Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung, Liebe, Abenteuer, eine wunderbare Mischung!
Dieses Buch ist ein Goldstück unter den Romanen von Nora Roberts!
Wem das Haus der Donna zugesagt hat, der wird Verborgene Gefühle lieben.

Die reiche Innenarchitektin Whitney MacAllister wird mitten in New York in eine rasante Verfolgungsjagd verwickelt, als der Meisterdieb Doug plötzlich in ihrem Mercedes sitzt. Von ihrem Leben gelangweilt,...
Veröffentlicht am 5. Januar 2010 von Knusperkeks

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Andere Bücher von N. Roberts sind wirklich besser
Bisher habe ich alle Bücher von Nora Roberts, die ich in die Finger bekam, verschlungen. Das war bei diesem Buch anders. Die Grundidee der Geschichte ist zwar ganz nett, aber die Umsetzung dieser erinnert eigentlich mehr an die Schreibweise von Konsalik. Wem das gefällt, wird wohl auch dieses Buch gefallen. Ich muss sagen, dass ich ein wenig enttäuscht war...
Am 23. Juli 2002 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung, Liebe, Abenteuer, eine wunderbare Mischung!, 5. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle: Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch ist ein Goldstück unter den Romanen von Nora Roberts!
Wem das Haus der Donna zugesagt hat, der wird Verborgene Gefühle lieben.

Die reiche Innenarchitektin Whitney MacAllister wird mitten in New York in eine rasante Verfolgungsjagd verwickelt, als der Meisterdieb Doug plötzlich in ihrem Mercedes sitzt. Von ihrem Leben gelangweilt, ist sie zunächst dankbar für die kleine Abwechslung und nimmt Doug mit in ihr Apartment. Doch die Verfolger sind kaltblütig und schnell, denn Doug hat ihnen etwas Wertvolles entwendet...
Mit den Gangstern auf den Fersen erleben sie ein Abenteuer in der Wildnis des madagassischen Dschungels, auf der Suche nach dem größten Schatz...

Ein gefährliches Abenteuer, dass nicht mehr loslässt bis die letzte Seite gelesen ist.
Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Meisterleistung, 22. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle: Roman (Taschenbuch)
Nora Roberts hat wieder einmal ein Meisterwerk abgeliefert: spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Immer nur eine Nasenlänge voraus sind Doug und seine "gezwungenermaßene" Partnerin den hartnäckigen und rachsüchtigen Verfolgern - bis sie ihnen dann dummerweise doch noch in die Falle gehen. Ein Buch, für das man gleich ein Wochenende oder eine lange Lesenacht reservieren sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, kurzweilig und witzig, 23. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle (Broschiert)
Der Meisterdieb Douglas stiehlt für einen Auftraggeber Manuskripte. Als er erfährt, daß er dafür sterben soll, macht er sich mit seiner Beute aus dem Staub. Während der Verfolgung hält er auf einer Straße in New York das nächst beste Auto an, um schneller voranzukommen. Das Auto gehört zufälligerweise der reichen und gelangweilten Whitney, die sich nach einem Abenteuer sehnt. Sie gehen schließlich, von Douglas' Seite eher unfreiwillig, eine Partnerschaft ein. Die Reise führt die beiden nach Madagaskar, aber die Verfolger bleiben ihnen auf den Fersen...
Ich finde, daß dieses Buch zu einem der besten von Nora Roberts gehört. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam und nie langweilig. Jedes Mal, wenn man denkt, Douglas und Whitney sind ihren Verfolgern weit voraus, und es kann eigentlich nichts mehr passieren, tauchen die Bösewichter aus irgendeiner Ecke auf, und die Jagd geht weiter. Die Beziehung zwischen Douglas und Whitney ist geprägt von schlagfertigen Dialogen. Ich mußte sehr oft lachen. Auch wenn die Tiefen der Figuren vielleicht von der Autorin nicht ausgelotet wurden, tut das dem Spaß an der Geschichte keinen Abbruch. Mich hat es nicht gestört, denn wenn ich Romane mit vielschichtigen Personen und einer verwickelten Geschichte lesen will, suche ich mir andere Autoren aus. Der Titel paßt meiner Ansicht nach allerdings nicht so gut, denn es geht vordergründig nicht um "verborgene Gefühle", sondern um eine Schatzsuche. Die Fans von Nora Roberts sind auch an romantische Geschichten gewöhnt, aber dieses Buch gehört nicht in diese Kategorie. Es ist von allem etwas dabei, wodurch das Lesevergnügen abgerundet wird. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und fand es sehr schade, als es zu Ende war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach super!, 29. Juni 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle (Broschiert)
Dieses Buch ist, wie eigentlich alle Bücher von Nora Roberts, die ich bis jetzt gelesen habe, einfach grandios. Ich habe schon lange kein so spannendes Buch mehr gelesen wie dieses. Es enthält einfach alles: Gefühle, Spannung und unerwartete Wendungen. Das Buch habe ich an einem Tag regelrecht verschlungen, was bis jetzt eigentlich selten bei einem Buch vorkam. Also, mein Fazit: Unbedingt lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Andere Bücher von N. Roberts sind wirklich besser, 23. Juli 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle: Roman (Taschenbuch)
Bisher habe ich alle Bücher von Nora Roberts, die ich in die Finger bekam, verschlungen. Das war bei diesem Buch anders. Die Grundidee der Geschichte ist zwar ganz nett, aber die Umsetzung dieser erinnert eigentlich mehr an die Schreibweise von Konsalik. Wem das gefällt, wird wohl auch dieses Buch gefallen. Ich muss sagen, dass ich ein wenig enttäuscht war. Allerdings muss man eins positiv anmerken: Am Ende wird diese kitschige Story doch annehmbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Verborgene Gefühle, 4. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle: Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch war mein erstes Buch von Nora Roberts und ich bin nun wirklich „Nora-Roberts-süchtig“! Beim Durchstöbern einer Buchabteilung in einem Kaufhaus fiel mir zuerst das schöne Cover auf, das jedoch leider nicht sehr viel mit dem Buch zu tun hat. Als ich mir dann auch noch die Kurzbeschreibung durchlas, wollte ich das Buch unbedingt lesen und versprach mir eine Mischung aus Komik, Abenteuer und Liebe. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Die Geschichte beginnt in den Straßen von New York. Douglas Lord, ein professioneller Dieb, ist auf der Flucht vor zwei miesen Schlägern. Diese sind hinter ihm her, da er für seinen Boss, Mr. Dimitri, wertvolle Papiere stehlen sollte, diese dann jedoch selbst behielt. Diese Papiere berichten von einem wertvollen Schatz, den Douglas natürlich für sich möchte.
Kurz bevor er von den beiden Schlägern gefasst wird, springt Doug in das Auto der jungen Innenarchitektin Whitney McAllister und so wird Whitney zu Dougs Missfallen zu seiner Partnerin. Ihre Schatzsuche führt sie nach Madagaskar und langsam merken die Beiden, dass sie sich doch ähnlicher sind, als sie denken. Die Beiden merken nach und nach, dass sie Gefühle für einander entwickeln, doch ihre unterschiedlichen Lebensweisen sind lange Zeit der Grund, warum sie sich diese Gefühle nicht eingestehen wollen. Auf ihrer Reise durchleben die Beiden ein spannendes Abenteuer nach dem anderen und auch ihre Verfolger lassen nicht locker…

Nora Roberts beschreibt ihre Charaktere so liebevoll, dass ich schon fast das Gefühl hatte, ich würde Doug und Whitney kennen. Ich hätte gerne noch mehr über die Beiden erfahren, doch leider war dieses Buch schon nach 347 Seiten zu Ende.

Die Charaktere:
Douglas Lord ist schon lange ein Dieb und wohl wirklich gut in seinem „Job“. Er versucht lange, Whitney nicht allzu viel über sich zu erzählen, da er normalerweise ein Einzelgänger ist. Doch er merkt mit der Zeit immer mehr, dass auch er sich ihrem Charme nicht entziehen kann. Douglas ist gebildet, hat Humor und hat sich im Laufe seiner „Arbeitstätigkeit“ einige Dinge beigebracht, wie zum Beispiel das Kochen.

Whitney McAllister ist eine junge Innenarchitektin, die aus einem reichen Hause kommt. Dementsprechend kennt sie einen gewissen Standard, freut sich aber über jede Abwechslung aus ihrem Alltag. Sie lässt sich auch nicht von Douglas abwimmeln und steht mit ihm während ihrer gemeinsamen Reise jede gefährliche Situation durch. Sie versteht es, Männer für sich zu begeistern und hilft damit sich und Doug während der Reise aus manch gefährlicher Situation.

Fazit
Ich bin im Nora-Roberts-Fieber! Nach diesem Buch von Nora Roberts habe ich mir gleich noch weitere Bücher gekauft und mich nun auch bei einer Nora-Roberts-Challenge angemeldet. Die Autorin ist für mich ein echter Glücksgriff und ich freue mich darauf, mehr von ihr zu lesen. Bestimmt werde ich mir auch ihre Krimis, die sie unter dem Pseudonym „J.D. Robb“ geschrieben hat, lesen.
Dieses Buch ist für Jeden geeignet, der eine Mischung aus Liebe, Abenteuer und viel Humor sucht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Superspannend, 15. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle: Roman (Taschenbuch)
verborgenen Gefühle ist ein typisches Nora Roberts Buch. Es ist leicht geschrieben, aber die Geschichte beinhaltet unerwartete Wendungen. Natürlich fangen die beiden Hauptdarsteller eine Liebesbeziehung an, die ein Happy end mit einschließt. Die Jagd nach dem Schatz ist aber so spannend, dass man das Buch am liebsten in einem Rutsch lesen möchte.Es ist eine gelungene Mischung aus Liebesroman und Krimi, halt typisch für Nora Roberts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ganz nett, 5. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle (Broschiert)
Die Hauptpersonen Douglas und Whitney sind wieder einmal klasse dargestellt so das man nicht anders kann als sie zu mögen. Die Spannung ist ebenfalls gelungen auch wenn sie nicht an den Nerven zehrt, zu dem ist die Liebesgeschicht zwischen den beiden toll beschrieben sowohl ernst durch die Gefahr in der sie schweben wie auch witzig und liebenswert romantisch. Die ein oder andere Szene hat mir nicht so gut gefallen, wie z.B. das Person so nebenbei umgebracht wurden nur weil sie mit den Hauptperson in Berühung gekommen sind, aber nichts mit der Geschichte ansich zutun hatten.

Whitney kommt gerade von Ihrem Urlaub in Paris zurück nach New York und kaum steht sie an der Ampel springt die Tür auf und sie sieht sich den smarten Dieb Douglas gegenüber dieser ist gerade auf der Flucht vor seinen Auftraggeber, denn dieser wollte ihn nicht bezahlen sondern töten, deshalb hat er die geklauten Papiere behalten und will sich selbst auf die Suche nach den Schatz machen, aber erst muss er Whitney dazu überreden ihn zu helfen. Als ihn das gelingt beginnt eine halsbrecherische Verfolgungsjagd und beide müssen um ihr leben rennen. Denn der Tod lauert hinter jeder Ecke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannung, Liebe, Leidenschaft und eine heiße Schatzsuche im fernen Madagaskar., 24. Januar 2008
Von 
Marina G. "Marinas Bücherwelt" (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle (Broschiert)
Douglas Lord, ein smarter Meisterdieb ist auf der Flucht vor seinem ehemaligen Auftraggeber und lernt durch Zufall die hübsche Whitney MacAllister kennen. Whitney, eine reiche und verwöhnte Frau, sieht ihn Douglas ihre Chance auf ein großes Abenteuer und macht sich mit ihm gemeinsam auf die Suche nach einem Schatz, der seit über 200 Jahren in Madagaskar versteckt sein soll. Douglas ist nicht begeistert eine Reisebegleiterin zu haben, doch er braucht dringend Geld, dass ihm Whitney zur Verfügung stellt, wenn er sie mit nimmt. Von der ersten Minute knistert es zwischen den beiden, den sie sind wie Feuer und Wasser, doch ihre Feinde sind ihnen dicht auf den Fersen...

Ein rasantes Abenteuer, das mich von der ersten Seite an gefesselt hat. Das Buch bietet alles was sich der Leser wünschen kann: Spannung, Liebe, Leidenschaft und eine heiße Schatzsuche im fernen Madagaskar. Nicht verpassen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen leichte kost, 1. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Verborgene Gefühle: Roman (Taschenbuch)
Ich lese sehr gern Bücher von Nora Roberts. Verborgene Gefühle hat mich allerdings nicht so sehr angesprochen, da die Handlung in vielen Bereichen eher unglaubwürdig war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Verborgene Gefühle: Roman
Verborgene Gefühle: Roman von Nora Roberts (Taschenbuch - 10. September 2012)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen