Kundenrezensionen

18
4,2 von 5 Sternen
Der Metamorph: Roman (Der Kantaki-Zyklus, Band 2)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:9,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. November 2014
um dieser Geschichte im zweiten Teil weiterhin zu folgen. Alles in allem ein spannender Science-fiction-Roman, man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Wendungen sind unerwartet und nicht vorhersehbar, gefällt mir sehr!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. November 2012
Fantastischer Stoff. Die Handlung ist sehr dicht, vielschichtig und spannend. Schoen dass es ein deutscher Autor geschafft ein vielseitiges und schluessiges Universum zu schaffen, aus dem man gerne noch mehr lesen moechte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2009
Das Buch geht über gewöhnliches Scifi hinaus. Physik ist eine Größe, Zeitkriege und Paradoxons, Biotech und Cypernetik. Leider sehr viel Religion und Pseudo-Philosophisches, das stört auf Dauer und hält die Geschichte auf.

Zudem kann es der Autor leider nicht lassen mehrmals moderne Kunst und Künstler als Witzfiguren darzustellen, das ist wirklich Infantil und kein guter Stil. Gerade wer sich so "überschwänglich" mit der Metaphysik und der Philosophie beschäfftigt, sollte anderen "Spinnern" ihren Frieden lassen.

Ansonsten scheint der Autor, im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen, zumindest etwas Ahnung von Physik, Raumfahrt und Technik im allgemeinen zu haben. Nebenbei schimmert ein gewisser persönlicher Zorn gegen Großkonzerne durch. Das wiegt die Nachteile fast wieder auf.

Der Roman ist spannende Kurzweil mit exotischen Alientouch. Ohne Religion wäre das Werk sicher ein paar Seiten schlanker und lesbarer geworden.

Da dieser Band der zweite Roman einer ganzen Reihe ist, brauch man nicht auf viele Antworten zu hoffen. Die Fortsetzung ist bereits erhältlich. An der Übersetzung gibt es nicht zu meckern, das ist wie zu erwarten nicht dem Verlag anzurechnen, Brandhorst ist deutscher Muttersprachlicher.

Ich würde unbedingt empfehlen die Serie von Anfang an zu lesen. Fängt man mitten drin an, ist es doch recht verwirrend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juni 2009
Es ist der zweite Teil der Diamant-Trilogie, deshalb sollte man zunächst "Diamant" lesen. Zudem steht die Trilogie kausal vor der Feuervögel-Trilogie. Der Nachfolger ist "Der Zeitkrieg".

Das Buch an sich ist in sich homogen, sodass man es sogar ohne Vorgänger und Nachfolger als einen guten Roman lesen könnte. Es packt einen von Begin an und wer sich vielleicht mit Diamant noch etwas schwer tat dem kann man sagen "hier geht es nun richtig los". Andererseits ist es keine direkte Fortsetzung von Diamant sondern spannt neue Handlungsbögen auf um erst später wieder stärker an Diamant anzuknüpfen. Die Handlung ist komplexer als bei Diamant aber stößt konsequent weiter in ähnlicher Weise, in die Grenzwelten aus Gefühlen, Physik, Realität und Wahrheit vor. Wie Diamant ist es kein allzu "technisches" Buch und nach meinem Empfinden auch für weniger an SF gewöhnte Personen sehr zu empfehlen.

Andreas Brandhorst schreibt SF, die die Fantasy in den Vordergrund stellt und sich neuer Formen von Existenz widmet, während der Leser ständig einen Bezug zu den Gefühlen der Figuren bekommt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Januar 2013
Nachdem der erste Teil für mich nicht so gut war, konnte man den zweiten Teil viel besser lesen. Er ist spannend und flüssig geschrieben. Für Sci Fi Fans absolut zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Wieder ein sehr guter Roman, etwas langatmiger als der erste Teil, aber immer noch Spitze! Angenehm zum Lesen, sehr empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Februar 2015
Das ist ein ganz gutes Buch das gut geschrieben ist und sich gut lesen läßt. Auch die Story ist interresant.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juli 2008
Also ich bin nach der Lektüre von fünf Brandhorst Werken ein Fan von Ihm geworden. Dieses Buch jedoch war mir zu verworren, bzw. zu Methaporisch um "in seiner" Sprache zu bleiben.
Trotz einiger guter Erzählansätze...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Kinder der Ewigkeit: Roman
Kinder der Ewigkeit: Roman von Andreas Brandhorst (Taschenbuch - 1. März 2010)
EUR 15,00

Das Kosmotop: Roman
Das Kosmotop: Roman von Andreas Brandhorst (Taschenbuch - 9. Juni 2014)
EUR 14,99

Der letzte Regent: Roman
Der letzte Regent: Roman von Andreas Brandhorst (Taschenbuch - 8. Juli 2013)
EUR 14,99