Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
1.011
3,9 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2013
dieses Buch muss man gelesen haben. Schöne Geschichte und viel Erotik. Konnte nicht aufhören zu lesen. Man muss immer wissen, wie es weiter geht. Also nach Shades of Grey ein muss. Natürlich wem es gefällt. Suchtgefahr besteht auf jeden Fall. Also ich kann es jedem nur empfehlen diese Trilogie zu lesen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2013
Ein leidenschaftlicher Roman, den ich versucht habe jede freie Minute zu lesen, trotz der offensichtlichen Parallelen zu Shades of Grey. Hier treffen 2 Menschen aus der relativ gleichen Gesellschaftsschicht und um Einiges "erwachsener" aufeinander. Ab und zu sind die Beziehungsdramen etwas überzogen, aber zur Entspannung liest sich dieser Roman wunderbar. Ich bin gespannt ob es im 2. Teil so rasant weiter geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
also....nennen wir das kind beim namen. die erotikstellen sind sehr gut und detailiert geschrieben. die story darum ist jedoch flach und trieft nur so vor schnulziger romantik. man kann das buch durchaus lesen,jedoch weckt es in einem nicht unbedingt das interesse sich für das geld einen weiteren band zu kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Ich habe mir das Buch bestellt da ich alle 3 Teile von Shades of Grey gelesen habe. Dieses Buch ähnelt am anfang etwas aber zum Schluss macht es eine wendung und ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe die ich auch schon bestellt und bekommen habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Ich hatte es schon geahnt als ich anfing zu lesen, ein billiger abklatsch von der Shades of Grey Reihe, nur viel schlechter geschrieben, ein 2. Teil kommt mir nicht ins Haus. Schade
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2013
Ich habe nach Shades of Grey nach einem Buch gesucht, das mich ähnlich fesselt.
An Crossifre bin ich völlig unbefangen ran gegangen und siehe da, es hat sich gelohnt!
Selbstverständlich erkennt man Parallelen, aber jede Geschichte ist für sich einzigartig!
Ich freue mich schon sehr auf Teil II und III!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Habe mir eine faszinierende Erotik erhofft, allerdings wird hier nur einfachste Liebe auf animalische, nicht nachvollziehbare, Weise geschildert. Kein Vergleich mit Shades of Grey.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Dieses Buch ist nicht schlecht - Fans von Shades of Grey werden es mögen. Leider sind alle Geschichten in diesem Genre ähnlich. Eine hübsche Angestellte gerät in die "Fänge" des dominaten, erfolgreichen, millionenschweren und vor allem gutaussehenden Chef, ob dieser nun Grey od Cross heißt ist eigentlich egal. Es läuft immer auf die selbe "Liebesgeschichte" hinaus...vielleicht wird der 2te Teil ja eine Überraschung...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Super!
Auch wenn es "SoG" sehr ähnelt, ist es ein durchweg gutgeschriebenes Erotikwerk.
Die Geschichte um Eva und Gideon hat mir sehr gut gefallen, die Charaktere sind interessant und vielversprechend. Eine Andeutung über Gideons Geschichte hätte ich mir aber dann doch gewünscht.

Positiv im Vergleich zu "SoG": der Schreibstil. Keine nervigen Wiederholungen und keine "inneren Göttinnen". Allerdings enthält das Kindle-Buch einige Schreibfehler, was eigentlich nicht sein sollte.

Negativ im Vergleich: Den Anfang bzw. die plumpe Anmache von Gideon fand ich ganz schrecklich. Außerdem kam keinerlei Gefühl rüber, was sich aber im Laufe des Buches gebessert hat.

Ich habe das Buch aber verschlungen, daher volle Punktzahl und ich kann Band 2 kaum erwarten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Crossfire ist nicht mein Geschmack. Ich fand es eher geschmacklos und flach, da die Geschichte hinter den Charakteren eher langweilig war! shades of greys war um längen besser!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden