäre ich sehr froh gewesen, wenn dieses Buch schon in meiner Jugend existiert hätte. Ich halte es für eine bessere Einführung in den Okkultismus als alle Werke der Esoterik die ich bisher gelesen habe. Die Lakandonen jedenfalls haben mir mehr zu sagen als so mancher Positiv Denker, New Age Prophet oder Himalaja Guru.
Es ist schwer zu Worten was die Qualität, was den Unterschied ausmacht. Vermutliche die echte Naturerfahrung, die gewaltlose, unpatriarchale Tradition die hinter den Kulissen sichtbar wird und diese von Hindus, Buddhisten, manchen Sekten- Christen und sonstigen unterscheidet. Aber das ganze ist wie gesagt schwer zu Worten. Einfachheit ja fast schon Banalität statt großem Wortgeklingel. Erleuchtung, geistige Vervollkommnung, Vergeistigung, all diese Pseudobegriffe einer eingebildeten Wirklichkeit wird man bei den Lakandonen vergeblich suchen. Das macht ihre Metaphysik sympathisch und echt und sie selbst authentisch, aufrichtig und unverlogen.
Bei der Beischreibung des Kultes des Bol ( Seite 191) habe ich innerlich sehr viel lachen müssen, als tendenzieller Altphilologe, der natürlich seinen Frazer, Willamowitz -Moellendorf, Robert Ranke- Graves und wie sie alle heißen kennt, hatte ich ein Aha Erlebnis.
Statt in verstaubten Texten von der Vergangenheit zu schwärmen, hätte ich im Urwald ein Spektakel selbst erleben können: den Kult des Dionysius ( Bol).
Wer träumt nicht in seinen verstaubten Bücherstapeln als Altertumsforscher heimlich von diesem Erlebnis ?
Hätte ich nur gewagt in den Urwald zu reisen...
Aber so was ist halt nicht jedermanns Sache und ich fürchte Rätsch hätte mir auch zum Thema Mysterien von Eleusis mehr und anschaulicheres zu sagen als die oben erwähnten Autoren.
Er ist halt ein Feldanthropologe der eigene Erfahrungen, eigene Anschauung sucht.

Auch die biographischen Hinweise vom Autoren sind sehr interessant, wie er zum Urwaldforscher wurde. So mache Eltern könnten davon lernen, wie ich mein Kind zu einem glücklichen und auch noch erfolgreichen Wesen mache. Ein Lernstoff bei dem viele nach wie vor Nachholbedarf haben.
Insgesamt ist das Buch sehr sehr empfehlenswert. Mag es auch noch so unscheinbar daherkommen. Der Inhalt zählt. Das Buch gehört zum besten und wertvollsten was ich im Laufe meines Lebens in die Hände bekam. Und das war und ist sehr viel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Insgesamt gutes Buch, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Im ersten Teil beschreibt Christian Rätsch seine Jugend in Deutschland und warum er stetig mehr Interesse an der Ethnobotanik und -soziologie bekundete. Der 2. Teil ist ein Tagebuch, das seinen Aufenthalt im Urwald bei den Nachfahren der Maya beschreibt. Dieser 2. Teil fand ich anfangs noch spannend, zieht sich jedoch in die Länge und wird gegen Schluss eher langweiig, da immer diesselben Situationen erzählt werden. Alles in allem aber ein durchaus gut lesbares Buch und wer sich für Ethnosoziologie interessiert, sollte es lesen. Man lernt auch den Autor besser kennen und schätzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Super Interessant. Wenn es interessiert wie Dr. Christian Rätsch aufgewachsen ist und zum Schamanismus gekommen ist wird dieses Buch verschlingt .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Reise zu den Lakandonen, 16. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Ein sehr gut lesbares und auch unterhaltsames Buch über einen Lebensabschnitt von Christian Rätsch bei den Lakandonen in Mexiko, der mich persönlich sehr nachdenklich gemacht hat, ob das Leben der so genannten "westlichen Zivilisation", ein Leben nach deren Werten und der Lebensart wirklich so lebens- und erstrebenswert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen danke christian rätsch, 16. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
sehr fesselnder, authentischer bericht, der einen mitnimmt in eine welt des dschungels, der magie des schamanismus und des "alten" wissens. danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant - der junge Rätsch, 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Der junge, neugierige Rätsch erforscht die weite, und die dahinterliegende Welt. Mit vielen Erkenntnissen der persönlichen Art. Am besten selber lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Lesenswert, mit einigen Bedenken, 19. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Dieses Buch weckte bei mir eher gemischte Gefühle. Von vornherein muß man die Mut and das Engagement des Autors betont begrüßen - er zögert nie, sich selbst in Abenteur zu stürzen, wo Normalsterblichen einfach zurückschrecken würden. Seine Untersuchungen führt er ehrlich und teilweise gründlich aus.

Leider macht er gelegentlich erstaunliche Fehler - z.B. wie wann er beschreibt, wie ein Krieger einen Vogel auf dem Wipfel eines 60m entfernten 40m hohen Baumes treffsicher abschiesst und dann voller Ehrfurcht sagt, niemand würde ihm bei seinem Jägerverein glauben, dass ein Krieger ohne weiteres bei "über 100m Abstand" so treffsicher zu sein vermag - hat er dann niemals vom Satz des Pythagoras gehört??

Er höhnt über eine Gruppe von US-Amerikanischen Touristen, welche ihn für einen Ureinwohner halten und staunen, dass er Englisch so gut spricht, ein unter den Umständen völlig verständlicher Irrtum, und gar kein Anlass zu schrillen Vorwürfen der 'Borniertheit'.

Gegen Ende des Buches beschreibt er die verschiedenen götter der Ureinwohner und scheint, bald fest daran zu glauben. Schön und gut, ich hätte jedoch vielleicht eine bessere und tiefergehende Diskussion erwartet - zB, könnte es sein, dass diese götter eigentlich irgendwie von den Gedanken der Ureinwohner kreiert werden, wie etwa Alexandra David-Neel's Tulpa?

Alles in allem lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wow, 20. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Jeder der dem Herrn Rätsch gerne zuhört, seine Art, Sprache und Person schätzt, wird dieses Buch mögen. Es ist äußerst interessant wie der Autor seine Erfahrungen darlegt. Es ist vor allem deshalb so interessant, weil Chrisitan Rätsch in diesem Buch seine Erfahrungen und Erlebnisse schildert und nicht "nur" wissenschaftlich, sondern vor allem persönlich schreibt.

Kann ich jedem Rätsch-Fan wärmstens empfehlen :).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Christian Rätsch, 27. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya (Taschenbuch)
Für alle, die Herrn Dr. Rätsch kennen und mögen ist es ein gutes EInstiegsbuch in die Entstehungsgeschichte seiner Arbeit und seines Lebens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Vom Forscher, der auszog, das Zaubern zu lernen: Meine Erlebnisse bei den Erben der Maya
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen