Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Good old Dracula, 8. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Dracula (Taschenbuch)
Wer kennt ihn nicht? Jeder hat schon irgendwo von ihm gehört oder ihn auf Leinwand gesehen. Dracula!! Es gab ihn in dutzenden Ausführungen und Variationen und wirklich totzukriegen ist er nicht. Aufgrund der letzten bedeutenden Verfilmung von 1992 mit Gary Oldman und Wiona Ryder habe ich mir gedacht, dass es sich doch mal lohnen könnte, zum Buch zu greifen. Wenn der Film schon so toll ist, dann muss ja das Orginal noch besser sein. Gesagt, getan!
Und ich wurde kein bisschen enttäuscht. Auch wenn es gelegentlich kleinere Hänger gab und es sich bei dem Band um eine leicht gekürzte Fassung handelt, so war ich doch bis zu letzten Seite gefesselt. Für jeden Vampirfan oder einer, der es werden will, ein Muss. Obwohl dieses Buch schon seine 100 Jährchen hinter sich hat, wirkt es keineswegs verstaubt oder gar langweilig. Es liest sich flüssig und man kann dem Geschehen ohne weiteres folgen.
Der Film hat mir zwar ein Tick besser gefallen, weil der Dracula in Bram Stokers Buch nicht wirklich sympathisch war, aber der Autor wollte es wohl so. :)
Mein Tipp: Kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Kult, 12. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Dracula (Taschenbuch)
Der Einband ist neu aber der Inhalt ist immer noch "Kult"! Als ich das Buch das erste Mal gelesen habe kam gerade der Film "Dracula" in die Kinos! Obwohl der Film schon zur absoluten Spitzenklasse gehört, übertrifft ihn das Buch noch um Längen! Duch dieses Buch habe ich erst angefangen richtig zu lesen! Vorher habe ich 10 oder 15 Seiten gelesen und dann war ein Buch fertig für mich! Aber "Dracula" hat mich sofort in seinen Bann gezogen und bis heute nicht mehr losgelassen! Für mich ist es das Buch schlechthin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der einzige wahre Vampirroman, 19. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Dracula. Roman. (Taschenbuch)
Dracula DER KLASSIKER im Horrorbereich. Interessant ist zunächst mal die Aufmachung: jedes Kapitel ist aus der Sicht einer anderen Hauptfigur aufgebaut. Es handelt sich um Briefe, Tagebucheinträge, ... Für die Ausarbeitung der Charaktere bleibt viel Zeit, selbst für Dracula. Das schöne an Dracula ist dieser mysteriöse Hintergrund, der wirklich in jedem Wort fühlbar ist. Dracula wird nicht - wie in vielen "modernen" Vampirromanen - zu einem Superschurken mit 70.000 Fähigkeiten, auch nicht zu einer Figur, die man selbst sein möchte. Man spürt das Erhabene der Figur, man weiß aber nie, zu was er wirklich fähig ist: zu allem? Zu nichts? Er kontrolliert vieles der Geschichte, und doch ist er genauso Opfer wie Täter. Und zum Schluß weiß man nur eins: Schade, daß es zu Ende ist. Und schade, das ein richtiger Dracula nie ins Kino kommen wird. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Klassiker unter den Blutsaugern, 14. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Dracula (Taschenbuch)
"Dracula" ist ein wirklich solides und spannendes Vampirbuch.
Obwohl schon vor über 100 Jahren erschienen, wirkt es auf keinen Fall staubig oder veraltet. Die Protagonisten sind durch die Bank weg liebe und nette Charaktere, jedoch ist das manchmal genau das Problem: Alle Personen wirken etwas eindimensional und aufgesetzt.
Das Buch hätte von mir trotzdem die vollen 5 Punkte bekommen, wenn sich innerhalb des Buches mit der Zeit nicht ein paar Längen eingeschlichen hätten. Der erste Teil in Draculas Burg, die Ankunft in England und die Metamorphose von Lucy sind wirklich sehr gut und spannend erzählt, aber ab der zweiten Hälfte ist irgendwie die Luft raus. Manche Eintragungen sind teils überflüssig und einige Ereignisse sind vorhersehbar. Auch bin ich nicht zufrieden, dass Dracula am Ende praktisch kaum noch präsent ist.
Schade fand ich schließlich auch das Ende, auf das das ganze Buch förmlich hingewettert hat und - plötzlich ist es einfach vorbei, abgehandelt in knapp einer Seite, ist der Blutsauger, dessen Name selbst ein Synonym für Vampir geworden ist, von der Bildfläche verschwunden.
Alles in allem aber durchaus empfehlens-, sprich lesenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dracula
Dracula von Bram Stoker (Taschenbuch - 2001)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,37
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen