Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Inspiration Shop Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
6
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Oktober 2009
Das 79 Seiten umfassende Büchlein liefert Rezepte für 47 verschiedene Plätzchen. Das ist nicht so sonderlich viel, wenn man bedenkt, wie zahlreich die Rezepte in den verschiedenen Zeitschriften und Illustrierten sind, die in der Vorweihnachtszeit erscheinen und sich ebenfalls dem Backen von Plätzchen widmen. Ein paar klassische Rezepte, wie z. B. Zimtsterne, Vanillekipferl, Ischler Törtchen sind darunter. Ansonsten neue Kreationen, mal mehr, mal weniger aufregend. Die Gestaltung des Buches ist übersichtlich. Auf der linken Seite das Rezept, die Zutaten untereinander aufgeführt, auf der rechten Seite das dazu passende Foto. Wenn man das Preis-Leistungsverhältnis berücksichtigt eher 3,5 Sterne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2009
Noch nie hat mich ein Dr.Oetker Koch- oder Backbuch enttäuscht. Nein auch dieses nicht.Es sind neue Rezepte zu finden und auch die Klassiker fehlen nicht. Wie immer gut beschrieben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2010
Ich habe mir das Buch gekauft,um mal ein paar Anregungen für Weihnachtsplätzchen zu haben. Die Rezepte würde ich eher als Klassiker bezeichnen, wie Vanillekipferl, Zimtsterne etc.
Die drei Plätzchensorten,die ich daraus bisher gebacken habe,waren leider geschmacklich alle nicht überragend. Mit dem Teig hatte ich bei zwei von dreien Probleme,weil in den Rezepten meiner Meinung nach unverhältnismäßig viel Mehl,Zucker etc. zu "verbindendem" wie Butter oder Milch kommt..zwei Teige waren also nicht zu einer Kugel formbar,da musste ich wesentlich mehr Margerine zufügen als das Rezept vorgeschlagen hatte.
Zum Teil sind die Anleitungen für Plätzchen-Unerfahrene wie mich auch nicht eindeutig genug beschrieben,z.B. ob mit "kalter Butter" kalte Butter direkt aus dem Kühlschrank (=hart) oder geschmolzene und anschließend erkaltete Butter (=weich) gemeint ist..aus Erfahrung würde ich nun letzteres sagen ;-)

Als Fazit kann man sagen,dass das Buch insgesamt ein gutes Preis-Lestungsverhältnis hat und die Plätzchen auch nicht zu anspruchsvoll sind,es aber sicher bessere Plätzchenbackbücher gibt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
Gut geschrieben, ein Quell für Ideen, reich bebildert, sehr gut beschrieben, Variationen sind möglich! Alles in allem ein absolut empfehlenswertes Buch für den Liebhaber genussvoller Plätzchen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
Ich habe dieses Buch ausgewählt, da mir die Auswahl an Plätzchen besodners gut gefallen hat. Außerdem sind Dr. Oetker-Backbücher immer sehr gut, was die Backergebnisse betrifft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Ich habe bislang zwei Rezepte azsprobiert. Ein Teig war zu weich, der andere zuklebrig und das bei "standard" Plätzchen. Echt schade das formen war unmöglichen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden