Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vampyrhorror vom feinsten,nichts schwache Nerven,genial, 1. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Der zweite Teil aus der "Joe Pitt Reihe". Lang erwartet,wieder 100% begeisternd.

Stilistisch perfekt, einwandfrei ausgearbeitet,Beschreibung der (Kampf)Szenen hart und direkt,wie man es sich als Horror-Fan wünscht.KEIN "rumgeeiere", keine zuuu langen Erklärungen,bei denen man das Buch entnervt zur Seite legt (wer kennt es nicht,wenn mancher Autor meint,mit vielen Worten viel auszusagen,und man verliert die Lust am lesen?).

Charlie Huston hat dies nicht nötig= er hat einzigartige Roman-Ideen und setzt diese mit Joe Pitt so grandios in die Tat um,dass eigentlich der Vermerk "Vorsicht-Suchtgefahr!" auf den Büchern abgedruckt werden müsste.
Ich kann mich nur dem "Stern" mit der Aussage: "Der neue König der Blutsauger Literatur" anschliessen!

Hoffentlich müssen wir nicht all zu lang auf den nächsten Joe Pitt Roman warten...;-)

P.S. Für alle,die zweifeln,ob sie den zweiten Teil lesen sollen,obwohl sie den ersten noch nicht kennen;das ist nicht zwingend wichtig/relevant,Huston erklärt auch im zweiten Teil seiner J.P.Reihe die einzelnen Situationen und Personen.
Auch wer den ersten Teil NICHT gelesen hat (obwohls schade wär,der ist auch klasse,könnten aber auch umgekehrt gelesen werden)kann sich "so" an den zweiten wagen.Horror-Liebhaber werden sicher nicht entäuscht!

Hustons Joe Pitt Vampyr Romane=Trainspotting des Horror Genres.

Lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh, doch ein zweiter Teil kann besser sein, 22. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Nachdem ich "Stadt aus Blut" von Charlie Houston gelesen hatte, hatte ich gedacht es geht nicht besser, doch dann kam der zweite Teil. Ohne zu viel zu verraten möchte ich hier nur erwähnen, dass die Story von Anfang an so genial durchdacht ist, dass ich dafür keine Worte finde.
Besonders gut hat mir in diesem Teil gefallen, wie sich die "Beziehung" zu Evie entwickelt, denn auch wenn es den Twilight-Fans nicht klar sein mag, muss man nicht alles sagen, um seinen gefühlen ausdruck zu verleihen.
Einfach klasse!
Wer "Stadt aus Blut" mochte, wird "Blutrausch" lieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Joe Pitt rockt !!, 23. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Ich machs kurz:
Wer den 1. Teil kennt und mag, möge losgehen und sich Blutrausch kaufen.
Wer den 1. Teil (Stadt aus Blut) nicht kennt, möge gehen und sich beide Bände holen.
Und übrigens, wer die Prügelknaben - Trilogie nicht kennt, kann sich diese Bücher gleich mitbestellen.
Cahrlie Huston schreibt so gut, dass der Film in deinem Kopf besser ist als alles was man auf Leinwand produzieren könnte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Joe Pitt ist wieder da..., 18. April 2008
Von 
S. Binder (Frankfurt am Main) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
In New York herrscht eine angespannte Situation zwischen den verschiedenen Vampirclans und mittendrin der unabhängige Schnüffler Joe Pitt. Vollkommen ausgebrannt und ohne nennenswerte Rücklagen in Form von Blut und Geld, schlägt er sich für die Society durch einen undurchsichtigen Auftrag. Dieser führt in Quer durch New York in eine brenzlige Situation. Dabei erfährt Pitt viele interessante Dinge über die politischen Machtverhältnisse zwischen den verfeindeten Clans. Eine spannende und actionreiche Geschichte ist vorprogrammiert.

Wieder einmal überzeugt das neuste Werk von Charlie Huston. Seine typische Art und Weise eine Geschichte zu erzählen, fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Der zweite von fünf Bänden aus der Joe Pitt Serie liest sich schnell und lässt auf eine grandiose Fortsetzung hoffen. Die Wartezeit zu überstehen wird schwierig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Hoch auf Joe Pitt!!!!, 22. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Auch dieses Buch ist wieder megageil. Spannend, blutig, mit schlagfertigen Sprüchen des genialen Joe Pitt. Wer den ersten Teil mochte, wird hier garantiert nicht enttäuscht.Her mit dem dritten Teil....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Joe Pitt schlägt wieder zu!, 20. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Eine gelungene Fortsetzung von "Stadt aus Blut". Ist natürlich wichtig, "Stadt aus Blut" zu kennen, weil fast alle
überlebenden Protagonisten aus Teil 1 dabei sind.
Charlie Huston dreht wieder gnadenlos an der Spannungsschraube und hat wieder ein paar grandiose Einfälle.
Seine Vampyrstories sind abgedreht und hoch aktuell gleichzeitig. Derzeit das Beste auf dem Gebiet. Ich dürste
schon richtig auf Teil 3 und die Abstinenz bringt einen fast um.
Haha: Kauft den Teil, ihr werdet es nicht bereuen, der Lesesucht zu verfallen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gutes Buch, 4. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Für Anhänger von Charlie Huston und Joe Pitt ein MUSS. Ich war noch nie sonderlich an Vampiren (egal ob Filme oder Bücher) interessiert, aber diese Reihe ist packend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Wenn man derartige Litertur mag und nicht zimperlich ist, ist dieses Buch genau das richtige. Ich würde es z.B. jedem Blade Fan empfehlen. Das schöne hier ist, das ist kein Teenie Vampir Roman und der Titelheld ist normal, nämlich manchmal auch ein totaler Idiot.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Charlie Huston: Blutrausch, 9. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Zum Buch:

"Blutrausch" ist der zweite Teil der Joe-Pitt-Reihe und hat, meiner Meinung nach, wieder ein sehr gelungenes und wirkungsvolles Cover.

Der Schreibstil ist nicht minder salopp als im vorhergehenden Buch. Auch hier erleben wir die Geschichte durch die Augen des Protagonisten.

Zum Inhalt:

Eine neuartige Droge verbreitet sich unter den Untoten. Eine Droge, die eine verheerende Wirkung haben kann. Joe Pitt wird beauftragt den Ursprung und die Art der Droge zu ermitteln. Dabei gerät er zwischen die Fronten und in Gefahr.

Meine Meinung:

Endlich habe ich den zweiten Teil der Joe-Pitt-Reihe gelesen. Und er hat mich nicht enttäuscht. Die Geschichte von Pitt reizt mich nach wie vor. Ich kann es kaum erwarten die nächsten Bände zu lesen und herauszufinden, wie es mit Pitt weitergeht. Vor allem die Entwicklung der Beziehung zwischen Joe und Evie interessiert mich brennend. Auch wieder ein Top-Titel!

Mein Blog: readforthethrill.wordpress
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Viel besser als der erste Teil!, 5. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman (Taschenbuch)
Nachdem mich der erste Teil nicht ganz überzeugen konnte, hat es dieser nun geschafft. Joe Pitt kommt hier um einiges gelassener rüber und lässt sich durch nichts einschüchtern, er ist einfach eine coole Sau! Es hat ein bisschen gedauert bis ich wieder mit den ganzen Territorien und Namen zurecht kam, daher empfehle ich auch unbedingt den ersten Band vorher zu lesen (bietet sich bei einer Reihe ja auch an :)), denn hier werden in einem Glossar einige wichtige Begriffe erklärt, die im zweiten Band auch wieder vorkommen, aber nicht nochmals erklärt werden. Auch an die Schreibweise der mündlichen Rede muss man sich erstmal gewöhnen. Hier steht immer nur ein Minus vor der Zeile und es wird nicht gesagt, wer nun spricht. Da muss man manchmal ganz schön aufpassen, das man kapiert wer jetzt was sagt, aber irgendwie bringt es einen auch mehr in die Geschichte, hatte ich das Gefühl.

Hat mir im ersten Teil noch etwas die Handlung und die Action gefehlt, ist sie hier auf jeder Seite vertreten. Es werden haufenweise Nasen gebrochen, Zähne ausgeschlagen und auch Augen ausgebissen *autsch* Ansonsten ist alles schon gut in der Kurzbeschreibung beschrieben, Joe soll herausfinden wer diese Droge herstellt und vertreibt, dafür muss er durch 2 feindliche Territorien und sich dort mit einigen lästigen Vampiren rumschlagen.
Das einzige das mir überhaupt nicht gefallen hat ist, wie der Autor einen Kampf beschreibt, indem Hunde gegen Vampire kämpfen. Das hätte nicht sein müssen, denn natürlich werden hier die sowieso schon verschrienen Hunderassen, wie der Rottweiler, aufgezählt.

Fazit
Das letzte war aber auch der einzige Punkt den ich zu bemängeln habe. Ansonsten ein sehr kurzweiliger Roman mit einigen Schmunzlern (Joe lässt sich z.B. einmal über ein Buffy-T-Shirt eines anderen Vampirs aus). Ich freue mich auf die weiteren Teile der Serie und vergebe diesem zweiten Teil 4 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman
Blutrausch: Ein Joe-Pitt-Roman von Charlie Huston (Taschenbuch - Februar 2008)
Gebraucht & neu ab: EUR 1,73
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen