Kundenrezensionen


161 Rezensionen
5 Sterne:
 (131)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


46 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal auch für Berufseinsteiger und Studierende
Es ist erfreulich, den Studierenden meiner Wirtschaftsfakultät ein Buch empfehlen zu können, das ohne Oberlehrergehabe auskommt. Auf spielerische Art wird dem Leser vermittelt, worauf es im Leben ankommt, wenn es um Zeitmanagement geht. Aber nicht nur das. Es geht um Lebensziele, um Zeiteinteilung und natürlich um verschiedene Tiertypen, die allesamt ihre...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2005 von Prof. Dr. Claudius A. Schmitz

versus
67 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der 1- Minuten - Seiwert
Ob mit oder ohne Ilja Richter, das Buch hat was wichtiges zu sagen!

Es gibt in Deutschland wohl kulturbedingt das Dogma, das jeder besser dran wäre, wenn er seine Zeit "managen" würde, also anfangs mit Aufgabenlisten und Terminplanern dann mit Lebenshüten und Outlook und nun mit ständigem Hinterherlaufen hinter 5-Minuten-Blöcken,...
Veröffentlicht am 8. April 2007 von Christian Herwig


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

46 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal auch für Berufseinsteiger und Studierende, 13. Dezember 2005
Es ist erfreulich, den Studierenden meiner Wirtschaftsfakultät ein Buch empfehlen zu können, das ohne Oberlehrergehabe auskommt. Auf spielerische Art wird dem Leser vermittelt, worauf es im Leben ankommt, wenn es um Zeitmanagement geht. Aber nicht nur das. Es geht um Lebensziele, um Zeiteinteilung und natürlich um verschiedene Tiertypen, die allesamt ihre Macken haben. Schön, dass sich jeder irgendwie wiederfinden kann.
Ich nutze dieses Buch für ein spezielles Seminar, das sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt. Dabei ist es spannend zu beobachten, wie weit doch manchmal Fremd- und Selbstbild auseinander driften. Der eine meint, er teile doch seine Zeit stresslos richtig ein. Allerdings kommt er immer schweissgebadet zu spät.Ein anderer läßt sich immerzu von Kleinigkeiten ablenken und verzettelt sich total. Er glaubt allerdings, alles sei in bester Ordnung, auch wenn er angestrebte Ziele nie erreicht. An dieser Stelle kann das Buch von Lothar Seiwert fast jeden überraschen, wenn er einem in fabelhafter Weise den Spiegel vorhält. Aber sein Buch gibt sich nicht alleine mit der Diagnose zufrieden, sondern gibt vielfältige Bäretipps, deren Berücksichtigung jedem privat und beruflich weiterhelfen. Meine Studierenden können bezeugen: das hat Lothar Seiwert wirklich gut gemacht. Schnell lesbar, amüsant, praktisch und wirklich sehr lehrreich! Ein sympathisches Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeit haben und glücklich sein..., 17. November 2005
...- sind zwei Wünsche die man sich jeder durch die Lektüre der Bärenstrategie selbst erfüllen kann. Wenn auch der Wunscherfüllung etwas Engagement im Sinn von Selbstreflexion vorausgestellt ist.
Lothar Seiwert, gibt mit seinem Buch „Die Bärenstrategie" wunderbare Beispiele mit Hilfe von Tier Charakteren vor. Bestimmt kann sich jeder Leser mit einem der Tiere identifizieren. Wichtig ist, dass alle unterschiedlich mit Ihrer Zeit umgehen - manchen ist langweilig und trotzdem unternehmen sie nichts wie Rudolph Hirsch. Andere sind ständig bei der Arbeit wie Sabine Biene. Die Bären haben in dieser Fabel die Rolle der Lehrmeister übernommen und lehren allen wie sie genauso ruhig und kraftvoll werden wie sie selbst.
Das Ziel ist immer sein Leben aktiv, sinnvoll und glücklich zu gestalten. Mit dem Zeitmanagement ala Bär - ist Lothar Seiwert eine unterhaltsame und lehrreiche Lektüre für ein breites Publikum gelungen. Jedes neue Kapitel weist den Leser an, sich über einen weiteren Punkt in seinem persönlichen Zeithaushalt und dessen Management Gedanken zu machen.
Besonders toll finde ich die Bärenstrategie als Hörbuch - kann man immer wieder hören. Der Mehrwert der CD-Fassung liegt absolut in der wunderbaren, schauspielerischen Leseleistung von Ilja Richter - mit seiner Stimme gibt er den verschiedenen Tiercharakteren erst den richtigen „drive". Die einzelnen Kapitel und deren Zusammenfassungen regen mich immer wieder zum Innehalten und Nachdenken in der täglichen Routine an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bärig gut, 9. Februar 2006
Von Ein Kunde
Ich kenne die Bücher von Prof. Lothar Seiwert schon seit vielen Jahren und alle seine Werke haben mir im beruflichen und privaten Leben geholfen wichtige Lebensentscheidungen reflektiert zu treffen. Ein besonderes Buch und ein echtes Lesevergnügen ist "Die Bären-Strategie". Mit wunderbarer Leichtigkeit bringt Prof. Seiwert die alltäglichen Probleme auf den Punkt und gibt wertvolle Tipps, wie ich mein Leben noch besser organisiere und dadurch Zeit für die wesentlichen Dinge des Lebens gewinne. In den anschaulichen Tierfiguren findet jeder Leser seine persönliche Charakterausprägung und kann mit Hilfe des Buches ein individuelles Zeit- und Lebensprogramm entwickeln. Lieber Herr Seiwert, vielen Dank für die außergewöhnlich lohnenden, inspirierenden Stunden mit Bruno Bär und seinen Freunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


67 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der 1- Minuten - Seiwert, 8. April 2007
Ob mit oder ohne Ilja Richter, das Buch hat was wichtiges zu sagen!

Es gibt in Deutschland wohl kulturbedingt das Dogma, das jeder besser dran wäre, wenn er seine Zeit "managen" würde, also anfangs mit Aufgabenlisten und Terminplanern dann mit Lebenshüten und Outlook und nun mit ständigem Hinterherlaufen hinter 5-Minuten-Blöcken, Mail-Filtertechniken und was der schicken Werkzeuge mehr sind.

Doch bei den meisten setzt sich so langsam die Erkenntnis durch, das nicht Outlook, nicht Zeitplanbücher oder das regelmäßige, hektische Neuplanen von Aufgabenlisten das Chaos bekämpft sondern eine wesentliche Änderung in unseren Denkgewohnheiten, in der Überhäufung von Karriere und Erwartungsdenken, in der Geiz-ist-Geil, Dringend ist Wichtiger als Wichtig, Hang zum Drittfernseher und Zweitauto - Denke.

Die Bärengeschichte von Herrn Seiwert gibt das wunderbar wieder. Nicht 24 Dinge auf einmal in einem 12 Stunden-Raster abreißen sondern weniger gelassen aber das dann wirksamer tun.

Warum dann nur 3 Sterne?

Die Quintessenz des Buches ist drollig, aber eigentlich völlig simpel. Die Segler wussten es schon immer. In der Ruhe liegt die Kraft. Das wars dann auch schon mit der Erkenntnis. Dieses Sprichwort wird von oben von unten, von links nach rechts durchgekaut. Ganz zum Schluss hat man das Gefühl, ja, hübsch aber was hat mir das Buch denn nun wirklich gebracht?

Und zum Zweiten:

Herr Seiwert kommt mir vor, als müsste er seinen Guru-Status durch das Erfinden pseudosinniger Märchen absichern. Doch an die wirklichen Könige auf diesem Gebiet, z.B. Blanchards "1-Minuten-Manager" kommt er nicht heran, denn man hat zwar nach der ersten Erkenntnis ein beständiges Deja-Vu-Erlebnis doch nach dem 5ten Mal Wiederholung hat man es dann wirklich kapiert und irgendwann auch satt. Die Bären sind die tollsten Tiere im Wald, juchhee. Lothar Seiwert ist natürlich ein Bär, er erzählt es sofort allen auf den ersten Seiten.

So weit so bärig. Gut, aber irgendwie unausgereift. Ein bischen wie Knut. 3 Sterne halt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht beim Autofahren hören ..., 7. November 2006
Ich weiß nicht, was Autofahrer vergangene Woche gedacht haben, als sie mich überholten. Da habe ich nämlich die Bären-Strategie als Hörbuch in meinem CD-Player laufen lassen. Lange trage ich diese CD mit mir herum, immer wieder wollte ich sie mal hören - aber irgendwie störte mich Ilja Richter. Ihn kenne ich noch aus der Disco Zeit, als er gleichnamige Sendung im ZDF moderierte. "Was", dachte ich. "Der macht jetzt auf seriös?" - Nein, nicht seriös. Er macht auf GENIAL! Richter verleiht mehreren Tieren seine Stimme und macht die CD einzigartig. Da ich selber Hörbücher spreche und produziere war es eine Wohltat für mich, wie Richter hier ein Feuerwerk abbrennt. Manches Mal kam ich aus dem Lachen nicht mehr raus. Zur Nüchternheit mahnten dann die sachlichen 10 Tipps des Autorts Prof. Dr. Lothar Seiwert. - Was bleibt mir zu sagen? Klasse Produktion, Super-Adaption des Buches, praxisnahe Tipps mit 'fabel'hafter Beschreibung. Danke an den Ariston-Verlag! Und weiter so: Richter und Seiwert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein anregendes und inspirierendes, dazu humorvolles Buch, 4. Dezember 2006
Auch wenn man die Zeitmanagement-Methodik schon aus anderen Büchern kennt, so wird einem in diesem amüsanten und lehrreichen Werk das "1x1 des Zeit- und Lebensmanagement" auf unterhaltsame Weise in 10 Lektionen näher gebracht. In Form einer liebenswerten Tiergeschichte werden die wichtigsten Regeln und Prinzipien dargestellt und anhand witziger Tiertypologien sehr lebensnah vermittelt.
Ein schönes und inspirierendes Buch, das zudem durch schöne Cartoons gefällt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jeder Tag ist ein glücklicher Tag!, 3. Dezember 2005
Wer (wie ich) wenig Zeit und viel Stress um die Ohren hat, erfährt über die Bären, wie frau (oder "man") mehr Ruhe und Gelassenheit in den hektischen Alltag bringen kann. Von den Bären können wir lernen, unsere Lebensvision zu entwerfen, unser Lebensziel zu finden, das zu tun, wss uns Spaß macht und was wir am besten können, unsere eigenen Ziele und Wünsche zu verwirklichen und ein glückliches und sinnerfülltes Leben zu führen.
Ein wunderbares und schönes Buch, das Geist und Seele gleichermaßen berührt und viel Spaß macht, es zu lesen. Auch als Verschenk-Büchlein wunderbar geeignet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bärenstarke Rezepte!, 5. Oktober 2005
Eigentlich ist Zeitmanagement ein unromantisches Thema. Nicht umsonst werden die Umschläge entsprechender Bücher oft von einer Stoppuhr geziert, als wäre das ganze Leben ein einziges Rennen. Eine wohltuende Abweichung von der Norm stellt diese Fabel dar. Professor Lothar Seiwert, der führende Zeitmanagmentexperte Deutschlands, führt seine Leser in den Wald. Dort leben alle möglichen Tiere, die ihre Leben nicht auf die Reihe bekommen, vom perfektionistischen Fuchs bis zur ausgebeuteten Eule.
Wie gut, dass es auch noch die Bären gibt! Sie, natürlich die Lieblingstiere des Autors, zeigen eindrucksvoll, dass in der Ruhe die Kraft liegt. Sie machen den anderen Tieren vor, wie man sich Prioritäten setzt, Ablenkungen vermeidet und so seine Ziele erreicht. Die bärenstarken Rezepte lassen sich leicht vom Wald ins Büro und in den Arbeitsalltag übertragen.
Dieses Buch ist deshalb so hervorragend, weil es dem Autor gelingt, das Märchenhafte und das Lehrreiche geschickt miteinander zu verbinden. Als Leser wird man unterhalten und lernt dazu, obwohl man nicht belehrt wird. Für alle, die es nicht allzu nüchtern und sachlich lieben, ein sehr zu empfehlendes Buch!
Als Ergänzungslektüre eignet sich "Simplify your life" von Seiwert und Küstenmacher, weil dort auch viele ganz praktische Alltagsratschläge eingeflossen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genieße das Leben, 9. Juli 2006
Work-Life-Balance Strategien und einer der ersten Trainer, der den Begriff "Ent-schleunigung" in dieses Jahrhundert eingeführt hat.In seinem neuesten Buch "Die Bärenstrategie: In der Ruhe liegt die Kraft" werden diesmal Tiere in den verschiedenen Persönlichkeiten dargestellt und es wäre schön, wenn auch die heutige Jugend dieses Buch lesen würde. Dadurch könnten die Kinder von heute die gelassenen Manager von morgen werden. Lieber Lothar: Dein Buch ist ein praxisbezogenes und hilfreiches Buch für jung und reif! Und wer keine Zeit hat, das Buch zu lesen, dem kann ich das gleichnamige Hörbuch empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Tierisch" hilfreich und sehr unterhaltsam!, 23. Juni 2005
Von Ein Kunde
Wenn ein derart "bärenstarkes Buch" ansetzt, um die Bestseller-Listen zu stürmen, dann "steckt bestimmt ein Fuchs dahinter". Kein geringerer als Zeitmanagement-Meister Lothar Seiwert verhilft hier dem Leser zu einem besseren Umgang mit der Zeit - und sich selbst - durch mehr Balance und Gelassenheit, die uns in der immer hektischeren Gesellschaft leider oft abhanden kommt.
Das eigene Verhalten zu ändern ist bekanntlich nicht ganz so einfach.Für niemanden ist es einfach, etwas über eigene Fehler zu hören - selbst wenn diese offensichtlich sein müssten und die Belehrung nur dazu dienen soll, dass man sie ausmerzen und selber davon profitieren kann. Darum wählt Seiwert hier auch den genialen Ansatz, das ganze in eine lustige Tierfabel zu verpacken. Diese sieht man nicht nur beim Lesen vorm eigenen geistigen Auge, sie prägt sich auch noch besonders gut ein. Anstatt innerlich trotzig zu widersprechen "Bei mir ist das aber ganz anders..." sowie nach Ausreden zu suchen wie bei manch direkter Belehrung, schmunzelt man einfach zuerst einfach einmal nur über die Tiercharaktere... Und entdeckt als nächstes plötzlich: "Huch, hier und da benehme ich mich ja genau so. Warum stehe ich mir eigentlich damit selbst im Weg?" - schon hat man einen der wichtigsten und schwersten Schritte zur positiven Veränderung getan: Fehler zu entdecken und einzugestehen, damit man als nächstes einen Aktionsplan für neue, bessere Gewohnheiten im Alltag entwerfen kann.
Sicher ist dabei nicht so viel detaillierte Theorie über "Verhaltenztendenz-orientiertes, Balance-involvierendes, Ressourcen-optimiertes Energie- sowie Prioritätenmanagement" enthalten wie einem 1000seitigen Psychologie-Fachwälzer, aber dafür ist der Nutzwert in der Praxis sogar deutlich höher: Gerade durch die sympathische und unterhaltsame Art des Buches kommt ALLES vom Inhalt an. Die bildhafte Sprache und die genialen Wortspiele rund um Seiwerts Lieblingstier "Bär" prägen sich schon beim ersten Lesen ganz automatisch ein. Knackig kurz zusammengefasste Merksätze helfen, sich im Alltag immer wieder zu erinnern und die Inhalte auch wirklich umzusetzen.
Zunehmend mehr Bücher verstauben in meinem Regal, weil ich nicht den Bienen-Fleiß aufbringe, mich durch lange Texte zu quälen. Dieses ist zum Glück anders: Auch wer weiße wie eine Eule werden möchte, aber nicht so pflichtbewusst sondern eher bequem wie Hans-Rudolph Hirsch oder hektisch wie Harry Hase ist, kommt hier auf seine Kosten. Durch den wundervollen, plastischen Schreibstil zieht einen das Buch ganz automatisch in seinen Bann, so dass man es gar nicht wieder weg legen möchte, bis man es durchgelesen hat. Von daher bleibt nur eine Warnung: Fangen Sie bloss nicht an zu lesen, wenn Sie gerade nur noch 20 Minuten Zeit haben und danach unbedingt pünktlich irgendwo ankommen möchten...
Die Bärenstrategie ist erfrischend anders und dabei hilf- und lehrreich. Sie zu lesen fesselt und macht irre Spaß - sie lässt einen bis zur letzten Seite nicht mehr los.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Bären Strategie
Die Bären Strategie von Lothar Seiwert (Taschenbuch - 2. April 2007)
EUR 7,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen