newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

58
3,8 von 5 Sternen
Emmas Geheimnis: Roman
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:8,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2014
Leicht zu lesen, nette Geschichte, aber ohne großen Tiefgang und natürlich abzusehen, was passiert. Für zwischendrin mal genau das richtige.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der Titel verspricht Spannung und Geheimnisse, die erwartungsgemäß erst am Buchende aufgelöst werden. Bereits zu Anfang stellt man fest, dass die Buchbeschreibung, wie übrigens bei vielen Büchern, falsch ist. Kate, die Protagonistin, hat auf tragische Weise ihren Mann Brian verloren, mit dem sie 15 Jahre zusammen war. Sie kommt nicht darüber hinweg und zieht sich nach einem halben Jahr in den Ort zurück, in dem sie einst aufwuchs. Bei Onkel und Tante, die einen Pub haben, quartiert sie sich ein und hilft, wo sie gebraucht wird und was sie auf andere Gedanken bringt. Sie hofft auch, endlich mit deren Hilfe herauszufinden, woran ihre Mutter seinerzeit so früh starb und wer ihr Vater ist. Beides hatte auch Kates verstorbene Großmutter ihr immer verheimlicht.

Es ist deshalb falsch, dass sie, wie beschrieben "mit Hilfe ihrer Eltern und ihrer Jugendliebe Sam langsam zur Ruhe kommt"! Sie trifft zwar Sam, und er verliebt sich erneut in sie, doch Kate erwidert diese Zuneigung nicht, was sogar zum Fiasko führt. Der Amerikaner Matt, der im Pub auftritt, gefällt ihr da schon besser...

Als sie dann ihre Schulfreundin Emma trifft, freut sie sich überschwänglich und will mit ihr da die Freundschaft fortsetzen, wo sie sie früher unterbrochen haben. Ab da wird die Geschichte zweigleisig geschildert: aus Kates Sicht und aus Emmas, die in Briefform an Kate schreibt. Der Roman ist in Ich-Form geschrieben - nicht mein Geschmack. Emmas Geheimnis habe ich bereits nach der Hälfte des Romans erahnt. - Deshalb und wegen der fehlerhaften Buchbeschreibung kann ich leider keine volle Punktzahl für diesen Roman abgeben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2013
Emmas Geheimnis von Liz Balfour war sehr spannend mit erstaunlichem Ende. Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite mit viel Freude gelesen. Einfach klasse!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. April 2014
Ein großartiger Roman, sehr schön geschrieben, superspannend bis zur letzten Seite. Ergreifendes, dramatisches Geschehen. Liz Balfour ist zu einer meiner Lieblingsschriftstellerinnen avanciert. Freue mich jetzt schon auf ihr nächstes Buch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. April 2013
Eine wunderbare Geschichte, die man fast in einem Zug lesen mag, weil sie verzaubert und durch ihr unvorhersehbares Ende nicht in eine Kitschgeschichte gleitet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2014
Ein wunderschönes Cover. Habe mir sofort ein wunderschönes Bild gemacht. Jedoch bin ich enttäuscht worden.
Die Geschichte ist eine ziemlich normale. Man kann sich Emma's Geheimnis schon von vorn herein denken. Außerdem erwartet man von Irland Romanen eine wunderschöne Darstellung von Irland. Aber das hat mir hier leider auch gefehlt. Selbst die eigene Phantasie bringt einem hier nicht weiter.
Jedoch kann man dieses Buch trotzdem lesen, wenn man langeweile hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2013
Erwarten sollte man ja generell nichts, aber ich muss gestehen,dass mich das Buch nicht wirklich überzeugt hat. Nach 20 Seiten kennt man das Geheimnis von Emma u nach 60 Seiten weiss man wie es mit Matt ausgeht u Kate. Schade, die Geschichte habe ich zu Ende gelesen, allerdings fehlen die netten LandschaftsBeschreibungen, das Spannende u Fesselnde etc. Die Geschichte ist direkt durchschaubar. . daher nur Max 3 Sterne !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Februar 2013
Nett, aber nicht mehr.
Seichte Unterhaltung, die sich gut lesen lässt. Auf das Geheimnis kommt man sehr schnell und irgendwann haben mich die vielen Zufälle nur noch genervt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2013
Der Buchtitel hält zwar nicht ganz sein Versprechen, denn nach wenigen Kapiteln vermutet der/die findige LeserIn schon, was denn das Geheimnis sein könnte. Trotzdem lohnt es sich, das Buch zu lesen, denn die Autorin beschreibt die Lebenssituationen der beiden Hauptakteurinnen sehr schön. Alles in allem ein tolles Buch, das ich sehr schnell gelesen hatte und für einen gemütlichen Tag zu Hause nur empfehlen kann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. August 2014
hätte ich das vorher gewusst ,hatte ich mir das Geld gespart was ich für dieses Buch bezahlt habe.
Bin am Kapitel 14 und muss dieses Buch weglegen. So was langweiliges habe ich schon lange nicht gelesen und ich lese sehr viel.
Ich finde keine Handlung , keine Spannung, vielleicht kommt es noch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Ich schreib dir sieben Jahre: Roman
Ich schreib dir sieben Jahre: Roman von Liz Balfour (Taschenbuch - 12. November 2011)
EUR 8,99

Die dritte Schwester: Roman
Die dritte Schwester: Roman von Liz Balfour (Taschenbuch - 8. September 2014)
EUR 8,99

Die verlorene Geschichte: Roman
Die verlorene Geschichte: Roman von Rebecca Martin (Taschenbuch - 10. Dezember 2012)
EUR 9,99