Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Tanith, für den Imperator
Nach einem gewagten Vorstoß durch Kriegsmeister Macaroth wurde der Sabbatweltenkreuzzug erfolgreich Vorangetrieben. Die Mächte des Chaos haben jedoch die ausgedünnten Linien der Imperialen Armee genutzt und durch eine starke Gegenoffensive wichtige Versorgungslinien zerschlagen. Wenn nicht sofort neue Versorgungswege errichtet werden, droht dem Imperium...
Am 14. März 2006 veröffentlicht

versus
12 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber nur was für Fans
Ich spiele das Spiel zum Buch und habe mir viel Wissen über Warhammer 40k angeeignet. Daher erzähl ich euch jetz mal was über die Bücher des Universums:
Also, wer auf Schlachten des 1. und 2. Weltkriegs steht dem wird dieses Buch gefallen, denn obwohl es sich im 41. Jahrtausend abspielt, haben sich die Kämpfe und Strategien nicht groß...
Veröffentlicht am 1. Dezember 2005 von Chris Drees


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Tanith, für den Imperator, 14. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Nach einem gewagten Vorstoß durch Kriegsmeister Macaroth wurde der Sabbatweltenkreuzzug erfolgreich Vorangetrieben. Die Mächte des Chaos haben jedoch die ausgedünnten Linien der Imperialen Armee genutzt und durch eine starke Gegenoffensive wichtige Versorgungslinien zerschlagen. Wenn nicht sofort neue Versorgungswege errichtet werden, droht dem Imperium eine der größten Niederlagen und der Verlust der gesamten Sabbatwelten, die in den letzten 16 Jahren erobert wurden.
Kriegsmeister Macaroth plant, diverse Planeten zurückzuerobern, die reich an Rohstoffen sind. Einer dieser Planeten ist der promethiumreiche Planet Phantine. Kommisar-Oberst Gaunt und seine Geister sind eines der Regimenter, die im Namen des Imperators diesen Planeten zurückerobern sollen. Das einzige Problem ist, dass ein massiver Angriff nicht möglich ist, da die Städte auf Phantine kleine Plattformen an den höchsten Punkten des Planeten sind. Aufgrund jahrhundertelanger Verschmutzung ist dieser Planet so verseucht, dass nur in diesen Höhen ein überleben überhaupt möglich ist.
Verstohlenheit und taktische Rafinesse sind hier das Schlüsselwort zum Erfolg und wer ist für diese Art der Kriegsführung besser geeignet als das Erste und Einzige Tanith.
Kann der Planet durch die Tanither erobert werden, oder bahnt sich hier die größte Katastrophe an, die jemals den Weg in die Geschichte des Imperiums gefunden hat??
Ich wünsche euch viel Spass beim lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Feuer von Tanith, 8. April 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Für Warhammer 40k Fans und vorallem Leser der Reihe einfach zu empfehlen! Ich warte schon gespannt auf den nächsten Teil was mit Cuu passiert und ob "Machs nochmal" Bragg wieder auftaucht (wie bei den meisten wichtigen Figuren im Roman)
Leser die Gaunts Geister zum ersten mal lesen wollen, sollten besser mit Geisterkrieger anfangen, da der Einstig in die Reihe ohne Vorkenntnisse schwer ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gemacht !!, 17. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Generell kann ich sagen, dass die Serie über Gaunt's Geister eine der besten Serien ist die ich gelesen habe und da gibt es wahrlich einige von. Gerade "Die Feuer von Tanith" ist ein spannender, kurzweiliger Roman, der die Kämpfe um Phantine beschreibt. Besonders gelungen finde ich die Verwendung von Begriffen, wie sie im militärischen Sprachgebrauch tatsächlich gebraucht werden. Genauso gut sind die Taktischen Begriffe und die Probleme im Einsatz, die der ganzen Geschichte Dynamik und Geschwindigkeit verleihen. Das zieht sich durch die ganze Geschichte, man liest und liest und liest. Ich habe das Buch geradezu verschlungen um zu wissen was als nächstes passiert. Was ich auch gut fand war die Tatsache, dass sich der Autor diesmal nur mit den Kämpfen um die Städte befasste. In diesem Teil arbeiten zum ersten Mal alle Regimenter zusammen ohne von Streitigkeiten und Intrigen der Kommandeure gespaltet zu werden.
Wer auf kurzweilige SF- Geschichten steht wird sicherlich gefesselt sein.
Ich find's gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erste Sahne, 26. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Toller Roman für alle Fans von Gaunts "Geistern". Nach den Schlachten auf Verghast und Hagia ein weiteres Highlight auf der Industriewelt Phantine. Viele existierende Plots werden weitergestrickt, die Verschmelzung der Tanither mit den neuen Rekruten von Verghast, die Geschichte um Gol Kolea, Lijah Cuu, die neuen Frauen im Regiment usw.

Peinliche Übersetzungsfehler aus dem Englischen von Eigennamen und Co. gibt es glücklicherweise kaum, der ein oder andere "Würger" bleibt verzeihlich und auch der Originaltitel "The Guns of Tanith" wurde annehmbar übersetzt. Unverzeihlich ist hingegen das Cover, welches catachanische Dschungelkämpfer zeigt, die rein gar nichts mit Gaunt und seinem 1. Tanith zu tun haben. Nichtmal thematisch macht das Cover Sinn, da auf Phantine weit und breit kein Dschungel zu sehen ist. Das Originalcover mit den Stadtkuppeln ist wesentlich atmosphärischer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kurzweilig im besten Sinne des Wortes!, 21. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch beweist wieder, warum Dan Abnett zu den besten Autoren des W40k-Universums zählt. Auch dieser Teil der Reihe um "Gaunts Geister" bietet eine fesselnde Geschichte in einem neuen Setting. Abnett versteht es meisterhaft, die Geschichte rund um den Kommissar-Oberst Ibram Gaunt und das 1. Tanith weiterzuspinnen. Abnett haucht der imperialen Garde einfach Leben ein, vom einfachen Soldaten bis zum General!

Kurzweilig und fesselnd habe ich dieses Buch regelrecht verschlungen und dann immer wieder gern mal mir zu Gemüte geführt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen erstklassig, 15. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
lieferung ging schnell von der hand, das Buch selbst ist einfach ein muss für jeden fan. gut geschrieben, man kann sich schnell in die situation der charaktere einfühlen, einfach genial
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top!, 26. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Wie alle Gaunt's Geister Romane von Dan Abnett - absolut Top! Ich hab sie verschlungen, alle! Für Warhammer 40.000 Fans ein Genuss. (Wenn man über vereinzelte komische "Übersetzungen" hinweg sieht;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Spannend wie alle Dan Abnett Bücher, 24. April 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Spannend wie alle Dan Abnett Bücher, kennt man eines weiss man was man an dem Buch haben wird...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber nur was für Fans, 1. Dezember 2005
Von 
Chris Drees "Obama-Wähler" (Oftersheim, BW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman (Taschenbuch)
Ich spiele das Spiel zum Buch und habe mir viel Wissen über Warhammer 40k angeeignet. Daher erzähl ich euch jetz mal was über die Bücher des Universums:
Also, wer auf Schlachten des 1. und 2. Weltkriegs steht dem wird dieses Buch gefallen, denn obwohl es sich im 41. Jahrtausend abspielt, haben sich die Kämpfe und Strategien nicht groß geändert. Ja es is im All und ja es sind andere Waffen, aber ansonsten kann man sich jede Schlacht der Geister auf eine reale ableiten. Was nichts schlechtes ist, Nein! Aber es ist nicht jedermanns Geschmack, da es mehr ein Historisches als ein Sci-Fibuch ist. Ich habe alle jetzigen Warhammer 40k bücher gelesen und sage, dass die neueren (also die mit Gaunt und seinen Geistern) nicht mehr in die Reihe passen. Die Reihe von Wolfskrieger bis Nachtjäger sind die besten. Denn da geht es wenigstens noch um etwas originelles.
Also im Klartext:
Wem die anderen Bücher der "Gaunts Geister" Reihe gefielen, dem wird dieses wohl auch gefallen.
Wem die Schlachtendes 1. und 2. Weltkriegs gefallen, dem wird es auch gefallen.
Wer jedoch ein spannendes und originelles Sci-Fibuch sucht, der sollte lieber mal die Finger weglassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman
Die Feuer von Tanith: Warhammer 40 000-Roman von Dan Abnett (Taschenbuch - 6. März 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 28,92
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen