Fashion Sale b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
24
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2012
Ein sehr einfache Mögklichkeit des täglichen Laufen zu dokumentieren. Besonders als Laufanfänger(in) ist es toll den Überblick der gelaufenen Kilometer und Zeit vor sich zu sehen und schon nach einigen Wochen /Monaten zu staunen was man kann bzw. geleistet hat. Ich bin zwar ein großen Fan von elektronischen "Spielzeuge" aber ist es wirklich motivierend schwarz auf weiss zu sehen was man vorhatte und gemacht hat Woche für Woche. Format stimmt total. Darum kaufe ich diesen Kalendar dieses Jahr wieder schon rechtzeitig
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Man muss kein ja Statistikfreak sein oder Laufstreckenaufzeichnungspedant oder besser noch mit GPS Tracking jeden gelaufenen Zentimeter penibel erfassen und gar noch gleich ins Internet stellen.

Kann man natürlich, und wenn es Spaß macht, ist ja auch gut.

Wer aber lediglich einen Kalender haben möchte, in den er seine Läufe einträgt, der ist mit dem Laufkalender gut bedient. Und ganz nebenbei gibt es auch noch eine ganze Reihe nützliches darin zu lesen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2013
Ich schreibe mir meine gesamten Trainingseinheiten, Verletzungen, Zielsetzungen, Ideen , Erfahrungen usw schon seit über 15 Jahren immer in einem A5 150 Blatt kariertem Heft auf. Das funktioniert sehr gut, ich habe schon mehrere voll und blättere auch mal gerne in meinen alten Aufzeichnungen rum. Nun habe ich mir diesen Laufkalender geholt, um einfach mal zu schauen ob es mir vielleicht was Neues bringt oder mich vielleicht zusätzlich motiviert.

Nach zwei Wochen im Gebrauch muß ich nun feststellen, dass dieser "Laufkalender" nichts für mich ist.Das hätte mir eigenlich schon beim ersten Durchblättern klar sein müssen aber Versuch macht ja bekanntlich klug.
Die Seiten des Laufkalenders werden für Witze und Sprüche vergeudet, über die ich meist nur müde lächeln. Völlig platt und überflüssig. Dafür hat man dann winzige Kästchen ( für 2 gut leserliche Ziffern), um Strecke und Zeit aufzuschreiben. Ich schreibe aber gerne auch mal 13,7 km auf oder 2:12:34 und nicht nur 9 unf 45. Dafür kann man dann ganz toll eigene Laune oder Partnerlaune, sowie Siegpunkte und Sündenpunkte aufschreiben - was soll dass denn sein? Soetwas brauche ich überhaupt nicht. Stattdessen wäre für mich Temperatur, Wetter und Uhrzeit wichtig und noch Platz für Anmerkungen über den Lauf aber nichts da. Es macht nämlich einen großen Unterschied ob man bei 34 °C in der Mittagssonne läuft oder morgens um 6 im Dunkeln bei - 12 ° C auf Schnee und Eis und auf nüchternen Magen, Adduktorenschmerzen hat oder Sodbrennen und und und. Ebenso fehlt die Möglichkeit eine Periodisierung zu dokumentieren.

Am Ende jeder Wochenseite darf man dann wenigstens seine Zeit und Laufkilometer(dafür gibt es einen Punkt haha), sowie diese Sieg und Sündenummern (wieder Punktabzug haha) zusammenzählen- Wahnsinn wow!!

Für mich ist dieser "Laufkalender" völlig unbrauchbar, reine Zeitverschwendung und kommt nun direkt in die Tonne. Ich bleibe zu den Aufzeichnungen am Rechner bei meinen A5 150 Blatt Heften, die sind einfach unschlagbar.

Der Laufkalender ist vielleicht bedingt für Laufeinsteiger geeignet oder unsportliche Menschen, die sich für das neue Jahr vorgenommen haben abzunehmen oder Sport zu treiben. Ob das dann wirklich eine Hilfe ist oder ausschlaggebend für Erfolg, ich weiß nicht.

Na ja, bin selbst dran Schuld. Der Umschlag des Kalenders hätte mich eigenlich schon warnen sollen, sieht so nach Hausfrau (sorry für den Spruch) aus, die abnehmen will . Aber wie gesagt für wenig Geld und für jemanden der sich nichts besseres einfallen lassen will einen Versuch wert. Dem Einen oder Anderen oder vielleicht eher der Einen oder Anderen wird das Ding vielleicht auch wirklich was bringen.

Von mir persönlich müsste es eigentlich nur einen Stern geben. Weil der Kalender aber vielleicht für Laufanfänger bedingt geeignet erscheint gibt es von mir 2 Sterne.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
finde es wäre hier noch viel mehr drinnen gewesen.
verarbeitung und design ist gut aber es schaut einfach nicht aus als wärs "mit liebe gemacht".
sprüche sind platonisch und nicht wirklich kreativ.

kaufempfehlung für leute die nicht gern am pc arbeiten "JA".
alle anderen würd ich raten das ganze selbst mit exceltabellen oder den vielen internetplattformen, apps etc. zu machen.

nutze das buch selbst nicht mehr weil ich die lust dran verloren habe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Für meinen Laufbegeisterten Bruder war ich noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk und ich konnte ihm hiermit eine Freude machen.
Der Kalender ist wirklich kompakt, also großartige Tricks und Tipps sollte man nicht erwarten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Habe den Laufkalender nun zum 3. Mal gewählt. Er ist mir ein täglicher Begleiter und hilft mir bei der Selbstmotivation als auch bei der Überprüfung meiner persönlichen Fortschritte. Außerdem ist er herrlich "altmodisch" in unserer digitalen Welt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
ich verschenke den Kalender immer einer Läuferfreundin zu Weihnachten. Sie freut sich immer darüber und findet ihn nützlich.Es stehen auch gute Tipps im Kalender, nützliche und witzige Beiträge.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Ein kompakter Laufkalender mit praktischen Übersichten zur konsequent analogen Dokumentation der Läufe.
Was will man mehr?
Klar, es gibt die vielen digitalen Helferlein zur Überwindung des Lauf-Schweinhunds.
Der Achilles Laufkalender ist hier eher der papierne Old-School-Gefährte.
Wem aber einmal die gesammelte Datenpracht abgeraucht ist, weiß die schriftlichen Notizen zu schätzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
find das Teil richtig geil. man hat viele lustige weisheiten für die woche und dann ist es ja auch spannend wie viele kilometer man am ende des jahres auf dem tacho hat! hoffe ich komme dieses jahr über 1000!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Der Laufkalender ist immer wieder ein sehr gerne genommenes Geschenk, welches immer wieder Freunde macht und auch noch sehr nützliche im Läuferleben ist
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden