Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Eine andere Art der Dreiecksbeziehung
Cash. Nash und Olivia.

"Addicted to You: Schwerelos" ist ein erotischer Roman dessen Hauptthema eine Dreiecksbeziehung ist. Olivia lernt den draufgängerischen Bad Boy Cash kennen und zieht ihn durch einen dummen Zufall beinahe aus. Natürlich fühlt sie sich sofort zu dem gut aussehendem Mann hingezogen. Sie hat eine schwäche für...
Vor 10 Tagen von Franziska Schuster veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Atemlos...
lässt diese Geschichte uns nicht gerade zurück. Es ist ein schöner, aber durchschnittlicher Liebesroman - nicht mehr und nicht weniger.
Beeindruckt hat mich die Darstellung von Cash's emotionaler Seite. Und ich habe mit ihm gebangt!!!
Nicht gefallen hat mir dagegen die Ich-Erzählweise aller Protas. Selbst der Gangster, der zum Schluss ins...
Vor 2 Monaten von Susi W. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Eine andere Art der Dreiecksbeziehung, 19. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Addicted to You 1 - Roman (Taschenbuch)
Cash. Nash und Olivia.

"Addicted to You: Schwerelos" ist ein erotischer Roman dessen Hauptthema eine Dreiecksbeziehung ist. Olivia lernt den draufgängerischen Bad Boy Cash kennen und zieht ihn durch einen dummen Zufall beinahe aus. Natürlich fühlt sie sich sofort zu dem gut aussehendem Mann hingezogen. Sie hat eine schwäche für einen bestimmten Typ Mann und Cash passt da perfekt rein. Anfangs zumindest. Er ist einfach ein selbstbewusster Mann. Er weiß, dass er gut aussieht und jede Frau haben kann und er bemerkt natürlich auch, dass Olivia sich zu ihm hingezogen fühlt. Ihm geht es aber nicht anders. Liv fasziniert ihn und er möchte sie kennenlernen und, wie nicht anders zu erwarten, auch in sein Bett bekommen.

Was ich gleich sehr schön fand, war dieser Sicht-Wechsel. Wir lesen nicht nur aus der Sicht von Olivia sondern auch von den Zwillingen Cash und Nash. Somit weiß man gleich am Anfang, dass Cash von Olivia fasziniert ist. Bei Nash ist es auch nicht anders.

Olivia begegnet Nash in der Wohnung ihrer Cousine. Sie verwechselt ihn natürlich mit seinem Zwillingsbruder und auch hier merkt man gleich, dass sie Nash sehr gut gefällt ... obwohl er der Freund ihrer Cousine ist. Seine Gedanken sagen da etwas sehr eindeutiges. Deshalb mag ich diese Einblicke in die Gedanken von den beiden Männern. Das gibt dem ganzen Roman noch etwas besonderes.

Olivia ist das typische etwas Unsichere Mädchen, was man aus vielen Romanen kennt. Ihr ist nicht bewusst, wie gut sie eigentlich aussieht und das sie damit die Jungs um den Finger wickeln kann. Ihr Charakter ist aber eine gute Mischung, denn sie ist nicht immer unsicher. Sie hat auch Humor, was sie so liebenswert macht. Sie wirkte auf mich auch einfach natürlich. Ihre Unsicherheit welchen der beiden göttlichen Zwillinge sie wählen soll find ich auch sehr gut gelungen. Bei manchen Büchern weis man von vornherein, welchen sie erwählen wird aber hier ist es schon etwas undeutlicher. Man kann zwar trotzdem erraten welcher es werden wird aber das ist nicht alles.

Die Autorin hat eine Überraschung eingebaut, mit der ich gar nicht gerechnet habe. Es wird so beiläufig erwähnt, dass ich sogar mehrmals lesen musste. Es ist also in meinen Augen eine gelungene Überraschung gewesen, die dem Buch ein bisschen mehr Spannung verleiht. Jetzt verrat ich aber nichts weiter.

Fazit:
Liebenswerte Charaktere, sehr schöner Sichtwechsel von Olivia, Cash und Nash und mittendrin eine Überraschung, die noch einmal Spannung in die ganze Geschichte bringt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neue Idee, 3. Juli 2014
Von 
P. Hüwels (Oberhausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Addicted to You 1 - Roman (Taschenbuch)
In der neuen New Adult Reihe „Addicted tou you“ geht es um die Protagonisten Olivia, Cash und Nash. Olivia lernt die Zwillinge nacheinander kennen und kann sich nicht entscheiden, welcher der beiden der passenderer für sie ist, da sie beide komplett andere Lebensstile verkörpern.
Erster Satz: „Mir ist ein wenig schwummerig vom Alkohol, aber auf angenehme Art.“
Das Cover
Typisch für das New Adult Genre, ist ein Paar auf dem Cover abgebildet, das sich sehr nah ist und beinahe küsst. Da das Cover in weis und hellen grau Schattierungen gehalten ist, strahlt es noch eine gewisse Scheu und Reinheit aus, de recht erfrischend wirkt.
Die Charaktere
Olivia ist ein sehr bodenständiger Mensch. Sie möchte ihr College beenden und dann zurück zu ihrem Vater auf die Farm ziehen. Erst in Gesellschaft von Cash und Nash zeigen sich Saiten an ihr, die sie bisher nicht kannte und auch nicht weiß, was sie von diesen halten soll. Als Freundin ist sie unverzichtbar und verzeiht sehr schnell, was ich ihr hoch anrechne.
Cash ist der verwegenere der beiden Zwillinge. Abgebrochene Schule, Szeneclub und wechselnde Mädchen machen ihn aus. Dass er tatsächlich zu Gefühlen fähig ist, merkt man als Leser eigentlich nur durch seine eigenen Parts und ich kann mir vorstellen, dass Olivia nie weiß, wo sie bei ihm dran ist. Auch wenn es eventuell unverständlich ist, war ich irgendwie immer mehr von Cash angetan als von Nash. Er hat etwas Geheimnisvolles und weckt Erwartungen, die ihn ein wenig spannender machen als sein Bruder.
Nash ist der Traum jedes Vaters für seine Tochter. Hat Jura studiert, arbeitet in einer renommierten Anwaltskanzlei und ist auch sonst in jeder Hinsicht seriös und authentisch.
Das Buch
Der Einstieg in die Geschichte ging relativ schnell und schmerzlos. Olivia ist bei einer Party im Club von Cash und lernt ihn dort auf eine sehr unkonventionelle Art kennen. Am nächsten Morgen trifft sie dann auch Nash und das Chaos ist vorprogrammiert.
Gut an der Geschichte hat mir gefallen, dass die Erotikszenen nicht so die überhand hatte, wie bei vielen anderen Titeln des Genres. Die normale Geschichte rund um die Zwillinge und ihrem Hintergrund, sowie Olivias Leben, geraten nicht in Vergessenheit, sondern sind immer präsent und hatte die eine oder andere Überraschung für mich als Leser parat. Die Sexszenen, die es natürlich gab, waren einigermaßen authentisch und ließen sich gut lesen.
Geschrieben ist die Geschichte aus den unterschiedlichen Perspektiven von Liv, Cash und Nash. So kann es auch mal sein, dass wir verschiedene Szenarien erst aus der Sicht von Olivia lesen und danach einen gedanklichen Rückblick von Cash bekommen, sodass der Leser erfährt, wie die Personen auf die verschiedenen Situationen reagieren und ob sie wirklich das denken, was ihr Gegenüber meint.
Alles in allem konnte mich die Geschichte auf jeden Fall an die Seite fesseln und ich bin sehr gespannt, was die weiteren Teile noch für Überraschungen für den Leser bereithalten. Die Charaktere sind sympathisch, die Geschichte authentisch und sehr schnelllebig. Für Fans des New Adult Genre kann ich das Buch mit gutem Gewissen empfehlen und werde die Reihe weiter verfolgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Dreiecksbeziehung mal anders mit prickelnder Erotik und einer guten Portion Spannung, 26. Juli 2014
Addicted to You 1 ist mir durch Zufall in die Hände gefallen. Klappentext klang interessant, also habe ich das Buch gekauft.

Positives:
- Die Beginn der Geschichte war neu und auch sehr unterhaltsam.
- Der Plot unterscheidet sich sehr von anderen Erotikromanen und bietet deshalb vor allem viel Neues und reichlich Spannung
- Die Personen werden sehr gut beschrieben und haben eine gewisse Tiefe
- Toller Schreibstil - ich musste Stellenweise laut Lachen =)

Warum "nur" 4 Sterne, wenn doch alles so toll ist? Die Story ist wirklich gut, aber im Vergleich zu anderen Büchern konnte es mich leider doch nicht so fesseln, außerdem fand ich diese beschriebene Dreiecksbeziehung etwas zu schräg, auch wenn sich das am Ende aufklärt und damit weniger schräg ist ;)

Für alle Erotikfans definitiv ein MUSS!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super!!!, 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wow, mal wieder ein richtig schöner Liebesroman. Konnte das Buch gar nicht mehr weg legen und hab mich sehr gefreut das 2. Band gleich mitbestellt zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gelungener Auftakt, 5. Juli 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Addicted to You 1 - Roman (Taschenbuch)
Kurzbeschreibung:
Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...
(Quelle: Heyne Verlag)

Meine Meinung:
Bei einem Jungesellinnenabschied in einer Bar lernt Olivia den gutaussehenden Cash kennen. Fälschlicherweise hält sie ihn für den Stripper und geht ihm an die Wäsche. Dabei ist er aber der Barbesitzer.
Am nächsten Morgen staunt Olivia nicht schlecht als Cash in der Küche der Wohnung, die sie sich mit ihrer Cousine Marissa teilt, sitzt. Schnelle aber klärt sich auf, es ist nicht Cash, sondern sein Zwillingsbruder Nash, dem Olivia da begegnet. Nash ist Marissas Freund und ein angesehener Anwalt.
Olivia ist nun vollends verwirrt, denn sie fühlt sich zu beiden Brüder sehr hingezogen. Und die beiden wohl auch zu ihr.
Die Schwierigkeiten aber lassen nicht lange auf sich warten …

Der New-Adult-Roman „Atemlos“ stammt von der Autorin M. Leighton. Es ist das erste Buch von ihr das ins Deutsche übersetzt wurde und der Auftakt der „Addicted to You“ – Reihe.

Die Charaktere im Buch sind sehr unterschiedlich und facettenreich gestaltet.
Olivia, auch Liv genannt, ist eine unabhängige junge Frau und recht selbstbewusst. Zu Beginn allerdings zeigt sie diese Stärke kaum, ist eher schüchtern und zurückhaltend. Olivia hat in der Vergangenheit bereits recht schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht. Mit der Zeit aber geht sie immer mehr aus sich heraus.
Cash ist der Barbesitzer. Er ist ein Bad Boy wie er im Buche steht, wirkt aber dennoch sympathisch. Auf Olivia übt der gutaussehende Typ eine enorme Anziehungskraft aus und auch er ist von Liv sehr angetan.
Nash ist Cashs Zwillingsbruder und der ruhiger, vernünftigere und klügere der beiden. Er sieht ebenfalls gut aus, ist aber bereits vergeben, an Marissa, Olivias Cousine. Allerdings fühlt sich auch Nash sehr zu Olivia hingezogen.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht und locker zu lesen. Das es auch nicht so besonders viele Seiten sind liest sich das Buch quasi in einem durch.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Sichten von Olivia, Cash und Nash. Hierfür hat M. Leighton immer die Ich-Perspektive der Gegenwart verwendet. So lernt man jeden der drei sehr gut kennen und kann die Gedanken und Gefühle sehr gut nachvollziehen.
Die Handlung an sich ist ein Auf und Ab in der Liebe. Es ist aufregend und man fragt sich als Leser, genau wie Olivia, wen nur soll Liv wählen.
Die erotischen Szenen sind wirklich sehr heiß, sexy und sehr gut beschrieben. Sie wirken nicht aufgesetzt oder unpassend, eher im Gegenteil.
Zum Ende hin gibt es eine überraschende Wendung, die mich wirklich sprachlos gemacht hat. Ich war schlichtweg baff, damit hatte ich nicht gerechnet. Ab diesem Zeitpunkt wollte ich nur noch wissen wie geht das Ganze denn nun aus! Die Spannung war immens.

Das eigentliche Ende ist ziemlich fies. Es ist offen, beinahe schon ein Cliffhanger und man ist nach dem Beenden des Buches verdammt neugierig auf den zweiten Teil „Schwerelos“.

Fazit:
Abschließend gesagt ist „Atemlos“ von M. Leighton eine gelungener Auftakt der „Addicted to You“ – Reihe.
Die interessanten Charaktere, der angenehm zu lesende Stil und ein Auf und Ab in der Liebe mit prickelnden heißen Szenen und einer überraschenden Wendung konnten mich überzeugen und machen Lust auf mehr.
Klare Leseempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!, 7. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Addicted to You 1 - Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch hat mich wirklich überrascht, denn die Autorin hat einen immer wieder zum Lachen oder Nachdenken bewegt. Auch die Geschichte war sehr fesselnd, sodass die Wendungen der Geschichte leicht nachvollziehen zu waren, da man so tief im Geschehen steckte. Durch den Perspektivenwechsel zwischen der Sicht von Liv, Cash und Nash hatte man einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der Figuren. Auch der Schreibstil hat einen immer tiefer in das Geschehen gezogen, sodass man sich kaum noch von dem Buch lösen konnte. Und die endgültige Entwicklung zwischen Liv, Cash und Nash war auch sehr überraschend. Ich kann dieses Buch jedem weiterempfehlen, der gerne Liebesgeschichten mit Erotik liest. Ich werde die noch zwei anstehenden Teile der Reihe (2.Teil: Schwerelos, 3.Teil: Bedingungslos) auf jeden Fall lesen. Ich danke der Facebookseite Fifty Shades of Grey Fans - Deutschland zur Bereitstellung des Rezensionsexemplares. : )
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Begeistert, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für Fans von SoG und Crossfire ist dies ein absolutes Must have! Kann es nur weiterempfehlen. Kann es kaum erwarten Teil 2 zu lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ...geniale Idee und super umgesetzt..., 29. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Addicted to You 1 - Roman (Taschenbuch)
Die Geschichte mit "Cash und Nash" und das Mädchen Olivia ist eine super Idee und diese wurde so genial umgesetzt das ich nicht aufhören konnte das Buch zu lesen. Einfach nur toll. Freue mich auf die Fortsetzung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse, 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auftakt der Serie. Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt.
Tolle Protas, schön geschriebene Dialoge. Ich mochte es Die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Olivia und Cash zu hören ...

Ich freue mich auf die Fortsetzung :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein toller beginn von viiiiiiel mehr, 28. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Addicted to You 1 - Roman (Taschenbuch)
achja schön wars. ich glaube mit diesen worten kann man das buch sehr passend zusammenfassen.
es liest sich fast von selbst, locker, leicht einfach schön.
die aufteilung der kapitel in die handelten personen hat mir besonders gut gefallen. daduch hatte man das gefühl man kann ich die gedanken und gefühle der einzelnen sehen.
dieser erste teil, bietet alles was ein gutes buch der leichten lektüre so bieten solle. grosse liebe, witz und doch auch spannung. für mich der beginn von viiiiiiel mehr.
meine vorfreude auf den 2. teil ist gross und die trauer über die lange wartezeit ebenfalls.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Atemlos: Addicted to You 1 - Roman
Atemlos: Addicted to You 1 - Roman von M. Leighton (Taschenbuch - 14. April 2014)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen