Kundenrezensionen


127 Rezensionen
5 Sterne:
 (87)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Unterhaltung für Zwischendurch
Perfekte Lektüre für Zwischendurch (Bettlektüre, Urlaub, am stillen Örtchen ;) ). Viele Kuriositäten auf die man
so gar nicht kommen würde. Manche Dinge sind schwer zu glauben, andere einfach nur erstaunlich. Auch perekt für die
Kategorie "Wissen für Angeber" ;)
Veröffentlicht am 2. Dezember 2010 von F. Wolf

versus
126 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lustig, aber großteils falsch
Das Buch ist sicherlich lustig und bringt Spaß. Leider musste ich allerdings feststellen, dass viele Dinge einfach nicht belegt oder schlicht falsch sind: z.B. war jesuschristsuperstore.net allgemein als Spaßseite bekannt und man konnte dort nie -wie im Buch behauptet- die angezeigten Actionfiguren erwerben.

Fazit: es gibt andere Bücher...
Veröffentlicht am 5. Februar 2009 von Pseudonym


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

126 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lustig, aber großteils falsch, 5. Februar 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Das Buch ist sicherlich lustig und bringt Spaß. Leider musste ich allerdings feststellen, dass viele Dinge einfach nicht belegt oder schlicht falsch sind: z.B. war jesuschristsuperstore.net allgemein als Spaßseite bekannt und man konnte dort nie -wie im Buch behauptet- die angezeigten Actionfiguren erwerben.

Fazit: es gibt andere Bücher ähnlichen Inhalts mit ordentlich recherchierten Beiträgen, die mit Quellenangaben versehen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ohne Quellennachweise etwas fragwürdig..., 27. Juli 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Die Fakten sind durchaus kurzweilig und witzig, jedoch ohne Quellennachweis ist der Wahrheitsgehalt zumindest fraglich. Zudem würde man einfach gerne wissen wo man nach mehr Infos zu dem einen oder anderen Punkt suchen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


127 von 148 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Neon Unwahres Wissen, 30. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Finger weg, so viel Unwahres liest man selten. Bei vielen "Fakten" müsste selbst den Autoren auffallen, dass es sich um unrealistischen Müll handelt. Mein Liebling:
Deutschland hat angeblich 9500 Krankenschwestern je 100000 Einwohner - das wären etwa 8.000.000 Krankenschwestern in Deutschland! In Finnland ist angeblich jeder 4. Berufstätige eine Krankenschwester. So ein Unsinn muss doch auffallen!
Tatsächlich sind es "nur" etwa 770 Pfleger und Krankenschwestern je 100.000 Einwohner in Deutschland.

Fazit: Witzig ist der Kram, aber da kein einziges Faktum belegt ist und viele offensichtlich Falsch sind, ist es völlig wertlos. Da kann man sich auch selbst was ausdenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meist großer Schwachsinn, 18. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Der Inhalt dieser Bücher von NEON #unnützes Wissen' ist fast immer ohne Quellen oder Quellenansätze. Einen Großteil der angeblichen 'Fakten' kann man sogar mit ein wenig Logik als hirnlose Darstellung betrachten. Nur jede ca. 6 These ist logisch oder wissenschaftlich erwiesen und somit repräsentativ.
Meine Meinung: Wer diese Bücher liest und den Inhalt komplett Glauben schenkt ist naiv und nicht schlauer als vorher. Man hat einfach nur mehr falsches Wissen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Sachbuch, sondern Unterhaltung auf Boulevard-TV-Niveau, 4. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch und den Nachfolgeband vor einiger Zeit geschenkt bekommen. Eine schöne Sache, um drin herumzublättern, z.B. als kurzweilige Klolektüre, oder um während einer Party den einen oder anderen Satz zum Besten zu geben und das Gespräch zu beleben. Sehr unterhaltsam.

Allerdings stimme ich vielen Mit-Rezensenten zu, dass die angeführten "Fakten" teilweise so, wie sie da stehen, schlichtweg nicht stimmen und damit das Buch eher "verdummend" ist, wenn man sich darauf verlässt, dass es wirklich "Wissen" enthält. Es ist halt kein Sachbuch, sondern reine Unterhaltung auf dem Niveau von Boulevard-TV, reduziert auf winzige Informationshäppchen, damit die SMS- und Twitter-Generation sich daran nicht verschluckt. Dagegen wäre eigentlich auch gar nichts zu sagen, würde das Buch sich nicht durch das Anpreisen von "Fakten" als solide recherchiertes Sachbuch ausgeben. Schon von ein paar Sätzen der Erklärung oder wenigstens Belegen oder Quellenangaben würde die Reihe profitieren.

Salopp gesagt in die Tonne treten kann man allerdings die Illustrationen, die vor allem im ersten Band mit wenigen Ausnahmen weder visuell ansprechend noch witzig sind und dazu noch nicht einmal einen Bezug zum Inhalt haben. (Im zweiten Band ist ein solcher wenigstens vorhanden, hier hat die Bildredaktion, die in Band 1 wohlweislich nicht namentlich genannt wird, etwas bessere Arbeit geleistet). Auf den Humor-Seiten im Netz (die vermutlich ohnehin bereits als Quelle für die Faktoiden in den Büchern dienen)findet man photographisch bessere, thematisch passendere und vom Witz her gelungenere Aufnahmen zuhauf.

Die Bücher sind nett, aber wenn man sich für skurrile Fakten interessiert, oder ein Geschenk in dieser Richtung sucht, würde ich eher zu einem Spiel aus der "Anno Domini"-Reihe raten: dort bekommt man für vergleichbares Geld genausoviel Schräges und Unterhaltsames, aber verläßlicher recherchiert und aufbereitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Unterhaltung für Zwischendurch, 2. Dezember 2010
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Perfekte Lektüre für Zwischendurch (Bettlektüre, Urlaub, am stillen Örtchen ;) ). Viele Kuriositäten auf die man
so gar nicht kommen würde. Manche Dinge sind schwer zu glauben, andere einfach nur erstaunlich. Auch perekt für die
Kategorie "Wissen für Angeber" ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Davon werden sie noch vielen erzählen, 18. November 2008
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Ich habe das Buch mit seinen 1347 Fakten in einer Woche durchgelesen. Jede Seite hat mich aufs neue fasziniert oder amüsiert. Dieses Wissen klärt so manche alltägliche Frage "Warum halten wir beim Gähnen die Hand vor den Mund" oder glänzt einfach mit Fakten die man so schnell nicht wieder vergisst. Einziges kleines Manko an dem Buch ist, dass sich irgendjemand der Macher gedacht hat "Wir machen was besonderes", was zur Folge hat, dass 1/4 jeder Seite mit wechselndes knalligen Farben versehen ist, was beim lesen einfach nur stört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Zwischendurch ganz unterhaltsam, wenn auch nicht immer die Wahrheit, 12. August 2011
Von 
Chris (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
An dem Buch hat mir besonders gefallen, dass man es immer wieder gerne aufschlagt und zu Lesen beginnt, auch wenn man nur ein paar Minuten Zeit hat. Nur leider kann man das Buch nicht mehr so schnell aus der Hand legen, weshalb ich es in kurzer Zeit durch hatte.

Die angepriesenen Fakten sind sehr unterhaltsam, teilweise interessant, teilweise skurril und unglücklicherweise auch teilweise falsch. Nichtsdestotrotz verbreitet das "Unnütze Wissen" seinen eigenen Charme und ist gut zum Start einen ins Stocken geratenen Unterhaltung ("Wusstest du eigentlich schon, dass ...").

Zum Buch an sich sei noch zu sagen, dass es gut gebunden ist und nicht droht auseinander zu fallen, wenn man es einmal kurz in die Ecke wirft. Außerdem enthält es keine Rechtschreibfehler (mir ist zumindest keiner aufgefallen), was in der heutigen Zeit gar lobend Erwähnung finden muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was man brauch um bei Wer wird Millionär zu gewinnen, 11. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Wie wir seit heute wissen langt es, sich dieses Buch durchzulesen um bei Wer wird Millionär die 1 Mio Frage beantworten zu können BEVOR die Antwortmöglichkeiten überhaupt vorgegeben sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht nur unnütz, zumindest teilweise auch unwahr, 24. Januar 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst (Taschenbuch)
Ich gebe ja zu, dass man eine Rezension nur dann schreiben sollte, wenn man das Buch auch tatsächlich gelesen hat. Mir stehen leider nur die von GMX zur Verfügung gestellten 20 Beispiele zur Verfügung, aus denen mir schon einige aufgefallen sind, die einfach nicht wahr sind.

"Das Material der Cornflakes-Packung beinhaltet mehr Nährstoffe als der Inhalt."

Nährstoffe sind Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate, im weiteren Sinne auch Vitamine und Spurenelemente. Dass die Verpackung kein Fett und Eiweiß enthält (wenn überhaupt nur in Kleinstmengen, auf jeden Fall weniger als der Inhalt), sollte jedem klar sein. Das Buch kommentiert leider nicht weiter, worauf seine "Fakten" beruhen, und beschränkt sich eben auch nicht auf den Begriff Kohlenhydrate (die sind in der Verpackung tatsächlich drin, aber in unverdaulicher Form), sondern behauptet nicht nur (wenn auch nur indirekt), dass die Verpackung nahrhafter ist als der Inhalt (was nicht sein kann, weil die Zellulose für den Menschen unverdaulich ist), sondern behauptet darüber hinaus (ebenfalls indirekt), dass der Inhalt der Verpackung ernährungstechnisch quasi wertlos ist, weil die Verpackung keinen besonders hohen Nährwert haben kann.

"Die Wissenschaft von der Dummheit heißt 'Morologie.'"

Es gibt keine Wissenschaft von der Dummheit. Das Wort Morologie kann zwar tatsächlich mit Wissenschaft von der Dummheit übersetzt werden, wird aber in der Bibel mit Dummschwätzerei gleichgesetzt.

"Kraken haben einen Lieblingsarm."

Da habe ich erst vor kurzem was anderes gelesen: Kraken haben keinen Lieblingsarm; zum Greifen benutzen sie ihre sechs Vorderarme, die anderen beiden benutzen sie zur Fortbewegung, und sie können ihre Arme für verschiedene Aufgaben trainieren.

Die Frage ist, wer jetzt Recht hat.

"Jim Beam war Deutscher."

Stimmt immerhin teilweise. Seine Eltern waren Deutsche, er wurde aber auf dem Boden der heutigen USA geboren. Da 1760 die USA noch nicht existierten, müsste er formal betrachtet Brite gewesen sein.

"Kein Spieler hat in der Fußballbundesliga mehr gelbe Karten gesehen als Stefan Effenberg, nämlich 114."

Diese Aussage impliziert, dass es noch andere Spieler gibt, die genauso viele gelbe Karten gesehen haben, und da wäre es interessant zu wissen, wer das war.

Wie schon gesagt, ich habe das Buch nicht gelesen, aber dass, was mir zugänglich gemacht wurde, reicht mir, um von einem Kauf abzusehen bzw. abzuraten. Die Aussagen in diesem Buch sind offenbar zu einem nicht unerheblichen Teil so ungenau und missverständlich bzw. unwahr, dass man hier nicht von der Vermittlung von Wissen sprechen kann. Außerdem lässt sich dann natürlich auch der Wahrheitsgehalt der Aussagen, die nicht überprüft werden können, durchaus anzweifeln.

Jetzt könnte man sagen, das Buch wäre ja noch irgendwo witzig, aber leider behauptet es, Fakten zu beinhalten. Dies kann durchaus sein, ist aber, soweit ich das beurteilen kann, in einem zu großen Maße nicht der Fall. Außerdem gibt es all diese "Informationen" auch frei im Internet, der Kauf eines Buches zu dem Thema ist nicht wirklich erforderlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaae65e70)

Dieses Produkt

Unnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen