Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So liest sich Leben
Ein Sänger, noch nicht mal 40 Jahre alt schreibt seine erste Biografie.
Was soll man da denn erwarten fragt man sich vielleicht.
Wer so denkt liegt falsch!
Dabei herausgekommen ist ein sehr gelungenes Buch über einen Mann und seine Gedanken und Träume.
Ein offenes, ehrliches Buch über einen Mann der den Mauerfall mit allem Drum und...
Veröffentlicht am 8. Februar 2013 von zerbeus

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zu kurz
Ich kannte weder Hagen Stoll, noch Haudegen, noch Joe Rilla usw. aber durch ein Interview bei radio eins wurde ich auf das Buch aufmerksam. Es ist wirklich interessant, was der Autor erlebt hat, reicht für fünf Leben und damit sind wir beim Problem. Es ist für mein Empfinden zu kurz. Manche Kapitel fangen irre spannend an, so dass man das Buch nicht...
Veröffentlicht am 6. März 2013 von Stephan Pasda


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So liest sich Leben, 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
Ein Sänger, noch nicht mal 40 Jahre alt schreibt seine erste Biografie.
Was soll man da denn erwarten fragt man sich vielleicht.
Wer so denkt liegt falsch!
Dabei herausgekommen ist ein sehr gelungenes Buch über einen Mann und seine Gedanken und Träume.
Ein offenes, ehrliches Buch über einen Mann der den Mauerfall mit allem Drum und Dran hautnah miterlebt hat und
den die Zeit und die Ereignisse geprägt haben.
Hagen Stoll weiss wovon er schreibt und dies in einer erfrischenden leichten Art die es schwer macht das Buch beiseite zu legen.
Zu gerne schweift man bei seinen Erzählungen in die eigene Kindheit ab und erinnert sich an frühere Zeiten zurück.
Für mich ein sehr gelungenes Werk das nach einer Fortsetzung schreit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genau so, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
Dieses Buch ist einfach ein Meisterwerk. Abwechslungsreich zwischen Trauer und Humor, viele Sachen kommen einem selbst bekannt vor gerade wenn man selbst in dieser Zeit aufgewachsen ist und bringen einem zum lachen aber auch zum weinen. Marzahn in den 90ern war ein hartes Pflaster und dieser Ruf hängt ihm auch heute noch in vielen Bezirken nach, doch Hagen schafft es den Leser vom Gegenteil zu überzeugen und zu zeigen das stets und ständig daran gearbeitet wird das dieses Kapitel von Marzahn immer mehr zur Vergangenheit gehört aber auch nicht vergessen wird. ich kann nur sagen kauft und lest selbst es lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Interessanter Einblick in das Leben eines mittlerweile prominenten Menschens, 13. März 2013
Von 
Ricarda Haase "Leseratte" (Ostvorpommern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
Dieses Buch habe ich als ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin gekauft. Sie ist Haudegen-Fan durch und durch. Also, bei Amazon bestellt, und fast direkt geliefert. Nun lag es da und mit jedem Tag, der bis zu ihrem Geburtstag verging, wurde ich neugieriger. Irgendwann hab ich dann mal aus Langeweile angefangen, ein wenig zu blättern in diesem Buch, und ich konnte es nicht mehr aus der hand legen. Es ist spannend geschrieben, enthält viele Details zum Leben von Kindern und Jugendlichen in der DDR (zu denen ich auch gehöre) und gibt so die Chance, sich ein wenig in der eigenen Vergangenheit aufzuhalten. Dieses Buch ist nicht nur für die Fans der Haudegen interessant, sondern auch für jeden, der sich etwas für die deutsch-deutsche Geschichte interessiert. Hier gibt es keine wissenschaftliche Abhandlung zu diesem Thema, sondern selbst erlebte Geschichten... Viel Spaß beim Lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SEHR GELUNGEN, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
Tolle Lektüre! Das hier ist mehr als nur eine Biographie. Das buch beschreibt den Mauerfall aus einer bis dato kaum dargestellten Perspektive und zwar:
die Platten Marzahns. Insgesamt ein tolles Resumee und eine Ode and den Glauben und die Hoffnung im Leben. Hagen gibt einem das Gefühl alles erreichen zu können. Sehr lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse Buch....nicht nur für Fans, 1. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
Da ich schon seit über einem Jahr ein großer Haudegenfan bin,war es nur logisch das ich mir das Buch von Hagen Stoll kaufe.
Ich finde es sehr gut geschrieben und wenn er von seiner Kindheit erzählt,kann ich vieles nachvoll ziehen,da ich auch aus der ehemaligen DDR komme. Ich schätze das es einigen Fans so gehen wird.
Für mich war dieses buch sehr leicht zu lesen und ich habe es innerhalb von 3 tagen gelesen. Es ist von einer schreibweise,die einen fesselt und vieles nachvollziehen lässt.
Ich für mich hoffe das Hagen Stoll doch noch zeit findet ein weiteres Werk zu schreiben.Und das er so weitermacht mit Haudegen.
Ich habe es auch schon an freunde weiterempfohlen,die auch von dem Buch schwärmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr interressant, 25. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
ich fühlte mich teilweise in meine eigene Kindheit veretzt, spielen auf den Baustellen zwischen den Plattenbauten, mit Kumpels auf dem Fahrrad "die Welt erobern", herrlich.
Auch die Lebensgeschichte von Hagen ist sehr spannend, hat viel erlebt, reicht unter "normalen" Umständen mindestens für 3!!!
Etwas kritisieren würde ich die häufigen Sprünge in der Zeitschiene, habe hier manchmal etwas den Überblick verloren, jedoch kam es hier auch nicht im Detail drauf an.

Ein "must have" für den Fan
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So fühlt sich Leben an, 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
dieses buch ist ihm vollkommen gelungen
ich bekomme nicht genug von dem buch ich lese es mittlerweile zum 3. mal und es ist jedes mal wieder sehr emotional zu lesen was er alles durch gemacht hat
er hat es geschafft von ganz unten nach ganz oben
hagen stoll und sven gillert früher bekannt als joe rilla und tyron berlin heute besser bekannt als HAUDEGEN
das buch von hagen endet dort wo HAUDEGEN beginnt
ALLEINE STARK ZUSAMMEN UNSCHLAGBAR mitglieder der haudegen-familie verstehen was ich damit sagen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So fühlt sich Leben/lesen an, 29. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Taschenbuch)
Ich bin ein Haudegen-Fan er ersten Stunde, somit war das Buch ein muss für mich.
Die Geschichte von dem kleinen Hagen über den jungendlichen kriminellen Hagen und seiner Rapper und Sprayerkarriere bis zum Anfang von Haudegen ist alles bis ins kleinste Detail liebevoll beschrieben. Auch für jeden der Hagen nicht kennt, aber vllt. an einer am Rande erzählten Ost-West -Geschichte interessiert ist, ist dieses Buch empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super gut, 4. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So fühlt sich Leben an (Kindle Edition)
Mir gefällt dieses Buch sehr es ist eine wahre authentische Lebensgeschichte wie sie es halt nur das Leben selbst schreibt. Mal Hast du Glück, mal fällst du auf die Fresse!!! Aber bei Sackgassen trotzdem weitermachen und nicht den Kopf in den Sand zustecken das ist Leben. Jeden Tag besteigt Du eine Achterbahn ja und “ so fühlt sich Leben an“!!!!!!!! ! !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen fesselnde Biografie!, 15. November 2013
Von 
Aloysius Pendergast - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Auf sieben CDs (ca. 500 Minuten) erzählt der mir völlig unbekannte Ostdeutsche und Haudegen Sänger Hagen Stoll Episoden und Geschichten aus seinem 38 Jahre langen Leben. Der frühere erfolgreiche Graffiti Sprayer und Rapper (Joe Rilla) hat viel erlebt, viele Jobs gehabt, Bands produziert, krumme Dinger gedreht und sein Ding durchgezogen. Auch wenn ich noch nie etwas von seiner Musik gehört habe und auch keine Affinität für Deutschrock und Hip Hop habe, ist dieses sieben CD lange Hörbuch der Hammer! Stoll kommt unglaublich sympathisch herüber, scheint völlig aus dem Bauch heraus alles zu schildern und spart auch nicht mit Kritik an sich und seinem Verhalten. Das Ende der DDR, die 90er Jahre und die aufkommende Marktwirtschaft habe ich noch sie so ungeschönt aus der Sicht des kleinen Mannes gehört. Von Plattenbau, über Skinheadattacken und erste Liebe - hier klingt nichts gelackt, geschönt oder prollig. Stoll schreibt ja aus Distanz und reflektiert sein Verhalten. Er schreibt nicht immer chronologisch und hat immer ein Thema pro Kapitel. Das ist auch meine einzige Kritik, manchmal ist er schon Teenie, dann ist er im nächsten Artikel noch mal kurz jünger weil das zur Geschichte passt. Aber ansonsten bleiben große Zeitsprünge glücklicherweise aus. Ex-Türsteher Stoll erzählt sehr herzliche Geschichten von Schulfreunden, Familie und seinen Träumen sodass man einfach gebannt zuhören muss. Er hat in der Zeit als Produzent, Musiker und Textschreiber alles gemacht und auch für Boybands mal einen Rap oder ein paar Texte verfasst. Einer der das nahm was kam und immer gearbeitet zu haben scheint. Das ist der krasse Gegensatz zu Drogengeschichten von US-Rockern, so was wird der Hörer hier nicht finden.
Aufgelockert wird das Ganze durch Sätze die von Sprechern gesprochen werden und an gut platzierten Stellen eingebettet sind, wenn z.B. erzählt wird "und mein Vater sagte dann". So sind Leute wie Max Mutzke, Thomas D, Sven Martinek, Knorkator, Reinhard Mey, Ilka Bessin, Ben Becker und die Familie Stoll in Sprechrollen zu hören, wobei außer Mey und die Eltern (glaube ich) keiner sich selbst spricht. Am Ende ist man gerührt, gut informiert und denkt auch etwas über sein Leben, seine Freunde, Verwandte und Beziehungen nach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

So fühlt sich Leben an
So fühlt sich Leben an von Hagen Stoll (Taschenbuch - 11. Februar 2013)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen