Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen38
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2003
Zum Buch: Prinzessin Adrianne ist die Tochter Phoebe Springs, der legendären Hollywood-Schönheit, die in der Blüte ihrer Schauspielkarriere einen arabischen Scheich heiratete und somit ihr Leben als Schauspielerin aufgab. Doch dieser trieb sie in die Alkohol- und Drogenabhängigkeit. Als Adrianne noch ein Kind war, gelang ihr die Flucht mit ihrer jungen Tochter vor ihrem Mann. Für Adrianne begann ein völlig neuer Abschnitt ihres Lebens, doch nie konnte sie das vergessen, was ihr Vater ihrer Mutter einst angetan hat.
Heute verkehrt sie in den gehobensten Klassen der Gesellschaft, doch hinter der Fassade der beliebten, anständigen Prinzessin steckt eine Seite Adriannes, welche nur für die Rache an ihren Vater lebt...
GEFÄHRLICHE VERSTRICKUNG ist das erste Buch, das ich von Nora Roberts gelesen habe und ich muss sagen, es hat mich vollkommen überzeugt! Nora Roberts versteht es anscheinend, einem Roman die perfekte Mischung an Spannung und Gefühl beizugeben, so dass man einfach nicht genug davon bekommen kann! Es ist ein Buch, für das man am besten ein Wochenende oder eine gemütliche Lesenacht reserviert, da man es einfach nicht mehr aus der Hand legen kann! Ich kann es nur jedem weiterempfehlen!
0Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2004
Adrienne führt ein gefährliches Doppeleben: Tagsüber die HighSociety Prinzessing und Nachts der legendäre Juwelendieb der Schatten. Und genau dieser soll jetzt gefasst werden und wer könnte das besser als ein ExDieb? So kommt der attraktive Topmann von Interpol Phillip Chamberlain mit ins Spiel und findet heraus was Adriennes wirkliche Motiv ist - nämlich Rache, Rache an ihrem Vater dem arabischen Scheich. Nur gemeinsam kann dieser waghalsige Plan gelingen und so reisen sie in das Land ihres Vaters und nehmen das größe Risiko ihres Lebens auf sich...!
Das Buch zieht einem von Anfang an in den Bann - ich konnte es fast nicht mehr aus der Hand legen und die Charaktere sind wunderbar beschrieben - wer Fan von Nora Roberts ist wird dieses Buch lieben und wer es noch nicht ist wird es werden. Gefährliche Verstrickung ist eins der besten Bucher von ihr und hat mit meine ganze Nora Roberts Sammlung aufgebaut!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2004
Bin N. Roberts Fan und habe bereits mehr als 60 Bücher von ihr gelesen. Wie alle ihre Bücher ist auch dieses sehr gut und spannend geschrieben. Leider empfinde ich die Handlung dieses Buches (Hollywood-Legende, Prinzessin, Tochter eines arabischen Scheichs, Juwelendieb und -diebin, ...) ein klein wenig unglaubwürdig. Aber o.k. - es ist genauso gut geschrieben, wie alle anderen Nora Roberts Bücher und deshalb durchaus empfehlenswert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2001
Ich muß es bekennen: ich besitze dieses Buch jetzt schon drei Jahre, und habe es bestimmt schon zwanzigmal gelesen! Und es hat nichts von seiner Faszination verloren.
Zur Geschichte: Ein Dieb, der sich "Der Schatten" nennt, treibt die Mitarbeiter von Interpol schon seit zehn Jahren beinahe in den Wahnsinn. Als sie jedoch den neuen Mitarbeiter und Ex-Meisterdieb Philip Chamberlain an diesen Fall ansetzen, ist das Geheimnis um den Dieb schnell gelöst - und seine Vergangenheit, der ihn erst zu dem gemacht hat, was er ist...
Adrianne Spring ist in der High Society ein gern gesehenes Mitglied. Sie ist schön, reich ... und hat ein Geheimnis, welches ihr gesamtes Leben bestimmt.
Noch nie hat mich ein Buch derart gefesselt, daß ich davon einfach nicht genug bekommen kann. Die beiden Hauptcharaktere sind wirklich so einzigartig geschrieben, daß man einfach nicht anders kann als ihre Abenteuer immer wieder miterleben zu wollen!
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen!!!
0Kommentar|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2008
Adriennes Mutter Phoebe Spring verliebte sich in den Scheich Abdu Rahman, Herrscher von Jacquir und folgte ihren Mann in dessen Heimat, doch schon bald empfindet Abdu nur noch Hass für seine Frau, die ihm keinen männlichen Erben schenken kann, und wird immer gewalttätiger gegen seine Frau. Seine Tochter Adrienne übersieht er einfach, als er sie jedoch dann verheiraten will, sieht Phoebe nur eine Chance: Sie flieht mit ihrer Tochter. Doch ganz wird sich Phoebe nie von dieser Ehe erholen. Als Adienne eine erwachsene junge schöne Frau ist, beschließt sie sich an ihrem Vater zu rächen, da er ihre Mutter einst so schlecht behandelte. Sie wird eine professionelle Diamanten-Diebin, doch alle Einbrüche sind nur Training für ihren größten Plan: Ihren Vater zu bestehlen. Doch ein Mann scheint ihre Pläne zunichte zu machen Philip Chamberlain: Der smarte Agent heftet sich auf ihre Fersen...

Eine unbeschreiblich schöne, aber auch traurige Geschichte von Nora Roberts, die hier ihren Namen wieder alle Ehre macht. Nora Roberts hat unvergessliche Personen geschaffen, die alle kein leichtes Leben hatten, und sich trotzdem nicht mit ihrem Schicksal zufrieden geben, sonder für ihr Glück kämpfen. Ein sehr gelungener Roman, den ich jedem empfehlen kann.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2009
Adriennes Mutter, Phoebe Spring, verliebte sich einst in den Scheich Abdu Rahman, Herrscher von Jacquir und folgte ihren Mann in dessen Heimat, doch schon bald empfindet Abdu nur noch Hass für seine Frau, die ihm keinen männlichen Erben schenken konnte, und wird immer gewalttätiger gegen seine Frau. Seine Tochter Adrienne übersieht er einfach, als er sie jedoch dann verheiraten will, sieht Phoebe nur eine Chance: Sie flieht mit ihrer Tochter. Doch ganz wird sich Phoebe nie von dieser Ehe erholen. Als Adienne eine erwachsene junge schöne Frau ist, beschließt sie sich an ihrem Vater zu rächen, da er ihre Mutter einst so schlecht behandelt hatte. Sie wird eine professionelle Diamanten-Diebin, doch alle Einbrüche sind nur Training für ihren größten Plan: Ihren Vater zu bestehlen. Doch ein Mann scheint ihre Pläne zunichte zu machen: Philip Chamberlain. Der smarte Agent heftet sich auf ihre Fersen...

Eine unbeschreiblich schöne, aber auch traurige Geschichte von Nora Roberts, die hier ihren Namen wieder alle Ehre macht. Nora Roberts hat unvergessliche Personen geschaffen, die alle kein leichtes Leben hatten, und sich trotzdem nicht mit ihrem Schicksal zufrieden geben, sondern für ihr Glück kämpfen. Ein sehr gelungener Roman, den ich jedem empfehlen kann.
22 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Achtung-dieses Buch ist schon vor Jahren erschienen. Ist nur eine Neuauflage mit neuem Cover. Wäre nett, wenn Amazon so etwas kennzeichnen würde. Habe es nun doppelt. Die Rücksendung würde mich 3,50 € kosten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2007
Hier zeigt Nora Roberts, was sie am besten kann. Wunderbarer Liebesroman, sympathische Charaktere, eine fesselnde Geschichte. Ich bin jetzt erst auf dieses ältere Buch der Autorin gestoßen. Gefällt mir aber sehr gut, zuerst wird die Kindheit von Adrienne beschrieben und das sehr ausführlich. Tut dem Buch insgesamt sehr gut, man kann sich besser in die Person hineinversetzen.
Nach ca. 150 Seiten trifft sie auf Phillip, der ihr helfen wird, sich an ihrem Vater zu rächen. Das einzige, was ich auszusetzen habe, ist die Prinzessinvergangenheit, die doch insgesamt ein bisschen unglaubwürdig erscheint, doch das ist wohl Geschmacksache.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2006
Dies war Mitte der 90er Jahre mein erster Nora Roberts Roman, und ich muss sagen, er hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte einer jungen Frau, die in ihrer Kindheit erleben muss, wie ihre amerikanische Mutter vom arabischen Vater gedemütigt und misshandelt wird, und ihm dafür Rache schwört. Brilliant erzählt und so spannend, das man den Roman nicht aus der Hand legen kann. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz, kommt aber erst ab der Mitte des Buches ins Spiel, was nicht unbedingt ein Nachteil ist. Ich habe das Buch jetzt noch einmal gelesen und es hat nichts an Faszination verloren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2001
Dies war das erste Buch das ich von Nora Roberts gelesen habe, auf Empfehlung einer Freundin und von da an bin ich ein großer Freund ihrer Romane. Ihr ist es gelunngen einen Roman zu schreiben bei dem weder die Spannung noch die Erotick zu kurz kommen. Sie behandelt in diesem Buch ein Tehma das uns alle faziniert, das Stehlen und den Drang von Frauen sich keinem Mann unterwürfig zu machen. Genau diese Vorstellung hat auch die junge Adrienne, die als Dieben unterwegs ist und von keinem Mann gelenkt werden will. Diese Grundlagen erschüttert der gutausehende Philip, der für die britische Polizei arbeitet und auf sie angestezt ist, mit Charm und Dauerhaftigkeit. Nora Roberts hat wider einmal Hauptcharaktere geschaffen, die einem simpatisch sind und in deren Rolle man gerne schlüpfen würde. Sie entführen uns in eine Welt aus Glemmer und Luxus, den man selber gerne kennen würde. Die malarischen Orte der Handlung regen einem zum träumen an, und wer Phantasie besitzt wird ein Teil der Handlung. Dieses Buch ist ein Meisterwerk und spricht für sich. Wer an dieser Art von Romanen gefallen gefunden hat, demjenigen kann ich nur raten sich auf ein weiteres Abenteuer aus der Feder von Nora Roberts einzulassen.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden