Kundenrezensionen


156 Rezensionen
5 Sterne:
 (90)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooler Trash
Was sie schreiben und wie sie schreiben ist amüsanter Trash! Gut für abends, liest sich sehr schnell und kurzweilig, bringt aber Spaß!
Vor 19 Monaten von SG veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hätte mehr erwartet...
Erstmal möchte ich sagen, dass ich die Sendungen der Geissens im Fernsehen total lustig finde und mir immer ansehe. Ich finde auch, Sie haben jedes Recht ihren Reichtum zu genießen, den sie sich selbst erarbeitet haben. Und dass ihre Familie über alles geht zeigt, dass sie das Herz am rechten Fleck haben. Also null Neid.

Aber von dem Buch...
Vor 14 Monaten von Leseratte veröffentlicht


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooler Trash, 30. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens (Taschenbuch)
Was sie schreiben und wie sie schreiben ist amüsanter Trash! Gut für abends, liest sich sehr schnell und kurzweilig, bringt aber Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen amüsante und nette Urlaubslektüre, 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nett geschrieben, offen und ehrlich, so wie Carmen und Robert sind. Man bekommt den einen oder anderen Einblick in das Leben der Geissens....als Ergänzung zur Sendung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannende Biographie mit überflüssigen Ratgeber-Tipps, 30. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens (Taschenbuch)
Die Geissens - man liebt sie oder man hasst sie. Seit 2011 laufen sie als "schrecklich glamouröse Familie" zur besten Sendezeit im TV und haben schnell eine große Fangemeinde gefunden. Kritiker sagen gerne mal Dinge wie 'Was interessiert mich das Leben dieser Reichen schnösel?', 'Das ist doch total primitiv!' und ähnliches.
Ich sage aber, man soll es mal so sehen: Die Einen schauen 22 Leuten zu, die auf einem grünen Viereck um einen Ball streiten, die Anderen schauen einer Millionärsfamilie im Alltag und auf allerlei Reisen rund um den Globus zu. Da man ja die freie Wahl hat, was man denn schaut und was nicht, kommt jeder auf seien Kosten. Und es gibt genug Leute, die absolut berechtigterweise viel Spaß an den Abenteuern mit den Geissens haben!

Doch genug davon, kommen wir zum Buch:
In "Von nix kommt nix" schildern Robert und Carmen in 15 Kapiteln Auszüge aus ihrem Leben, wobei die Kapitel abwechselnd aus seiner und ihrer Sicht geschrieben sind. Robert berichtet mit seiner typisch-coolen Art vor allem von seinem Werdegang als Geschäftsmann: Sein Schulabschluss, seine Lehre, wie er zusammen mit seinem Bruder die Firma "Uncle Sam" aufgebaut und zum ganz großen Erfolg geführt hat und so weiter.
Carmen dagegen gibt sich bodenständig und erzählt vor allem vom Privatleben: Wie sie in jungen Jahren zur "Miss Fitness" wurde, wie sie und Robert sich kennen gelernt haben, über ihre Hochzeit in Las Vegas und über den einen oder anderen Urlaub.
Treue Zuschauer der Serie werden an ein paar Stellen sicher ein aha-Erlebnis haben, da einige Erlebnisse angesprochen werden, von denen man auch in der TV-Serie erfährt - allerdings überschneiden sich Buch und Serie in einem so geringen Maße, dass es überhaupt nicht stört, sondern man sich eher freut, von bereits bekannten Dingen noch mehr zu erfahren.
Zwischendrin enthält das Buch auch noch einige Seiten mit interessanten, privaten Bildern der Geissens - unter anderem von Carmen als Model für Roberts Firma, ein Hochzeitsfoto und so weiter.

Die meisten Kapitel schließen mit einem kurzen Absatz, indem Robert und Carmen das zuvor Berichtete resümieren und daraus einen Tipp oder Ratschlag für den geneigten Leser formulieren. Hier kommt zu dem insgesamt vor allem als Biographie zu verstehenden Buch noch ein "Ratgeber-Charakter", welcher ja auch auf auf dem Cover (Untertitel: "Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens") ausgedrückt wird. Das ist meiner Meinung nach doch recht überflüssig. Klar sind die Tipps durchaus richtig und sinnvoll, aber es ist eigentlich nichts dabei, auf das man nicht auch selbst hätte kommen können. Insgesamt wirkt der Ratschlag am jeweiligen Ende eines Kapitels auf mich häufig wie ein Fremdkörper, den man schnell noch ans eigentliche Ende des Kapitels drangesetzt hat.

Alles in allem richtet sich "Von nix kommt nix" also weniger an Leute, die Tipps zum Reichwerden suchen, sondern viel mehr an die Fans der Geissens, welche die sympathische Millionärsfamilie schon den einen oder anderen TV-Abend über begleitet haben und mehr über sie erfahren möchten. Wenn man das Buch in dieser Hinsicht angeht, dann ist man garantiert nicht enttäuscht und kann sich über knapp 240 kurzweilige Seiten aus dem Leben der Geissens freuen! Daher gibt es von mir sehr gute vier Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Egal, was man von den Geisssens hält, das Buch hat eine Chance verdient, 11. Mai 2013
Von 
Falk Müller - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens (Taschenbuch)
Im Gegensatz zu vielen anderen fand ich das Buch lesenswert und möchte dies auch sachlich begründen. Ich denke, man kann von jedem Menschen und von jedem Lebensentwurf etwas lernen, auch wenn man sich in anderen Lebenswelten als die Geissens bewegt - wie wohl die meisten von uns. Und unter der genannten Prämisse ist das Buch durchaus lehrreich.

Schon der Aufbau des Buches ist sehr interessant. Die Besonderheit ist nämlich, dass Herr und Frau Geiss immer abwechselnd ein Kapitel beisteuern. Beide sind von ihrer Mentalität her sehr verschieden. Und deshalb entsteht eine Art Zwiegespräch zwischen den beiden. Ein Zwiegespräch wohlgemerkt, wo keiner den anderen unterbricht, sondern jeder immer ein Kapitel lang Zeit hat, seine Sicht darzustellen.

Fangen wir mal mit ihm (Robert) an. Natürlich will er im Buch auch etwas cool rüberkommen. Etwa wenn er Sprüche bringt wie: "Geld allein macht nicht glücklich - es gehören auch Aktien, Gold oder Grundstücke dazu." Oder wenn er beschreibt, wie er seinen ersten Golf GTI zu Schrott gefahren, oder sich seinen ersten Porsche gekauft hat. Und dann natürlich die ganzen Partys. Aber es gibt eben auch andere Stellen im Buch, die beschreiben, dass es auch in seinem Leben Alltag und Mißerfolge gab. Etwa wenn er von Geschäftspartnern betrogen wurde, oder sein Leben zeitweise nur aus tristen Textilmessen, Vertragsverhandlungen, Katalogprogrammen bestand.

Wenden wir uns nun ihr (Carmen) zu. Sie verkörpert im Gegensatz zu ihm ohnehin mehr den bodenständigen Typ. Davon zeugen schon ihre Kapitelüberschriften wie: "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" oder "Überstrapaziere Dein Glück nicht". Bemerkenswert fand ich auch, was sie über die Erziehung ihrer beiden Kinder schreibt. Die ist nämlich schon fast "spießig" bürgerlich. Von Verwöhnen kann jedenfalls keine Rede sein. So schreibt sie etwa, dass ihre beiden Mädchen aus Prinzip nur 5 Euro Taschengeld in der Woche bekommen, Süßigkeiten und Cola verpönt sind, und es zu Weihnachten das i-phone nur mit Prepaidkarte gab.

Fazit: Man kann über die Geissens sagen, was man will. Auf jeden Fall haben sie einige vernünftige Ansichten. Gerade auch, was sie über Ehe und Partnerschaft schreiben. Etwa dass es wichtig ist, den anderen ernst zu nehmen, man aber auch übereinander lachen kann. Oder dass man miteinander sprechen sollte, statt aneinander vorbei zu leben. Der Erfolg gibt ihnen recht, schließlich führen sie seit über 30 Jahren eine recht glückliche Ehe. Nicht jede Partnerschaft hält so lange, gerade im Promi-Bereich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hätte mehr erwartet..., 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens (Taschenbuch)
Erstmal möchte ich sagen, dass ich die Sendungen der Geissens im Fernsehen total lustig finde und mir immer ansehe. Ich finde auch, Sie haben jedes Recht ihren Reichtum zu genießen, den sie sich selbst erarbeitet haben. Und dass ihre Familie über alles geht zeigt, dass sie das Herz am rechten Fleck haben. Also null Neid.

Aber von dem Buch hätte ich mir mehr erhofft. Mich hätte wirklich (intensiver) interessiert, wie die Geissens sich zu dem entwickelt haben, was sie heute sind, wie sie ihr Geschäft aufgebaut haben und es letztendlich so gewinnbringend verkaufen konnten. Aber leider ist das Buch nicht als Autobiographie geschrieben. Vielmehr ist es eine Aneinanderreihung von Episoden und Anekdoten, gespickt mit geissschen Kommentaren und Weisheiten. Sicher bekommt man einen Einblick, wie alles so ungefähr war, aber nur oberflächlich angekratzt.

Das Buch ist eine leichte Lektüre, aber nachdem ich gut die Hälfte gelesen habe finde ich es jetzt nicht schade, dass ich es bald durch hab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfolgsliteratur - einmal anders..., 18. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens (Taschenbuch)
Als mir das Buch am Sonntag im Bahnhofsbuchladen in die Hände fiel, weil ich etwas Reiselektüre brauchte, wollte ich es schon wieder weglegen. Weil ich "den Schicki Micki Kram" nicht lesen wollte.

Wie falsch ich doch lag! Nachdem ich ein Kapitel angelesen hatte wurde ich doch neugierig und habe es gekauft. Und festgestellt, daß ich als Unternehmer und Investor sehr viel von den "Geissens" lernen kann. Es sind kurze und knappe Tips darin, zugegeben mit vielen Ausschmückungen, doch das ist gut, denn dadurch liest es sich leicht.

Wer eine Buchausgabe der Prominachrichten "Mein Haus, mein Ferrari, mein Boot" erwartet, wird enttäuscht. Wer die 10 Tips zum sofortigen Reichwerden erwartet, auch. Doch wer sich selbst auf die Reise begeben hat, findet hier viele Denkanstöße (die er dann selbst umsetzen muß - doch wer das nicht hinbekommt, sollte auch kein Unternehmer werden, oder?)

Ich habe das Buch in knapp zwei Tagen verschlungen und kann es uneingeschränkt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam ..., 15. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens (Taschenbuch)
Habe dieses Buch gelesen, weil mich ganz einfach interessierte, wo die Geissens herkommen bzw. was sie früher gemacht haben und wie es dazu gekommen ist, was/wer sie heute sind.
Das Buch gibt darauf einige Antworten.
Zwar ist das keine Biografie ( dafür fehlt ganz einfach viel zu viel über die beiden ) sondern soll ja wohl eher ein Ratgeber sein.
Nun ja - den Anspruch " Ratgeber " erfüllt es nicht. Die " klugen " Ratschläge von Herrn bzw. Frau Geiss am Ende eines jeden Kapitels
empfand ich eher als lachhaft.

Trotzdem war die Lektüre sehr unterhaltsam und kurzweilig.

Nicht so gut fand ich, dass alles sehr oberflächlich beschrieben wurde. Der ganze Werdegang usw.
Eigentlich enthält das Buch kaum etwas, was es nicht auch in Wikipedia nachzulesen gibt :-)

Was ich vermisst habe, waren mehr Hintergrundinfos wie z.B.
- wieso hat sich Roberts Bruder entschieden, wieder bei Uncle Sam einzusteigen ?
- hat Roberts Vater eigentlich noch was mit dem Geschäft zu tun, was er mit Roberts Onkel gemeinsam führte ?
- gab es da ein Zerwürfnis innerhalb der Familie ?

Na ja - als nette Lektüre zwischendurch okay, allerdings nur wenn man sich etwas für die Geissens interessiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nix Besonderes, 16. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das gesamte Buch ist ziemlich eintönig und erzählt meistens nur Erlebnisse welche ja schon bei RTL2 in Bild und Ton gezeigt wurden.
Ein Ratgeber für Erfolg ist das Buch beim besten Willen nicht.
Weil es hin und wieder unterhaltsam war gibt es 2 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut gemeinte drei Sterne, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war ein kleines bißchen enttäuscht von dem Buch. Zuviele Seiten sind bestückt mit Informationen, die nicht wirklich interessant sind. Sicher, mit gutem Willen lassen sich diese Puzzleteile dazu hernnehmen, etwas von der grundsätzlichen Lebensphilosophie des Ehepaares zu verstehen. Gelangweilt haben mich z. Bsp. die Abhandlungen über die Bundeswehrzeit, den Fußballstar, der dann doch keiner werden wollte, alte Urlaube zu Teenieezeiten oder wie spontan ein Hund gekauft wurde.
Die wenigen Einblicke in das tatsächliche Unternehmerleben (von den Anfängen bis zum Erfolg) waren spannend, aber zu kurz und oberflächlich gehalten. Schade, schade, schade. Dennoch kann, wer offen und aufmerksam, dem Buch trotdem etwas entnehmen. Daher die gutgemienten drei Sterne. Und wer weiß, Buch 2 ist sicherich in Arbeit ...
Aber dennoch gilt hier wie für alle anderen Promis. Ein Buch, das mit viel Tamtam auf den Markt gebracht wird, sollte insgesamt ein bißchen mehr zu bieten haben und tiefere Einblicke gewähren und sich nicht nur an der Oberfläche entlanghandeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam : Ja Ratgeber: Nein, 20. Januar 2015
Ich finde die beiden sehr unterhaltsam und auch sympathisch. Außerdem passen die einfach so gut zusammen, ist ja heute auch nicht mehr selbstverständlich. Als wirklichen Ratgeber zum reich werden würde ich das Buch nicht sehen. Klar, man kann immer was lernen und Roberts positive Denke ist allemal besser als das neidvolle Gejammer der (leider) Deutschen. Insoweit als Motivationsbuch nicht ganz verkehrt. Sowieso sollte man Bücher von den erfolgreichen dieser Welt lesen, wenn man selber weiterkommen will. Für mich ist das quasi Gegenstück zu den Geissens der Selfmade-Millionär Andreas Sell. Der lebt völlig ohne Luxus und ganz normal, obwohl man ihn auch als reich bezeichnen kann. Sein Buch "Der reichste Hausmeister Deutschlands" ist auch mehr handfester Ratgeber und trotzdem spannend geschrieben. Also, die Geissens 4 Sterne weil sie ne Menge Humor haben und positive Energie versprühen. Der fünfte Stern fehlt, weil als Ratgeber nicht wirklich wertvoll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens
Von nix kommt nix: Voll auf Erfolgskurs mit den Geissens von Andreas Hock (Taschenbuch - 13. Mai 2013)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen