Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Steampunk vom Feinsten!
Wie schon gesagt: Das Buch ist Steampunk! Dampfbetriebene KI's und Flugmaschinen, kombiniert mit Magie und PSI-Technologie. Herrlich! Ein bisschen erinnert es an China Miéville "Bas-Lag"-Serie; aber das soll nur ein Hinweis sein, damit man es einordnen kann, keine Wertung.

Die Geschichte um die beiden Kinder Molly und Oliver beginnt vielleicht etwas...
Veröffentlicht am 23. Mai 2009 von Thomas Wendt

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verrückt ... und brilliant
Als Neuling auf dem Gebiet des Steampunks war ich neugierig und kam eher per Zufall zu diesem Buch. Ein glücklicher Zufall, wie ich jetzt sagen kann!
Das Buch ist anders als vieles von dem, was ich bislang gelesen habe: Sicherlich zum Teil auch dem gewählten Steampunk-Universum geschuldet, überrascht Stephen Hunt den Leser immer wieder mit geschickten...
Veröffentlicht am 27. Juli 2011 von Christian Duwe


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht nachvollziehbar, 28. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte (Taschenbuch)
Ich bin wirklich jemand, der jedem Buch eine Chance gibt und ich lege wenige Bücher auf die Seite ohne sie fertig zu lesen. Das Königreich der Lüfte gehört leider dazu. Nichts wird in diesem Buch erklärt, nach der Hälfte des Buches fühle ich mich in der Welt der Protagonisten immer noch nicht zurecht. Anstatt Zusammenhänge zu erklären werden immer wieder neue Figuren eingeführt und neue Orte beschrieben und jegliche Orientierung fehlt. Dieses Buch ist für mich nachdem ich über die Hälfte gelesen habe die reinste Zeitverschwendung. Ich lege es weg und lese nicht weiter. Den Autoren in einem Atemzug mit Tolkin zu nennen ist übrigens zu viel der Ehre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zeitverschwendung, 18. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte: Roman (Taschenbuch)
Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte habe ich mir das Buch sofort gekauft und wurde bitter enttäuscht. Ich habe ein spannendes Steampunk Buch erwartet, dieses Buch ist jedoch nichts weiter als eine Aneinanderreihung von immer fantastischeren Orten, Völkern und Begebenheiten. Ich habe mich beim lesen oft gewundert ob der Autor beim Schreiben des Buches einen roten Faden oder ein grobes Schema im Kopf hatte, oder ob er einfach alle Ideen die er jemals hatte in dieses eine Buch pressen wollte. Für jüngere Leser ist das Buch wegen der Erzählweise und der blühenden Fantasie eventuell besser geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Große Enttäuschung, 5. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte (Taschenbuch)
Das Buch habe ich mir aufgrund des guten Klappentextes und der Aufmachung gekauft und konnte die Lieferung kaum abwarten.
Als es dann endlich kam, habe ich mich sofort hingesetzt und angefangen zu lesen... und wurde maßlos enttäuscht.
Nach dem ersten Kapitel dachte ich, "ok, es ist erst der Anfang".
In der Mitte des Buches dachte ich mir "wann fängt es endlich an mich zu fesseln?"
Und als ich die letzte Seite gelesen hatte und den Buchdeckel zugeklappt habe, war ich froh, dass es endlich vorbei war. Noch nie war ich so erleichtert endlich ein Buch durchgelesen zu haben und es schnell wieder weggeben zu können. Ich habe mich richtig geärgert für sowas Geld ausgegeben zu haben.
Die Story ist einfach verwirrend und man fragt sich im Laufe des Buches öfters wo der wichtige Punkt in diesem Buch ist, den man verpasst hat und man deswegen nur noch Bahnhof versteht.
Einen zweiten Teil brauche ich definitiv nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weniger wäre mehr gewesen., 1. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte (Taschenbuch)
Nein. Weniger wäre mehr gewesen; man wird förmlich erschlagen von Informationen, die doch eigentlich gar keine sind, weil die Hintergründe im Dunkeln bleiben. Die Story ist zu vollgepackt, zu verworren und schlichtweg zu lang. Schade schade, denn der Plott ist an für sich schon interessant, wenngleich der Leser aber einfach damit zu tun hat, die vielen (m.E. ermüdenden) Inputs die er in diesem Buch erhält, zu verarbeiten.
Irgendwo ist der Autor zu bewundern über dieses grandiose Gedächtnis, über das er anscheinend verfügt. An seiner Stelle hätte ich mir ein Denkarium gewünscht (Potter-Fans wissen was ich meine), um Ordnung in meinen Kopf zu kriegen.
Ich habe ungefähr die Hälfte gepackt, danach habe ich es überflogen und später hinaus nur noch die letzten drei Seiten gelesen. Ok, jetzt weiß ich immer noch nicht, wie es ausgegangen ist... aber damit muss ich leben^^. Vielleicht ist ja einer so nett und klärt mich diesbezüglich auf.

Das war eine Rezension von BUCHIFANTEN.DE
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warum so kindisch?, 6. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte (Taschenbuch)
Mein ersten "Steampunk" - Buch.
Am Anfang fand ich dieses Buch sehr gut, okay es ist ein wenig extrem aber vermittelt einem schon eine sehr ernste und "Erwachsene" Umgebung.
Die Rede ist von Mord, Amputationen, Armut, ein Waisenkind als vermeitlicher kleiner Held und so weiter...

Wenn man jedoch dann lesen muss das wichtige politischee Entscheidungen im Senat zum Besipiel dadurch entschieden werden das 2 Männer ihre Stöcke auspacken....(der Gewinner bestimmt) ist einfach nur lächerlich. Entweder hat sich der Autor kein logisches Konzept für die Politik in seiner Welt überlegen können oder er meint im Ernst das man die Geschichte so noch ernst nehmen könne.

Dazu kommt das viele Charaktere sehr flach wirken, die scheinbar nur da sind um entweder zu sterben oder zu kämpfen. Mir fehlt da manchmal auch ein bischen die Motivation der Charaktere.
Auch sonst wirken die Kämpfe sehr übertrieben, so als hätte sich der Autor beim Schreiben ganz vergessen, wie ein Kind das zum ersten Mal Spiderman sieht.

Entschuldigung, aber Stellen wie zum Beispiel diese, lassen mich daran zweifeln ob wirklich jeder ein Autor werden dürfen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Stephen Hunt = Konservativer Autor, 12. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte: Roman (Taschenbuch)
Der Autor nutzt das Genre des Steampunk, um seine extrem konservative Weltsicht zu verbreiten und zwar, dass eine Revolution immer und überall zu Terror und Elend führen muss. Ganze Passagen über die "Gemeinwohlvertretung", die für die Sowjetunion in der realen Welt steht, können wortwörtlich aus dem Schwarzbuch des Kommunismus stammen. Zudem hetzt der Autor auch gegen die Arbeiterbewegung (also Parteien und Gewerkschaften), die er als grundlegend böse und inhuman beschreibt.

Auch einige Bräuche im Kgr. Jackal, das für Großbritannien in der victorianischen Epoche steht, wie die Amputation der Arme des regierenden Königs, sind ekelhaft, werden aber genauso wie die massive Ausbeutung der Arbeiterklasse vom Autor gerechtfertigt und romantisiert. In dieser Beziehung könnte der Gegensatz zum Werk des Steampunk-Autors China Mieville nicht größer sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Naja..., 26. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte (Taschenbuch)
Das Königreich der Lüfte: Roman
...fängt wie ein Krimi mit vielen Leichen an. Leider mehren sich Ungereimtheiten im Laufe der Handlung. Vieles bleibt ungeklärt und wirr bzw. der Fantasie des Lesers überlassen. Etwas erinnert an "Herrn der Ringe" (eine finstere Macht droht die Macht zu übernehmen, die Völker der Erde zu unterwerfen etc. pp) aber auch an die Geschichten von der Scheibenwelt, wenn man sich die eigenartigen Lebensformen der Erdbewohner vorstellt. Wobei dieser Stoff bei Weitem nicht an beide Werke heranreicht. Es soll noch einen zweiten Band geben ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wieder kostbare Zeit meines Lebens verschwendet., 14. September 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Königreich der Lüfte: Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch ist der mit Abstand grösste Müll den ich bisher in meinem ganzen Leben gelesen habe. Total verworene Handlung auf dem Niveau von den schlechtesten C-Klasse Filmen aus Hollywood. Zumindest genauso niveaulos liest sich das Finale. Sollte sich nach der lektüre dieses Buches, jemand in Behandlung begeben müssen, würde es mich auch nicht überraschen. Abschliessend kann ich feststellen, dass ich durch das lesen dieses "Buches" wieder wertvolle Zeit meines Lebens verschwendet habe. Amen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Königreich der Lüfte: Roman
Das Königreich der Lüfte: Roman von Stephen Hunt (Taschenbuch - 2. März 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,05
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen