Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Hörbuch
Immer wieder schnappt T.C.Thorpe der Nachrichtensprecherin Olivia Carmichael heiße News vor der Nase weg. Doch nun ist es genug, sie sagt ihm ordenlich die Meinung, doch anstatt auch wütend zu werden läd T.C. sie zu einer der angesagtesten Party ein, eine Chance, die sie sich nicht entgehen lassen will. Sie ahnt nicht, dass T.C. schon seit längeren...
Veröffentlicht am 30. Juni 2009 von Marina G.

versus
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut geschriebene, aber eher einfache Liebesgeschichte
In der schnelllebigen Welt des TV-Journalismus sind Exklusivberichte das A und O. Olivia Carmichael weiß dies nur zu gut. Die Nachrichtensprecherin einer Lokalsendung versucht gerade, bei einer wichtigen Kabinettsernennung die Nase vorn zu haben, wird aber mal wieder von ihrem Kollegen T.C. Thorpe, der für den landesweiten Partnersender arbeitet,...
Veröffentlicht am 12. Juli 2006 von LoveLetter Magazin


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut geschriebene, aber eher einfache Liebesgeschichte, 12. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
In der schnelllebigen Welt des TV-Journalismus sind Exklusivberichte das A und O. Olivia Carmichael weiß dies nur zu gut. Die Nachrichtensprecherin einer Lokalsendung versucht gerade, bei einer wichtigen Kabinettsernennung die Nase vorn zu haben, wird aber mal wieder von ihrem Kollegen T.C. Thorpe, der für den landesweiten Partnersender arbeitet, übertrumpft. Um etwas Dampf abzulassen, sagt sie dem erfahrenen Berichterstatter gehörig die Meinung. Der ist von der Schimpftirade wenig, von Olivia umso mehr beeindruckt. Schon seit Monaten hat er nach einem Weg gesucht, der hinreißenden Nachwuchsreporterin näher zu kommen. Jetzt ködert er sie damit, sie auf wichtigen Partys der einflussreichen Kreise Washingtons mit den Mächtigen in Kontakt zu bringen. Olivia kann nicht widerstehen und nimmt das Angebot, T.C. zu begleiten, an. Dabei erliegt sie seinem Charme, obwohl sie sich vor einer Beziehung eigentlich verschließen wollte.

Vor der Kulisse einer Nachrichtenredaktion im Zentrum der amerikanischen Politik entspinnt Nora Roberts eine gewohnt gut geschriebene, aber nicht wirklich nennenswerte Liebesgeschichte. Olivia ist eine Frau mit trauriger Vergangenheit, die vom strahlenden T.C. wieder zurück ins Leben geführt wird. Die Figuren selbst sind wenig erinnerungswürdig, die Story aber ist süffig verfasst. So kann man der Lektüre genug abgewinnen, um als Leser bei der Stange zu bleiben. Dem Held gelingt es mit Sanftheit und Geduld, die Heldin aus ihrem Schneckenhaus zu holen, in das sie sich nach schicksalhaften Ereignissen zurückgezogen hatte. Auch wenn die Geschichte selbst eher einfach ist, der Unterhaltungswert reicht aus, um ein paar angenehme Lesestunden zu bescheren. Weniger begabten Autoren würde dies schwer fallen. (TD)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Hörbuch, 30. Juni 2009
Von 
Marina G. "Marinas Bücherwelt" (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge -CD (Audio CD)
Immer wieder schnappt T.C.Thorpe der Nachrichtensprecherin Olivia Carmichael heiße News vor der Nase weg. Doch nun ist es genug, sie sagt ihm ordenlich die Meinung, doch anstatt auch wütend zu werden läd T.C. sie zu einer der angesagtesten Party ein, eine Chance, die sie sich nicht entgehen lassen will. Sie ahnt nicht, dass T.C. schon seit längeren ein Auge auf sie geworfen hat und sich freut, dass sie ihm begleitet. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto mehr erliegt Livi seinen Charm, doch sie hat eine dunkle Vergangenheit und will sich nicht mehr verlieben...

Ein alter, aber liebeswerter Roman von Nora Roberts bietet guten Stoff für ein Hörbuch und dieses Hörbuch ist auf jedenfall gelungen. Annette Krause liest den Roman sehr gut und flüssig und kaum hatte ich begonnen, konnte und wollte ich nicht mehr zu hören aufhören. Die Geschichte selbst ist sehr nett, aber auch nicht mehr. Aber mir hat es trotzdem gefallen, deshalb alle Punkte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen oberflächliche Charaktere, 30. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
Olivia Carmichael arbeitet bei einem lokalen Fernsehsender in Washington. Mit ihrem Kollegen T. C. Thorpe gerät sie aneinander, weil er sie nicht unterstützt, sondern gegen sie arbeitet. T. C. dagegen ist in Olivia verliebt und setzt alles daran, sie zu erobern.

Die Kurzfassung auf dem Booklet hat sich spannend angehört. Leider war genau das Gegenteil der Fall. Ich lese Bücher durch, egal, wie sie mir gefallen. Bei diesem Buch ist es mir sehr, sehr schwer gefallen, es nicht zur Seite zu legen und auf sich beruhen zu lassen. Am Ende war ich enttäuscht. Nora Roberts ist eine meiner Lieblingsautorinnen, aber ich bin sehr viel Besseres von ihr gewohnt. Die Charaktere sind oberflächlich. Mir ging es nach einiger Zeit auf die Nerven, daß Olivia sich nicht entscheiden kann, ob sie T. C. will oder nicht. T. C. dagegen ist arrogant und fest davon überzeugt, daß er Olivias Widerwillen brechen kann. Am Ende erfährt der Leser, warum sich Olivia gegen eine Beziehung mit T. C. wehrt. Der Grund ist schon traurig, weil er ein schwerer Schicksalschlag ist. Trotzdem hätte die Hälfte des Buches ausgereicht, um die Geschichte zu erzählen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett, aber alles voraussehbar, 7. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
Meiner Meinung nach durchschnittliches Roberts -Lesefutter mit klar wiedererkennbarer Handlung, die auch recht dürftig ist und sich auf die Frage reduziert: Kriegt er sie oder nicht? wobei die Antwort von vornherein klar ist.Da aber einige ansprechende Szenen dabei sind, 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was sich liebt, das neckt sich ..., 11. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
``Der Anfang aller Dinge´´ ist nun die dritte und letzte Auskopplung aus ``Die Unendlichkeit der Liebe´´. Aus diesem Buch wurden vorher schon ``Heute und für immer´´ und ``Eine Frage der Liebe´´ ausgekoppelt.
In ``Der Anfang aller Dinge´´ geht es um die beiden TV-Reporter Liv Carmichael und T.C. Thorpe. Beide sind auf politische Schlagzeilen aus, an denen T.C. allerdings ein Vorrecht hat und so geraten die beiden immer wieder aneinander, und kommen sich näher. Doch wird gegen diese Anziehungskraft angekämpft.
Wieder einmal ein sehr schönes Buch indem man auch alte Bekannte wiedertrifft: Herbert und Myra Ditmeyer, die man schon von den MacGregors her kennt. Und Myra ist immer noch das gleiche kupplerische Wesen. Also viel Spaß beim Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sigi, 10. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Bisher waren alle Bücher von Nora Roberts ganz nach meinem Geschmack!
Kann ich nur jedem empfehlen, weil schön leicht zu lesen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Story, 19. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
Sie sind erbitterte Konkurrenten im Kampf um die heißeste Story. Die erfolgreiche Fernsehjournalisten Olivia Carmichael und der smarte TC Thorpe.
Doch nach und nach kommen die beiden Topreporter sich näher und verlieben sich in einander.
Doch es gibt einen dunklen Punkt in Olivias Vergangenheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Buch Der Anfang aller Dinge, 11. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
zu herzen gehender Roman ala Nora Roberts immer gerne wieder und ideal für den Urlaub. Nicht zu anspruchsvoll super geschrieben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Solala, 19. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
Wer einen schön geschriebenen Liebesroman im Nora Roberts- Stil sucht, der wird hier mehr als fündig und wird mit dem Buch sehr zufrieden sein.
Charaktere sind gut ausgearbeitet, die Story nett und ein echtes Top, die schön geschriebenen Liebesszenen. In dieser Hinsicht konnte mich das Buch nicht enttäuschen.

Leider hatte ich mir einen romantischen Krimi gewünscht, so wie Nora Roberts es auch meisterhaft zu schreiben weiß (z.B. Rückkehr nach River`s End, Der weite Himmel, Tödliche Liebe undundund). Doch da wurde ich enttäuscht. Es geht viel mehr um Olivias Leben und Leiden und wie Thorpe es schafft ihr Herz zu erobern.

Ein echtes Minus:
Das sich Roberts` weibliche Darsteller immer etwas zieren, den Avancen der männlichen Darsteller nachzugeben, ist ja bekannt, charmant und man erwartet es ja beinahe, doch hier ziert sich die Dame 164 von 240 Seiten lang und versucht immer und immer (!!!) wieder sich und ihrer "besseren Hälfte" einzureden, dass sie ihn nicht will oder braucht- Anfänglich noch reizend, wird es später lächerlich und nervend. (Besonders, weil sich unser Held wie üblich überhaupt nicht davon beeindrucken lässt und die ständigen (!!!) unglaubwürdigen Zurückweisungen wie alle Roberts Männer nur mit schwach ausgeprägter und belächelnder Ernsthaftigkeit toleriert.)

Fazit: Schöner Liebesroman, aber weiter auch nichs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein schöner Urlaubsschmöker, 15. August 2007
Von 
KleinerEngel777 (Randberlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Der Anfang aller Dinge: Roman (Taschenbuch)
Eigentlich schob ich dieses Buch schon eine ganze Weile vor mir her, da ich die amerikanische Massenliteratur in der Regel nicht mag. Für die Urlaubszeit suchte ich aber etwas Leichtes und griff zu diesem Schmöker und ich war echt überrascht.

Der Autorin gelingt es, ganz knapp unter der Schnulz-Grenze zu bleiben, ohne kitschig zu werden. Die Figuren sind detailiert und liebevoll dargestellt, auch wenn die beiden Hauptpersonen in dem Liebesroman sämtliche Klischees erfüllen. Darüber hinaus ist die Story schön erzählt, irgendwann konnte ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Genau die richtige Frauenlektüre für einsame Strandnachmittage. Mir tat der Roman richtig gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa07c9ab0)

Dieses Produkt

Der Anfang aller Dinge: Roman
Der Anfang aller Dinge: Roman von Nora Roberts (Taschenbuch - 6. März 2006)
EUR 6,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen